Issuu on Google+

Das grosse Veranstaltungs-MAGAZIN f端r die Region Jena + Saaleland

Anzeige

Das MAGAZIN Jena + Saaleland 2012 DEZ

-

Jena plus

www.TiPs-Magazin.de

1

2

TiPs Das MAGAZIN Jena + Saaleland

Vorwort Liebe Leserinnen und Leser, alle Jahre wieder kommt das Christuskind und alle Jahre wieder ist am 3. Adventswochenende das Weihnachtstal in unserem schönen Mühltal! Als Filialleiter der Sparkasse in Eisenberg freue mich ganz besonders auf diese fantastische Veranstaltung in unserer schönen Region. Zum einen, weil ich an diesen beiden Tagen in besonders viele zufriedene und lächelnde Gesichter schauen darf und zum anderen darf ich als Vertreter der Sparkasse unser Haus bei einer Veranstaltung präsentieren, welche wir von Beginn an unterstützen! Diese Nähe – sowie die regionale Bindung und unser gesellschaftliches Engagement – stellen sicher, dass die Sparkasse mit ihren Kunden erfolgreich arbeitet. Richtig toll finde ich seit Jahren das Engagement der Organisatoren vom FSV Einheit Eisenberg, vom Konzeptteam Gera und von meinem Kollegen Thomas Grebe, dem geistigen Vater des Weihnachtstals. Sie haben mit diesem vorweihnachtlichen Event unser schönes Mühltal bundesweit bekannt gemacht! Verkleidet als „Sparkassen-Weihnachtsmann“ dürfen Sie mich diesmal zwischen den Mühlen erleben, wenn ich bei der Verteilung kleiner Überraschungen leuchtende Kinderaugen hervorrufe. Ich freue mich sehr, Sie in unserem schönen Weihnachtstal zu begrüßen und wünsche Ihnen im Namen der Sparkasse Jena-Saale-Holzland eine besinnliche Weihnachtszeit und alles Gute für das kommende Jahr. Ihr Martin Jäckle Sparkasse Jena-Saale-Holzland

Foto: Gerd Altmann / pixelio.de

www.facebook.com/tips.jena

Wir wünschen unseren Lesern und Partner eine ruhige, besinnliche Weihnachtszeit und ein gesundes, neues Jahr. www.TiPs-Magazin.de

3

DIE KONFERENZ DER TIERE Samstag, 01.12., 14 Uhr und Donnerstag, 27.12., 14 und 16 Uhr, Bus vor dem Burgaupark DIE GLASMENAGERIE Samstag, 01.12., Donnerstag, 06.12., Freitag, 07.12., Samstag, 08.12. 20 Uhr, Hauptbühne DIE SCHNEEKÖNIGIN Samstag, 08.12., Freitag, 28.12., Samstag, 29.12. 16 Uhr, Hauptbühne THE NEW! AMAZING I PHONE 6 Dienstag, 11.12. 20 Uhr, Hauptbühne RAMBO Donnerstag, 13.12., 20:00 Uhr, Oberstübchen

KULTURGESPRÄCH 2: RELIGION UND ZUKUNFT Donnerstag, 20.12., 19 Uhr, Hauptbühne BIENEN Donnerstag, 20.12., 21 Uhr, Hauptbühne

211212

reset

211212 reset: DER GROSSE TAG Freitag, 21.12. (Eintritt frei) KULTURGESPRÄCH 3: DIE 5 EBENEN DER HEILUNG ab 19 Uhr, Hauptbühne BIENEN 21:00 Uhr, Hauptbühne DIE OFFENBARUNG DES JOHANNES 21 Uhr, Jurte auf dem Theatervorplatz SHOW DOWN im Anschluss, Theatervorplatz

ICH BEDANKE MICH FÜR ALLES Sa. 22.12., 0.30 und 20 Uhr Treffpunkt für Bustransfer: Theatervorplatz SPIELZEITMATINEE 2013 & ESSEN FÜR ALLE Sa. 22.12., 17 Uhr, Hauptbühne

4

TiPs Das MAGAZIN Jena + Saaleland

www.theaterhaus-jena.de

www.theaterhaus-jena.de Karten: 03641 88 69 44 tickets@theaterhaus.jena.de

DIE OFFENBARUNG DES JOHANNES Freitag, 14.12., Samstag, 15.12., Dienstag, 18.12. 20 Uhr, Jurte auf dem Theatervorplatz

Inhalt Vorwort 3 Jenaer Weihnachtsmarkt

6

Weihnachtstal Mühltal

8

Weihnachtsmärkte der Region TiPs für Kids

It starts from a dot ...

42

Huber & Treff Resümee 2012

44

Janosch im Romantikerhaus

46

9 10

ICE AGE LIVE! Der Blockbuster auf dem Eis 12 Cinderella Das märchenhafte Popmusical 14 The Best of Black Gospel

16

WIEGE im Stadtspeicher

48

Zauber der Operette

16

15. Thüringer Dia-Festival

50

Musikantenparade

18

Ballett Schwanensee

52

Legenden aus der neuen Welt

54

Björn Casapietra

Legendäre Meisterwerke

55

Quadro Ton

20

Die Nacht der Musicals

56

Klangwelten Special

20

Geschenktipp: Pyrogames

aquabella a cappella

21

Duell der Feuerwerker 58

Weihnachtskonzert in St. Michael 22

Badewelt Waikiki 60

Startenor in Jena 19

ABBA MANIA

23

Weimarer Weihnacht

24

Nikolaus Dinner Show

26

Am Tag danach Ich bedanke mich für alles 28 Ehrlich Brothers

30

Cirque du Sphere

32

Großer Veranstaltungskalender

62

Patty Moon

34

Service & Tickets

95

Fjarill 36

Jena + Saaleland erleben

96

Kommando Elefant

38

Stadt- & Erlebnisplan Jena

Silvestertanz mit ROSA

39

Ausstellungen Jena + Region

100

Scala – Turm Hotel Restaurant

40

Hoteltipps

102

98

Gaststättenempfehlungen 103 Imbiss, Partyservice, Catering

105

Freizeitsport 105 Impressum 106

www.facebook.com/tips.jena www.TiPs-Magazin.de

5

Vom 26. November bis 23. Dezember öffnet der Jenaer Weihnachtmarkt seine Türen. Traditionell beginnt dieser mit dem Anschnitt des 4 Meter langen Christstollens. Auch in diesem Jahr laden wieder die vielen verzierten Buden ein, das Jahr mit Lebkuchen und Weihnachtsgebäck, Glühwein und gebrannten Mandeln ausklingen zu lassen. Der weihnachtliche Duft durchzieht die Straßen und lockt viele Besucher auf den historischen Markt der Saalestadt. Sinnliche Stimmung und weihnachtliche Atmosphäre begeistern Jung und Alt. Vom Riesenrad über Ponyreiten bis hin zu kostenfreien Kutschfahrten mit dem Weihnachtsmann ist alles dabei.

6

TiPs Das MAGAZIN Jena + Saaleland

Zur einzigartigen Wirkung des Jenaer Weihnachtsmarktes trägt vor allem auch der restaurierte Marktplatz im Herzen der historischen Altstadt bei. Die zahlreichen Hütten präsentieren traditionelles Kunsthandwerk wie handgezogene Kerzen, erzgebirgische Schnitzereien, mundgeblasenen Weihnachtsbaumschmuck bis hin zum internationalen Kunsthandwerk. Der eindrucksvolle Christbaum erleuchtet mit seinem sanften Licht den gesamten Marktplatz und lässt wahre Weihnachtsstimmung aufkommen. Täglich um 17 Uhr lädt der Blasmusikvereins Carl Zeiss Jena zum Turmblasen ein. Die Töne hallen über den prächtig geschmückten Marktplatz und sind in

der gesamten Innenstadt zu hören, wo sie weihnachtliche Stimmung verbreiten. Doch die Gestaltung und das Turmblasen sind nicht alles, was einen Besuch auf dem Jenaer Weihnachtsmarkt zu einem einzigartigen Erlebnis macht. An den Wochenenden sorgt ein ausgewogenes Bühnenprogramm für die richtige Stimmung und auf dem Eichplatz gibt es mit 15 Meter Höhe die größte Weihnachtspyramide Thüringens zu bestaunen.

Außerdem wird es in diesem Jahr wieder einen Mittelaltermarkt geben, der zahlreiche spannende Entdeckungen bereithält. Zwischen Johannistor und Pulverturm tauchen Sie mit Märchenerzählern und mittelalterlichen Konzerten in eine längst vergangene Zeit ein. Der Mittelaltermarkt findet vom 30.11. bis 16.12.2012 statt. Wer sich von der einmaligen Stimmung verzaubern lassen möchte, ist täglich von 10 – 21 Uhr herzlich eingeladen.

www.TiPs-Magazin.de

7

WEIHNACHTSTAL MÜHLTAL am 15. & 16. Dezember 2012 Freuen Sie sich auf ein wundervolles 3. Adventswochenende in einem der romantischsten Täler in Thüringen und genießen Sie die Schönheit unserer Heimat. Das gesamte Eisenberger Mühltal verwandelt sich am 15. und 16. Dezember 2012 bereits zum 6. Mal in einen großen beleuchteten Weihnachtsmarkt inmitten herrlicher Natur. Die Besucher pilgern durch das Tal von Mühle zu Mühle und erleben ein zauberhaftes romantisches Ambiente. Jede der acht historischen Mühlen präsentiert sich mit einem anderen weihnachtlichen Motto. Im Wald und auf den Wegen warten einige Überraschungen, wie zum Beispiel ein Schlittenhunde-Camp, musizierende W e i h n a c h t s m ä n n e r, Jäger, Räuber, Bettler,

8

TiPs Das MAGAZIN Jena + Saaleland

Hexen, Drehorgelspieler, Marktweiber, Kobolde oder Märchenfiguren. Neben allerlei weihnachtlichen Leckereien werden auch zahlreiche Händler und Handwerker ihre Waren in und zwischen den einzelnen Mühlen anbieten. Das Highlight des Weihnachtstals präsentiert die Sparkasse Jena-SaaleHolzland: Die Weihnachtstal-Parade – einen Festumzug der besonderen Art, welcher an beiden Tagen von der Meuschkensmühle (Start ca. 15.00 Uhr) durch das gesamte Tal bis zur Robertsmühle (Ankunft ca. 17.00 Uhr) führt. Lassen Sie sich dieses tolle Spektakel nicht entgehen. Wer sich gern am Festumzug beteiligen möchte, ist herzlich dazu eingeladen. (Ideen sind immer gefragt, Hauptsache weihnachtlich und leuchtend!)

Nehmen Sie bitte Kontakt über www.weihnachtstal.de auf und schreiben Sie, wie Sie sich gern an der Parade beteiligen möchten. Jeder Besucher kann mit einer Fackel (sind in den Mühlen in ausreichender Menge käuflich erhältlich) das Weihnachtstal zusätzlich in eine schöne Stimmung versetzen. Nichts ist schöner, als im Schein der vielen hunderten von Fackeln durch das Tal zu wandern! 

Das Weihnachtstal 2012 öffnet an beiden Tagen ab 10.00 Uhr und endet um 18.00 Uhr. Vergünstigte Eintrittsbändchen für das Weihnachtstal sind im Vorverkauf in den Filialen der Sparkasse Jena-Saale-Holzland für nur 4 statt 5 Euro erhältlich. Das Bändchen ist an beiden Tagen gültig. X-tra-Kunden erhalten zudem einen Coupon für einen kostenfreien Glühwein! Das Eintrittsbändchen berechtigt zum kostenfreien Parken auf den ausgewiesenen Parkplätzen sowie zur Nutzung des Busshuttles. Alle Kinder bis 1,50 m Größe haben freien Eintritt und fahren natürlich auch kostenfrei mit den Shuttlebussen. www.weihnachtstal.de

Weihnachtsmärkte in der Region 1.–2.12. Liebstedt, Ordensburg 1.–2.12. Orlamünde, Kemenate 1.–2.12. Bad Klosterlausnitz, Kurpark 1.12. Lindig, FW-Vereinshaus 1.12. Eisenberg, Markt, Steinweg 2.12. Kahla 8.12. Bürgel 8.–9.12. Gernewitz, Kristallhof 8.12. Eichenberg, Rittergut 8.12. Großkochberg, Liebhabertheater

9.12. Reinstädt, Kemenate 9.12. Thalbürgel 14.–15.12. Hermsdorf 16.12. Seitenroda, Leuchtenburg 16.12. Meusebach, Mittelalterdorf 26.11. –23.12. Jena, Markt 27.11. –23.12. Gera, Innenstadt 1.–29.12. Weimarer Weihnacht 30.12.– 6.1. Weimarer Wintermarkt 27.11. –22.12. Erfurt, Domplatz

Der Programmflyer zum Jenaer Weihnachtsmarkt zum Online-Lesen auch unter: www.TiPs-BORD.de

www.TiPs-Magazin.de

9

ADVENTSKONZERT FÜR KINDER Weihnachten steht vor der Tür! Schülerinnen und Schüler der Musik- und Kunstschule Jena stimmen mit ihrem Programm so richtig auf die Adventszeit ein. Neben weihnachtlichen Weisen erklingen auch Werke, die in einer gemeinsamen Probenphase der verschiedenen Ensembles erarbeitet wurden. 9. Dezember 2012 | 15:00 Uhr Volksbad Jena

Ballett Nussknacker

Staatliches akademisches Opern- und Balletttheater „M. I. Glinka“ Tscheljabinsk

Die unsterblichen Ballett-Klassiker des russischen Komponisten Peter I. Tschai­ kowsky sind weltbekannt und bezaubern kleine und große Kinder immer wieder aufs Neue. Die zauberhafte Welt der Märchen und das unerschöpfliche Reich des Traumes sind typische Bestandteile des klassischen Balletts im 19. Jahrhundert.

10

TiPs Das MAGAZIN Jena + Saaleland

Für Generationen von Theaterbesuchern gehört Peter Tschaikowskys „Nussknacker“ zur Vorfreude in der Weihnachtszeit. So als wären das Fallen von Schneeflocken und der Duft weihnachtlicher Gewürze in Musik und Tanz umgesetzt. 16. Dezember 2012 | 15:00 Uhr Volkshaus Jena

SimsalaGrimm – Das Märchen-Musical

Große Aufregung im Märchenland! Die beiden Helden und allerbesten Freunde Yoyo und Doc Croc stellen mit großem Schrecken fest, dass sich alles in ihrem geliebten Märchenland Simsala verändert hat und einfach gar nichts mehr ist, wie es mal war. Der gestiefelte Kater quakt plötzlich wie ein Frosch, Rapunzel trägt eine moderne Kurzhaarfrisur, der Prinz sucht verzweifelt nach einer Prinzessin, die seine Liebesschwüre erhören möchte, und Rumpelstilzchen hat sogar seinen Namen vergessen!

Glücklicherweise belauschen die beiden Freunde die Worte des Zauberspiegels: „Wird das Märchenland Simsala verflucht durch Zauberkraft, so sind es Kindermund und Kinderhand, mit denen man seine Rettung schafft!“ Empfohlen für Familien mit Kindern zwischen 3 und 12 Jahren. 28. Dezember 2012 | 16:00 Uhr Volkshaus Jena

DIE WEIHNACHTSBÄCKEREI Der Plätzchennotruf 2412 hilft bei angebrannten Plätzchen, vergessenen Rezepten, verschwundenen Schoko­ streuseln, zerflossenem Zuckerguss und gestressten Eltern. Kein Wunder, dass der Plätzchennotrufbäcker Alfons Zuckerwatte, vor Weihnachten alle Hände voll zu tun hat: ständig klingelt das Telefon, ein Notruf nach dem anderen. Und heute herrscht besonderer Hochbetrieb. Die Kinder sind zu Besuch im Plätzchennotruf, der Nikolaus braucht sein jährliches XXXL Vollkornplätzchenkraftpaket und das Räuchermännchen und der Nussknacker plappern auch noch dazwischen. Als dann ein dringender Herzplätzchen-Notruf eingeht, passiert Alfons Zuckerwatte etwas, was ihm noch nie passiert ist: Er kann nicht liefern! Aus-

gerechnet Herzplätzchen hat er nicht mehr... . Da gibt es nur eine Möglichkeit, sofort ein Herzplätzchen backen. Ob ihm das noch gelingt? Wo doch Alfons schon so mit-einander, äh, durch-einander ist, der Nussknacker und das Räuchermännchen in weihnachtlicher Vorfreude Weihnachtskrippe spielen und auf den Auftritt der heiligen drei Könige warten, und am Telefon andauernd jemand den Wunschzettelnotruf sprechen will. Aber da gibt es ja noch die Kinder ... Die „WEIHNACHTSBÄCKEREI“ ist ein leckeres, ein märchenhaftes Stück über die besinnlichen und hektischen Momente in der Vorweihnachtszeit. 23. Dezember 2012 | 11:00 Uhr Volksbad Jena www.TiPs-Magazin.de

11

Raus aus dem Schmudelwetter hinein in die Tropen - der TiPs Tipp:

12

TiPs Das MAGAZIN Jena + Saaleland

ICE AGE LIVE! – EIN MAMMUTIGES ABENTEUER Das wird das coolste Erlebnis, seitdem es wieder

Mammuts gibt: Sid, Manni, Diego und natürlich Scrat präsentieren sich als lebende Figuren bei ICE AGE LIVE! EIN MAMMUTIGES ABENTEUER. Die brandneue Show erzählt auf typisch lustige Ice Age Art und in deutscher Sprache eine ganz neue Geschichte der vier Helden und ihrer Freunde – eine einzigartige Mischung aus den Original-Filmen, spektakulärer Akrobatik, Eiskunstlauf, Flugszenen und Tanz. Twentieth Century Fox und Stage Entertainment Touring Productions haben für ihre neue Produktion extra Michael Curry engagiert. Der WeltklasseFigurendesigner, bekannt für seine wunderbaren Disneys Der König der Löwen Kreationen, erweckt die liebenswerten Charaktere der Ice Age KinoBlockbuster-Reihe Scrat, Diego, Manni und Sid zum Leben.  14. – 16. Dezember 2012 Messehalle Erfurt www.iceagelive.de

www.TiPs-Magazin.de

13

- Anzeige -

Mit diesem zauberhaften Musical kommt eine der aufwändigsten und schönsten Produktionen für Kinder und Familien nach Weimar. Traumhafte Kostüme, wundervolle Lieder, ein aufwändiges Bühnenbild und tolle Darsteller entführen die Zuschauer ins glitzernde Märchenland der bekanntesten Prinzessin der Welt. Das Popmusical erzählt die klassische Geschichte für Kinder von heute: Da ruckedigurrt eine Taube mit Starallüren, die Fee fliegt mit Navi ein und fiese Schwestern rocken die Bühne. Dabei bleibt es immer fantastisch schön.

Die Musik ist abwechslungsreich und mitreißend – von tollen Popsongs bis zu wunderschönen Balladen. Clevere, deutsche Texte. Eingängige Melodien. Wunderbare Stimmen. Es darf mitgesungen und geklatscht werden – und manchmal braucht Cinderella auch die Hilfe der Kinder im Publikum, oder der guten Fee Jolanda.

14

TiPs Das MAGAZIN Jena + Saaleland

Die Fee wird in dieser Inszenierung von Isabel Varell gespielt. Sie gilt als eine der beständigsten Künstlerinnen im Showgeschäft und den Zuschauern ist sie auch bekannt durch die Hautrolle in der ARD-Serie „Rote Rosen“. So wie Isabel Varell ist, so spielt sie auch die Rolle der coolen Fee: fröhlich – nachdenklich – romantisch – frech. Weimarhalle | Weimar 28. Dezember 2012 | 16:00 Uhr Tickets: www.eventim.de, www.ticketonline.de , www.ticketshop-thueringen.de, www.cinderella-popmusical.de

Erleben Sie den beliebten TV-Entertainer am

18.12. 2012 • 19.30 Uhr

im Meininger Hof • Saalfeld Das Publikum weiß es längst – Heinz Rennhack ist immer gut für eine Überraschung – eine angenehme. Diesmal erweist er sich als ausgesprochener Kenner der weihnachtlichen Szene. In seiner humorvollen, witzigen Art verblüfft er wieder einmal mit einer neuen Facette seines Könnens. Weihnachtlichen Sitten, Unsitten und Gebräuchen aus aller Welt sowie weihnachtliches Liedschaffen gibt der gesangs­erprobte Vollblutkomödiant zum Besten. In der ihm eigenen Interpretation... versteht sich. In diesem lustigen, aber auch besinnlichen Weihnachtsprogramm übernimmt seine langjährige Pianistin Ines Paschke wieder auf einfühlsame Weise die musikalische Begleitung. Zum Schluss kann sich das erstaunte Publikum mit allerhand neuen Erkenntnissen über Weihnachten, wie es wirklich war und ist, in die eigenen Vorbereitungen auf das Fest stürzen. Vor allem – bestens gelaunt. Kartenvorverkauf Meininger Hof, Alte Freiheit 01, Saalfeld, Tel. 03671/35 95 90 www.meininger-hof.de sowie an allen bekannten Vorverkaufsstellen www.TiPs-Magazin.de

15

- Anzeige -

The BEST of Black Gospel

Die Gospelsensation aus den USA wieder auf Europatournee

The Best of Black Gospel gibt im Rahmen ihrer Europa-Tour bereits zum 5. mal ein Konzert in Jena. Dieses Ensemble vereint eine Auswahl der besten Gospelsänger und Sängerinnen aus den USA in einem Chor. Die Ausnahme-Künstler bieten die bekanntesten und schönsten Gospelsongs in einem zweistündigen Programm mit Instrumentalbegleitung dar. Zu hören sein werden weltbekannte Titel wie: „Oh Happy Day”, „Amen”, „Whole World in his hands”, „Joshua fit the Battle”, „Down by the Riverside”, „Kumbaya”.

Die Gruppe avancierte zum gefragtesten Gospelchor in Deutschland und Europa. Bei der Qualität dieses Ensemble ist jedes Konzert ein Ausnahmekonzert. Das Konzert findet am 5.12.2012 um 19.30 Uhr im Volkshaus in Jena statt. Vielleicht eine vorzeitige Überraschung zum Nikolaustag. Karten gibt es an den bekannten Vorverkaufsstellen. 5. Dezember 2012 | 19:30 Uhr Volkshaus Jena www.bestofblackgospel.de

Zauber der Operette

Die große Operettengala bereits zum 6. Mal in Jena Einen bunten Querschnitt der bekanntesten Operetten präsentieren die Mitglieder des Rundfunk Sinfonie Orchester’s Prag. Das Ensemble hat die schönsten Stücke ausgewählt und zu einem Ganzen gefügt. Zum Repertoire gehören Titel wie der „Kaiser Walzer“, „Wer uns getraut“, „Komm in die Gondel“, „Ich bin die Christel von der Post“, „Brüderlein und

16

TiPs Das MAGAZIN Jena + Saaleland

Schwesterlein“, „An der schönen blauen Donau“, der „CAN CAN“, die „TritschTratsch Polka“ und selbstverständlich der „Radetzky-Marsch“. Musik, Tanz und Gesang werden zu einem Bühnenereignis das Ohren und Augen anspricht. 13. Januar 2013 | 15:30 Uhr Volkshaus Jena Tickets Jena-Info T: 03641 49 80 50

STADTHALLE

APOLDA

AU S Z U G AU S D E M V E R A N S TA LT U N G S K A L E N D E R

VERANSTALTUNGS- UND

TAGUNGSZENTRUM

SOLOKABARETT mit VICKI VOMIT

Freitag, 14. Dezember 2012, 21.00 Uhr VVK: Tourist-Information Apolda im Rathaus | Tel.: 03644 650100

COUNTRY WEIHNACHT u. a. mit DUO DIESEL, THE COUNTRYNENTS und Rüdiger Görmar Dienstag, 25. Dezember 2012, 20.00 Uhr BLUES ZU WEIHNACHTEN

mit KRAFTVERKEHR aus Weimar Mittwoch, 26. Dezember 2012, 21.00 Uhr VVK: www.ticketshop-thueringen.de | Kartentelefon: 0180 5055505, TouristInformation Apolda im Rathaus | Tel.: 03644 650100 und Reisebüro Holiday | Tel.: 03644 559034

SILVESTERGALA u. a. mit THE GOLDEN SIXTIES BAND, DJ und Saxophonist RON und Akrobatik mit LA METTA Montag, 31. Dezember 2012, 19.30 Uhr

Tischreservierungen werden ab sofort telefonisch entgegengenommen!

VORSCHAU 2013 THE FIREBIRDS live Freitag, 01. Februar 2013, 20.30 Uhr Bibi Blocksberg – Das Musical Samstag, 16. Februar 2013, 16.00 Uhr ANAKONDA – Kabarett Samstag, 02. März 2013, 19.30 Uhr UDO-JÜRGENS-SHOW

Sonntag, 03. März 2013, 18.00 Uhr ROSENGALA zum Frauentag Sonntag, 10. März 2013, 12.30 Uhr Die Academixer – Kabarett Freitag, 19. April 2013, 20.00 Uhr

ÄNDERUNGEN VORBEHALTEN!

VVK: Ticket-Shop Thüringen (alle Geschäftsstellen der Zeitungen TA/TLZ/OTZ sowie angeschlossene TouristInformationen); Kartentelefon: 0180 5055505 oder www.ticketshop-thueringen.de

Weitere Veranstaltungstipps und nähere Informationen unter:

w w w. s t a d t h a l l e - a p o l d a . d e Oder rufen Sie uns ganz einfach an! Klause 1 | 99510 Apolda | Tel.: (03644) 50 63-0 | Fax: (03644) 50 63 40 | info@stadthalle-apolda.de www.TiPs-Magazin.de

17

Die Stars der Volksmusik live in der Stadthalle Eisenberg | 11. Dezember | 16:00 Uhr Die Musikantenparade zur Weihnachtszeit – die beliebte Volksmusikshow geht pünktlich zur Weihnachtszeit gemeinsam mit den Stars der Volksmusik auf Tournee und gastiert in der Eisenberger Stadthalle. Mit dabei sind die Superstars der Volksmusik wie Judith & Mel, das Traumpaar aus dem Norden, Mara Kayser mit ihrer einzigartigen und warmen Stimme und der König des Deutschen Schlagers G.G. Anderson wird live zu erleben sein und seine Fans mit seinen schönsten Hits begeistern.

18

TiPs Das MAGAZIN Jena + Saaleland

Genießen sie traumhaft schöne Stunden bei der „Musikantenparade zur Weihnachtszeit“ und lassen sie sich musikalisch auf das schönste Fest einstimmen – mit viel Musik, Geschichten und einer Menge weihnachtlicher Überraschungen. Tickets: Stadtinformation Eisenberg, Am Markt, Tel. 036691 – 7 3454 Ticketshop bei Meißner, Tel. 036691 – 8 64 96 Meißner-Paper & more, Tel. 036691 – 8 64 89

Weihnachten, das Fest der Liebe, ist undenkbar ohne die schönsten und bekanntesten deutschen und internationalen Weihnachtslieder – Der Tenor Björn Casapietra lädt ein zu „Christmas Love Songs“! Mit Besinnlichkeit, aber auch leidenschaftlich und temperamentvoll möchte der Tenor Björn Casapietra in seinen Weihnachtskonzerten die freudvollste Zeit des Jahres gemeinsam mit seinem Publikum erleben. Und so zeigt sich das Repertoire des beliebten Tenors außerordentlich breit gefächert und anspruchsvoll. Neben dem feierlichen, jubilierenden, andächtigen und leidenschaftlichen Weihnachtsrepertoire stellt der Künstler auch die erfolgreichen Songs seines neuen Albums „Celtic Prayer“ vor. 27. Dezember 2012 | 19:30 Uhr Volkshaus Jena Video: vimeo.com/28413439 www.TiPs-Magazin.de

19

QuadroTon A cappella Männerquartett

Das A-Cappella-Ensemble aus Erfurt hat sich 2009 aus Sängern des Augustiner Vocalkreises gegründet. Alle Musiker verfügen über langjährige Gesangserfahrung und bringen als ehemalige Thomaner, Kruzianer, Jazzer oder versierte Kleinkünstler ganz unterschiedliche musikalische Perspektiven ein. Dementsprechend ist auch das in Jena von QuadroTon gebotene Programm vielgestaltig. Das musikalische Herz der vier Sänger schlägt besonders für die in der zweiten Hälfte des 19. bis Anfang des 20. Jahrhunderts entstandenen Barbershop Songs aus den USA. Die speziell von und für Männerquar-

tette entwickelte Barbershop Harmonik verleiht den Stücken einen besonderen Reiz zwischen Ragtime, Jazz und innerer Spiritua­lität. Aber auch aus der Renaissance werden deutsche, italienische, französische und englische Madrigale gesungen. Charakterlich sind die Stücke bisweilen recht kräftig, können aber durchaus sehr feinsinnige Einblicke in das Gefühls­leben vermitteln und eine erstaunliche Klangfülle entfalten. Das deutsche Liedgut umfasst den klassischen Männer­gesang des 19. Jahrhunderts ebenso wie eher unterhaltsame Stücke bzw. Schlager aus der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Hier wird ein breiter Bogen von Silcher über Schweizer Jodler bis zum Tonfilm der 20-er Jahre gespannt. Durch diese musikalische Mischung wird so ohne Klamauk, aber oft mit einem Augenzwinkern ein unterhaltsames Programm aus fünf Jahrhunderten geboten. 31. Dezember 2012 | 17:00 Uhr Volkshaus Jena

THE GLOBAL STRINGS play OPPERMANN Ein Klangwelten Special der Sonderklasse! Rüdiger Oppermann erfüllt sich mit diesem Projekt einen lang gehegten Traum, auf den auch das Publikum schon lange gewartet hat: Nach 25 Jahren erfolgreicher Klangwelten-Programmen mit ethnischen Musikern aus aller Herren Länder kommt nun endlich einmal eine große KLANGWELTEN-Tournee, auf der seine eigene Musik im Vordergrund steht!

Diese Musik wird ganz anders klingen als man es bisher von Oppermann gewohnt ist, tiefgehend, mitreißend, virtuos, multikulturell, mit klassischzeitgemäßen Streicher-Klängen. Er selbst sagt: „25 Jahre lang habe ich mich mit ethnischer Weltmusik, mit dem Inneren Kern der Harfe, mit Jazz, Blues, Folk, Avantgarde beschäftigt. Trotzdem die Harfe und das Klavier meine Werkzeuge des Verständnisses waren, rückten Streicher immer näher ins Zentrum. Ich war berührt, dass die Kombination von Orchesterklang mit ethnischen Instrumenten und mit Jazzmusikern möglich ist. Also auf in eine neue Dimension! “ 4. Dezember 2012 | 20:00 Uhr Volkshaus Jena

20

TiPs Das MAGAZIN Jena + Saaleland

1. Dezember 2012

Abendkonzert und ein musikalischer Workshop der besonderen Art in der Imaginata Mit ihrem Winterprogramm „Nordlichter“ entführen die vier Sängerinnen des Berliner A-cappella-Ensembles Aquabella ihr Publikum in den hohen Norden. Inspiriert durch isländische Sagen werden die Sängerinnen erstmals selbstgeschriebene Lieder in Deutsch präsentieren. Ihrem weltmusikalischen Konzept treu bleibend, werden außerdem Stücke aus Schweden, Island, Norwegen und Lettland in Originalsprache zu hören sein. Bereits im Jahr 2011 waren die Musikerinnen in der Imaginata zu Gast und sind nun aufgrund zahlreicher Nachfragen wieder da! Workshop Weltmusik – grenzenlos singen In einem zweitägigen Workshop vermitteln die Sängerinnen ihr Können und ihr Wissen auf eine bestechend einfache und mitreißende Weise: Es geht um Stimmbildung, Bühnenpräsenz und Körperwahrnehmung beim Atmen und Singen. Workshop nur auf Anmeldung. 1. Dezember 2012 | 20:00 Uhr Imaginata | Löbstedter Straße 67 | Jena www.aquabella.net Video: vimeo.com/34462382 www.TiPs-Magazin.de

21

Weihnachtskonzert in St. Michael

Vorweihnachtliches auf dem Akkordeon Das Akkordeonorchester Carl Zeiss tenmesse für Gemischten Chor und JENA e.V. lädt in die Stadtkirche St. Akkordeonorchester, eine BearbeiMichael zu einem großen vorweih- tung der Böhmischen Hirtenmesse nachtlichen Konzert. Unter der künst- von Jan Jacub Ryba und der Suite in lerischen Leitung seines langjährigen D-Major von Jeremiah Clarke, arranDirigenten und musikalischen Leiters giert für Trompete und AkkordeonorConrad Haase wird das Orchester ge- chester. Ryba (1765–1815), einer der meinsam mit dem 1. Altenburger Ak- bekanntesten Kantoren-Komponisten kordeonorchester 1952 e.V. und dem Böhmens, gehört bei unseren NachErfurter Akkordeonorchester Robert barn seit zwei Jahrhunderten zum Flache e.V. als Thüringer Akkordeon- festen Bestandteil des kirchlichen orchester festliche Barockmusik so- Weihnachtsfestes. Auch heute noch wie geistliche und vorweihnachtliche wirkt der Einfall, in einer Messe die Klänge aufführen. 50 Musiker vereint Geschichte um Jesu Geburt von einder gesamte Klangkörper. Für die In- fachen Hirten und in ihrer Sprache terpretation der teils anspruchsvollen darstellen zu lassen, sehr originell. Gesangsparts konnte die Zusammen- Die Musik des Mozartzeitgenossen ist arbeit mit dem Singekreis Ziegenhai- volkstümlich, strahlt Freude und Zuner Tal e.V. mit viel Engagement und versicht aus und vermag heute noch Sangesfreude vertieft werden. Neben zu faszinieren. bekannter Weihnachtsmusik erklingen 8. Dezember 2012 | 15:00 Uhr erstmals neue Bearbeitungen und ArStadtkirche St. Michael Jena rangements barocker Musikliteratur Karten-Vorverkauf: für Akkordeonorchester aus der Feder Tourist-Information Jena von Conrad Haase. Höhepunkt sind und Kirchenladen die Erstaufführung der Kleinen Hir-

22

TiPs Das MAGAZIN Jena + Saaleland

ABBA MANIA – Die ABBA-Show 40 Jahre ABBA! Die Musik, das Lebensgefühl einer ganzen Generation feiert Jubiläum. 40 Jahre ABBA, das sind acht Studioalben, ein Live–Album, 24 Single-Auskopplungen und über 375 Millionen verkaufte Tonträger weltweit. Die vier Schweden Björn, Benni, Agnetha und Anni-Frid erreichten in 23 Ländern 124 Mal den ersten Platz der jeweiligen Single-Charts und in 21 Ländern 78 Mal Platz 1 der Album-Charts. Ein weltweiter ABBA Hype, der bis heute nicht abreist! Während ABBA selbst ein Dauerbren-

ABBA MANIA ist „ein Hit-Feuerwerk von „Fernando“ bis „Waterloo“, ausgelassene Tänze auf den Sitzbänken, nicht enden wollende La-Ola-Wellen – und ein Massenchor aus absolut textsicheren ABBA-Maniacs, die die vier Star-Kopien lauthals begleiten. „Eine Mega-Show!“ schwärmt beispielsweise die Berliner B.Z. – allein in Deutschland haben nahezu eine Million begeisterter Zuschauer diese international gefeierte Show gesehen und mit Standing Ovations gefeiert. Die Kultshow ABBA MANIA bringt das

ner sind, muss man daher auch ABBA MANIA inzwischen als echte Institution bezeichnen. »Europas erfolgreichste ABBA-Show« hat in den letzten neun Jahren über eine Million Zuschauer in ihren Bann gezogen. Was nach vierjähriger Vorbereitungszeit fulminant im Londoner West End begann, ist inzwischen zu einer echten Kultveranstaltung geworden, die in Kürze die 1000ste Vorstellung in Deutschland feiert. Von der ersten Minute an heizt die Verbindung von unglaublich authentischem Sound, einer perfekten Bühnenshow und natürlich den unsterblichen ABBA-Hits wie: „Take a Chance on me“, „Money, money, money“, „S.O.S.“ oder “Dancing Queen“ das Party-Fieber an. „You can dance“ heißt es nicht umsonst, wenn in diesem aufwändigen Bühnenereignis die Ära von Glamour und Glitzer, PlateauSchuhen und Discokugel lebendig wird. Und dieser Aufforderung kommen die ABBA MANIA Fans schon nach den ersten Takten dieses bunten PopFeuerwerks tausendfach nach!

Feeling der echten ABBA-Konzerte so authentisch auf die Bühne, als wären die schwedischen Superstars selbst zurückgekehrt. Denn neben dem Sound und der künstlerischen Leistung der Live-Band fühlt sich ABBA MANIA vom Bühnenbild über das Licht-Design bis hin zu den farbenfrohen Kostümen ganz und gar dem Original verpflichtet. Um das optimale ABBALive-Erlebnis zu kreieren, wurden unzählige Videos, Fotobände und Plattencover gewälzt. Im Tonstudio feilte man wochenlang am ABBA-Sound, filterte die Vokalparts heraus und studierte die Instrumentalpassagen. Jedes noch so kleine ABBA-Detail wurde recherchiert. Diese liebevolle Akribie führte zu einem unglaublich authentischen Sound und zu einer perfekten Bühnenshow, bei der man häufig schon zwei Mal zwinkern muss, um sich Klarheit darüber zu verschaffen, dass nicht die Originale auf der Bühne stehen. 6. Januar 2013 | 20:00 Uhr Weimarhalle | Weimar www.TiPs-Magazin.de

23

Weimarer Weihnacht

24

TiPs Das MAGAZIN Jena + Saaleland

Eislaufen zur Weimarer Weihnacht und dem Wintermarkt

Kulturstadt lädt bis zum 6. Januar zum Eislaufen und gemütlichen Bummeln ein Auf blitzenden Kufen im Schatten der Herzogin Anna Amalia Bibliothek und des Fürstenhauses über die Eisfläche sausen. Was 2006 in Weimar auf dem Platz der Demokratie tausende WeihnachtsmarktBesucher begeisterte, wird in diesem Jahr eine neue Auflage erleben. Die Stadt Weimar wird bis zum 6. Januar mit einer Eislaufbahn für eine zusätzliche Attraktion zur Weimarer Weihnacht sorgen. Eingebettet in ein Hüttendorf erwartet die Besucher Eislaufspaß vor historischer Kulisse.

Die zweite wichtige Neuerung In Weimar dauert der Weihnachtsmarkt bis zum 29. Dezember. Und danach ist immer noch nicht Schluss: Vom 30. Dezember bis 6. Januar verbreitet der Wintermarkt mit Leckereien und Glühwein sowie winterlichem Sortiment auf dem Markt weiter gemütliche Stimmung. Familien mit Kindern sind in Weimar besonders gern gesehene Weihnachtsmarkt-Gäste: In der Märchenhütte auf dem Marktplatz wird die Zeit bis zur Bescherung vom 1. bis 23. Dezember mit einem Vorfreudeprogramm verkürzt. Die jüngsten Gäste erwarten täglich ab 16 Uhr Puppentheater, Feen, Akrobaten und Clowns. Der Höhepunkt wird am 23. Dezember mit dem Programm „Morgen Kinder wird’s was geben“ erreicht. Und ein Termin ist immer gesetzt: Ab 17 Uhr wird eine Guten-Abend-Geschichte vorgelesen. Nach den Weihnachtsfeiertagen geht das Programm in der Hütte noch weiter: Vom 27. bis 29. Dezember besuchen Thüringer Puppenspieler die Märchenhütte.

Bevor die Jungen und Mädchen jedoch in die mollig warme Märchenhütte einziehen, hat der Weihnachtsmann täglich seinen Auftritt: Um 15 Uhr öffnet er ein Fenster des großen Weihnachtskalenders. Kinder aus Weimar bemalen die Rathausfenster mit weihnachtlichen Motiven und nummerieren sie von 1 bis 24, so dass einer der schönsten und größten Adventskalender erstrahlt. Märchen- und zauberhaft zugleich erscheint das Modetheater „Gnadenlos schick“ in der Adventszeit in Weimars Innenstadt. An den Adventswochenenden flanieren am Nachmittag zwischen Theater- und Marktplatz Feen, Elfen und Weihnachtswesen zwischen den Besuchern und sorgen für einiges Aufsehen. Täglich ab 18 Uhr erklingt weihnachtliche Live-Musik. Ab 19 Uhr dann spielen am Rathaus die Porzellanglocken und ist Trompetenmusik zu hören. Eine Melodie erklingt in Weimar dann besonders oft: „O du fröhliche“ wurde von dem Weimarer Dichter und Sozialpädagogen Johann Peter Falk geschrieben. Der Zeitgenosse von Johann Wolfgang Goethe hat in Weimar nicht nur das erste Waisenhaus eröffnet, sondern das heute berühmte Weihnachtslied erstmals von seinen Schützlingen singen lassen. | uk | Weimarer Weihnacht 1. bis 29. Dezember täglich 11 bis 20 Uhr (Fr + Sa bis 21 Uhr) 25. und 26. Dezember geschlossen Eisbahn mit Hüttendorf 15. November 2012 bis 13. Januar 2013 täglich 11 bis 23 Uhr Heiligabend 10 bis 15 Uhr Wintermarkt auf dem Marktplatz 30. Dezember 2012 bis 6. Januar 2013 täglich 11 bis 20 Uhr (Fr + Sa bis 21 Uhr) 1. Januar (Neujahr) geschlossen www.TiPs-Magazin.de

25

Nikolaus Dinner Show

06.12.2012 路 19-23 Uhr Seminargeb盲Ude im CongreSS CentrUm neUe Weimarhalle / Weimar

26

TiPs Das MAGAZIN Jena + Saaleland

Nikolaus Dinner Show mit Felix Reuter Köstliches 3-Gang-Showmenü Felix Reuter Show Vorweihnachtliches Ambiente

5

sont. r e P o r 9 € p l. MwS ink

Programm Mozart war ein Rock ’n Roller! … Jedenfalls hätte er das sein können. Wer weiß denn schon wie Mozarts kleine Nachtmusik klingen würde, wenn er diese zu einer anderen Zeit komponiert hätte? Felix Reuter weiß es. Zumindest behauptet er, dieses und vieles mehr über die großen Komponisten zu wissen. In seiner Show lässt er sein Publikum mit viel Humor an seinem Wissen teilhaben, interpretiert die großen Werke neu und plaudert über die einen oder anderen pikanten Details aus dem Leben der Klassiker.

Reservierungen unter: service@montag-catering.de • Telefon 036 43 - 77 98 80 oder Tourist Information: Telefon 036 43 - 74 50 Internet: www.montag-catering.de www.TiPs-Magazin.de

27

22.12.2012

Am Tag danach Ich bedanke mich f端r alles

28

TiPs Das MAGAZIN Jena + Saaleland

Der Morgen nach der Katastrophe. Zwei Astronauten betreten eine verlassene Turnhalle voller Leichen. Ihre Mission: jemanden oder etwas aufspüren, der/das uns die grundlegenden Fragen beantwortet. Was ist passiert? Gibt es Überlebende? Wer sind die Toten? Und was erzählen sie uns über die Zeit vor der Katastrophe? – Die Situation stellt die beiden vor ein unlösbares Rätsel. Bis schließlich eine geheimnisvolle Motorradfahrerin auftaucht… Der 22. Dezember 2012: Neuanfang oder das Ende der Enden? Was kommt eigentlich nach dem Weltuntergang? In ihrem neuen Stück stellen sich Prem Kavi und Übersetzer Alexej Schipenko eine Welt jenseits des 21. Dezember 2012 vor. „Ich bedanke mich für alles“ ist eine becketthafte Sprach-Partitur aus Absurditäten und Merkwürdigkeiten; eine Performance für zwei alien-artige Schauspieler, eine überaus reale Frau, eine Leiche und einen Basketball…

Prem Kavis Kosmos entfaltet sich außerhalb unserer raum-zeitlichen Logik. Sein Stück spielt in einer selbsternannten „ultimativen Wirklichkeit“, also sozusagen nach der Zeit. Die Lebenden werden sterben und die Toten werden leben. Wir bedanken uns für alles. Nach Bienen setzt das freie Theaterkollektiv O-Team mit einer zweiten Uraufführung die Arbeit rund um das Thema Weltuntergang am Theaterhaus fort. Während „Bienen“ am Vorabend des 21. Dezember, also sozusagen kurz vor Ende unserer Welt spielt, begibt sich das O-Team dieses Mal auf eine rituelle Recherche in Richtung Jenseits: Fantasien der Fülle und des Nichts, Hubble-Teleskope und fliegende Brathähnchen, schicke Motorräder und verfallene Turnhallen. Vorstellungen eines morgigen Gestern, eines gestrigen Morgen: Was sehen wir, wenn am 22. Dezember die Sonne wider Erwarten doch wieder aufgeht? Oder bleibt einfach alles dunkel? Komme, was wolle – wir freuen uns darauf!

22. Dezember | 0:30 Uhr und 20:00 Uhr Theaterhaus Jena | Unterbühne Start Bustransfer zum Spielort www.theaterhaus-jena.de Video: http://youtu.be/3Qf6Bmjh-EU www.TiPs-Magazin.de

29

4. Dezember 2012

Die neuen deutschen Zauberstars in der Weimarhalle

30

TiPs Das MAGAZIN Jena + Saaleland

Andreas und Chris Ehrlich sind die neuen Stars der internationalen Magierszene. In ihrer brandneuen Show erleben die Zuschauer z.B., wie die beiden Brüder echte Bahnschienen verbiegen und einen ganzen Orangenbaum aus einem kleinen Kern wachsen lassen. Sie vermehren das Geld von Zuschauern und lassen es aus ihren leeren Händen schneien, womit sie einen zauberhaften Schneesturm auf der Bühne entfachen. Die Illusionen der EHRLICH BROTHERS sind weltweit so einmalig, dass selbst David Copperfield bereits Aufführrechte bei dem Brüderpaar angefragt hat. „Unsere Zuschauer dürfen sogar von hinten auf die Illusionen gucken. Das ist für viele Menschen sehr faszinierend“ sagt Chris Ehrlich. Das Kunststück mit den verbogenen Bahnschienen fasziniert selbst den Altmeister des Metallbiegens Uri Geller. Er hat Andreas & Chris im September 2012 zu sich nach London eingeladen. In seinem Garten haben die Magier dann vor den Augen des verblüfften Löffelbiegers eine stählerne Bahnschiene verbogen. Dieses Kunstwerk der EHRLICH BROTHERS steht seitdem in seinem öffentlichen Garten direkt an der Themse, wo es die englische Öffentlichkeit bewundern kann. Mit ihrem unvergleichlichen Stil haben die EHRLICH BROTHERS die Welt der Magie in ein neues Zeitalter geführt. Der Aufwand ihrer Show erinnert stark an die großen Las Vegas Produktionen von Siegfried & Roy. Die EHRLICH BROTHERS sind damit die ersten deutschen Magier seit über 30 Jahren, die eine derart aufwändige Tournee durchführen. Das Programm haben die beiden Brüder so gewählt, dass auch kleine Zuschauer ab 6 Jahre verzaubert werden. „Die ganze Familie kann sich auf einen mitreißenden Abend und faszinierende Illusionen freuen!“, versprechen die sympathischen EHRLICH BROTHERS. 4. Dezember 2012 | 20:00 Uhr | Weimarhalle Tickets Tel: 0180 5040300 und online www.EHRLICH-BROTHERS.com video: www.ehrlich-brothers.com/videos www.TiPs-Magazin.de

31

Die neue Musik-Show

32

TiPs Das MAGAZIN Jena + Saaleland

Cirque du Sphere

Die neue Musikshow des Zeiss-Planetariums – Das Fenster in eine andere Welt Ein kosmisches Ballett mit Tänzerinnen, Tänzern und Akrobaten erzählt die Geschichte von Liebe und Sehnsucht als unsichtbares Band im Gefüge des Kosmos. Zwei Welten und zwei Menschen – getrennt durch die Unendlichkeit des Universums, befreit von den Grenzen der Schwerkraft und des Raumes – finden zusammen.

Musik von Adele, Herbert Grönemeyer, David Bowie, Robbie Williams und vielen anderen. Erleben Sie phantastische Bilder und geheimnisvolle Sphären in der neuen Unterhaltungsshow des Zeiss-Planetariums Jena! Eine faszinierend Produktion in 360 Grad-Film-Projektion und mit Musik im beeindruckenden 3D-Sound.

www.Planetarium-Jena.de www.TiPs-Magazin.de

33

15. Dezember 2012

Patty Moon

34

TiPs Das MAGAZIN Jena + Saaleland

Patty Moon Patty Moon, das sind zwei Menschen, die seit über 10 Jahren unermüdlich zusammen arbeiten: Judith Heusch – sie schreibt alle Lieder und Texte, singt und spielt Klavier (und live auch mal Spieluhr und Spielzeugklavier). Tobias Schwab: Er arrangiert und produziert die Songs, spielt Tasten- und Saiteninstrumente, sowie Klarinette, Melodica und Percussion. Jeder einzelne Song ist ein Spannungsfeld von Emotionen, das Klingen der Zerrissenheit zwischen übergroßer Liebe zum Leben und der Verzweiflung über dessen Bedingungen. Patty Moon spielen sich an den Abgrund der Seele, vertonen das Irrationale. Aus den Songs klingt der Schmerz des zu großen Glücks – die Wehmut, die Liebe zu einem Bild, einem Moment, zur Welt, nicht halten, nicht fassen zu können – außer in der Musik. Hier spiegeln sich alle Empfindungen, schön und schmerzhaft, verdichtet beinahe bis zur Unerträglichkeit – die Essenz des Lebens. Eine wichtige Quelle der Inspiration war und ist für Judith die Natur: Hier hatte sie stets einen Zufluchtsort, das Umherstreifen mit ihren Hunden ist eine Quelle unerschöpflicher Energie. In der wunderschönen Landschaft um den Kaiserstuhl entstehen ihre Songs. Die Gerüche und Geräusche des Waldes – das Düstere und Mystische, das Unwirkliche und das Geheimnisvolle – all das schwingt in der Musik mit: Sie weht heran wie Nebel über dem Hochmoor, wie Elfenstimmen aus der Stille. Seit ihrer Kindheit fühlte sich Judith von den Ausdrucksmöglichkeiten der Musik, aber auch von Lyrik und Bildern angesprochen – in diesen Werken bahnt sich eine eigene Wahrheit ihren Weg. Die gleiche Erwartung setzt die Songwriterin auch in ihre Musik: „Ein Song ist wie ein Gedicht, oder wie ein Bild – er soll eine Stimmung einfangen.“ 15. Dezember | 20:00 Uhr Volksbad Jena www.youtube.com/watch?v=6gdwvPIvpgE

www.TiPs-Magazin.de

35

36

TiPs Das MAGAZIN Jena + Saaleland

Fjarill

1. Dezember 2012

Man könnte jetzt einfach nur die Fakten verkünden. Nüchtern und streng sachlich: Die Schwedin Aino Löwenmark (Gesang & Piano) und die Südafrikanerin Hanmari Spiegel (Geige & Gesang), beide wohnhaft in Hamburg und besser bekannt als FJARILL, veröffentlichten nach „Stark“, „Pilgrim“ und der Weihnachts-EP „God Jul“ ihr neues Album. Es heißt „Livet“ – Leben – und ist zum ersten Mal aufgenommen in den berühmten „Bauer Studios“ in Ludwigsburg (Keith Jarret, Giora Feidman, Michael Wollny). Da ist er wieder, dieser ungewöhnlich ergreifende Sound wie ihn nur FJARILL zaubern können. Ainos wärmende Stimme, die einprägsam und selbstsicher die Ohren umschmeichelt. Hanmaris inniges Geigenspiel, das von Geborgenheit und Loslassen erzählt. Elegische Melodien, bei denen man schwer sachlich und zurückhaltend bleiben kann. FJARILLs Musik hört man nicht, man atmet sie ein. Die Kompositionen und Arrangements der beiden jungen Frauen sind so abwechslungsreich und voller kleiner Geistesblitze. Auch sonst gibt es für langjährige Fans viel Neues zu entdecken. FJARILLs neue Songs stehen mitten im Leben, sind klar und geerdet und von einer umwerfenden Fröhlichkeit und Daseinsbejahung. Das ist längst nicht nur akustische Weltmusik, mal Folk, mal Country und vor allem immer Pop mit Glücksgarantie und opulentes Gefühlskino. Aino und Hanmari: „Wir wollen mit unserer Musik vor allem Menschen berühren, sie glücklich machen. Wir sind der Meinung: Wer etwas Positives in die Welt setzt, kann auch anderswo Positives bewirken. Also eine Art Schmetterlingseffekt.“ Insofern war ihr Bandname, Schwedisch für „Schmetterling“, noch nie so passend wie heute. Schön und kostbar war die Musik von FJARILL schon immer, doch nun breitet dieser Schmetterling die Flügel in Jena aus – in voller Pracht und Farbigkeit. 1. Dezember | 20:00 Uhr Volksbad Jena www.youtube.com/watch?v=JqerxHeuBtw www.TiPs-Magazin.de

37

KOMMANDO ELEFANT beenden ihre Konzerte in Deutschland Das Wiener Quartett KOMMANDO ELEFANT beendet ihr umfangreiches Scheitern als Show-Tour mit vier Konzerten in Deutschland (Berlin, Chemnitz, Jena, Leipzig) und in Linz. Das Scheitern stand buchstäblich im Mittelpunkt der Tournee, so hat sich nach verlorenem Autoschlüssel, gestohlenem Bühnenlaptop (ohne Backups) letztendlich der Schlagzeuger auch noch beim Auftritt in Innsbruck die Hand gebrochen... Das aktuelle Album „Scheitern als Show“ steht zum Download bereit: www.lasvegasrecords.at/Scheitern_als_Show.zip 5. Dezember 2012 | 20:00 Uhr Rosenkeller Jena www.kommandoelefant.at

38

TiPs Das MAGAZIN Jena + Saaleland

ROSA – Die Party Show Band steht für packende, mitreißende Live-Acts. Mit fetzigen Songs der Charts, angesagten Party-Hits vergangener Jahrzehnte, Rock-Klassikern, sprühenden südländischen Rhythmen sowie einer explosiven Drum- & Feuershow begeistert und vereint ROSA mehrere Generationen vor der Bühne. Seit 1986 spielen sechs Profis mit musikalischer Hochschulausbildung in gleicher Besetzung auf Stadtfesten, Gala und Firmen Events, in Stadthallen und Festzelten. Die Band ist lebendig und abwechslungsreich. Tourneen führen sie durch Frankreich, Dänemark, Irland, Russland, Ungarn...

Sie sind auf und hinter der Bühne eine eingeschworene Gemeinschaft gleichberechtigter Musiker und Freunde. Zu ROSA gehören: Keyboarder, Trompeter, Saxophonist und Manager Peter „Hexe“ Lindner, Sänger und Akustik-Gitarrist Claus Henneberger, Gitarrist und Sänger Benno Singer, Bassist Thomas „Hubaz“ Zippe, Gitarrist Henning Pauli und Ronald „Seele“ Seelmann an den Drums. 31. Dezember | 20:00 Uhr Volksbad Jena www.rosaband.de www.TiPs-Magazin.de

39

Neueröffnung am 15. Dezember 2012 Das zweithöchste Hotel Deutschlands – 120 m hoch über der Stadt – verfügt im 27. Obergeschoss des JenTowers über 17 Zimmer. Einzigartig sind der grandiose Panoramablick auf die Saalestadt und die grüne Umgebung. Die Gäste übernachten in absoluter Citylage und komfortabler Ruhe. Vom Lärm der quirligen Studentenstadt ist in dieser Höhe nichts zu hören. Für Veranstaltungen aller Art stehen zwei Bankett- bzw. Tagungsräume zur Verfügung. Check-in/out erfolgen an der Hotelrezeption im 27. OG, der Empfangsdienst des JenTowers im EG ist 24 Stunden besetzt und betreut die Gäste auch bei Spät- oder Nachtanreisen. Fahrzeuge können bequem in der hauseigenen Tiefgarage kostenpflichtig parken.  Alle Zimmer sind Nichtraucherzimmer. Zu den Annehmlichkeiten der Hotelzimmerausstattung gehören u.a. eine individuelle Zimmerklimatisierung mit modernen Klimadecken, Panoramablick aus jedem Zimmer, barrierefreie, gläserne Bäder mit Fußbodenheizung, Laptop-Safe mit Stromanschluß. Auch LED-TV, Radio, Fön und W-Lan sind selbstverständlich. Das Frühstück oder frisch zubereitete Speisen á la carte genießen die Gäste im mehrfach ausgezeichneten Panoramarestaurant SCALA.

40

TiPs Das MAGAZIN Jena + Saaleland

www.TiPs-Magazin.de

41

I t s t a r t s f r o m a d o t ... 42

TiPs Das MAGAZIN Jena + Saaleland

It starts from a dot ...

- Anzeige -

Lichtpapiere von Anke Neumann. Das Thema Licht hat schon mehrere Jenoptik-Ausstellungen in der fast 20-jährigen Geschichte der Reihe tangente* geprägt. Mit der 40. Auflage widmet sich Jenoptik nun der in Jena beheimateten Künstlerin Anke Neumann, die auf intelligente und eindrucksvolle Weise Kunst und Handwerk zusammenführt.

Lichtformen – Lichtgespinste. Für die Synthese von Papier und Licht hat Anke Neumann verschiedene Verfahren entwickelt: das Integrieren von phosphoreszierenden Substanzen, die unter Schwarzlicht leuchten, ebenso wie das Hinter- beziehungsweise Durchleuchten. Und sie hat sich faseroptische Beleuchtungsverfahren zunutze gemacht, die das von einer Lichtquelle ausgehende Licht durch das Papier hindurchführen. Die Lichtfasern bilden sich dabei als Lichtspuren ab. Sie werden – vervielfacht, gereiht, verdreht oder verschlungen – zum leuchtenden Gerüst einer dünnwandigen Form. So entstehen Gebilde aus von Papier getragenem Licht – kalt-bläulich oder warm-gelblich schimmernd oder auch im wechselnden Spiel des Farbspektrums. Bereits beim Gießen des Papiers auf Siebdruck-Siebe bringt Anke Neumann die Lichtleitfasern ein. Ihre handwerkliche Erfahrung führt zum künstlerischen Ergebnis. Die Form entsteht in einem gesteuertem Prozess aus dem „Kampf“ zwischen dem sich beim Trocknen zusammenziehenden Papier und den Lichtleitfasern. Jede Form, der die Lichtleitfasern folgen können, ist denkbar; vorausgesetzt, sie ergibt sich aus dem Material, ohne ihm Zwang anzutun. Linien vollziehen die Wölbungen, Faltungen und Torsionen der Papierfläche nach und heben damit die Grenze zwischen Fläche und Raum auf. Die so entstandenen Lichtobjekte sind ebenso autonome Kunstwerke wie auch zeitgemäße architektonische Gestaltungselemente. * JENOPTIK AG veranstaltet seit 1994 an ihrem Firmensitz im Ernst-Abbe-Hochhaus Jena Kunstausstellungen unter dem Namen „tangente“. Das bedeutet Berührung. Berührung mit der bildenden Kunst ist eine Herausforderung, der sich das Unternehmen mehrmals im Jahr stellt. Kurator: Jenaer Kunsthandlung Huber & Treff

5. Dezember 2012 bis 28. Februar 2013 JENOPTIK AG, Ernst-Abbe-Hochhaus Jena, Carl-Zeiß-Straße 1 Montag bis Donnerstag von 10 bis 17 Uhr Freitag von 10 bis 15 Uhr, Eintritt frei www.jenoptik.com/kunst www.lichtpapier.de www.huber-treff.de

JENOPTIK AG Kultursponsoring für die Region

www.TiPs-Magazin.de

43

Huber & Treff Res端mee 2012

44

TiPs Das MAGAZIN Jena + Saaleland

Das Jahr 2012 neigt sich dem Ende. Die Galerie Huber & Treff resümiert das Jahr und präsentiert zum Jahresende eine Ausstellung mit 60 Werken von mehr als einem Dutzend Künstlern der Galerie. Malerei, Zeichnung, Grafik, Objekte und Plastik: Dirk Richter, Mathias Perlet, Kirstin Knorr, Henrik Pillwitz, Sibylle Prange, Gerhard Hoffmann, Kay Voigtmann, Erik Buchholz, Marianne Buttstädt, Ralph Schüller, Ekkehard C. Engelmann, Hannes Eddelbüttel, Steffen Braumann, Ronald Benert, Thomas Schwarz, Claudia Berg, Wolf Bertram Becker, Martin Neubert, Christoph Beer, Magdalena Cichon und anderen.

Galerie Huber & Treff Ausstellung vom 9.11. bis 21.12.2012 Mo 9 – 13 Uhr | Do + Fr 15 – 20 Uhr Sa 10 – 16 Uhr Jena | Charlottenstraße 19 www.huber-treff.de

www.TiPs-Magazin.de

45

Ausstellung Romantikerhaus Jena

GESCHICHTEN TRÄUME BILDER

ROMANTIKERHAUS JENA

46

TiPs Das MAGAZIN Jena + Saaleland

Janosch – Geschichten, Träume, Bilder Es war einmal ein junger erfolgloser Autor. Der machte sich irgendwann in den 60er Jahren auf die hoffnungsvolle Reise zu verschiedenen Verlagen. Doch wo immer auch Horst Eckert, so hieß der noch völlig Unbekannte, an die Türen klopfte, sie blieben ihm verschlossen. Schließlich kam er eines Tages, völlig entkräftet von den vielen vergeblichen Versuchen, an eine Verlagstür, die sich auf zauberhafte Weise öffnete. Als sich die Tür hinter ihm wieder schloss stand er in einem kleinen Vorzimmer einer Sekretärin gegenüber, die ihn ganz offensichtlich unter dem Einfluss eines Verwechslungszaubers nicht Horst Eckert nannte. Sie meldete ihrem Chef, ein gewisser Herr Janosch wolle ihn sprechen. Der Autor ging ins Büro des Chefs, wo er den selbigen in seliger Stimmung bei einer Flasche Cognac vorfand. Als beide gemeinsam die halbe Flasche geleert hatten, wollte der Besucher die Verwechslung richtig stellen. Doch damit stieß er beim Verleger auf Ablehnung. Dieser bestand darauf dass sein Gast Janosch heiße, er solle den restlichen Cognac mitnehmen und ihm ein Kinderbuch liefern. Ein Märchen. Eine Geschichte. Ein Traum. Ein Bild, mit dem Janosch versucht die Wirrungen und Zufälle in seiner Künstlerbiographie zu stilisieren. Doch ist nicht das eigene Leben gerade für einen Autor der Stoff aus dem sich Geschichten und Märchen formen lassen? Und mag die Geschichte auch noch so märchenhaft klingen, so enthält sie doch einen wahren Kern. Das Gespräch bei diesem Verleger, wie immer es auch abgelaufen sein mag, bildete den Grundstein für Janoschs Wirken als Schriftsteller. Das resultierende Kinderbuch „Die Geschichte von Valek dem Pferd“ wurde ein kommerzieller Misserfolg, wie auch viele der folgenden Werke. Selbst der 1970 erschienene Roman für Erwachsene „Cholonek oder Der liebe Gott aus Lehm“ blieb unbeachtet. Resigniert und mit der Absicht, die Schriftstellerkarriere zu beenden, schrieb Janosch 1978 ein „letztes“ Buch, um mit dem Geschmack

des Publikums abzurechnen. Eine Geschichte wie sie plakativer und klischeehafter nicht sein konnte. Zwei Freunde suchen das Land ihrer Träume, sie machen sich auf die Reise, lernen die Welt kennen und finden am Schluss einen Ort an dem sie glücklich sein können. „Oh wie schön ist Panama“ wird zum Welterfolg, was nicht zuletzt auch an der für Janosch typischen Ironie liegt, mit der er die Handlungen und Denkweisen seiner Protagonisten hinterfragt.

Der Erfolg dieses einen Buches etabliert Janosch als gefragten Autor, sorgt auch für den Absatz seiner anderen Werke und tritt eine Merchandising-Welle los, die ihresgleichen sucht. Tiger, Bär und Tigerente finden sich bis heute auf fast allen Produkten, die man für Kinder kaufen kann. Diese beinahe inflationäre Verwertung seiner Figuren, hat den Menschen Janosch leider ein wenig ins Abseits gedrängt. Das Romantikerhaus möchte dem Publikum die unterschiedlichen Facetten des Künstlers und Literaten Janosch zugänglich machen und dabei typische, aber auch untypische Werke seines Schaffens vorstellen. Denn gerade seine Vielseitigkeit macht ihn zu einem der interessantesten Künstler der Gegenwart, der Kinder und Erwachsene gleichermaßen zu begeistern weiß. Ausstellung Romantikerhaus Jena 17. November 2012 – 17. März 2013 www.romantikerhaus.jena.de Mit freundlicher Genehmigung der Janosch film & medien AG. www.TiPs-Magazin.de

47

WIEGE

Erik Buchholz - Malerei und Zeichnung Ausstellung des Jenaer Kunstverein im Stadtspeicher Jena 16. November bis 19. Dezember 2012

48

TiPs Das MAGAZIN Jena + Saaleland

Erik Buchholz, 1969 in Gera geboren, ist mittlerweile zu einem Fixpunkt in der Thüringer Kunst-Landschaft geworden. Seine Arbeiten sind in zahlreichen Institutionen und Museen vertreten. Mit seiner Handschrift setzt er einerseits die reiche Tradition der Thüringer Malerei und Grafik fort, entwickelt diese aber mit modernem Vokabular und Duktus weiter. Es sind Landschaften, die Erik Buchholz in seinen Arbeiten entstehen lässt keine realen, lokalisierbaren Gegenden, sondern gedankliche Landschaften, in denen sich narrative Strukturen eröffnen. Wie ein Suchender bewegt sich der Künstler innerhalb dieser Ebenen. Er begibt sich auf eine Reise, die in die Vergangenheit zurückführt. Buchholz begegnet auf seiner Suche eigenartigen Elementen, die wie Gestalten aus Märchen oder Sagen anmuten und die den Arbeiten etwas Mythisches verleihen. Zeichen und Symbole entfalten sich in den oftmals kleinformatigen Werken, die durch einen Reichtum an Formen gekennzeichnet sind. Die Gebilde bewegen sich zwischen Abstraktion und Gegenständlichkeit und lassen mal mehr mal weniger Ähnlichkeiten mit Gesichtern, Figuren und Objekten ausmachen.

In einigen Zeichnungen taucht das Thema verlassener Landschaften und Orte auf. Poetische und gleichzeitig geheimnisvolle grafische Kürzel durchdringen die in Schichten entstandenen Zeichnungen und Malereien. Dieses Schichten und Überlagern steht für Erik Buchholz als Modell des Erinnerns, dabei geht dies nicht allein nach Regeln der Ordnung und Vernunft. Oft stoßen dunkle und scharf umrissene Objekte durch den neblig verhangenen Hintergrund. Ganz offensichtlich wird eine solche Reise in seiner Arbeit „Wiege“, die sich aus nur wenigen Elementen zusammensetzt, aber gerade dadurch den Betrachter in ihren Bann zieht. Regen sich bei der Betrachtung der Bildbestandteile noch leise Zweifel, womit man es zu tun hat, gibt der Titel unmissverständlich den Inhalt des Gesehenen preis. Hierin zeigt sich auch die Bedeutsamkeit, die Buchholz den Titeln beimisst.. Während viele Künstler zur Namenlosigkeit ihrer Arbeiten neigen, zeigt sich bei Buchholz Liebe zur Titulierung. Dabei spielt sie auch bei der Rezeption durch den Betrachter eine wichtige Rolle. So deutet der Titel „Wiege“ an, in welche Richtung die gedankliche Reise geht. Dieses Symbol des Ursprungs weckt unmittelbar Assoziationen an die Kindheit und ist ebenso ein Hinweis auf das, was Erik Buchholz bei seinen Arbeiten umhertreibt. Die Bedeutung des Titels wird auch dadurch unterstrichen, dass Buchholz ihn oft auf seinen Blättern notiert, als handele es sich dabei um einen Wegweiser für den Betrachter. Die aktuelle Ausgabe des literarischen Journals „Palmbaum“ wurde von Erik Buchholz gestaltet. Aus diesem Anlass findet im Rahmen der Ausstellung eine Lesung mit Autoren des Journals Palmbaum statt. Zum gleichen Termin erscheint der Katalog zur Ausstellung mit einem Text von Manuela Dix.

Galerie im Stadtspeicher Jena | Markt 16 www.jenaer-kunstverein.de www.TiPs-Magazin.de

49

Der Überlebenskünstler Rüdiger Nehberg, Profibergsteiger Hans Kammerlander, Radfahrerlegende Tilman Waldthaler, Wüstenexperte Michael Martin, Löwenmann Matto Barfuß und viele weitere Reiseprofis, Abenteurer und Fotografen berichten zum 15. Thüringer Diafestival von ihren Erfahrungen und Erlebnissen – untermalt von packenden Bildern und Filmen. Das Jubiläumsfestival findet diesmal in der Stadthalle Bad Blankeburg statt, wo Sie nicht nur ein stark erweitertes Hauptprogramm, Fotoausstellungen, zahlreiche Workshops, Infound Ausrüsterstände erwarten, sondern auch ein umfangreiches Zusatzangebot mit vielen Überraschungen. Im Bogenschießen, Balancieren auf einer Slackline, oder im Kanu auf der Schwarza können Sie sich genauso probieren, wie an ägyptischen Kaffee-Spezialitäten, Produkten einer Knoblauchbäckerei oder Stutenmilch. Als Thüringer Event werden natürlich die originalen Thüringer Bratwürste genauso wenig fehlen, wie die inzwischen traditionelle Samstagabend-Party im Festzelt, wo didiplay wieder ordentlich einheizen wird. Die nötige Abkühlung, einen klaren Kopf oder auch nur Wachwerden garantiert am Samstagmorgen das inzwischen ebenfalls traditionelle Eisbaden. Am 25.1. um 15:00 Uhr zeigen als Auftakt verschiedene Newcomer Ausschnitte ihrer Vorträge, bevor Sie Holger Fritzsche mit nach Russland entführt, während wir per Rad etwas weiter südlich auf der Seidenstraße unterwegs sein werden. Das gesamte Programm, spätere Erweiterungen und Infos zum kostenlosen Rahmenprogramm werden laufend auf der Homepage www.weltsichten.de aktualisiert. Alle Freunde multmedialer Dia-Shws sind recht herzlich eingeladen. Axel & Peter Saalfelder Weltumradler 25.– 27. Januar 2013 Stadthalle Bad Blankenburg Bahnhofstraße 23 | 07422 Bad Blankenburg

Pascal Violo in Mittelamerika im Reich der Maya

50

TiPs Das MAGAZIN Jena + Saaleland

Mario Goldstein mit dem Wasserwerfer zum Dalai Lama

Michael Martin berichtet 체ber die W체sten dieser Erde

- Anzeige -

Radlegende Tilmann Waldthaler

Dirk Sch채fer Die Reise ums Mittelmeer www.TiPs-Magazin.de

51

52

TiPs Das MAGAZIN Jena + Saaleland

Ballett Schwanensee

Staatliches akademisches Opern- und Balletttheater „M. I. Glinka“ Tscheljabinsk Die unsterblichen Ballett-Klassiker des russischen Komponisten Peter I. Tschaikowsky sind weltbekannt und bezaubern kleine und große Kinder immer wieder aufs Neue. Zu den populärsten Balletten gehören u.a. „Der Nussknacker“ und „Schwanensee“. Die russische Ballett-Kunst ist hoch gelobt und beigeistert gerade vor Weihnachten nicht nur die Ballettliebhaber. „Schwanensee“ ist für viele das Synonym für das Ballett überhaupt. Das romantische Märchen über den jungen Prinzen Siegfried, der sich in die Schwanenprinzessin Odetta verliebt und sie vom bösen Zauber des Herzogs Rotbarts befreien will, ist eine Geschichte über die Macht der wahren Liebe. Mit dem Staatlichen akademischen Opernund Balletttheater „M. I. Glinka“ aus Tscheljabinsk kommt dieses Jahr ein professionelles Ensemble nach Jena. Seit seinem Bestehen (1956) ist das Theater erfolgreich bestrebt, sein eigenes Image und unverwechselbare Individualität zu zeigen. Im Laufe der Jahre wurden der schöpferischen Chronik des Theaters vielfältige Seiten hinzugefügt, die von interessanten Stücken, unvergesslichen künstlerischen Leistungen und erfolgreichen Gastspielen in allen Ländern der Welt künden. In jüngster Zeit ist ein zunehmendes Interesse an der Arbeit des Ballettensembles des Theaters zu verzeichnen, welches sowohl im klassischen Tanz als auch bei neuen Tanzformen brilliert. Die meist jungen, perspektivreichen Tänzer aus Tscheljabinsk zeigen mit großem Erfolg ihre darstellerische Meisterschaft auf den russischen und internationalen Theaterbühnen. 16. Dezember 2012 | 20:00 Uhr Volkshaus Jena www.TiPs-Magazin.de

53

Legenden aus der neuen Welt Oktober mit Henriette Lätsch

1

3. Oktober · 16 Uhr · Volkshaus Chorkonzert Mittwoch ·

Abschlusskonzert Dirigieratelier 2012 des Verbandes Deutscher Konzertchöre (VDKC)

Mit Werken von Haydn, Mendelssohn Bartholdy, Brahms, Mascagni u. a. Philharmonischer Chor Jena · Jenaer Philharmonie

1

7. Oktober · 11 Uhr · Rathausdiele Meisterwerke Sonntag ·

Mit Werken von Mozart, Britten und Bacri. Oboe: Jörg Schneider · Horn: Ralf Götz Violine: Aitzol Iturriagagoitia Viola: Christian Götz, Karina Suslov Violoncello: Bernd Hammrich

Ernst von Dohnányi | Ernest Bloch | Antonín Dvořák

1

Quasi „akustisch eingeklammert“ abschloss. 2005–2008 war sie · 20 Uhr · Volkshaus Donnerstag · 11. Oktober von Ernst von Dohnányis „Amarican Aufbaustudentin bei Prof. WolfgangKonzert Dirigentenforum Rhapsody op. 47 und Antonín Dvořáks Emanuel Schmidt. Meisterkurse belegte Philharmonie „Sinfonie ausDeutscher der neuen Musikrat Welt“ steht&imJenaer sie bei Boris Pergamentschikov, Siegfried 3. Philharmonischen Konzert der Reihe C Palm, Götz Teutsch, Frans Helmerson, Mit Werken von(Hebbraic Dvořák, Strauss undMaintz,Wolfgang Beethoven. Boettcher am 7. Dezember Schelomo Jens-Peter Rhapsody) für Violoncello und Orchester und David Geringas. von Ernest Dirigenten: Bloch im Mittelpunkt des Henriette Lätsch Kristiina war 2001–2006 Anhoon Song, Aurélien Bello, Poska Konzertabends, in dem Henriette Lätsch als Substitutin in der Staatskapelle den SolopartMit spielt, am Dirigentenpult Dresden freundlicher Unterstützung dertätig, von 2002–2007 wurde seht der Generalmusikdirektor der Jenaer sie außerdem von der Studienstiftung Sparkasse Jena-Saale-Holzland Philharmonie Marc Tardue. des deutschen Volkes gefördert. 2006 Henriette Lätsch, im erzgebirgischen erhielt sie das Carl-Maria-von-WeberOktober · 20 Uhr · Volkshaus Mittwoch · 17 Annaberg-Buchholz geboren. Dort. erhielt Stipendium der Stadt Dresden. sie auch ihren ersten Cellounterricht, Seit 2007 ist Henriette Lätsch Solocellistin Bach & Mendelssohn bevor sie in Zwickau am Robert- der Jenaer Philharmonie. Schumann-Konservatorium bei Wieland Mitausgebildet Werken von Bach,ImPärt3.und Mendelssohn Bartholdy. Pörner weiter wurde. Philharmonisches Konzert Jahr 2000 begann Henriette Lätsch ihr 7. Dezember 2012 | 20:00 Uhr Martin Hoff · Klavier: MartinJena Stadtfeld Studium bei Dirigent: Prof. Peter Bruns in Dresden, Volkshaus welches sie 2005 mit Auszeichnung www.jenaer-philharmonie.de Sonntag · 21. TiPs Das MAGAZIN JenaOktober + Saaleland · 11 Uhr · Volkshaus 54

2

1

Oktober

Legendäre Meisterwerke Marius Sima Mittwoch · 3. Oktober · 16 Uhr · Volkshaus 1 mit

Chorkonzert Abschlusskonzert Dirigieratelier 2012 Haydn Zoltán Kodály | Béla Bartók | Joseph

des Verbandes Deutscher Konzertchöre (VDKC) Kodály und Bartók arbeiteten an Leitung von Generalmusikdirektor Marc einer eigenständigen, nationalen Tardue erleben Bartholdy, wir den 1. Konzertmeister Mit Werken von Haydn, Mendelssohn Musik Ungarns und Mascagni verliehen u. dera. der Jenaer Philharmonie Marius Sima in Brahms, Musik ihres Heimatlandes im 20. Bartóks Violinkonzert. Jahrhundert Philharmonischer wichtige Impulse durch Chor Jena · Jenaer Philharmonie die Sammlung von Volksliedern. Den 4. Philharmonisches Konzert Marosszéker Tänzen liegt eine Reihe 12. Dezember 2012 | 20:00 Uhr . Oktober · 11 Uhr Jena · Rathausdiele Sonntag · 7die von Klavierstücken zugrunde, Kodály Volkshaus www.jenaer-philharmonie.de 1927 geschrieben und 1930 orchestriert Meisterwerke hatte und in denen er auf Volksmusik aus Transsylvanien zurückgriff. Das Mit Werken von Mozart, Britten und Bacri. Variationenprinzip sowie große stilistische Vielfalt sind charakteristische Schneider Kennzeichen Oboe: von Jörg Bartóks zweitem· Horn: Ralf Götz Aitzolund Iturriagagoitia Violinkonzert,Violine: das Dramatik Poesie Christian mit groteskenViola: Elementen vereint.Götz, HaydnsKarina Suslov BerndLargo Hammrich Sinfonie mit Violoncello: einem der schönsten und den vielfältigen volkstümlichen Einflüssen runden dieses bezaubernde Donnerstag · 11. Oktober · 20 Uhr · Volkshaus Konzert mit Witz und Esprit ab. Unter der

1

1

Konzert Dirigentenforum

Deutscher Musikrat & Jenaer Philharmonie Der Monats-Flyer zum Online-Lesen www.TiPs-BORD.de Mit Werken von Dvořák, Strauss und Beethoven. Dirigenten: Anhoon Song, Aurélien Bello, Kristiina Poska Mit freundlicher Unterstützung der Sparkasse Jena-Saale-Holzland

2

17. Oktober · 20 Uhr · Volkshaus Bach & Mendelssohn

Mittwoch ·

Mit Werken von Bach, Pärt und Mendelssohn Bartholdy. Dirigent: Martin Hoff · Klavier: Martin Stadtfeld

1

Sonntag · 21. Oktober · 11 Uhr · Volkshaus www.TiPs-Magazin.de

Na warte, sagte Schwarte &

55

Der TiPs-Geschenk-Tipp zum Fest

Die

56

TiPs Das MAGAZIN Jena + Saaleland

der

Die erfolgreichste Musikgala in der Weimarhalle In einer über zweistündigen Show werden Highlights aus den bekanntesten Musicals der Welt eindrucksvoll präsentiert. Internationale Stars der Musicalszene zeigen auf dieser Reise durch die Welt der Musicals ausgewählte Solo-, Duett- und Ensemblenummern. Die schönsten Ausschnitte aus weltbekannten Klassikern wie „Mamma Mia“, „Dirty Dancing“ oder „Das Phantom der Oper“ machen Lust auf mehr. Die kraftvollen Balladen aus dem „Tanz der Vampire“ fehlen ebenso wenig, wie rührende Lieder aus „Sister Act“, oder die geheimnisvollen Rhythmen Afrikas aus dem „König der Löwen“. Rockige Stücke wechseln sich mit gefühlvollen Balladen ab. Die Romantik kommt natürlich auch nicht zu kurz. Das Knistern zwischen Elisabeth und dem Tod oder zwischen Christine und dem Phantom der Oper kann man förmlich spüren.

So abwechslungsreich wie die Welt der Musicals ist, so vielfältig ist auch „Die Nacht der Musicals“. Das hochkarätige Ensemble dieser Musicalgala verbindet Tanz- und Gesangseinlagen zu einem wundervollen Bühnenfeuerwerk. Über einer Million Zuschauer hat die Show bereits ein Lächeln auf die Lippen gezaubert. Auch in diesem Jahr wird dieses Musicalerlebnis bei den Besuchern für Gänsehaut sorgen und sie in seinen Bann ziehen. Eingängige Melodien aus berühmten Musicals sorgen für einen unvergesslichen Abend. Brandaktuell im Programm ist der Erfolg aus London und New York: Rock of Ages! Tickets sind an allen bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich 25. Januar 2013 | 20:00 Uhr Weimarhalle | Weimar www.dienachtdermusicals.de

www.TiPs-Magazin.de

57

Der TiPs-Geschenk-Tipp zum Fest

58

TiPs Das MAGAZIN Jena + Saaleland

Im Sommer 2013 bietet das Feuerwerksfestival erneut ein pyrotechnisches Highlight im wahrsten Sinne des Wortes. In ausgewählten Städten wartet das pyrotechnische Spektakel mit glitzernden Sternen, leuchtenden Kometen und in den nachtblauen Himmel wachsenden Feuerwerksblüten auf. Zum Vorverkaufsstart bietet der Veranstalter Tickets für die Pyro Games zum Frühbucherpreis an allen bekannten Vorverkaufsstellen an – ein Ideales Geschenk für die ganze Familie. Vier Teams aus Pyrotechnik-Profis stellen sich dem Kampf um die goldene Trophäe der Feuerwerkskunst und lassen mit ihren fesselnden Darbietungen den Abendhimmel in schillerndem Licht erstrahlen. Sensationelle PyroEffekte, eine außergewöhnliche Brillanz und Leuchtkraft der Farben in perfekter Abstimmung zur Musik werden das Publikum begeistern. Neben dem Wettbewerb mit grandiosen Boden- und Höhenfeuerwerken stehen Unterhaltung und ein familiengerechtes Abendprogramm im Vordergrund. Livebands sorgen mit ihren Auftritten für wahres Entertainment. Weiteres Highlight des Abends ist die atemberaubende Multimediashow von Laserartist Jürgen Matkowitz, Inhaber von Apollo art of laser and fire: Farbenfrohe Laserstrahlen durchbrechen die Nacht und tanzen im Takt der Musik über den Köpfen der Besucher. Per Telefonvoting hat das Publikum die Möglichkeit für seinen Favoriten abzustimmen und am Ende des Abends den Pyro-Champion auf der Bühne zu feiern. Eine Cateringarea verköstigt mit allerlei Leckereien. Tickets für den fabelhaften Wettstreit der Pyrotechniker erhalten Interessierte noch bis zum 31. Januar 2013 zum Frühbucherpreis an allen bekannten Vorverkaufsstellen. Besonderes Highlight für Familien Erstmalig bietet der Veranstalter im Stehplatzbereich ein Familienticket an. So erhalten 2 Erwachsene und max. 2 Kinder im Alter von 13 bis einschließlich 17 Jahren ihr gemeinsames Ticket zum Frühbucherpreis von nur 27,00 € zzgl. Gebühren. Kinder bis einschließlich zwölf Jahren erhalten freien Eintritt im Stehplatzbereich. 31. August 2013 | Messe Erfurt Tickethotline 01805 – 57 00 70 www.pyrogames.de

www.TiPs-Magazin.de

59

Der TiPs-Tipp f端r kalte Wintertage

Aktive Erholung für die ganze Familie Hawaiianisches Verwöhnprogramm für Körper, Geist und Seele!

Die Badewelt Waikiki Zeulenroda – Europas erstes Wasserfreizeitparadies mit Hawaiianischem Ambiente. Entdecken Sie Waikiki – den berühmtesten Strand der Welt mit blauen Lagunen, Südseeflair, tropischen Cocktails & kulinarischen Köstlichkeiten … Ein Ort, der Laune macht. Lassen Sie sich verzaubern vom Charme der Südsee. Schwimmen im warmen, türkisblauen Wasser umgeben von üppigem Grün. Ein Wasserparadies von fast 1000 m2 mit vielen Attraktionen in tropischer Umgebung bietet Ihnen den ultimativen Erlebnisaufenthalt. Tropenbad, Sportbad und Saunabad – das ist aktive Erholung für die ganze Familie oder Hawaiianisches Verwöhnprogramm für Körper, Geist & Seele. Aufregend und beruhigend zugleich ist das TROPENBAD! Verschiedene Wasserwelten bieten Ihnen Bewegung, Spaß und Entspannung. Erleben Sie die Einzigartigkeit des Tropenbades mit kristallklaren Lagunen, Erlebnisgrotte, rauschendem Wasserfall und Unterwassermassageliegen, Strömungskreisel und Sole-Außenbecken SPORTBAD 243 m Rutschvergnügen! Im SPORTBAD mit seinem 12 m x 25 m großen Sportbecken ergeben sich vielfältige Möglichkeiten aktiven Schwimmens. 1m und 3m Sprungbretter laden zu Spaß und Mutprobe ein. Erleben Sie SAUNA & WELLNESS der besonderen Art! Bio-, Fire-Sauna mit offenem Kaminfeuer, 2 Finnsaunen und Dampfbad laden zum Entspannen ein. Der Saunagarten bietet 4 weitere Blockhaussaunen, inklusive Meditations- und Zitronensauna, Gradierwerk sowie ein Solebecken. Kneippsche Anwendungen, Kalttauchbecken, Pool und Ice-Crasher runden das vielseitige Angebot ab. Stündlich zelebrierte Aufgüsse, eine Nordische Badezeremonie, klassische oder Hawaiianische Massagen machen den Aufenthalt rundum zum Wohlfühltag. High-Light: Lomi-Lomi – die Hawaiianische Entspannungsmassage 9.00 bis 22.00 Uhr täglich Badewelt Waikiki Zeulenroda-Triebes | Am Birkenwege 1

www.badewelt-waikiki.de

Veranstaltungskalender TiPs Das MAGAZIN Jena + Saaleland online unter: www.JenaSaaleland.de TiPs mit dem offiziellen Veranstaltungskalender Saaleland.

Samstag, 1.12. Marktplatz Jena bis 23.12. Weihnachtsmarkt Johannistor bis 16.12. Mittelalterlicher Weihnachtsmarkt neue mitte Jena, Leutragraben 1 01.–24.12. Weihnachtsmarkt Fassade Abbe-Hochhaus, E.-Abbe-Platz im Dez. 17:00 / 18:00 / 20:00 tägl. Laserprojektionen Jembo Park, Rudolstädter Straße 93 01.–23.12. Wildwochen

Willkommen zum

Kunstbrunch im Advent am 1. Dezember 2012 von 11 bis 15 Uhr in unserer Galerie am Johannisplatz

Burgaupark Jena, Keßlerstraße 12 29.11.–22.12. Weihnachtsmarkt Goethegalerie Jena, Goethestraße 3b bis 24.12. Weihnachtsmarkt 01.–24.12. Weihnachtsgewinnspiel mit Antenne Thüringen Marktplatz 08:00–13:00 Wochenmarkt Reitsportzentrum Jena, Im Wehrigt 10 10:00 Märchenstunde mit Kinderreiten Botanischer Garten, Gewächshäuser 10:00 Basteln im Advent Galerei Schwing am Johannisplatz 10 11:00–15:00 Kunstbrunch Zeiss-Planetarium, Am Planetarium 5 11:00 Unser Weltall 12:30 Unser Weltall 14:00 Der Weihnachtsstern 16:00 Star Rock Universe 17:00 Eingefangene Sterne – Live 19:00 Pink Floyd – Reloaded 20:00 Entdecker des Himmels 21:00 Cirque du Sphere Optisches Museum, Carl-Zeiß-Platz 12 11:30 Rundgang durch die „Histo­ rische Zeiss-Werkstatt 1866“ Goethegalerie Jena, Goethestraße 3b 12:00–18:00 Chorfest Johannistor, Mittelaltermarkt 13:00/15:00/17:00 Duo Obscurum freche Lieder zu frechen Sprüchen 14:00 Erzählte Märchen von Flamme e Fabulee 17:30 Kinderfeuerspektakel 18:00 Der Kampf der Ritter 19:30 Konzert: Duo Obscurum Bus auf dem Parkplatz Burgaupark, Theaterhaus Jena 14:00 Die Konferenz der Tiere Kinderstück nach Erich Kästner

62

TiPs Das MAGAZIN Jena + Saaleland

Jena Tourist-Information, Markt 16 14:00 „Jena – zwischen Historie und Hightech“ Stadtrundgang

Volksbad Jena, Knebelstraße 10 20:00 Fjarill siehe Beitrag www.TiPs-Magazin.de

Markt Jena, Weihnachtsmarkt 14:30 Frauenchor Stadtroda 16:00 Tanzstudio P70 „Hänsel und Gretel“ 18:30 Kosaken Chor

Kunsthof Jena, Ballhausgasse 3 20:00 Mister Trief Rock-Jazz, Dresden

Rathausdiele, Markt 1 15:00 Konzert der Lautengilde Mandolinen, Mandolen, Gitarren, Kontrabass und Flöte Burgaupark Jena, Keßlerstraße 12 15:00 Weihnachtsrevue mit Dance Company Schnapphans 16:00 Bläserweihnacht – Weidaer Bläserquartett Optisches Museum, Carl-Zeiß-Platz 12 15:00 „Lichtphänomene“ vom Regenbogen bis zur Glasfaser Maua, Kirche 16:00 Turmblasen mit dem Posaunenchor Rudolstadt

Café Wagner, Wagnergasse 26 22:00 Party: Optical Sounds 4 F-Haus, Johannisplatz 14 22:00 We Like Birthdays... Rosenkeller, Johannisstraße 13 22:00 Twenty feet Under Rose Residents goes Party Kassablanca, Felsenkellerstr. 13a 23:00 Elektronacht Jana Clemen, Denard Henry, 3Pungdkurt, Klangkrieger Region Kahla, Waldhotel Linzmühle, Im Leubengrund 6 01.–22.12. Advent, Advent das Essen brennt – herzhafte und süße Speisen flambiert

Schneebrettbar, Marktpassage Jena 18:00 Lenny Brookster Best Western Hotel, Rudolstädter Str. 82 19:00 Country Buffet Werner-Seelenbinder-Halle Lobeda West 19:00 Jena Caputs – Roller Bulls St. Vith Rollstuhlbasketball Volkshaus Jena, Carl-Zeiß-Platz 15 19:00 Opernball Kurz&Klein Kunstbühne, Teutoneng. 3 20:00 „Budenzauber“ Imaginata, Löbstedter Straße 67 20:00 Nordlichter – Aquabella im Konzert siehe Beitrag www.TiPs-Magazin.de Johannistor, Johannisstraße 20:00 Nachtwächterrundgang dieVinoteca, Neugasse 1 20:00 „As Free Ass Jazz“ Theaterhaus Jena, Schillergäßchen 1 20:00 Die Glasmenagerie von Tennessee Williams

Geschenke – einmal anders

Eine-Welt-Laden Jena Öffnungszeiten im Advent: Montag – Freitag: 10:00 – 19:30 Uhr Sonnabend: 10:00 – 16:00 Uhr Unterm Markt 13 – 07743 Jena Tel.: 0 36 41 – 6 36 95 04 E-mail: weltladen@einewelt-jena.de

Der Weltladen lädt ein zum Entdecken, Genießen und Fairschenken!

www.TiPs-Magazin.de

63

Weimar 01.–29.12. Weimarer Weihnacht Erfurt, Domplatz bis 22.12. Erfurter Weihnachtsmarkt Gera, Innenstadt bis 23.12. Märchenmarkt Liebstedt, Ordensburg 12:00–18:00 Romantischer Weihnachtsmarkt Orlamünde, Kemenate 12:00 Weihnachtsmarkt Honig, Keramik, Kräuter u.a. Bad Klosterlausnitz, Kurpark Weihnachtsmarkt 13:00 Markttreiben 13:00–18:00 ADVENT-Ausstellung in der Festscheune 14:00 Eröffnung durch Frau Klotz, Bürgermeister 15:00 Tanzverein „Caprice e.V.“ aus Hermsdorf 16:00 Weihnachtsprogramm mit dem Posaunenchor der methodistischen Kirche Bad Klosterlausnitz Lindig, FW-Vereinshaus 14:30 2. Adventsmarkt Eisenberg, Markt, Steinweg 15:00–24:00 Nachtweihnachtsmarkt Hartmannsdorf, Dorfgemeinschaftshaus 15:00 Adventsfeier Lindig, Lehmhof 15:00 Backen, Basteln und Überraschung Bad Köstritz, Heinrich-Schütz-Haus 15:30 Offenes Singen zur Weihnachtszeit Weihnachten mit Martin Luther Köstritzer Spielleute

Großbockedra, Dorfbrunnen 16:00 5. Advents-Dorffest Stadtroda, Sparkassenfiliale 16:30 Feuershow 17:00 Stadtrodaer Frauenchor Weimar, Deutsches Nationaltheater Weimar, Großes Haus, Theaterplatz 2 18:00 Hänsel und Gretel Premiere Märchenspiel in drei Bildern Stadtroda, Felsenkellersaal 19:00 Weihnachtsträume Konzert der Accordion Effects der Musikschule Fröhlich, Eintritt frei Schöngleina, Kreuzgewölbe, Am Alten Gut 17 20:00 Irish Folk & ein Hauch Herr der Ringe Kapellendorf, Kabarett „Fettnäppchen“, Apoldaer Straße 3 20:00 Du gehst mir auf den Weihnachtskeks Bad Sulza, Toskana Therme 21:00 Liquid Sound Club Yrk Iste

Sonntag, 2.12. Café Lenz, Hofgarten, Schenkstraße 21 10:00 Romantischer Adventsmarkt Zeiss-Planetarium, Am Planetarium 5 10:30 Das kleine 1x1 der Sterne 14:00 Das kleine 1x1 der Sterne 15:30 Im Jahreskreis der Sonne 17:00 Kosmische Evolution 19:00 Queen Heaven – The Original! Rathausdiele, Markt 1 11:00 4. Kammerkonzert Duolissimo Best Western Hotel, Rudolstädter Str. 82 11:30 Sonntagsbrunch

Stadtroda, Stadtzentrum 16:00–19:00 Adventglühen u.a. mit Führung „Steinwegkeller“

Jembo Park, Rudolstädter Straße 93 11:30 Adventsbrunch mit Klaviermusik

Altendorf, Kindergarten „Wiesenstrolche“ 16:00 Weihnachtsmarkt und Einweihung Neubau

Fair Resort Hotel, Ilmnitzer Landstraße 3 12:00 Sonntagsbuffet

64

TiPs Das MAGAZIN Jena + Saaleland

Johannistor, Mittelaltermarkt 13:00/15:00/17:00 Duo Obscurum freche Lieder zu frechen Sprüchen 14:00 Erzählte Märchen von Flamme e Fabulee 17:30 Kinderfeuerspektakel 18:00 Der Kampf der Ritter 19:30 Konzert: Duo Obscurum Ernst-Abbe-Sportfeld, Oberaue 3 14:00 FF USV Jena – FCR 2001 Duisburg Markt Jena, Weihnachtsmarkt 14:30 „Schneegestöber“ mit Dance Company 16:00 Gesangverein Ammerbach 1880 Löbderstraße, Weihnachtsmarkt 15:00 Unterhaltung mit Collegium Brass Mineralogische Sammlung, Sellierstr. 6 15:00 Ausstellungs­eröffnung: Jedes Ding hat seine Form

Schneebrettbar, Marktpassage Jena 16:00 Inannia Kassablanca, Felsenkellerstr. 13a 17:00 Onkel Klaus holt Spiele raus 20:00 Jamaican Retro Night dj ratta castle sounds Göschwitz, Kirche 18:00 Chorkonzert des Volkschor Lobeda Jena Tourist-Information, Markt 16 20:00 „Dem Turme geschworen“ Kostümführung mit Kirchturm­ besteigung Café Wagner, Wagnergasse 26 20:00 Spieleabend mit TT, Kicker, Brett- und Konsolespielen Region Hermsdorf, St. Salvator Kirche 10:00 Musikalische Woche Bläsergottesdienst

Fabrikverkauf

Kahla:

n Die Kekswelt vo kelaer eu Griesson - de B

10c% h e in G u ts

f ab 10 € bei einem Einkau Gutschein Warenwert. Nur ein VOR Bezahpro Person. Bitte r gültig für lung vorlegen. Nu la in hausden Einkauf in Kah ngen. haltsüblichen Me

.2012 Gültig bis 31.12

Ihnen Wir wünschen ein frohes Fest und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

VK/GdB 11/12

Fabrikverkauf Kahla Im Camisch 1 · 07768 Kahla Tel. (03 64 24) 80-20 30 Öffnungszeiten: Mo.-Fr. 9.00 - 18.30 Uhr Sept -Dez: Sa. 9.00 - 16.00 Uhr www.griesson-debeukelaer.de

www.TiPs-Magazin.de

65

Kahla 10:00 Adventsmarkt im Hof des Stadtmuseums mit der Chorgemeinschaft Lindig, Klöppeln, Schnitzen u.a. 14:00 Weihnachtsmarkt um den Markt Liebstedt, Ordensburg 12:00–18:00 Romantischer Weihnachtsmarkt Orlamünde, Kemenate 12:00 Weihnachtsmarkt Honig, Keramik, Kräuter u.a. Bad Sulza, Toskana Therme 12:30 Literarischer Aufguss Mit Prof. Dr. Christina Vanja „Gesundes Essen in der Kur“ Bad Klosterlausnitz, Kurpark Weihnachtsmarkt 13:00 Markttreiben 13:00–18:00 ADVENT-Ausstellung in der Festscheune 14:30 Die Grundschule mit einem Weihnachts­programm Rattelsdorf, Dorfplatz 14:00 Weihnachtsbaumsetzen Camburg, Museumshof 14:00 Weihnachtsmarkt Hermsdorf, Stadthaus 14:30 Jahreskonzert des Blas-, Tanz- und Unterhaltungsorchesters Eisenberg, Schlosskirche 15:00 Adventskonzert Lindig, Lehmhof 15:00 Backen, Basteln und Überraschung Bad Klosterlausnitz, Kurpark Weihnachtsmarkt 15:00 Besuch des Weihnachtsmannes 16:00 Die Ronneburger Turmbläser unterhalten mit weihnachtlichen Weisen Eisenberg, Stadthalle 16:00 Kabarett Fettnäppchen „Du gehst mir auf den Weihnachtskeks“

66

TiPs Das MAGAZIN Jena + Saaleland

Stadtroda, Stadtkirche St. Salvator 17:00 Adventstartgottesdienst mit dem Gospel-, Jugend-, Kirchen- und Posaunenchor Camburg, Stadtkirche 17:00 Konzert Eisenberg, Schlosskirche 18:00 Festkonzert zum 1. Advent Vokalensemble Eisenberg, Orgel: Sven Werner

Montag, 3.12. Agentur für Arbeit, Stadtrodaer Str. 1 10:00 Leben & Arbeiten im Ausland Jena Tourist-Information, Markt 16 14:00 „Jena – zwischen Historie und Hightech“ Stadtrundgang Café Wagner, Wagnergasse 26 19:00 Vortrag: „Embedded journalists – wie weit darf man gehen“ Kurz&Klein Kunstbühne, Teutoneng. 3 20:00 „Budenzauber“ Region Oelknitz, Dorfanger 18:00 Weihnachtsbaumsetzen Bad Klosterlausnitz, ALGOS Fachklinik, Vortragsraum 19:30 Dia-Vortrag: „Immer nach Süden … bis Sizilien“ Referent: Karl Zöllner

Dienstag, 4.12. Marktplatz 08:00–17:00 Wochenmarkt Stadtteilbüro Lobeda, Karl-Marx-Allee 28 10:00 Perspektivisches Zeichen mit Gitte Köcher Zeiss-Planetarium, Am Planetarium 5 10:00 Die Entdeckung des Weltalls 11:00 Der Weihnachtsstern 12:30 Kosmische Dimensionen 16:30 Pink Floyd – Reloaded 19:00 Unser Weltall

Weihnachtsprogramm:

6.12. • 14:00 - 18:00 Uhr Nikolaus zu Besuch

8. & 15.12. • 10:00 - 18:00 Uhr Weihnachtliches Basteln für die Kleinen

8.12. • 14:30 Uhr

Der Jenzig Chor singt für Sie

9.12. • 12:00 - 18:00 Uhr Sonntagsshopping und Basteln

Am 01.12. - 24.12. 24 .12 . Weihnachtsmarkt & 31 .12 . hr bis 14:0 0 U Natürlich besucht g eöff n e t !

uns auch der Weihnachtsmann!

...psssst! Gewinnspiel auf Facebook!

www.TiPs-Magazin.de

67

Ernst-Abbe-Fachhochschule Jena, H 4, Carl-Zeiss-Promenade 2 10:00 Vorführungen der Historischen Automatendreherei Theaterhaus Jena, Jurte, Schillergäßchen 1 19:00 211212 reset Über zwei Herzen; Öffentliche Meditation Kurz&Klein Kunstbühne, Teutoneng. 3 20:00 „Budenzauber“ Volkshaus Jena, Carl-Zeiß-Platz 15 20:00 Klangwelten 2012 Café Wagner, Wagnergasse 26 20:00 Lesung: Dialoge – eine elektroakkustische Lesung Urania Volkssternwarte, Schillergäß. 2a 20:00 Kuppelführung und Beobachtung Irish Pub, Bachstraße 39 21:00 Live: Rudi-Tuesday Kassablanca, Felsenkellerstr. 13a 21:00 Winterparty der Fachschaftsräte Politikwissenschaft und Soziologie Rosenkeller, Johannisstraße 13 22:00 Kleinjena Reloaded – Nightclubbing Region Kapellendorf, Kabarett „Fettnäppchen“, Apoldaer Straße 3 20:00 Du gehst mir auf den Weihnachtskeks Weimar, Weimarhalle 20:00 Ehrlich Brothers siehe Beitrag www.TiPs-Magazin.de

Mittwoch, 5.12. Zeiss-Planetarium, Am Planetarium 5 09:00 Unser Weltall 10:00 Die Entdeckung des Weltalls 11:00 Im Jahreskreis der Sonne 12:30 Der Sprung ins All 14:00 Unser Weltall 18:00 Kosmische Evolution 19:30 Eingefangene Sterne – Live Mineralogische Sammlung, Sellierstr. 6 10:00 Führung zur Geschichte der Mineralogischen Sammlung

68

TiPs Das MAGAZIN Jena + Saaleland

Theaterhaus Jena, Schillergäßchen 1 10:00 Die Schneekönigin Jena Tourist-Information, Markt 16 14:00 „Jena – zwischen Historie und Hightech“ Stadtrundgang Optisches Museum, Carl-Zeiß-Platz 12 14:30 „Fern und doch so nah“ Führung zur Geschichte der Fernrohe Stadtteilbüro Lobeda, Karl-Marx-Allee 28 16:00 Jenaer Bilderbogen (Teil 10) Filmnachmittag mit Peter Fackelmayer Goethegalerie Jena, Goethestraße 3b 17:30–19:00 Volkschor Dornburg Volkshaus Jena, Carl-Zeiß-Platz 15 19:30 The Best of Black Gospel Volksbad Jena, Knebelstraße 10 20:00 Simon & Garfunkel Revival Band Benefizkonzert zugunsten „Ein Dach für alle e.V. Jena“ Kurz&Klein Kunstbühne, Teutoneng. 3 20:00 „Budenzauber“ Café Wagner, Wagnergasse 26 20:00 Kino: Dr. Mabuse – Inferno des Verbrechens Kassablanca, Felsenkellerstr. 13a 20:00 Punkrockrockkaffee F-Haus, Johannisplatz 14 20:00 Live: Krippenspiel mit Olaf Schubert Essen auf Eseln – Jesus kocht über Rosenkeller, Johannisstraße 13 20:00 Kommando Elefant + Elster Club Scheitern als Show Tour Region Eisenberg, Stadthalle 14:00 Bremer Stadtmusikanten Kleinkunstbühne der Mohrenstadt e.V. Hermsdorf, Gemeinderaum 14:00 Musikalische Woche Sing doch mal wieder Weihnachtslieder

Tautenburg, Landessternwarte 16:00 Führung durch die Sternwarte Lotschen, Gemeindehaus 19:00 Adventgemeindeabend Kapellendorf, Kabarett „Fettnäppchen“, Apoldaer Straße 3 20:00 Du gehst mir auf den Weihnachtskeks

Donnerstag, 6.12. Marktplatz 08:00–17:00 Wochenmarkt Zeiss-Planetarium, Am Planetarium 5 09:30 Die Entdeckung des Weltalls – AUSVERKAUFT! 11:00 Die Entdeckung des Weltalls – AUSVERKAUFT! 12:30 Unendlich und Eins 14:00 Der Weihnachtsstern Theaterhaus Jena, Schillergäßchen 1 10:00 Die Schneekönigin

Goethegalerie Jena, Goethestraße 3b 18:00–19:00 Jenaer Liederkranz Senfmanufaktur, Drackendorf-Center 3 18:30 Senfabend mit Essen Vorführung der Senfherstellung Haus zur Rosen, Fürstengraben 27 19:00 Mittelalterliche figürliche Wandmalerei in Thüringen Vortrag von Kilian Grüger – Verein für thür. Geschichte Jembo Park, Rudolstädter Straße 93 19:00 Sektbowling FSU, Campus, R 317, NABU Jena 19:30 Videoabend zum Jahres­ abschluß „Diesjährige Naturbeobachtungen“ Kassablanca, Felsenkellerstr. 13a 19:30 Peace Please! Workingman‘s Death Film von Michael Glawogger Jembo Park, Rudolstädter Straße 93 20:00 Firmenweihnachtsfeiern mit „Peter Kick“

neue mitte Jena, Leutragraben 1 14:00 Nikolaus Kinder können am 3., 4. u. 5.12. bei KIDS ihren Stiefel abgeben und am 6.12. gefüllt abholen

Kurz&Klein Kunstbühne, Teutoneng. 3 20:00 „Budenzauber“

Haltestelle, Ernst-Abbe-Platz 15:00/16:30 Nikolausfahrten mit der Partybahn

dieVinoteca, Neugasse 1 20:00 Amüsantes zum Nikolaus Gruppe Schreiblust

Markt Jena, Weihnachtsmarkt 16:00 Nikolaussingen

Kassablanca, Felsenkellerstr. 13a 20:00 bring the noise!: Goodtime Boys (uk), Hieroglyphes (d)

Café Wagner, Wagnergasse 26 20:00 Lesung: Lichtkegel Oder doch nur Petting?

www.TiPs-Magazin.de

69

Theaterhaus Jena, Schillergäßchen 1 20:00 Die Glasmenagerie von Tennessee Williams

Stadtteilbüro Lobeda, Karl-Marx-Allee 28 14:30 Weihnachtlicher Nachmittag für Migrant/innen

F-Haus, Johannisplatz 14 20:00 Live: Dr. Mark Benecke „Kriminalbiologie + Kriminal­ psychologie“

Kurz&Klein Kunstbühne, Teutoneng. 3 15:00 „Budenzauber“

Region Bad Klosterlausnitz, Kristall-Therme 09:00 Der Nikolaus ist da Camburg, Bahnhofstraße 15:00 Kinderweihnachtsmarkt Bad Klosterlausnitz, Klosterkirche 17:00 Kirchenbesichtigung Bad Klosterlausnitz, Moritz-Klinik, Vortragsraum 19:30 Kosmetik für Jedermann Susan Haeske gibt Tipps zur Pflege und zum Schminken Hermsdorf, St. Salvator Kirche 19:30 Musikalische Woche Orgel und Gesang mit Matthias Eisenberg und Michael Zumpe Kapellendorf, Kabarett „Fettnäppchen“, Apoldaer Straße 3 20:00 Du gehst mir auf den Weihnachtskeks Erfurt, Messehalle 20:00 Aida Night of the Proms

Freitag, 7.12. Marktplatz 08:00–17:00 Wochenmarkt Zeiss-Planetarium, Am Planetarium 5 09:30 Der kleine Tag 11:00 Das kleine 1x1 der Sterne 12:30 Unser Weltall 15:30 Queen Heaven – The Original! 17:00 Pink Floyd – Reloaded 20:00 Star Rock Universe Johannistor, Mittelaltermarkt 13:00/15:00/17:00 Visematente lustige Lieder 14:00/16:00/18:00 Die Rittersleut geben sich die Ehre 19:30 Konzert: Visematente

70

TiPs Das MAGAZIN Jena + Saaleland

Goethegalerie Jena, Goethestraße 3b 16:30–17:30 Tanzstudio P70 „Hänsel und Gretel“ 18:00–19:00 Gesangverein Ammerbach Ernst-Abbe-Bücherei, C.-Zeiß-Platz 15 17:00 Vorhang zu Vorlesen für Kinder Schneebrettbar, Marktpassage Jena 18:00 Douglas Greed Markt Jena, Weihnachtsmarkt 18:00 Männerchor Winzerla Best Western Hotel, Rudolstädter Str. 82 19:00 Country Buffet Jembo Park, Rudolstädter Straße 93 19:00 Discobowling mit DJ Trucki Winzerla, Kirche 19:00 Brass Band BlechKLANG Volkshaus Jena, Carl-Zeiß-Platz 15 20:00 3. Philharmonisches Konzert Reihe C Legenden aus der neuen Welt Kurz&Klein Kunstbühne, Teutoneng. 3 20:00 „Budenzauber“ Urania Volkssternwarte, Schillergäß. 2a 20:00 Kuppelführung und Beobachtung Theaterhaus Jena, Schillergäßchen 1 20:00 Die Glasmenagerie von Tennessee Williams F-Haus, Johannisplatz 14 21:00 Live: Pöbel & Gesocks Brechraitz, Schüttrunde Café Wagner, Wagnergasse 26 22:00 Party: Chicago House und Tekkno Kassablanca, Felsenkellerstr. 13a 23:00 Auf der Suche nach neuer elektronischer Clubmusik Rosenkeller, Johannisstraße 13 23:00 Drum n Bass Techno

Region Dorndorf 15:00 Kinderweihnachtsmarkt mit Laternenumzug Milda, Staatl. Grundschule 17:00 Weihnachtsbasar Bad Köstritz, Haus des Gastes GUCKE 19:00 Ausstellungseröffnung Fotos von Susanne Wellhöfer, Gestaltung der Matt Lamp Kirche in Bergen Hermsdorf, Gemeinderaum 19:30 Musikalische Woche Einführung zum Messias Kapellendorf, Kabarett „Fettnäppchen“, Apoldaer Straße 3 20:00 Du gehst mir auf den Weihnachtskeks Bad Sulza, Toskana Therme 21:30 Klassik unter Wasser

Samstag, 8.12. Marktplatz 08:00–13:00 Wochenmarkt Reitsportzentrum Jena, Im Wehrigt 10 10:00 Märchenstunde mit Kinderreiten Senfmanufaktur, Drackendorf-Center 3 10:00–17:00 Bratapfel & Co

neue mitte Jena, Leutragraben 1 10:00 Weihnachtsbasteln 14:30 Jenzig Chor Imaginata, Löbstedter Straße 67 10:00 Weihnachtsmarkt im Denkmal 16:00 Advent, Advent Konzert mit der Familie Jagusch Burgaupark Jena, Keßlerstraße 12 10:00–18:00 Kerzen tauchen mit HAPPY HAND EVENTS 10:00–18:00 Plätzchenbäckerei mit midnight-fun e. V. 14:00 Akkordeongruppe der Musikschule Fröhlich 15:00 „Reise zum Märchenwald“ mit Andy Glandt Goethegalerie Jena, Goethestraße 3b 11:00–12:00 AkkordionEffects 13:00–14:00 „Schneekönigin“ Show-BallettFormel I 15:30–16:00 Chorauftritt der MIG 16:30–18:30 Saxophon-Ensemble Geschwister Taktlos Zeiss-Planetarium, Am Planetarium 5 11:00 Star Rock Universe 14:00 Der Weihnachtsstern 15:30 Unendlich und Eins 17:00 Der Sprung ins All 19:00 Cirque du Sphere 21:00 Queen Heaven – The Original!

www.TiPs-Magazin.de

71

Optisches Museum, Carl-Zeiß-Platz 12 11:30 Rundgang durch die „Histo­ rische Zeiss-Werkstatt 1866“ Johannistor, Mittelaltermarkt 12:30/14:30/16:30 Gruppe Querschlag schlägt die großen Trommeln 13:00/15:00/17:00 Visematente 14:00/16:00 Die Rittersleut geben sich die Ehre 18:00 Kampf der Ritter 19:30 Konzert: Visematente Ernst-Abbe-Sportfeld, Oberaue 3 13:30 FC Carl Zeiss Jena – FC Energie Cottbus II Jena Tourist-Information, Markt 16 14:00 „Jena – zwischen Historie und Hightech“ Stadtrundgang

Theaterhaus Jena, Schillergäßchen 1 16:00 Die Schneekönigin Schneebrettbar, Marktpassage Jena 18:00 Jekyll & Hyde Rosenkeller, Johannisstraße 13 18.00 Skat-Deluxe pres.: Rose AdventsSKATturnier Best Western Hotel, Rudolstädter Str. 82 19:00 Country Buffet W.-Seelenbinder-Halle, A.-Diener-Str. 1 19:00 Science City Jena – Erdgas Ehingen/Urspringschule 2. Basketball Bundesliga ProA - Anzeige -

F-Haus, Johannisplatz 14 an acoustic evening witH

Atelier & Werkstatt, Berggasse 5 14:00–19:00 „Der etwas andere Weihnachtsmarkt“ Kunst und Künstler aus Jena Markt Jena, Weihnachtsmarkt 14:00 „Der gestohlene Weihnachtsbaum“ Kasperbühne Kend 15:00 Die Rennsteigspatzen 16:15 „Kasper und der Weihnachtsmann“ Kasperbühne Kend Stadtkirche St. Michael 15:00 4. Weihnachtskonzert des Thüringer Akkordeon­ orchesters Optisches Museum, Carl-Zeiß-Platz 12 15:00 Schattentheater mit Michale Weißhaupt, ab 4 Jahre Drackendorf, Drackendorfer Park 15:00 Weihnachtsbasar Glühwein, Bratwurst, Waffeln, Maronen u.v.m. Aula der FSU Jena 16:00 Johann Sebastian Bach: Weihnachtsoratorium Gesprächskonzert Moderation: UMD Sebastian Krahnert und Sebastian Kircheis Universitäts- und Studentenchor & Akadem. Orchesterver­einigung

72

TiPs Das MAGAZIN Jena + Saaleland

das neue album „sOnGs OF THe unGRaTeFul lIVInG“ Im Handel!

pResenTed by WIzaRd pROmOTIOns

30.11. Bielefeld Stereo 1.12. dÜsseldorf Zakk 7.12. Berlin PaSSionSkirche 8.12. Jena F-hauS 10.12. HamBurg Fabrik martyr-inc.com faceBook.com/everlastmusic twitter.com/ogeverlast

Tickets bei den bekannten Vorverkaufsstellen. Tel: 01805 - 57 00 00 (14 Ct./Min. – Mobilfunkpreise max. 42 Ct./Min.) · Online: www.eventim.de Eine Veranstaltung der Wizard Promotions Konzertagentur GmbH · www.wizardpromotions.de

19:30 Live: an acoustic evening with EVERLAST Kurz&Klein Kunstbühne, Teutoneng. 3 20:00 „Budenzauber“ Johannistor, Johannisstraße 20:00 Nachtwächterrundgang Aula der FSU 20:00 Weihnachtsoratorium, Teile 1–3 dieVinoteca, Neugasse 1 20:00 „Canduo“ Theaterhaus Jena, Schillergäßchen 1 20:00 Die Glasmenagerie von Tennessee Williams Kunsthof Jena, Ballhausgasse 3 20:00 Stummfilmvertonung: „Das wandernde Bild“ Ton: Reinhard Cooper

Die große

im

Fair-Resort

Feiern Sie mit uns ins Neue Jahr 2013 und erleben Sie eine Show mit heißen Rhythmen und bunten Kostümen! Einlass: 19 Uhr All Inclusive Karte 88,00 € pro Person · Eintritt zur Show · Musik & Tanz · Galabuffet mit internationalen Spezialitäten · inklusive offene Weine, Bier und Softgetränke NEU bis 1:00 Uhr · Sekt zum Anstoßen um Mitternacht · Höhenfeuerwerk · große Tombola · Mitternachtsimbiss

Late Night Karte 29,90 € pro Person · Eintritt zur Show ab 22.00 Uhr · Musik & Tanz · Höhenfeuerwerk · Mitternachtsimbiss

Informationen, Reservierungen, Tickets: Tel. 03641 7676 email: service@fairhotel.de www.fairresort.de sowie im FAIR RESORT HOTEL JENA Ilmnitzer Landstraße 3 D-07751 Jena

www.TiPs-Magazin.de

73

- Anzeige -

SC Rosenkeller, Johannisstraße 13

Großkochberg, Liebhabertheater 14:15 Theaterführung 15:15 Weihnachtsmärchen für Kinder 15:15 Museumsführung im Kostüm 16:30 Historische Weihnachts­ geschichten 17:30 Adventssingen 18:00 Adventskonzert in der Kirche Bürgel, Rathaussaal 14:30 Lesung mit Annekathrin Bürger

20:00 HGICH.T – Lecko Grande Release Tour KuBus, Theobald-Renner-Str. 1a 21:00 Salsa Party mit Live Musik Marathon, Drackendorf-Center 1 22:00 Ü30 Party Café Wagner, Wagnergasse 26 22:00 Party: GOAwabohu, elektro psychedelic trance Kassablanca, Felsenkellerstr. 13a 22:00 Caribyou – Tanz den Sommer SC Rosenkeller, Johannisstraße 13 23:00 Twenty Feet Under – Nightclubbing F-Haus, Johannisplatz 14 23:00 Pump up the 90’s Die 90er Jahre Party Region Bürgel, Gemeinschaftsschule 10:00 „100 Jahre Schule Bürgel“ Festveranstaltung Bürgel, Kirchplatz und Keramik-Museum 11:00–19:00 9. Bürgeler Töpferadvent Gernewitz, Denkmalhof, Kristallhof 13:00–18:00 Gernewitzer Advent Eichenberg, Rittergut 13:00 1. Weihnachtsmarkt Großkochberg, Liebhabertheater 14:00–18:00 Kochberger Nikolausmarkt

74

TiPs Das MAGAZIN Jena + Saaleland

Schkölen, Wasserburg 15:00 6. Adventskränzchen Lindig, Lehmhof 15:00 Backen, Basteln und Überraschung Stadtroda, Alter Markt 17:00 Advent auf dem Alten Markt Apolda, Lutherkirche 18:00 Weihnachtskonzert Studentenchor der FSU Jena Hermsdorf, St. Salvator Kirche 19:30 Musikalische Woche Der Messias, ein Oratorium von G.F. Händel Weimar, Deutsches Nationaltheater, e-werk, Kesselsaal, Am Kirschberg 4 19:30 Die erleuchtete Fabrik Premiere Musiktheater für Schauspieler, Sänger und Chor mit Werken von Luigi Nono u.a. Milda, Galerie Plinz 20:00 Udo Hemann und Philipp Martin Weihnachtslieder aus aller Welt Kapellendorf, Kabarett „Fettnäppchen“, Apoldaer Straße 3 20:00 Du gehst mir auf den Weihnachtskeks Apolda, Stadthalle, Klause 1 20:30 Wintergalaball mit der Thüringer Tanz-Akademie und der Chris Genteman Group Bad Sulza, Toskana Therme 21:00 Liquid Sound Club Rockin‘ Accordions

Sonntag, 9.12. Café Lenz, Schenkstraße 21 10:00 Adventsbrunch mit Weihnachstbastelei Best Western Hotel, Rudolstädter Str. 82 11:30 Sonntagsbrunch Jembo Park, Rudolstädter Straße 93 11:30 Adventsbrunch mit Klaviermusik neue mitte Jena, Leutragraben 1 12:00 Verkaufsoffener Sonntag mit Weihnachtsbasteln Burgaupark Jena, Keßlerstraße 12 12:00–18:00 Verkaufsoffener Sonntag 13:00–18:00 Musik und Moderation mit Püschmann Entertainment ab 14:00 Weihnachten mit Hoppel Poppel, Herrn Fuchs und dem Weihnachtsmann ab 15:15 Dagmar Frederic mit einem weihnachtlichen Konzertprogramm ab 16:30 Weihnachten mit GÜNTI ... na dann: Gute Bescherung Fair Resort Hotel, Ilmnitzer Landstraße 3 12:00 Sonntagsbuffet

Johannistor, Mittelaltermarkt 12:30/14:30/16:30 Gruppe Querschlag schlägt die großen Trommeln 13:00/15:00/17:00 Visematente 14:00 Die Rittersleut geben sich die Ehre 18:00 Kampf der Ritter 19:30 Konzert: Visematente Goethegalerie Jena, Goethestraße 3b 13:00–19:00 verkaufsoffener Sonntag Schokoladenkonzert mit Christina Rommel Ernst-Abbe-Sportfeld, Oberaue 3 14:00 FF USV Jena – 1. FFC Frankfurt Haltestelle, Ernst-Abbe-Platz 14:00 Adventsfahrt mit der Partybahn Zeiss-Planetarium, Am Planetarium 5 14:00 Der kleine Tag 15:30 Im Jahreskreis der Sonne 17:00 Unser Weltall 19:00 Star Rock Universe Stadtkirche St. Michael 14:30 Brass Band BlechKLANG Markt Jena, Weihnachtsmarkt 14:30 „Schneekönigin“ Show Ballett Formel I 16:00 „Weihnachtsträume“ Accordeon Effects www.burgaupark.de

9. Dezember

am 2. Advent ab 12 Uhr im Burgaupark

Verkaufsoffener

SONNTAG

weihnachtliches Konzertprogramm mit Dagmar Frederic, Kinder-Weihnachts-Show und vielen tollen Angeboten! Gastronomie ab 11 Uhr geöffnet!

www.TiPs-Magazin.de

75

LISA, W.-Seelenbinder-Straße 28a 15:00 2. Stadtteilkonzert

Tröbnitz, Festplatz und Festhalle 11:00 Weihnachtsbaumverkauf

Reitsportzentrum Jena, Im Wehrigt 10 15:00 Weihnachtsreiten

Reinstädt, Kemenate 11:00 Landmarkt im Advent ab 12:30 Folkband ab 14:00 Posaunenchor Eisenberg weihnachtliche Lieder mit Geige und Klavier, Bastelangebote für Groß und Klein, regionale Produkte und Handwerkserzeugnisse

Aula der FSU 15:00 Bachs Weihnachtsoratorium für Kinder, Teile 1–3 mit Moderation 17:00 Bachs Weihnachtsoratorium Teile 1–3 Kirche Jena-Löbnitz 15:00 Das Vokalquartett „Adventsviererlei“ Chorkonzert mit Advents- und Weihnachtsliedern Volksbad Jena, Knebelstraße 10 15:00 Adventskonzert für Kinder Schneebrettbar, Marktpassage Jena 15:00 Thoralf & Freunde Kassablanca, Felsenkellerstr. 13a 17:00 Onkel Klaus holt Spiele raus 20:00 Theaterscheune Teutleben: Romeo und Julia

Gernewitz, Denkmalhof, Kristallhof 13:00–18:00 Gernewitzer Advent Thalbürgel 14:00–18:00 18. Adventsmarkt Zimritz, Kirche 14:00 Gospelmusik „The Glory Gospel Singers“ anschl. 3. Zimmritzer Weihnachtsausstellung Crossen, Markt 14:00 Nikolausfeier Silbitz, Gemeindehaus 14:00 Straßenadvent

Göschwitz, Kirche 18:00 Chorkonzert des ZIMET-Chor

Weißen, Weißenburg 14:00 Adventsmarkt im Burghof

Schneebrettbar, Marktpassage Jena 18:00 Klinke auf Cinch DJ Set

Lippersdorf, Gehöft Lindenstr. 35 14:30 Adventssingen mit dem Tälerchor

Café Wagner, Wagnergasse 26 20:00 Theater mit Rababakomplott Region Kapellendorf, Kabarett „Fettnäppchen“, Apoldaer Straße 3 11:00 Weihnachtliches Buffet mit kabarettistischem Dessert

Stadtroda, Feuerwehrgerätehaus 15:00 Glühwein im Advent Lindig, Lehmhof 15:00 Backen, Basteln und Überraschung

Historisches Haus mit modernem Hotelneubau und Kanonengarten, Feiern, Tagungen, Spielplatz, Kremserfahrten, Pauschalangebote, Rad- und Wanderwege ab Haus, Erlebnisprogramm »Geprüfter Holzländer«

HOTEL & RESTAURANT

9.12., 17 Uhr Weihnachts-Kabarett Fettnäppchen > Gänsebraten, frischer Karpfen > Tischreservierung für die Feiertage erwünscht.

… AUF DEN SPUREN NAPOLEONS … Dorfstraße 3 · 07639 Tautenhain Telefon (03 66 01) 55 92-0 Telefax (03 66 01) 55 92-70 www.zur-kanone.de · www.kanonenfest.de

76

TiPs Das MAGAZIN Jena + Saaleland

Lindig, Hammerhof, Kleineutersdorf 15:00 Kinderweihnachtsfeier Hermsdorf, Stadthaus 16:00 Großes Weihnachtskonzert Gera, Zwötzen, St. Martini Kirche 16:00 Weihnachtskonzert Studentenchor der FSU Jena Camburg, Rathaussaal 16:00 Weihnachtskonzert Kleineutersdorf, Kirche 17:00 Konzert mit Jugendblas­ orchester Tröbnitz und Gesangverein Kleineutersdorf 1881 Tautenhain, Gasthof Zur Kanone 17:00 Kabarett Fettnäppchen Renthendorf, Kirche 17:00 Adventskonzert mit der Bläsergruppe Stadtroda Bad Klosterlausnitz, Moritz-Klinik, Vortragsraum 19:30 Unterhaltungsabend mit den Thüringer Bergspatzen

Montag, 10.12. Stadtkirche St. Michael 09:00/10:15 KinderBläserWeihnacht Brass Band BlechKLANG

Region Bad Klosterlausnitz, Moritz-Klinik, Vortragsraum 19:30 Dia-Vortrag: Reiseimpressionen aus Norwegen Referent: Jan Naumann

Dienstag, 11.12. Marktplatz 08:00–17:00 Wochenmarkt Zeiss-Planetarium, Am Planetarium 5 09:30 Im Jahreskreis der Sonne 11:00 Der Regenbogenfisch 12:30 Kosmische Dimensionen 20:00 Cirque du Sphere Theaterhaus Jena, Schillergäßchen 1 10:00 Die Schneekönigin Stadtteilbüro Lobeda, Karl-Marx-Allee 28 13:00 PC-Café mit Frank Rutkowski Haltestelle, Gleisdreieck Holzmarkt 17:30/18:15 Jenaer Weihnachtsbahn Stadtkirche St. Michael 19:00 Weihnachtskonzert Studentenchor der FSU Jena Villa Rosenthal, Mälzerstraße 11 19:00 Lesung Vera Kissel Kurz&Klein Kunstbühne, Teutoneng. 3 20:00 „Budenzauber“

Mineralogische Sammlung, Sellierstr. 6 14:00 Führung durch die Sonderausstellung

Urania Volkssternwarte, Schillergäß. 2a 20:00 Kuppelführung und Beobachtung

Jena Tourist-Information, Markt 16 14:00 „Jena – zwischen Historie und Hightech“ Stadtrundgang

Theaterhaus Jena, Schillergäßchen 1 20:00 211212 reset Schwarm 4: Schwarmfieber. Figurales Radio//The New! Amazing iPhone6

Haltestelle, Gleisdreieck Holzmarkt 17:30/18:15 Jenaer Weihnachtsbahn Kurz&Klein Kunstbühne, Teutoneng. 3 20:00 „Budenzauber“ Café Wagner, Wagnergasse 26 20:00 Theater: mit der Theatergruppe des FSR Anglistik Rosenkeller, Johannisstraße 13 21:00 Weihnachtsparty Bio/Biochemie & Erna

Rosenkeller, Johannisstraße 13 20:30 CELLU L’ART Kurzfilmabend präsentiert “Black Christmas“ Irish Pub, Bachstraße 39 21:00 Live: Rudi-Tuesday Café Wagner, Wagnergasse 26 21:00 Weihnachtsfeier des FSR Slawistik www.TiPs-Magazin.de

77

Kassablanca, Felsenkellerstr. 13a 21:00 OmU: Das Fischkind (arg 09)

KuBus, Theobald-Renner-Str. 1a 16:00 Lasst Lobeda leuchten!

Rosenkeller, Johannisstraße 13 22:30 Kleinjena Reloaded – Nightclubbing mit Obsti

Haltestelle, Gleisdreieck Holzmarkt 17:30/18:15 Jenaer Weihnachtsbahn

Region Bad Köstritz, Heinrich-Schütz-Haus 14:00 Musikalische Museumsrunde Vom Himmel hoch – Mit Martin Luther unterm Weihnachtsbaum Vortrag mit anschl. Kaffeetafel mit Friederike Böcher M.A. Eisenberg, Stadthalle 16:00 Musikantenparade zur Weihnachtszeit mit Judith & Mel, Mara Kayser und G.G. Anderson Bad Klosterlausnitz, Kirchgasse 5 18:45 KräuterKraftKreis 2012 – Weihrauch/Myrrhe Kapellendorf, Kabarett „Fettnäppchen“, Apoldaer Straße 3 20:00 Du gehst mir auf den Weihnachtskeks

Mittwoch, 12.12. Zeiss-Planetarium, Am Planetarium 5 09:00 Kosmische Dimensionen 11:00 Lars der kleine Eisbär 12:30 Das kleine 1x1 der Sterne 14:00 Queen Heaven – The Original! 17:00 Kosmische Evolution 19:30 Eingefangene Sterne – Live Goethegalerie Jena, Goethestraße 3b 10:00–18:00 Weihnachtssingen mit der Zeitungsgruppe Thüringen 18:00–19:00 Tanzhaus Jena Theaterhaus Jena, Schillergäßchen 1 10:00 Die Schneekönigin Jena Tourist-Information, Markt 16 14:00 „Jena – zwischen Historie und Hightech“ Stadtrundgang Optisches Museum, Carl-Zeiß-Platz 12 14:30 „Sehen und gesehen werden“ Führung zur Geschichte der Sehhilfe

78

TiPs Das MAGAZIN Jena + Saaleland

Beratungsraum im Interdisziplinären Brustzentrum Jena, Bachstraße 18 18:00–20:00 Was kann ein Tumorzentrum für Patienten leisten? Referent: Dr. med. H. Schmalenberg, Universitäts-Tumor-Centrum Jena Senfmanufaktur, Drackendorf-Center 3 18:30 Senfabend Vorführung der Senfherstellung Turmrestaurant Scala, Leutragraben 1 19:00 „Magie im Turm“ mit René Chevalier FSU, Campus, R 317, NABU Jena 19:30 Natur- und Reisebilder 2012 Volkshaus Jena, Carl-Zeiß-Platz 15 20:00 4. Philharmonisches Konzert Reihe A Legendäre Meisterwerke Kurz&Klein Kunstbühne, Teutoneng. 3 20:00 „Budenzauber“ Café Wagner, Wagnergasse 26 20:00 Kino: The Dark Night Villa Rosenthal, Mälzerstraße 11 20:00 Vernissage: Momentaufnahme – Rolf Giegold Klanginstallation und konzeptuelle Arbeiten Rosenkeller, Johannisstraße 13 21:00 Psycho Pphysik Christmas Bash Kassablanca, Felsenkellerstr. 13a 23:00 Schöne Freiheit: taron-trekka Region Bad Klosterlausnitz, Kurmittelhaus, Foyer 10:00–16:00 Verkauf von Apoldaer Strickwaren Das Strickatelier Landgraf präsentiert Modelle aus der aktuellen Kollektion

Lippersdorf, Jugendclub alter Konsum 15:00 Kinderplätzchenbacken Backmaterial haben wir da, diese stellen wir natürlich kostenlos wie jedes Jahr zur Verfügung Gernewitz, Kirche 19:00 Adventsandacht mit dem Familienchor Urban/Glück Eisenberg, Geheimtipp von Thaler 19:00 KräuterKraftKreis 2012 – Weihrauch/Myrrhe Kapellendorf, Kabarett „Fettnäppchen“, Apoldaer Straße 3 20:00 Du gehst mir auf den Weihnachtskeks

Donnerstag, 13.12.

Goethegalerie Jena, Goethestraße 3b 10:00–18:00 Weihnachtssingen mit der Zeitungsgruppe Thüringen 18:00–19:00 Männerchor 1860 Zöllnitz Generationenzentrum Mittendrin, Schenkstraße 21 17:00 Erlesenes junior mit Rainer Hohberg Haltestelle, Gleisdreieck Holzmarkt 18:15 Jenaer Weihnachtsbahn Senfmanufaktur, Drackendorf-Center 3 18:30 Senfabend mit Essen Vorführung der Senfherstellung Stadtmuseum Jena, Markt 7 19:00 Das Bild des Reformators Vortrag von Doris Weilandt

Marktplatz 08:00–17:00 Wochenmarkt

Jembo Park, Rudolstädter Straße 93 19:00 Sektbowling

Zeiss-Planetarium, Am Planetarium 5 09:30 Kosmische Dimensionen 11:00 Der Weihnachtsstern 12:30 Unser Weltall – AUSVERKAUFT! 14:00 Orchideen – Wunder der Evolution 17:00 Star Rock Universe – AUSVERKAUFT!

Stadtmuseum Jena, Markt 7 19:00 Das Bild des Reformators – Lucas Cranach und Martin Luther Ein Vortrag von Doris Weilandt, Kunsthistorikerin Kurz&Klein Kunstbühne, Teutoneng. 3 20:00 „Budenzauber“

500 JAHRE

Holzmarkt 10 07743 Jena Telefon 036 41/443221 Wir wünschen allen unseren Gästen frohe Weihnachtsfeiertage und einen guten Rutsch ins neue Jahr! Wir halten unser Gasthaus in diesem Jahr auch Silvester ganztags für Sie geöffnet und reservieren gern für Sie.

Öffnungszeiten:

Mo–Sa 9:00–24:00 Uhr So 10:00–23:00 Uhr www.jembo.de

www.TiPs-Magazin.de

79

Volkshaus Jena, Carl-Zeiß-Platz 15 20:00 Mitarbeiterkonzert Carl Zeiss Jembo Park, Rudolstädter Straße 93 20:00 Firmenweihnachtsfeiern mit „Peter Kick“ Café Wagner, Wagnergasse 26 20:00 Theater mit der Theatergruppe des FSR Anglistik dieVinoteca, Neugasse 1 20:00 „Klatschmohn“ Kassablanca, Felsenkellerstr. 13a 20:00 Indie/Folk/Singer-Songwriter Orph Theaterhaus Jena, Schillergäßchen 1 20:00 Rambo Zeiss-Planetarium, Am Planetarium 5 20:00 Donnerstag Abend … Ein Hörspiel! »Inspektor Jury sucht den Kennington-Smaragd« Rosenkeller, Johannisstraße 13 21:00 Mittekill (Staatsakt) : All but bored, weak and old

Freitag, 14.12. Marktplatz 08:00–17:00 Wochenmarkt Zeiss-Planetarium, Am Planetarium 5 11:00 Der kleine Tag 12:30 Die Entdeckung des Weltalls Johannistor, Mittelaltermarkt 13:00/15:00/17:00 Visematente 14:00/16:00/18:00 Die Rittersleut geben sich die Ehre 19:30 Konzert: Visematente Kurz&Klein Kunstbühne, Teutoneng. 3 15:00 „Budenzauber“ SCHOTT Villa, Otto-Schott-Straße 13 15:00 Dem Glas ins Herz geschaut Führung in der Sonderausstellung mit Frau Dr. A. Steinmetz-Oppelland Goethegalerie Jena, Goethestraße 3b 16:30–17:30 „Schneekönigin“ Show-Ballett Formel I 18:00–19:00 Jenzigchor

Region

Ernst-Abbe-Bücherei, C.-Zeiß-Platz 15 17:00 Vorhang zu Vorlesen für Kinder

Hermsdorf, Rathaussaal 14:00 Seniorennachmittag

Haltestelle, Gleisdreieck Holzmarkt 17:30/18:15 Jenaer Weihnachtsbahn

Apolda, Stadthalle, Klause 1 15:00 Adventstanz mit Entertainer Günter Bach

Schneebrettbar, Marktpassage Jena 18:00 Rics & Neo

Bad Klosterlausnitz, Klosterkirche 17:00 Kirchenbesichtigung Eisenberg, Gasthaus „Zum Mohren“ 18:30 Weihnachtsmarken der USA mit Rolf Heinecke, Briefmarkensammlerverein Bad Klosterlausnitz, ALGOS Fachklinik, Vortragsraum 19:30 Weihnachtskonzert mit Evelyn Wetzel Kapellendorf, Kabarett „Fettnäppchen“, Apoldaer Straße 3 20:00 Du gehst mir auf den Weihnachtskeks

Markt Jena, Weihnachtsmarkt 18:00 Singekreis Ziegenhainer Tal Best Western Hotel, Rudolstädter Str. 82 19:00 Country Buffet Kurz&Klein Kunstbühne, Teutoneng. 3 20:00 „Budenzauber“ Johannistor, Johannisstraße 20:00 Nachtwächterrundgang Theaterhaus Jena, Jurte, Schillergäßchen 1 20:00 211212 reset Die Offenbarung nach Johannes Kunsthof Jena, Ballhausgasse 3 20:00 2kilos & more Electronica, Paris F-Haus, Johannisplatz 14 20:30 Live: MARDI GRAS.BB

80

TiPs Das MAGAZIN Jena + Saaleland

- Anzeige -

SC Rosenkeller, Johannisstraße 13

Apolda, Stadthalle, Klause 1 21:00 Vicki Vomit Bad Sulza, Toskana Therme 21:30 Klassik unter Wasser

Samstag, 15.12. Marktplatz 08:00–13:00 Wochenmarkt Reitsportzentrum Jena, Im Wehrigt 10 10:00 Märchenstunde mit Kinderreiten 21:00 Beatclub: Gruppe Favorit (Los Banditos vs Robert & die Roboters) Café Wagner, Wagnergasse 26 22:00 WorldWideBeat Kassablanca, Felsenkellerstr. 13a 23:00 Songs of Dark & Bites

neue mitte Jena, Leutragraben 1 10:00 Weihnachtsbasteln Senfmanufaktur, Drackendorf-Center 3 10:00–18:00 Weihnachtsaktion im Center Geschäfte geöffnet, Überraschungen für Klein und Groß Villa Rosenthal, Mälzerstraße 11 11:00 Kunstmarkt Künstler der Region

Region Hermsdorf, Stadthaus Vorplatz 18:00 Weihnachtsmarkt - Anzeige -

Thalbürgel, Klosterkirche

Zeiss-Planetarium, Am Planetarium 5 11:00 Hörspiel: Der Kleine Prinz 14:00 Der Weihnachtsstern 15:30 Entdecker des Himmels 17:00 Eingefangene Sterne – Live 19:00 Cirque du Sphere 21:00 Queen Heaven – The Original! Optisches Museum, Carl-Zeiß-Platz 12 11:30 Rundgang durch die „Histo­ rische Zeiss-Werkstatt 1866“

19:00 Adventskonzert des Madrigalkreis der Jenaer Philharmonie Erfurt, Messehalle 19:30 Ice Age Live! siehe Beitrag www.TiPs-Magazin.de Kapellendorf, Kabarett „Fettnäppchen“, Apoldaer Straße 3 20:00 Du gehst mir auf den Weihnachtskeks

Goethegalerie Jena, Goethestraße 3b 12:00–13:00 Männerchor 1860 Zöllnitz 13:00–14:00 Singen mit Gotthilf Fischer und dem Männerchor 1860 Zöllnitz 16:00–17:00 Dance Company Schnapphans Johannistor, Mittelaltermarkt 13:00/15:00/17:00 Visematente 14:00 Die Rittersleut geben sich die Ehre 18:00 Kampf der Ritter 19:30 Konzert: Visematente Jena Tourist-Information, Markt 16 14:00 „Jena – zwischen Historie und Hightech“ Stadtrundgang www.TiPs-Magazin.de

81

Burgaupark Jena, Keßlerstraße 12 14:00 „Der Osterhase als Weihnachtsmann“ – EventProduktion Stanoschek 15:00 „Inspiration für den Gabentisch“ mit dem Showteam Comeback 16:00 Weihnachtsmusik der Geschwister Taktlos – Saxophon-Ensemble

Theaterhaus Jena, Jurte, Schillergäßchen 1 20:00 211212 reset Die Offenbarung nach Johannes

Optisches Museum, Carl-Zeiß-Platz 12 15:00 Schattentheater mit Michale Weißhaupt, ab 4 Jahre

Marathon, Drackendorf-Center 1 22:00 Livemusik „Tatoo You & Friends“

Markt Jena, Weihnachtsmarkt 15:00 Kalif Storch Figurentheater Hennig Hacke 16:00 „Swing zur Weihnachtszeit“ Hot Strings

Café Wagner, Wagnergasse 26 22:00 Party: Rotzfrech 8, hip hop

Imaginata, Löbstedter Straße 67 16:00 Rapunzel Figurentheaterstück mit dem Theater im Globus, Leipzig

Rosenkeller, Johannisstraße 13 22:00 Just Rock Around the Clock vs. Nightclubbing 50/60s Party – Abtanzen im Grease Style mit Djane Pink Kitty & DJ V8 FossBob

Volkshaus Jena, Carl-Zeiß-Platz 15 17:00 Meine schönste Melodie Sinfonieorchester Carl Zeiss Jena Haltestelle, Gleisdreieck Holzmarkt 17:30/18:15 Jenaer Weihnachtsbahn

Kunsthof Jena, Ballhausgasse 3 20:00 Felix Franzke & Johannes Moritz Experimental Sounddesign Galerie Kunsthof, Ballhausgasse 3 20:30 Scrootch

F-Haus, Johannisplatz 14 22:00 (Un)treu Party

Kassablanca, Felsenkellerstr. 13a 23:00 Grillz‘#-sucht Frau mit Kohle Region

Schneebrettbar, Marktpassage Jena 18:00 Johannes Moses & Mbeck

Eisenberg, von der Robertsmühle bis zur Meuschkensmühle 10:00 6. Weihnachtstal Mühltal

Best Western Hotel, Rudolstädter Str. 82 19:00 Country Buffet

Dorndorf, Alte Schule 14:00 Advent im alten Schulhaus

Werner-Seelenbinder-Halle Lobeda West 19:00 Jena Caputs – Hamburger SV Rollstuhlbasketball

Hermsdorf, Stadthaus Vorplatz 14:00 Weihnachtsmarkt 16:00/17:00 „Die Märchenfrau INAH ist zu Gast“

Hotel „Schwarzer Bär“, Lutherplatz 2 19:30 Mord au Chocolat DinnerKrimi Fuchsturm Jena, Turmgasse 26 20:00 Bill Mockridge Lesung aus seinem Buch „Je oller, je doller“ Kurz&Klein Kunstbühne, Teutoneng. 3 20:00 „Budenzauber“ Volksbad Jena, Knebelstraße 10 20:00 Patty Moon siehe Beitrag www.TiPs-Magazin.de

82

TiPs Das MAGAZIN Jena + Saaleland

Erfurt, Messehalle 15:00/19:30 Ice Age Live! Lindig, Lehmhof 15:00 Backen, Basteln und Überraschung Stadtroda, Schützenhaus, Saal 17:00 Musikalischer Adventszauber Weihnachtskonzert der Stadt­ rodaer Chöre Milda, Galerie Plinz 20:00 Duo „Con Emozione“

Johannistor, Mittelaltermarkt 13:00/15:00/17:00 Visematente 14:00 Die Rittersleut geben sich die Ehre 18:00 Kampf der Ritter

Kapellendorf, Kabarett „Fettnäppchen“, Apoldaer StraĂ&#x;e 3 20:00 Du gehst mir auf den Weihnachtskeks

Sonntag, 16.12.

Stadtmuseum Jena, Markt 7 14:00 Weihnachten mit Familie Luther FamilienfĂźhrung, anschl. Musikalisches, Weihnachtliches & Lutherisches

CafĂŠ Lenz, SchenkstraĂ&#x;e 21 10:00 Adventsbrunch Zur Leutraquelle, TalstraĂ&#x;e 28 10:00 Briefmarken- und AnsichtskartentauschbĂśrse Jenaer Philatelisten e.V.

Haltestelle, Ernst-Abbe-Platz 14:00 Adventsfahrt mit der Partybahn

KuBus, Theobald-Renner-Str. 1a 10:00 Sternstunden: Morgen Findus wird‘s was geben anschl. Basteln von Kekshäuschen

Zeiss-Planetarium, Am Planetarium 5 14:00 Adventskonzert 15:30 Adventskonzert 17:00 Der Sprung ins All 19:00 Star Rock Universe

Generationenzentrum Mittendrin, SchenkstraĂ&#x;e 21 10:00 Kinderakademie Weihnachtskunst

Markt Jena, Weihnachtsmarkt 14:30 „Weihnachten im Dixieland Stil“ mit Golden Dixies 16:00 „Märchenexpress ins Weihnachtsland“ Musikschule FrĂśhlich

Best Western Hotel, Rudolstädter Str. 82 11:30 Sonntagsbrunch Jembo Park, Rudolstädter StraĂ&#x;e 93 11:30 Adventsbrunch mit Klaviermusik

Volkshaus Jena, Carl-ZeiĂ&#x;-Platz 15 15:00 Nussknacker 20:00 Schwanensee Russisches Klassisches Ballett

Fair Resort Hotel, Ilmnitzer LandstraĂ&#x;e 3 12:00 Sonntagsbuffet









Â?  ­€­Â?‚ƒ „€  Â…†

 ‡ ˆ  �‰‡ ˆ



      �� ��� ��

Š‹‹� ŒŽ­€ ƒ …­�‘­‘ƒŠ­� …‘ ƒ’‹­Ž





� ­‚‹…‚‹ “”•‘… –�—‘�… Š ˜Š‹­… ™‹

www.TiPs-Magazin.de

83

- Anzeige -

Sporthallenkomplex Lobeda-West 16:00 Tanzmärchen Show-Ballett Formel I „Die Schneekönigin“

Kunsthof Jena, Ballhausgasse 3 20:00 Lautschrift Lesereihe Café Wagner, Wagnergasse 26 21:00 Konzert: Dandy Desmond doping tour Schneebrettbar, Marktpassage Jena 21:30 Aftershow mit Gunnar Stiller Region Bad Klosterlausnitz, ab Moritz-Klinik 10:00 Ortsführung mit Erhard Walter

17:30 Abendrevue mit weihnachtlichen Tänzen sowie Showtanz Schneebrettbar, Marktpassage Jena 17:00 Mathias Kaden & Gunnar Stiller Kassablanca, Felsenkellerstr. 13a 17:00 Onkel Klaus holt Spiele raus 20:00 Weihnachten mit den Compostellas ein Clownesker Abend Haltestelle, Gleisdreieck Holzmarkt 17:30/18:15 Jenaer Weihnachtsbahn Göschwitz, Kirche 18:00 Posaunenchor Jena - Anzeige -

F-Haus, Johannisplatz 14

Eisenberg, von der Robertsmühle bis zur Meuschkensmühle 10:00 6. Weihnachtstal Mühltal Hermsdorf, Stadthaus Vorplatz 11:00 Weihnachtsmarkt Kapellendorf, Kabarett „Fettnäppchen“, Apoldaer Straße 3 11:00 Weihnachtliches Buffet mit kabarettistischem Dessert Seitenroda, Leuchtenburg 11:00 Familienadvent auf der Leuchtenburg Apolda, Schloss 11:00/15:00 Weihnachtsmärchen „Der Teufel mit den drei goldenen Haaren“ Gespielt vom Apoldaer Amateurtheater Stadtroda, Felsenkellersaal 14:00 Seniorenweihnachtsfeier Bad Sulza, Toskana Therme 14:00 „Zeichnen in der Sauna“ Offener Kurs mit Kunstdozentin Andrea Ludwig Erfurt, Messehalle 14:00/17:30 Ice Age Live! 15. Dezember 2012

Patty Moon

19:30 Live: Six Feet Under Shattered Society + guests

84

TiPs Das MAGAZIN Jena + Saaleland

Noch mehr erleben:

Patty Moon Patty Moon, das sind zwei Menschen, die seit über 10 Jahren unermüdlich zusammen arbeiten: Judith Heusch – sie schreibt alle Lieder und Texte, singt und spielt Klavier (und live auch mal Spieluhr und Spielzeugklavier). Tobias Schwab: Er arrangiert und produziert die Songs, spielt Tasten- und Saiteninstrumente, sowie Klarinette, Melodica und Percussion. Jeder einzelne Song ist ein Spannungsfeld von Emotionen, das Klingen der Zerrissenheit zwischen übergroßer Liebe zum Leben und der Verzweiflung über dessen Bedingungen. Patty Moon spielen sich an den Abgrund der Seele, vertonen das Irrationale. Aus den Songs klingt der Schmerz des zu großen Glücks – die Wehmut, die Liebe zu einem Bild, einem Moment, zur Welt, nicht halten, nicht fassen zu können – außer in der Musik. Hier spiegeln sich alle Empfindungen, schön und schmerzhaft, verdichtet beinahe bis zur Unerträglichkeit – die Essenz des Lebens. Eine wichtige Quelle der Inspiration war und ist für Judith die Natur: Hier hatte sie stets einen Zufluchtsort, das Umherstreifen mit ihren Hunden ist eine Quelle unerschöpflicher Energie. In der wunderschönen Landschaft um den Kaiserstuhl entstehen ihre Songs. Die Gerüche und Geräusche des Waldes – das Düstere und Mystische, das Unwirkliche und das Geheimnisvolle – all das schwingt in der Musik mit: Sie weht heran wie Nebel über dem Hochmoor, wie Elfenstimmen aus der Stille. Seit ihrer Kindheit fühlte sich Judith von den Ausdrucksmöglichkeiten der Musik, aber auch von Lyrik und Bildern angesprochen – in diesen Werken bahnt sich eine eigene Wahrheit ihren Weg. Die gleiche Erwartung setzt die Songwriterin auch in ihre Musik: „Ein Song ist wie ein Gedicht, oder wie ein Bild – er soll eine Stimmung einfangen.“ 15. Dezember | 20:00 Uhr Volksbad Jena www.youtube.com/watch?v=6gdwvPIvpgE

www.TiPs-MAGAZIN.de

- Anzeige -

Meusebach

Kurz&Klein Kunstbühne, Teutoneng. 3 20:00 „Budenzauber“ Kassablanca, Felsenkellerstr. 13a 20:00 Pharmastyle! légères Café Wagner, Wagnergasse 26 21:00 Weihnachtsfeier des FSR Romanistik Region

14:30 Märchenhafte Weihnachten in Alt-Meusebach Schkölen, Kirche 15:00 Kindergarten-Adventsfeier Lindig, Lehmhof 15:00 Backen, Basteln und Überraschung

Bad Klosterlausnitz, Kristall-Therme 09:00 Weihnachtszauber Lassen Sie sich mit SchokoladenMassagen verwöhnen Bad Klosterlausnitz, ALGOS Fachklinik, Vortragsraum 19:30 Dia-Ton-Vortrag: Traumziele im Süd-Westen der USA Referent: Karl Zöllner

Dienstag, 18.12.

Tröbnitz, Kirche 17:00 Adventskonzert Jugend­ blasorchester Tröbnitz

Marktplatz 08:00–17:00 Wochenmarkt

Rutha, Kirche 17:00 Adventskonzert mit dem Otto-Schott-Chor

Ernst-Abbe-Fachhochschule Jena, H 4, Carl-Zeiss-Promenade 2 10:00 Vorführungen der Historischen Automatendreherei

Magdala, Kirche 18:00 Brass Band BlechKLANG Bad Klosterlausnitz, Moritz-Klinik, Vortragsraum 19:30 „…es gibt Tage, da wünscht´ ich, ich wär´ mein Hund…“ Ludwig Müller singt Lieder von Reinhard Mey

Zeiss-Planetarium, Am Planetarium 5 10:00 Unser Weltall – Französisch 11:00 Unendlich und Eins 12:30 Das kleine 1x1 der Sterne 14:00 Star Rock Universe – AUSVERKAUFT! 17:30 Queen Heaven – The Original! 19:00 Kosmische Dimensionen

Montag, 17.12.

Stadtteilbüro Lobeda, Karl-Marx-Allee 28 13:00 PC-Café mit Frank Rutkowski

Mineralogische Sammlung, Sellierstr. 6 14:00 Goethe und die Minera­ logische Sammlung Jena Tourist-Information, Markt 16 14:00 „Jena – zwischen Historie und Hightech“ Stadtrundgang „Papiermühle“, Erfurter Straße 102 17:00 Brauereiführungen Haltestelle, Gleisdreieck Holzmarkt 17:30/18:15 Jenaer Weihnachtsbahn

Haltestelle, Gleisdreieck Holzmarkt 17:30/18:15 Jenaer Weihnachtsbahn Kurz&Klein Kunstbühne, Teutoneng. 3 20:00 „Budenzauber“ Café Wagner, Wagnergasse 26 20:00 Theater: mit der Theatergruppe des FSR Anglistik Urania Volkssternwarte, Schillergäß. 2a 20:00 Kuppelführung und Beobachtung www.TiPs-Magazin.de

85

dieVinoteca, Neugasse 1 20:00 „Gunnar“ Theaterhaus Jena, Jurte, Schillergäßchen 1 20:00 211212 reset Die Offenbarung nach Johannes

Senfmanufaktur, Drackendorf-Center 3 18:30 Senfabend Vorführung der Senfherstellung Stadtspeicher, Markt 16 19:00 Finissage

Irish Pub, Bachstraße 39 21:00 Live: Rudi-Tuesday

Kurz&Klein Kunstbühne, Teutoneng. 3 20:00 „Budenzauber“

Kassablanca, Felsenkellerstr. 13a 21:00 MonoKino: Blue in the Face

Café Wagner, Wagnergasse 26 20:00 Kino: Nebraska

Rosenkeller, Johannisstraße 13 22:00 Rosenkeller Kneipenquiz 23:00 Kleinjena Reloaded – Nightclubbing

Kassablanca, Felsenkellerstr. 13a 20:00 Punkrockrockkaffee live! Specht Ruprecht

Region Saalfeld, Meininger Hof 19:30 Hein Rennhack „Lasst mich froh und munter sein!“ Kapellendorf, Kabarett „Fettnäppchen“, Apoldaer Straße 3 20:00 Du gehst mir auf den Weihnachtskeks

Mittwoch, 19.12. Zeiss-Planetarium, Am Planetarium 5 09:00 Unser Weltall 11:00 Der Weihnachtsstern 12:30 Kosmische Dimensionen 13:30 Unser Weltall 18:30 Kosmische Evolution 20:00 Unser Weltall Jena Tourist-Information, Markt 16 14:00 „Jena – zwischen Historie und Hightech“ Stadtrundgang Optisches Museum, Carl-Zeiß-Platz 12 14:30 „Himmel und Erde“ Führung zur Geschichte des Planetariums Goethegalerie Jena, Goethestraße 3b 16:30–17:30 Akkordion Spatzen & Minis 18:00–19:30 Bläserquartett Universal Gera Haltestelle, Gleisdreieck Holzmarkt 17:30/18:15 Jenaer Weihnachtsbahn

86

TiPs Das MAGAZIN Jena + Saaleland

Rosenkeller, Johannisstraße 13 21:00 Weihnachtsparty FH Jena ET/MT/BT F-Haus, Johannisplatz 14 22:00 All You Can Dance Region Kapellendorf, Kabarett „Fettnäppchen“, Apoldaer Straße 3 20:00 Du gehst mir auf den Weihnachtskeks

Donnerstag, 20.12. Marktplatz 08:00–17:00 Wochenmarkt Zeiss-Planetarium, Am Planetarium 5 09:30 Der Weihnachtsstern – AUSVERKAUFT! 11:00 Der Regenbogenfisch 12:30 Kosmische Evolution 13:30 Queen Heaven – The Original! 20:00 Donnerstag Abend … Ein Hörspiel! »Inspektor Jury küsst die Muse« Mineralogische Sammlung, Sellierstr. 6 16:00 Historische Diamanten und ihre Geschichten Goethegalerie Jena, Goethestraße 3b 16:30–17:30 Artistik-Studio Toledos 18:00–19:00 Männergesangverein Zwätzen Haltestelle, Gleisdreieck Holzmarkt 17:30/18:15 Jenaer Weihnachtsbahn

Senfmanufaktur, Drackendorf-Center 3 18:30 Senfabend mit Essen Vorführung der Senfherstellung Jembo Park, Rudolstädter Straße 93 19:00 Sektbowling Theaterhaus Jena, Schillergäßchen 1 19:00 211212 reset Kulturgespräch 2: Religion und Zukunft: Hilft Spiritualität bei einer Politik der Nachhaltigkeit? Kurz&Klein Kunstbühne, Teutoneng. 3 20:00 „Budenzauber“ W.-Seelenbinder-Halle, A.-Diener-Str. 1 20:00 Science City Jena – USC Heidelberg 2. Basketball Bundesliga ProA Kassablanca, Felsenkellerstr. 13a 20:00 clip clap club live: Simian Ghost (SWE), i‘m not a Band (Berlin) Café Wagner, Wagnergasse 26 21:00 Wagners Corner Open Stage! Theaterhaus Jena, Schillergäßchen 1 21:00 211212 reset Bienen

Region Bad Klosterlausnitz, Moritz-Klinik, Vortragsraum 19:30 Weihnachtliches Unterhaltungskonzert mit Kay Dörfel Kapellendorf, Kabarett „Fettnäppchen“, Apoldaer Straße 3 20:00 Du gehst mir auf den Weihnachtskeks

Freitag, 21.12. Marktplatz 08:00–17:00 Wochenmarkt Zeiss-Planetarium, Am Planetarium 5 10:00 Der Weihnachtsstern – AUSVERKAUFT! 11:00 Der kleine Tag 12:30 Im Jahreskreis der Sonne 19:30 Cirque du Sphere 21:00 Pink Floyd – Reloaded Ernst-Abbe-Bücherei, C.-Zeiß-Platz 15 17:00 Vorhang zu Vorlesen für Kinder Goethegalerie Jena, Goethestraße 3b 17:30–19:00 Volkschor Dornburg Schneebrettbar, Marktpassage Jena 18:00 Marc Cobbler & Stan Starry

2013-01-20_Güttler_Jena1:95x65_4C_Tipps+IDEE 10.10.2012 12:54 Seite 1

LUDWIG GÜTTLER

& FRIEDRICH KIRCHEIS Meisterkonzert für Trompete + Orgel

So. 20. Januar 2013

Ev. Stadtkirche Jena Beginn: 20 Uhr Karten in allen Pressehäusern der Zeitungen TA/OTZ/TLZ, den angeschlossenen TouristInfos und allen bekannten VVK-Stellen. Kartentelefon: 0180-505 5 505* *(0,14 €/Min. aus dem dt. Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min.)

www.bubu-concerts.de www.TiPs-Magazin.de

GESCHENKIDEE

87

Markt Jena, Weihnachtsmarkt 18:00 Jenaer Vokalensemble Octavians Best Western Hotel, Rudolstädter Str. 82 19:00 Country Buffet Theaterhaus Jena, Jurte, Schillergäßchen 1 19:00 211212 reset Kulturgespräch 3: Die fünf Ebenen der Heilung Kurz&Klein Kunstbühne, Teutoneng. 3 20:00 „Budenzauber“ Urania Volkssternwarte, Schillergäß. 2a 20:00 Kuppelführung und Beobachtung Kunsthof Jena, Ballhausgasse 3 20:00 Analogsoul Weihnachtsfeier - Anzeige -

F-Haus, Johannisplatz 14

Samstag, 22.12. Theaterhaus Jena, Schillergäßchen 1 00:30 Ich bedanke mich für alles von Prem Kavi – siehe Beitrag Marktplatz 08:00–13:00 Wochenmarkt Reitsportzentrum Jena, Im Wehrigt 10 10:00 Märchenstunde mit Kinderreiten Zeiss-Planetarium, Am Planetarium 5 11:00 Unser Weltall 14:00 Der Weihnachtsstern 15:30 Die Entdeckung des Weltalls 17:00 Kosmische Dimensionen 19:00 Star Rock Universe 21:00 Queen Heaven – The Original! Optisches Museum, Carl-Zeiß-Platz 12 11:30 Rundgang durch die „Histo­ rische Zeiss-Werkstatt 1866“ Goethegalerie Jena, Goethestraße 3b 12:00–17:00 Dr. Musikus der schwebende Weihnachts­engel 17:00–19:30 Weidaer Bläserquartett Jena Tourist-Information, Markt 16 14:00 „Jena – zwischen Historie und Hightech“ Stadtrundgang

21:00 Live: KEIMZEIT Theaterhaus Jena, Schillergäßchen 1 21:00 reset Ausgang offen Café Wagner, Wagnergasse 26 22:00 Party: Alte Liebe Jena vol.3 Kassablanca, Felsenkellerstr. 13a 23:00 Klanglauf & Freude am Tanzen live: Juno6 (Leipzig) Region Kapellendorf, Kabarett „Fettnäppchen“, Apoldaer Straße 3 20:00 Du gehst mir auf den Weihnachtskeks Bad Sulza, Toskana Therme 21:30 Klassik unter Wasser

88

TiPs Das MAGAZIN Jena + Saaleland

Burgaupark Jena, Keßlerstraße 12 14:00 „Frau Holle“ erzählt vom Marionettentheater DIE MARIOS 15:00 „Schneekönigin“ getanzt vom Ballett Formel I 15:45 „Was uns der Weihnachtsstern erzählt“ eine Weihnachtsgeschichte, erzählt vom Marionettentheater DIE MARIOS Markt Jena, Weihnachtsmarkt 14:30 Frau Holle und Rudolph, das kleine Rentier 16:00 „Wenn der Himmel die Erde berührt“ Lieder & Texte Theaterhaus Jena, Schillergäßchen 1 17:00 Spielzeit-Matinee 2013 + Essen für alle Schneebrettbar, Marktpassage Jena 18:00 Monkey Maffia

Best Western Hotel, Rudolstädter Str. 82 19:00 Country Buffet Kurz&Klein Kunstbühne, Teutoneng. 3 20:00 „Budenzauber“ Theaterhaus Jena, Schillergäßchen 1 20:00 Ich bedanke mich für alles von Prem Kavi Hotel Schwarzer Bär, Lutherplatz 2 20:00 Tanzabend mit der Paul Henli Band

Schöngleina, Kreuzgewölbe, Am Alten Gut 17 20:00 Hans die Geige Kapellendorf, Kabarett „Fettnäppchen“, Apoldaer Straße 3 20:00 Du gehst mir auf den Weihnachtskeks

Sonntag, 23.12.

Café Wagner, Wagnergasse 26 22:00 ETK Elektro Tekkno Klash

Volksbad Jena, Knebelstraße 10 11:00 Die Weihnachtsbäckerei

Kassablanca, Felsenkellerstr. 13a 22:00 Depeche mode Party mit „Devote Jena“

Best Western Hotel, Rudolstädter Str. 82 11:30 Sonntagsbrunch

F-Haus, Johannisplatz 14 22:00 Flirty Dancing Rosenkeller, Johannisstraße 13 22:00 Crossing the 80s meets Sweatband Freak Out Die 70/80er Party Region Eisenberg, Sporthalle Grundschule Martin Luther 09:00 Weihnachts-Tischtennis­ turnier für Kinder Eisenberg, Markt, Steinweg, Fr.-Ebert-Str. 09:00 Verkaufsoffener AdventsSamstag Bad Köstritz, Festsaal Palais 15:00 Weihnachtskonzert „Köstritzer Flötenkinder“ Seifartsdorf, Gemeindehaus 15:00 Weihnachtstreff Lindig, Lehmhof 15:00 Backen, Basteln und Überraschung Tissa, Dorfplatz 16:00 Weihnachtsmarkt Eisenberg, Stadtkirche St. Peter, Markt 17:30 J.S. Bach Weihnachts­ oratorium I & III u.a. mit dem Reussischen Kammerorchester Gera

Jembo Park, Rudolstädter Straße 93 11:30 Adventsbrunch mit Klaviermusik Fair Resort Hotel, Ilmnitzer Landstraße 3 12:00 Sonntagsbuffet Haltestelle, Ernst-Abbe-Platz 14:00 Adventsfahrt mit der Partybahn Zeiss-Planetarium, Am Planetarium 5 14:00 Lars der kleine Eisbär 15:30 Der Weihnachtsstern 17:00 Die Entdeckung des Weltalls 19:00 Queen Heaven – The Original! Markt Jena, Weihnachtsmarkt 14:30 Weihnachtshits mit X-Mas Kids 16:00 Ziehung der Hauptgewinne der Tombola Schneebrettbar, Marktpassage Jena 15:00 Nachmittagsmusik live Stadtkirche St. Michael 17:00 Der Morgenstern ist auf­ gedrungen Schneebrettbar, Marktpassage Jena 17:00 Marcus Meinhardt & Eberhard Striegl Region Lindig, Lehmhof 15:00 Backen, Basteln und Überraschung www.TiPs-Magazin.de

89

Poppendorf, Kirche 16:00 Weihnachtsgottesdienst mit Krippenspiel Kapellendorf, Kabarett „Fettnäppchen“, Apoldaer Straße 3 16:00 Du gehst mir auf den Weihnachtskeks Bad Klosterlausnitz, Moritz-Klinik, Vortragsraum 19:30 Das „Lachmann-Duo“ lädt Sie herzlich ein zum Unterhaltungskonzert unter dem Motto: „Hey das ist Musik für dich“

Montag, 24.12. Senfmanufaktur, Drackendorf-Center 3 10:00–12:00 Glühweinverkostung p.P. 1 x gratis Goethegalerie Jena, Goethestraße 3b 11:00–12:00 Tanzstudio P70 „Hänsel und Gretel“ Jena Tourist-Information, Markt 16 14:00 „Jena – zwischen Historie und Hightech“ Stadtrundgang Kassablanca, Felsenkellerstr. 13a 22:00 all the trees in all the towns in all the world mit gms live & mr. flavours djing Region Eisenberg, Tierheim, Am Ziegelteich 10:00 Weihnachten für Tiere Eisenberg, Stadtkirche St. Peter, Markt 15:00 Krippenspiel 17:00 Christvesper 21:00 Christnacht im Kerzenschein Bad Klosterlausnitz, Klosterkirche 16:30 Christvesper mit Singspiel 22:00 Christnacht Schkölen, Kirche 17:30 Weihnachtsgottesdienst mit Krippenspiel Eisenberg, Rathausturm 18:00 Traditionelles Turmblasen mit dem Posaunenchor der ev. Kirchgemeinde Eisenberg

90

TiPs Das MAGAZIN Jena + Saaleland

Dienstag, 25.12. Marktplatz 08:00–17:00 Wochenmarkt Stadtkirche St. Michael Jena 10:00 Kantatengottesdienst mit „Die Weihnachtsgeschichte“ Zeiss-Planetarium, Am Planetarium 5 11:00 Der Weihnachtsstern 12:30 Das kleine 1x1 der Sterne 14:00 Unendlich und Eins Jembo Park, Rudolstädter Straße 93 11:30 Weihnachtsbuffet Fuchsturm Jena, Turmgasse 26 11:30 Weihnachtsbrunch Volkshaus Jena, Carl-Zeiß-Platz 15 17:00 Weihnachtskonzert Jembo Park, Rudolstädter Straße 93 19:00 Weihnachtstanz mit den „Klostermännern“ Irish Pub, Bachstraße 39 21:00 Live: Rudi-Tuesday Marathon, Drackendorf-Center 1 22:00 Weihnachtsparty Kassablanca, Felsenkellerstr. 13a 22:00 Bluenight: live King Kreole F-Haus, Johannisplatz 14 22:00 X-Mas Party Rosenkeller, Johannisstraße 13 22:00 Twenty Feet Under Fett Abtanzen Region Kahla, Waldhotel Linzmühle, Im Leubengrund 6 12:00 Gan(s) und gar festlich und weitere leckere Weihnachtsmenüs Bad Klosterlausnitz, Moritz-Klinik, Foyer 14:30 Vis a Vis internatio­nale Folklore und eigene Lieder mit Wilfried Mengs und Tochter Lara Apolda, Stadthalle, Klause 1 20:00 Country Weihnacht mit Duo Diesel & The Country­nents

Mittwoch, 26.12.

- Anzeige -

SC Rosenkeller, Johannisstraße 13 Jembo Park, Rudolstädter Straße 93 10:00 Weihnachtsbrunchbowling Zeiss-Planetarium, Am Planetarium 5 11:00 Der Regenbogenfisch 12:30 Kosmische Dimensionen 14:00 Unendlich und Eins 15:30 Im Jahreskreis der Sonne 17:00 Entdecker des Himmels 19:00 Der Sprung ins All Jembo Park, Rudolstädter Straße 93 11:30 Weihnachtsbuffet Fuchsturm Jena, Turmgasse 26 11:30 Weihnachtsbrunch Jena Tourist-Information, Markt 16 14:00 „Jena – zwischen Historie und Hightech“ Stadtrundgang Kurz&Klein Kunstbühne, Teutoneng. 3 20:00 „Budenzauber“ Kassablanca, Felsenkellerstr. 13a 20:00 Skankin round the x-mas tree Skaferlatine (fr), Steadytones, Babayaga

20:00 DINA4 Weihnachtskonzert Region Kahla, Waldhotel Linzmühle, Im Leubengrund 6 12:00 Gan(s) und gar festlich und weitere Weihnachtsmenüs Bad Köstritz, Heinrich-Schütz-Haus 15:30 Weihnachtskonzert In dulci jubilo Taufkonzert der Arpa tripla aus der Manufaktur Thurau Bad Klosterlausnitz, ALGOS Fachklinik, Vortragsraum 19:30 Magische Extravaganzen mit dem Zauberer Rauschini

Anzeige Fuchsturm Weihnachten 18.08.11 10:33 Seite 1

25./26.12.2012

WEIHNACHTSBRUNCH von 11.30 bis 14.30 Uhr

31.12.2012

SILVESTERPARTY Einlass: 18.30 Uhr / Beginn: 19.00 Uhr

MIT AUSSICHT GENIESSEN

www.fuchsturmgaststaette.de Wir freuen uns auf Ihre Reservierung unter Telefon 03641 / 360606. www.TiPs-Magazin.de

91

Kapellendorf, Kabarett „Fettnäppchen“, Apoldaer Straße 3 20:00 Du gehst mir auf den Weihnachtskeks Apolda, Stadthalle, Klause 1 20:00 Blues zu Weihnachten mit Kraftverkehr, Weimar Eisenberg, Stadthalle 21:00 Weihnachtstanz mit Biba und die Butzemänner

Donnerstag, 27.12. Marktplatz 08:00–17:00 Wochenmarkt

Freitag, 28.12. Marktplatz 08:00–17:00 Wochenmarkt Zeiss-Planetarium, Am Planetarium 5 10:30 Unendlich und Eins 12:00 Die Entdeckung des Weltalls 13:30 Lars der kleine Eisbär 15:00 Kosmische Evolution 16:30 Der Sprung ins All 20:00 Queen Heaven – The Original! Volkshaus Jena, Carl-Zeiß-Platz 15 16:00 SimsalaGrimm Das Märchen-Musical

Zeiss-Planetarium, Am Planetarium 5 10:30 Der Weihnachtsstern 12:00 Das kleine 1x1 der Sterne 13:30 Im Jahreskreis der Sonne 15:00 Unser Weltall 16:30 Kosmische Dimensionen 20:00 Cirque du Sphere

Theaterhaus Jena, Schillergäßchen 1 16:00 Die Schneekönigin

Bus auf dem Parkplatz Burgaupark, Theaterhaus Jena 14:00/16:00 Die Konferenz der Tiere Kinderstück nach Erich Kästner

Kurz&Klein Kunstbühne, Teutoneng. 3 20:00 „Budenzauber“

Senfmanufaktur, Drackendorf-Center 3 18:30 Senfabend mit Essen Vorführung der Senfherstellung Jembo Park, Rudolstädter Straße 93 19:00 Sektbowling

Ernst-Abbe-Bücherei, C.-Zeiß-Platz 15 17:00 Vorhang zu Vorlesen für Kinder Best Western Hotel, Rudolstädter Str. 82 19:00 Country Buffet

Kassablanca, Felsenkellerstr. 13a 20:00 Jenaer Trallalla! Jenaer Stadt­musikanten, Madmans - Anzeige -

F-Haus, Johannisplatz 14

Volkshaus Jena, Carl-Zeiß-Platz 15 19:30 Björn Casapietra Siehe www.TiPs-Magazin.de Kurz&Klein Kunstbühne, Teutoneng. 3 20:00 „Budenzauber“ F-Haus, Johannisplatz 14 20:30 Live: Born From Pain Final Prayer, Nasty, Look My Way Kassablanca, Felsenkellerstr. 13a 23:00 Überschall: Bionicsession Region Kapellendorf, Kabarett „Fettnäppchen“, Apoldaer Straße 3 20:00 Du gehst mir auf den Weihnachtskeks

92

TiPs Das MAGAZIN Jena + Saaleland

20:30 Live: The Crüxshadows Goldkint, OTHER DAY Café Wagner, Wagnergasse 26 22:00 Party: Reggea

Rosenkeller, Johannisstraße 13 22:00 Shake What The ST.Claus Gave Ya May Beatz + Flow Motion Region Bad Klosterlausnitz, Kristall-Therme 19:00–23:00 Romantisches Vollmondschwimmen Kapellendorf, Kabarett „Fettnäppchen“, Apoldaer Straße 3 20:00 Silvesterprogramm Premiere Kabarettistisches Jahresrückblick Bad Sulza, Toskana Therme 22:00–01:00 Vollmondkonzert Gernot Süßmuth u. Frank-Immo Zichner Barockmusik für Violine und Cembalo

Samstag, 29.12. Marktplatz 08:00–13:00 Wochenmarkt Reitsportzentrum Jena, Im Wehrigt 10 10:00 Märchenstunde mit Kinderreiten Zeiss-Planetarium, Am Planetarium 5 11:00 Der Regenbogenfisch 14:00 Der kleine Tag 15:30 Der Sprung ins All 17:00 Entdecker des Himmels 19:00 Cirque du Sphere 21:00 Pink Floyd – Reloaded Optisches Museum, Carl-Zeiß-Platz 12 11:30 Rundgang durch die „Histo­ rische Zeiss-Werkstatt 1866“ Jena Tourist-Information, Markt 16 14:00 „Jena – zwischen Historie und Hightech“ Stadtrundgang Kurz&Klein Kunstbühne, Teutoneng. 3 15:00 „Budenzauber“ Theaterhaus Jena, Schillergäßchen 1 16:00 Die Schneekönigin Best Western Hotel, Rudolstädter Str. 82 19:00 Country Buffet Kurz&Klein Kunstbühne, Teutoneng. 3 20:00 „Budenzauber“

Café Wagner, Wagnergasse 26 22:00 Party; GOAwabohu elektro psychedelic trance F-Haus, Johannisplatz 14 22:00 Inventurparty Rosenkeller, Johannisstraße 13 22:00 Jahresabschlusssause ohne Brause Nightclubbing * Rose Residents * Substyle Kassablanca, Felsenkellerstr. 13a 23:00 Musikkrausesause live: Berk Offset Region Bad Klosterlausnitz, Klosterkirche 19:00 Maxim Kowalew – Don Kosaken, ein festliches Weihnachtskonzert Kapellendorf, Kabarett „Fettnäppchen“, Apoldaer Straße 3 20:00 Silvesterprogramm

Sonntag, 30.12. Jembo Park, Rudolstädter Straße 93 10:00 Brunchbowling Best Western Hotel, Rudolstädter Str. 82 11:30 Sonntagsbrunch Jembo Park, Rudolstädter Straße 93 11:30 Sonntagsbuffet Fair Resort Hotel, Ilmnitzer Landstraße 3 12:00 Sonntagsbuffet Zeiss-Planetarium, Am Planetarium 5 12:30 Schwerelos: Space Tour 14:00 Das kleine 1x1 der Sterne 15:30 Im Jahreskreis der Sonne 17:00 Unser Weltall 19:00 Cirque du Sphere Stadtkirche St. Michael Jena 17:00 „Weihnachtsoratorium“ Johann Sebastian Bach Kurz&Klein Kunstbühne, Teutoneng. 3 20:00 „Budenzauber“ Café Wagner, Wagnergasse 26 20:00 Spieleabend mit TT, Kicker, Brett- und Konsolespielen www.TiPs-Magazin.de

93

Region

- Anzeige -

SC Rosenkeller, Johannisstraße 13

Weimar 30.12.12–06.01.13 Winter­ weihnacht Bad Klosterlausnitz, ALGOS Fachklinik, Speisesaal 14:30 Die „Thüringer Jodelkönigin Petra Hoffmann“ Unterhaltungsabend mit volkstümlichen Schlagern und Jodler Camburg, Kirche 15:00 Weihnachtsoratorium Kapellendorf, Kabarett „Fettnäppchen“, Apoldaer Straße 3 16:00 Silvesterprogramm

21:00 Hellborn Battlefield Silvester Party F-Haus, Johannisplatz 14 22:00 F-Haus SilvesterParty

Montag, 31.12. Zeiss-Planetarium, Am Planetarium 5 11:00 Kosmische Evolution Jena Tourist-Information, Markt 16 14:00 „Jena – zwischen Historie und Hightech“ Stadtrundgang Volkshaus Jena, Carl-Zeiß-Platz 15 17:00 Quadro Ton Silvesterkonzert Fuchsturm Jena, Turmgasse 26 19:00 Silvesterparty hoch über Jena mit 4-Gang-Menü und DJ Fair Resort Hotel, Ilmnitzer Landstraße 3 19:00 Die große Silvesterparty

Stadtkirche St. Michael Jena 23:00 Orgelmusik zum Jahres­ ausklang 23:30 Jahresschlussandacht Region Kapellendorf, Kabarett „Fettnäppchen“, Apoldaer Straße 3 18:00 Silvesterprogramm & Silvesterparty Seitenroda, Leuchtenburg 19:00 Silvester auf der Leuchtenburg – Rustikal und urig mit Show, Musik, Verköstigung und Disko Bad Sulza, Toskana Therme 19:00 Silvestergala „Nacht der Juwelen“ mit Galabuffet, großem Höhenfeuerwerk und buntem Show­ programm

Volksbad Jena, Knebelstraße 10 20:00 Silvestertanz mit Rosa siehe Beitrag www.TiPs-Magazin.de Jembo Park, Rudolstädter Straße 93 20:00 Silvestergala mit der „Selastic Dance Combo“

Apolda, Stadthalle, Klause 1 19:30 Silvestergala mit Golden Sixties Band

Café Wagner, Wagnergasse 26 20:00 Silvester KOMMANDO ELEFANT beenden ihre Konzerte in Deutschland

Noch mehr erleben:

Das Wiener Quartett KOMMANDO ELEFANT beendet ihr umfangreiches Scheitern als Show-Tour mit vier Konzerten in Deutschland (Berlin, Chemnitz, Jena, Leipzig) und in Linz. Das Scheitern stand buchstäblich im Mittelpunkt der Tournee, so hat sich nach verlorenem Autoschlüssel, gestohlenem Bühnenlaptop (ohne Backups) letztendlich der Schlagzeuger auch noch beim Auftritt in Innsbruck die Hand gebrochen... Das aktuelle Album „Scheitern als Show“ steht zum Download bereit: www.lasvegasrecords.at/Scheitern_als_Show.zip

Stadtroda, Schützenhaus, Saal 20:00 Großer Silvesterabend mit Live-Musik

5. Dezember 2012 | 20:00 Uhr Rosenkeller Jena www.kommandoelefant.at

ROSA – Die Party Show Band steht für packende, mitreißende Live-Acts. Mit fetzigen Songs der Charts, angesagten Party-Hits vergangener Jahrzehnte, Rock-Klassikern, sprühenden südländischen Rhythmen sowie einer explosiven Drum- & Feuershow begeistert und vereint ROSA mehrere Generationen vor der Bühne. Seit 1986 spielen sechs Profis mit musikalischer Hochschulausbildung in gleicher Besetzung auf Stadtfesten, Gala und Firmen Events, in Stadthallen und Festzelten. Die Band ist lebendig und abwechslungsreich. Tourneen führen sie durch Frankreich, Dänemark, Irland, Russland, Ungarn...

Sie sind auf und hinter der Bühne eine eingeschworene Gemeinschaft gleichberechtigter Musiker und Freunde. Zu ROSA gehören: Keyboarder, Trompeter, Saxophonist und Manager Peter „Hexe“ Lindner, Sänger und Akustik-Gitarrist Claus Henneberger, Gitarrist und Sänger Benno Singer, Bassist Thomas „Hubaz“ Zippe, Gitarrist Henning Pauli und Ronald „Seele“ Seelmann an den Drums. 31. Dezember | 20:00 Uhr Volksbad Jena www.rosaband.de

www.TiPs-MAGAZIN.de 94

TiPs Das MAGAZIN Jena + Saaleland

Eisenberg, Stadthalle 20:00 Silvesterparty mit Band „be happy“, Zarti’s Diskofamilie, Überraschungsgast

Service & Tickets Jena Tourist-Information Markt 16, 07743 Jena Mo–Fr 10 – 19 Uhr, Sa, So 10 – 16 Uhr Tel. 03641 49-8050 tourist-info@jena.de Eisenberg-Information Markt 26, 07607 Eisenberg Mo 9–15 Uhr, Di/Mi/Fr 9–16 Uhr Do 9–18 Uhr, Sa/So 13–16 Uhr Telefon 036691 73454 info@stadt-eisenberg.de Touristinformation Stadtroda Straße des Friedens 17, 07646 Stadtroda Mo–Fr 9–12 Uhr, Mo 13–15 Uhr, Di 13–16 Uhr, Do 13–17:30 Uhr, Telefon 036428 44124 buergerbuero@stadtroda.de Touristinformation Hermsdorf Am alten Versuchsfeld 1, 07629 Hermsdorf Mo 9–11 Uhr, Di 9–12 / 13–16 Uhr, Do 9–12 / 13–18 Uhr, Fr 9–12 Uhr Tel 036601 57770 info@hermsdorf-thueringen.de Touristinformation Apolda Markt 1, 99510 Apolda Mo–Fr 9–17 Uhr, Do 9–18 Uhr Telefon 03644 650100 touristinformation@apolda.de Touristinformation Rudolstadt Marktstr. 57, 07407 Rudolstadt Mo–Fr 09–18 Uhr, Sa 9–13 Uhr Telefon 03672 486440 info@rudolstadt.de Touristinformation Saaleland Margarethenstraße 7/8, 07768 Kahla Mo–Fr 09:30–17 Uhr Telefon 036424 78439 infobuero@saaleland.de

Bad Köstritz Information Julius Sturm Straße 10 07586 Bad Köstritz Tel. 036605 86059 Mo–Fr 9–17 Uhr, Sa, So 13–17 Uhr info@stadt-bad-koestritz.de Touristinformation Uhlstädt/ Kirchhasel Am Saalewehr 2, 07407 Uhlstädt Mo–Fr 13–16 Uhr Tel. 036742 63534 touristinfo-uhlstaedt@t-online.de Touristinformation Weimar Markt 10, 99423 Weimar Mo–Fr 09:30–18 Uhr, Sa, So und Feiertage 9:30–14 Uhr Telefon 03643 745-0 tourist-info@weimar.de Touristinformation Naumburg Markt 12, 06618 Naumburg Mo–Fr 09–18 Uhr, Sa 9–14 Uhr Telefon 03445 273-0 tourismus@naumburg.de Touristinformation Bad Klosterlausnitz Hermann-Sachse-Straße 44, 07639 Bad Klosterlausnitz Mo–Fr 9–12 / 13–17 Uhr Sa 8–12 / 13–16 Uhr Telefon 036601 80050 kurverwaltung@bad-klosterlausnitz.com Kurverwaltung/Touristinforma­ tion der Stadt Bad Berka Goetheallee 3, 99438 Bad Berka Mo–Fr 9 – 12/14 – 18 Uhr, Sa 9 – 12 Uhr Tel. 036458 579-0 oder 19433 info@bad-berka.de Kurgesellschaft Heilbad Bad Sulza mbH Kurpark 2, 99518 Bad Sulza Mo–Fr 9 – 17 Uhr, Sa 10 – 12 Uhr Tel. 036461 8 21 10 info@bad-sulza.de

www.TiPs-Magazin.de

95

Jena erleben 1 Optisches Museum Meilensteine der Optik Carl-Zeiß-Platz 12 Di bis Fr 10–16.30 Uhr, Sa 11–17 Uhr www.optischesmuseum.de 2 SCHOTT GlasMuseum & Villa Zeitreisen durch Technologien und Innovationen, wechselnde Ausstellungen Otto-Schott-Straße 13 Di bis Fr 13–17 Uhr, Gruppen nach Vereinbarung www.schott.com 3 Stadtmuseum & Kunst­sammlung der Stadt Jena Jenas Stadtgeschichte ganz nah, wechselnde Kunstausstellungen Markt 7 Di, Mi, Fr 10–17 Uhr, Do 15–22 Uhr, Sa + So 11–18 Uhr www.stadtmuseum.jena.de 4 Botanischer Garten Jenas grüne Oase Fürstengraben 26 Täglich 10–19 Uhr (April bis Okt) Täglich 10–18 Uhr (Nov bis März) 5 Goethe-Gedenkstätte im Botanischen Garten Mo bis So 11–15 Uhr (April bis Okt, Nov bis März geschlossen) 6 Ernst-Haeckel-Haus

Memorialmuseum für Ernst Haeckel Berggasse 7 Einlass: Di bis Fr, jew. 10/11:30/14/15:30 Uhr www.ehh.uni-jena.de 7 Imaginata

Experimentarium für alle Sinne Löbstedter Straße 67 So 10–18 Uhr (April bis Okt) Mo–So 10–16 Uhr (Schulferien) Gruppen ganzjährig nach Anmeldung www.imaginata.de 8 Mineralogische Sammlung Meteorite & andere Gesteine Sellierstraße 6 Mo & Do 13–17 Uhr www.uni-jena.de/mineralogische_sammlung

-VIDEO.de 96

TiPs Das MAGAZIN Jena + Saaleland

1

– 15 Lage siehe Stadtplan

9 Museum 1806 Historische Exkurse zum Schlachtfeld Jena – Auerstedt 1806 Jenaer Str. 12, 07751 Jena-Cospeda Mi bis So 10–13/14–17 Uhr www.jena1806.de 10 Phyletisches Museum Naturkundliches Museum zur Stammesgeschichte und Evolution Vor dem Neutor 1 Mo bis So 9–16.30 Uhr www.phyletisches-museum.uni-jena.de 11 Romantikerhaus Literaturmuseum in Fichtes Wohnhaus Unterm Markt 12 a Di bis So 10–17 Uhr www.romantikerhaus.jena.de 12 Schillers Gartenhaus Wo Schiller seinen Wallenstein schrieb Schillergäßchen 2 Di bis So 10–17 Uhr (April bis Okt) Di bis Sa 11–17 Uhr (Nov bis März) www.uni-jena.de/Gartenhaus.html 13 JenTower Jenas höchstes Gebäude Leutragraben 1 Aussichtsplattform: täglich 10–23 Uhr www.jentower.de 14 Jenoptik AG Technik aus dem Hause Jenoptik – Dauerausstellung Carl-Zeiß-Str. 1 Mo bis Do 10–17 Uhr, Fr 10–15 Uhr www.jenoptik.com 15 Zeiss-Planetarium Jena Auf zu neuen Welten im ältesten Planetarium der Welt Am Planetarium 5 tgl. zahlreiche Bildungs- & Musikprogramme www.planetarium-jena.de

Das kleine Senfmuseum Alles rund um das scharfe Korn Drackendorf-Center 3 Di bis Fr 9–18 Uhr, Sa 10–13 Uhr & n.V. www.jenaersenf.de Heimatstube Drackendorf Alte Dorfstr. 20 Sa 14–16 Uhr und nach Vereinbarung Tel. 03641 36 05 90

Das Saaleland erleben Videoclips zu den Museen auf www.JenaSaaleland.de und auf unseren Videokanälen www.vimeo.com/channels/museum und www.youtube.com/user/JenaTipps

Dornburger Schlösser Do bis Di 10–17 Uhr Park ganzjährig zugänglich www.dornburg-saale.de

Kunsthaus Apolda Avantgarde Bahnhofstr. 42 Di bis So 10–18 Uhr www.kunsthausapolda.de

Flößereimuseum Uhlstädt Am Saalewehr 2 Mo bis Fr 13–16 Uhr und nach Vereinbarung www.floesserverein-uhlstaedt.com

Leuchtenburg Dorfstr. 100, 07768 Seitenroda Täglich 9–18 Uhr (Apr bis Okt) Täglich 9–17 Uhr (Nov bis März) www.museum-leuchtenburg.de

Glocken- und Stadtmuseum Apolda Bahnhofstraße 41 Di bis So 10–18 Uhr www.glockenmuseum-apolda.de

Museumsbaracke „Olle DDR“ Bahnhofstr. 42, 99510 Apolda Di bis So 10–18 (April bis Okt) Di bis So 10–17 Uhr (Nov bis März) www.olle-ddr.de

Heinrich-Schütz-Haus Bad Köstritz Heinrich-Schütz-Straße 1 Di bis Fr 10–17 Uhr, Sa + So 13–17 Uhr www.heinrich-schuetz-haus.de Jagdschloss Hummelshain Am neuen Schloß 1 Besichtigung & Führung nach Vereinbarung Schlosspark täglich 10–16 Uhr (April bis Okt, Nov bis März geschlossen) www.hummelshain.net Keramik-Museum Bürgel Kirchplatz 2 Di bis So 11–17 Uhr www.keramik-museum-buergel.de Kemenate Orlamünde Burgstraße Führungen und Feiern auf Anfrage web.kemenate-orlamuende.de

Museum Schloss Kochberg Di bis So 9–18 Uhr www.grosskochberg.de/schloss Museum Zinsspeicher Thalbürgel mit alter Schuhmacherei Am Klosterteich 4 Di bis Fr 9–12 Uhr, Sa + So 14–17 Uhr www.museum-zinsspeicher-thalbuergel.de Schloss Wolfersdorf „Zur fröhlichen Wiederkunft“ Dorfstr. 18a Mo bis Sa 10–17 Uhr, So 10–18 Uhr www.schloss-wolfersdorf.de Schlosskirche Eisenberg

Schloss 1 Di bis So 10–16 Uhr (Apr bis Okt) Di-Fr 10–16 Uhr, Sa+So, Feiertag 13–16 Uhr (Nov bis März)

Klosterkirche Thalbürgel Klosterstraße 23 Di bis So 11–17 Uhr www.klosterkirche-thalbuergel.de

Talmühle in Thalbürgel Talmühlenweg 7 Führungen auf Anfrage www.thalbuergel.de

Köhlerei + Mittelalterdorf Meusebach Dorfstraße 29 Führungen auf Anfrage www.altmeusebach.de

Wasserburg Kapellendorf Am Burgplatz 1 Di bis Fr 9–12/13–17 Sa+So 10–12/13–17 Uhr www.wasserburg-kapellendorf.de www.TiPs-Magazin.de

97

Stadt- und Erlebnisplan Jena

15

5

4

Restaurant und Aussichtsplattform

13

1 14

C

3

A

11 B sbad Volk

12 6

2

10

8 Tourist-Information Am Markt 16 Pressehaus Holzmarkt 8

98

ZEISS-Planetarium Am Planetarium Theaterhaus Jena Engelplatz

TiPs Das MAGAZIN Jena + Saaleland

Jenaer Kunstverein im Optischen Museum Volkshaus Jena Carl-ZeiĂ&#x;-Platz

7

A

GOETHE GALERIE

B

HOLZ MARKT PASSAGE

C

NEUE MITTE

D

Schillerpassage

Goethestraße 3b Holzmarkt 1

Leutragraben 1

Löbstedter Straße 1

GLOBUS Isserstedt

Burgaupark GALAXSEA Freizeitbad

Bürgerservice

D

Löbdergraben 12

1 ... 15

1

Jena erleben siehe Übersicht

9

7

Kurz- & Kleinkunstbühne Grietgasse Collegium Jenense Collegiengasse

Kurz & Klein Kunstbühne

www.TiPs-Magazin.de

Zentrum

99

Ausstellungen Jena + Region Diese Beiträge finden Sie als Videoclips in unseren Online-Ausgaben sowie auf unseren Videokanälen www.vimeo.com/channels/kultur und www.youtube.com/user/JenaTipps

Ernst-Abbe-Fachhochschule Jena Carl-Zeiss-Promenade 2 Mo bis Fr 8–20 Uhr Landesfotoschau Thüringen Gesellschaft für Fotografie, Landesverband Thüringen 20.11.12–25.01.13 www.fh-jena.de

Galerie der Jenoptik im Foyer des Ernst-Abbe-Hochhauses

Carl-Zeiß-Straße 1 Mo bis Do 10–17 Uhr, Fr 10–15 Uhr Anke Neumann; It starts from a dot: 04.12.12–28.02.13 www.jenoptik.com

Galerie im Stadtspeicher

Markt 16 Di bis Fr 12–19 Uhr, Sa & So 10–16 Uhr WIEGE Erik Buchholz, Malerei und Zeichnung 16.11.–21.12.12 www.stadtspeicher.de

JenTower

Leutragraben 1 Bilderausstellung von Daniela Zahn und Evelin Lindner 03.11.–31.12.12

Kneipengalerie Zur Noll

Oberlauengasse 19 Mo bis So 10.30–1 Uhr „Augenblicke der Sehnsucht“ Malerei von Petra Lieberenz, Jena 24.11.12–11.01.13 www.zur-noll.de

Kunsthof Jena

Ballhausgasse 3 Mi bis Fr 14–20 Uhr, Sa 15–18 Uhr „Gesichter“ Porträtausstellung ab 14.09.12 www.kunsthof-jena.de

100

TiPs Das MAGAZIN Jena + Saaleland

Kunsthandlung Huber & Treff

Charlottenstr. 19 Mo 9–13 Uhr, Do+Fr 15–20 Uhr, Sa 10–16 Uhr und nach Vereinbarung O.T. Künstler der Galerie 09.11.–21.12.12 www.huber-treff.de

Kunstsammlung Jena

Markt 7, Di, Mi, Fr 10–17 Uhr, Do 15–22 Uhr, Sa, So 11–18 Uhr Linie und Skulptur im Dialog: Rodin, Giacometti, Modigliani … Skulpturen, Zeichnungen, Grafik und Bücher 09.12.12–17.02.13 Lothar Zitzmann (1924–1977) „Lapidarer Realismus“ Gemälde und Zeichnungen 15.12.12–17.02.13 www.kunstsammlung.jena.de

Mineralogische Sammlung Sellierstr. 6 | Mo & Do 13–17 Uhr Jedes Ding hat seine Form 03.12.12–10.03.13

www.uni-jena.de/mineralogische_sammlung

Phyletisches Museum

Vor dem Neutor 1 | Mo bis So 9–16.30 Uhr Insekten & Sex ab 16.12.11 www.phyletisches-museum.uni-jena.de

Romantikerhaus

Unterm Markt 12 | Di bis So 10–17 Uhr Janosch. Geschichten – Träume – Bilder 17.11.12–17.03.13 www.romantikerhaus.jena.de

SCHOTT Villa

Otto-Schott-Str. 13 | Di bis Fr 13–17 Uhr Dem Glas ins Herz geschaut Glasfehler gesammelt und analysiert 12.09.12–04.01.13 www.schott.com

Stadtmuseum Jena

Markt 7, Di, Mi, Fr 10–17 Uhr, Do 15–22 Uhr, Sa, So 11–18 Uhr Luthergedenken in Jena Musik, Theater und Feste 01.11.12–27.01.13 www.stadtmuseum.jena.de

Sparkasse Jena

Ludwig-Weimar-Gasse 5 Mo bis Fr 9–18 Uhr „Design by Nature“ Christian Krause 05.11.–31.12.12 www.s-jena.de

Theaterhaus Jena

Schillergäßchen 1 iTod. Der Tod betrifft uns alle 25.11.–21.12.12

Villa Rosenthal

Mälzerstr. 11, Mo bis Fr 13–17 Uhr Momentaufnahme – Rolf Giegold 13.12.12–25.01.13 www.villa-rosenthal-jena.de

Ausstellungen Region Apolda, Kunsthaus Avantgarde Bahnhofstr. 42 | Di bis So 10–18 Uhr Wilhelm Lehmbruck 09.09.–16.12.12 www.kunsthausapolda.de Apolda, Glocken- & Stadt­museum Bahnhofstr. 41 | Di bis So 10–18 Uhr 125 Jahre Vereinsbrauerei Apolda 09.09.–31.12.12 www.glockenmuseum-apolda.de

Bad Köstritz, Galerie GUCKE Julius-Sturm-Platz 10 Fotos Ausstellung des Freundeskreises „Matt Lamb Kirche in Bergern“ ab 07.12.12 Hermsdorf, Stadthaus Mo, Di 13–18 Uhr, Do 10–12, 13–18 Uhr, Fr 10–12, 13–15 Uhr, Sa 10–12 Uhr Weihnachten im Bilderbuch 26.11.12–Januar 13 Eisenberg, Stadtmuseum „Klötznersches Haus“ Markt 26 | Mo 9–15 Uhr, Di, Mi, Fr 9– 16 Uhr, Do 9–18 Uhr, Sa, So 13–16 Uhr Miteinander geht es besser – mit dem Konsum geht‘s uns gut – Einkaufen made in DDR Ralf Linde, Eisenberg Dezember 2012 Eisenberg, Rathaus Foyer Markt 27 | Mo 9–15 Uhr, Di, Mi 9–16 Uhr, Do 9–18 Uhr, Fr 9–12 Uhr Meine Sicht der Dinge Vermischtes aus der Welt der Fotografie Dezember 2012 Eisenberg, Kunstverein Steinweg 18 | Di,Do 11–18, Mi 13–18 Uhr ... wenn unsere Seele spricht Martina Vogel, Bad Klosterlausnitz 03.12.–31.12.12 Töpferwaren Yvette Klein, Rodigast 03.12.–31.12.12 www.kunstverein-eisenberg.de

Bad Klosterlausnitz, Moritz-Klinik H.-Sachse-Straße | Mo bis So 8–22 Uhr Kunst in Glas und Öl, Aquarell, Landschaften aus aller Welt Winfried Wunderlich, Gera 12.11.12–18.01.13

Stadtroda, Galerie im Rathaus Straße des Friedens 17 Mo 7–11.30, Di 9–11.30, 13–16, Do 9–11.30, 13–18, Fr 9–11.30 Uhr „Ich sehe was, was du nicht siehst“ Malerei von Petra Bauer aus Rabis 18.10.12–11.01.13

Bad Klosterlausnitz, Heimat­ museum „Altes Sudhaus“ Geraer Straße 20, Di, Do, Fr 13.30–17 Uhr, Sa, So 13.30–15.30 Uhr „Lichterzauber“ bis Ende Januar 2013

Stadtroda, Stadtmuseum „Alte Suptur“ Do + Sa 15.00–18.00 Uhr „Alle Jahre wieder kommt das Christkind“ 29.12.12–26.01.13 www.TiPs-Magazin.de

101

Hoteltipps

Hotel/Anschrift Tel./Fax/www

EZ-Preis DZ-Preis

Komfort Lage

Jena – Vorwahl (0 36 41) Altdeutsches Gasthaus ab 26,00 „Roter Hirsch“ ab 41,00 Holzmarkt 10, 07743 Jena Tel./Fax 44 32 21 www.jembo.de

Stadtzentrum, Bierstube Restaurant im Stil alter Bauernstuben, Billard- u. Cafézimmer, Bar, Biergarten

Best Western Hotel Jena ab 64,00 4-Sterne-Hotel im Grünen, gute Rudolstädter Str. 82, 07745 Jena ab 79,00 Nahverkehrsanbindung, 180 kostenTel. 660, Fax 661010 freie Parkplätze, Restaurant mit www.bestwesternjena.de nationaler u. internationaler Küche FAIR RESORT Sport- & ab 75,00 Wellness Hotel ab 95,00 Ilmnitzer Landstr. 3, 07751 Jena Tel. 76 77 50, Fax 76 77 67 www.fairresort.de

am Stadtrand gelegen, gr. Wellnessbereich m. Pool, Saunen und Erlebnisduschen, Tennishalle, Badminton, Bowling, Fitness

Hotel & Kneipengalerie „Zur Noll“ Oberlauengasse 19, 07743 Jena Tel. 5 97 70, Fax 59 77 20

im historischen Stadtzentrum, Parkplätze, Gesellschaftsräume, Restaurant www.zur-noll.de

Hotel „Papiermühle“ Erfurter Str. 102, 07743 Jena Tel. 45 980, Fax 45 98 45 www.jenaer-bier.de

ab 55,00 ab 70,00 inkl. Frühstück

49,99 o. F. histor. Braugasthof, gemütl. 54,99 m. F. Ambiente, Restaurant mit 85,00 traditioneller Küche, Konferenzen, Suite 105,00 Feierlichkeiten etc., inkl. Frühstück

Hotel „Schwarzer Bär“ ab 50,00 traditionelles 4-Sterne-Hotel Lutherplatz 2, 07743 Jena ab 75,00 in Citylage, 66 Zimmer, Postfach 100 832, 07708 Jena 50 Parkplätze/Garagen, Tel. 40 60, Fax 40 61 13 2 Busparkplätze, FeierlichVerkaufsbüro: Tel. 40 61 76 keiten aller Art, 7 Restaurants, www.schwarzer-baer-jena.de Sonnenterrasse Hotel „Ziegenhainer Tal“ Ziegenhainer Str. 107 07749 Jena Tel. 39 58 40/1, Fax 39 58 42

50,00 75,00 3-Bett-Zimmer 90,00

gemütl. Hotel in sehr ruhiger Lage Jenas, ausreichend Parkmöglichkeiten vorhanden, gr. Garten m. Terr., inkl. Frühstück

Hotel & Restaurant „Zur Weintraube“*** Rudolstädter Str. 76, ab 50,00 07745 Jena-Winzerla ab 30,00 Tel. 60 57 70, Fax 60 65 83 p.P.

familiär geführtes Haus, verkehrsgünstig gelegen, ausreichende Parkmöglichkeiten, www.weintraube-jena.de

ibis jena city am Holzmarkt ab 59,00 Teichgraben 1, 07743 Jena Tel. 81 30, Fax 81 33 33 www.ibishotel.com

mitten im Stadtzentrum, behindertengerecht, Bar, Tiefgarage

102

TiPs Das MAGAZIN Jena + Saaleland

Hoteltipps

Hotel/Anschrift Tel./Fax/www

EZ-Preis DZ-Preis

Komfort Lage

Jembo-Park Hotel ab 41,00 3-Sterne-Hotel, direkt an der A4 Rudolstädter Str. 93, 07745 Jena ab 56,00 Abfahrt Göschwitz, kostenfreie Tel. 685-0, Fax 68 52 99 Parkplätze, Bowling, Terrasse, www.jembo.de, info@jembo.de Spielplatz, Sauna, Biergarten Pension „Cafe am Kirchberg“ ab 35,00 Susanne-Bohl-Str. 16 ab 45,00 07747 Jena Tel. 33 45 80, Fax 38 02 73

im historischen Zentrum von Lobeda-Altstadt, Bettenhaus sehr ruhig, guter Ausgangspunkt für Wanderungen (Orchideen)

Thüringer Sozialakademie ab 29,00 Tagen & Übernachten ab 39,00 Am Stadion 1, 07749 Jena Tel. 30 30, www.sozialakademie.eu

Mo–Do inkl. gratis Abendessen Nahverkehrsanbindung, ausreichend Parkplätze, Tagungen, Feierlichkeiten

SCALA Turm Hotel Restaurant ab 99,00 Zweithöchstes Hotel Deutschlands, JenTower, 27.–29. OG, ab 135,00 17 Zi.,Panoramablick, Citylage, Leutragraben 1, T. Hotel 3113 888, Juniorsuite sehr ruhig in 120 m Höhe, T. Rest 356666, F. 35 66 72 195,00 2 Veranstaltungsräume bis 100 P, www.scala-jena.de Tiefgarage, Restaurant, Terrasse Kahla – Vorwahl (03 64 24) Waldhotel „Linzmühle“ ab 38,00 Im Leubengrund, 07768 Kahla ab 52,00 Tel. 8 40, Fax 8 42 20 www.waldhotel-linzmuehle.de

idyllische Waldlage, Restaurant, Firmen- und Familienfeiern, Konferenzräume, Parkmöglichkeiten

Gaststättenempfehlungen

Gaststätte/Anschrift Tel./Fax/www

Sitzplätze Biergarten

Spezialitäten Lage / Öffnungszeiten

Jena – Vorwahl (0 36 41) Altdeutsches Gasthaus 150 „Roter Hirsch“ 60 Holzmarkt 10, 07743 Jena Tel. 44 32 21, www.jembo.de

Stadtzentrum, thüringische und internationale Küche, Partyservice, Senioren- portionen, Spezialitätenwochen

Braugasthof „Papiermühle“ 20–140 Erfurter Str. 102 4 Gesell.räume 07745 Jena 20–140 Pl. Tel. 45 98 98 Biergarten

thüringer und internationale Küche, 5 verschiedene Sorten selbstgebrautes Bier kein Ruhetag, tgl. ab 11.30 Uhr

www.TiPs-Magazin.de

103

Gaststättenempfehlungen

Gaststätte/Anschrift Tel./Fax/www

Sitzplätze Biergarten

Spezialitäten Lage / Öffnungszeiten

Fuchsturm Jena Turmgasse 26, 07749 Jena Tel. 36 06 06, Fax 5 31 25 15 Jan–März Mo + Di Ruhetag April–Dez. Mo Ruhetag

200 5 Veran- staltungs- räume

Ausflugsgaststätte, Thüringer Küche, schöner Biergarten Di–Fr: 11–22 Uhr, Sa: 11–24 Uhr, So: 10–20 Uhr an Ruhetagen auf Anfrage geöffnet

Landgrafen Jena 90 Landgrafenstieg 25, 07743 Jena 90 Tel. 507071 www.landgrafen.com

Panoramarestaurant mit Thür. und leichter Küche, Biergarten u. Sonnenterrasse, Feiern u. Tagen, Mi–So 11–23 Uhr, Mo/Di Ruhetag

Lobdeburgklause-Berglokal 90 Lobdeburgweg 25 80 07747 Jena, Tel. 50 74 90 www.lobdeburgklause.de

Wandergaststätte mit schönem Biergarten, Thüringer Küche Mi, Do: 12–22, Fr, Sa: 12–24, So: 9–20, Mo, Die: Ruhetag

SCALA Turm Hotel Restaurant Rest. Panoramarestaurant, Intershop-Tower, 28. Etage, 64 junge, int. frische Küche, Leutragraben 1 Tel. 35 66 66, Terr. Kaffee-Terrasse, TagungsBüro 35 66 71, www.scala-jena.de 20 und Veranstaltungsräume Gesell.räume 10–100 Schwarzer Bär 300 Hotelrestaurant, Lutherplatz 2 40 07743 Jena Tel. 40 60, Fax 40 61 13

7 Restaurants, thüringer Spezialitäten und internatio- nale Gerichte, alles frisch zubereitet, tägl.: 6.30–1 Uhr

Wilhelmshöhe 100 Panoramarestaurant, regionale Burgweg 75, 07749 Jena 100 und feine, moderne Küche, Tel. 5 99 90, Fax 59 99 12 Wilhelmsstube, Sonnenterrasse, www.wilhelmshöhe-jena.de Mo Ruhetag, tägl. 12 Uhr geöffnet Wirtshaus & Weinstube 100 „Alt Jena“ Markt 9, 07743 Jena 50 Tel. 44 33 66, Fax 44 33 67 www.jembo.de

zentrale Lage, original thür. Küche, Fischspezialitäten, auserlesene deutsche und intern. Weine

„Zur Noll“ 100 Oberlauengasse 19, 07743 Jena 100 Tel. 5 97 70, Fax 59 77 20 www.zur-noll.de

hist. Gasthaus, Kneipengalerie Biergarten ganzjährig, thüringer Küche täglich 10.30–1 Uhr geöffnet

Dornburg – Vorwahl (03 64 27) Restaurant & Pension Schlossberg 75 + 80 Am Eingang zum Schlosspark

07778 Dornburg, Tel. 70 463 170 Gesellschafts- u. Hochzeitsraum, Parkplätze direkt am Haus Terrassen- und Gartenrestaurant, www.dornburger-schloesser.de überwiegend regionale Küche

104

TiPs Das MAGAZIN Jena + Saaleland

Gaststättenempfehlungen

Gaststätte/Anschrift Tel./Fax/www

Sitzplätze Biergarten

Spezialitäten Lage / Öffnungszeiten

Tautenhain – Vorwahl (03 66 01) „Zur Kanone“ 20–130 Thür. Küche mit wechselnden Hotel & Restaurant 100 Aktionswochen im Restaurant, 07639 Tautenhain, Tel. 4 05 11 29 DZ Ausflugsziel im Thür. Holzland, www.zur-kanone.de Kremserfahrten, Grillabende Schöngleina – Vorwahl (03 64 28) Gaststätte Fliegerhorst Flugplatz 1, 07646 Schöngleina Tel./Fax 4 04 14 www.gaststaette-fliegerhorst.de

65 Sommer- terrasse 50

Thüringer Küche, 4 großzügige Gästezimmer, Parkplätze direkt vorm Haus Mo Ruhetag, Di–So ab 11 Uhr

Imbiss, Partyservice, Catering Imbiss- und Partyservice, Original Thüringer Hausschlachtene Fleischerei Agrargenossenschaft Fleisch- und Wurstwaren aus eigener Bucha eG Haltung und Produktion. Wir richten 07751 Bucha, Dorfstraße 1A Ihre Feierlichkeiten ganz individuell Tel. 0 36 41/28 42 21 nach Ihren Wünschen aus. Jena, Ahornstr. 27, Saalbahnhofstraße 18, Bucha: Mo–Fr 9–18, Sa 9–12 Uhr Jungferngraben 2, Tel. 0 36 41/21 04 10 Jena: Mo–Fr 8.30–18, Sa 8.30–12 Uhr

Freizeitsport Charter-FLUG-Schule TAKE WINGS 07646 Schöngleina Tel. 03 64 28/4 06 82 Fax 03 64 28/4 28 28

Rund- und Fotoflüge, europaweite Charterflüge, Motorflugausbildung, Bannerschlepp, www.takewings.de takewings@t-online.de

geschspa Finnlandsauna Jena Closewitzer Str. 19, 07743 Jena Tel./Fax 0 36 41/82 68 26 www.sauna-jena.de

Ihr Day-Spa in Jena: Saunen und Dampfbad Massagen und Beautybehandlungen

Kristall Sauna-Wellnesspark mit Soletherme Köstritzer Straße 16 07639 Bad Klosterlausnitz Tel. 03 66 01/59 8-0, Fax 5 98 33 www.kristall-bad-bad-klosterlausnitz.de

Mo/Mi/Do/So 9–22 Uhr Di/Fr/Sa 9–23 Uhr, täglich ab 12 Uhr textilfrei, Mi/So ‚gemischt‘ baden, Wellenbad, Rutschen, Saunawelt, Massage, Wellness-Pakete u.v.m.

Wellnessgutscheine u. Candle Light Dinner

www.reitsportzentrum-jena.de Reiten für Jung & Alt, Kindergeburtstag, Tel. 0 36 41/35 88 00, 01 74/3 28 67 57 Lehrgänge, Streichelzoo, Reiterferien www.TiPs-Magazin.de

105

Impressum

237. Verlagsausgabe Stadtmagazin Jena

Herausgeber, Verlag, Redaktion, Gesamtherstellung und Vertrieb Satzstudio Sommer GmbH, Agentur für Wirtschafts- und Regionalwerbung Drackendorf-Center 3, 07751 Jena Telefon: (0 36 41) 39 49 39 Fax: (0 36 41) 38 01 61 E-Mail: satzstudio_sommer@t-online.de Geschäftsführung: Sylvia Sommer Redaktion Chefredakteur (V.i.S.d.P.): Detlev Sommer Videoproduktion: Detlev Sommer Telefon: (0 36 41) 222 88 2 Fax: (0 36 41) 38 01 61 E-Mail: TiPs@jena-saaleland.de Gestaltung & Satz: Sylvia Sommer Anzeigenredaktion: Kerstin Parchert

Jahresabonnement Postversand regional: 12,- E pro Jahr Postversand überregional: 24,- E pro Jahr Abonnement-Bestellung unter www.JenaSaaleland.de

Redaktionstermin jeweils am 10. des Vormonats

Fotonachweis

Anzeigenannahme Satzstudio Sommer GmbH Detlev Sommer (V.i.S.d.P.) Telefon: (0 36 41) 39 49 39 Mobil: (01 79) 297 000 2 Fax: (0 36 41) 38 01 61 E-Mail: TiPs@jena-saaleland.de Drackendorf-Center 3, 07751 Jena

-MAGAZIN.de

TiPs- Das Magazin – - monatlich erhältlich Jena plus Saaleland

Gültige Anzeigenpreisliste Nr. 3 vom Dezember 2010 www.JenaSaaleland.de Die Veröffentlichung von Veranstaltungen erfolgt kostenlos und ohne Gewähr für Richtigkeit und Vollständigkeit. Ein Rechtsanspruch auf Veröffentlichung besteht nicht. Für unverlangt eingesandte Manuskripte einschließlich Bildmaterial wird keine Haftung übernommen. Nachdruck, Vervielfältigung in Medien aller Art – auch auszugsweise – nur mit Genehmigung des Herausgebers und mit Quellenangabe. Für durch den Verlag gestaltete Anzeigen verbleibt das Copyright beim Verlag. Gedruckt auf chlorfrei gebleichtem Papier. SCALA (S. 5, 18, 19), Jenoptik (S. 5), Planetarium Jena (S. 5), Country of Origin (S. 5, 12, 13), JenaKultur Andreas Hub (S. 6, 7, 10), Konzept Team Gera (S. 8, 9), JenaKultur Oliver Klinke (S. 9), Thomas Siebmann / pixelio.de (S. 10, 11), Uwe Arens (S. 19), Volkshaus Jena (S. 20, 52, 53), aquabella (S. 21), Kreidner (S. 22), Stephan Flad (S. 23), Weimar GmbH (S. 24, 25), Harmish Appleby (S. 24, 25), Detlev Sommer (S. 28, 29), Ralph Larmann, Anja Reichelt (S. 30, 31), Sternevent GmbH (S. 32, 33), www.Pattymoon.de (S. 34, 35), Frank Eide (S. 36, 37), Ingo Pertramer (S. 38), Markus Kämmerer (S. 39), SCALA (S. 40, 41), Torsten Treff (S. 44, 45), Janosch film & medien AG (S. 46, 47), Kunstverein Jena (S. 48, 49), M. Martin (S. 50, 51), P. Violo (S. 50), M. Goldstein (S. 50), T. Waldthaler (S. 51), D. Schäfer (S. 51), Henriette Lätsch (S. 54), Marius Sima (S. 55), ASA Event (S. 56, 57), Saul (S. 58, 59), Foto Waikiki (S. 60, 61)

Mitarbeiter dieser Ausgabe |uk| Uta Kühne

www.facebook.com/tips.jena

Das grosse Veranstaltungs-MAGAZIN für die Region Jena + Saaleland

Anzeige

Das MAGAZIN Jena + Saaleland 2012 NOV

BERLINER PHILHARMONIKER Jena plus Saaleland LIVE IM KINO

Sir Simon Rattle 09.11. live imwww.JenaSaaleland.de CineStar Jena

1

www.JenaSaaleland.de 106

TiPs Das MAGAZIN Jena + Saaleland

www.TiPs-Magazin.de

107

Sauna-Wellnesspark mit Soletherme Bad Klosterlausnitz

Ein Highlight, das jeden Besuch noch attraktiver werden lässt ist das Thermalsole-Außenbecken mit 12 % Solegehalt. Schweben Sie wie im Toten Meer durch den Auftrieb des hochprozentigen Solegehalts. Genießen Sie dieses ganz besondere Badeerlebnis. Große Thermenwelt mit bestem ThermalSolewasser 2 Natronbecken, 12 %-iges Thermalsole-Außenbecken, Wellenbad, Strömungskanal, 3 Dampfbäder, Eltern-Kind-Bereich, Solarienwiese, 4 x täglich kostenlose Wassergymnastik, Restaurant, Massage- und Wellnessangebote. Einmalige Saunawelt 11 Themen-Saunen, Spezial-Aufgüsse, Dr. Eisenbarth-Sauna – Thüringens größte Sauna, 2 Dampfbäder, Osmanischer Hamam, Innen- und Außenbecken, Whirlpool, Eisnebelgrotte, Sauna-Restaurant, monatliche Events u.v.m. Täglich textilfrei Baden in der gesamten Therme ab 12 Uhr. Mittwoch und Sonntag ab 12 Uhr Baden mit oder ohne Badebekleidung.

Weihnachts-Aktion WeihnachtsVom 28.11.–26.12.12

13:10

erhalten Sie beim Kauf von 10 Eintrittskarten bei allen Tarifen zusätzlich 3 Karten geschenkt.

Geschenk-Tipp: Verschenken Sie Wohlfühlzeit, Schönheit und Entspannung mit einem Geschenk-Gutschein für die Thermen- und Saunawelt, für eine Massage, Wellnessbehandlung oder einen ganzen Verwöhntag.

www.kristall-saunatherme-bad-klosterlausnitz.de Öffnungszeiten außer 24.12. Mo, Mi, Do, So 9–22 Uhr · Di, Fr, Sa 9–23 Uhr

TiPs Das MAGAZIN Jena + Saaleland 108 Köstritzer Str. 16 · 07639 Bad Klosterlausnitz · Telefon 03 66 01/598- 0


TiPs DEZ 12