Issuu on Google+

PLUS DER WOCHE

AKTION

Besuch im Reichstagsgebäude qualifiziertem Reiseleiter • individuelle Freizeit in Berlin

Berlin mit Bundestag

Abfahrtsstellen:

am 17. April 2013 Geburtsdatum jedes Teilnehmers angegeben werden. Eine kurzfristige Stornierung des Besuchs im Bundestag ist seitens des Bundestages jederzeit möglich.)

Weißenfels, Busbahnhof 05.30 Uhr Merseburg, Bushalt am Bhf. 06.00 Uhr Halle (S.), ZOB 06.40 Uhr Wolfen-Nord, Dessauer Allee 07. 25 Uhr Dessau, Busbahnhof 08.00 Uhr Rückfahrt: ca. 16 Uhr Mindestteilnehmerzahl: 40 Personen

Tagesfahrt

Leistungen:

mit 10 % Bonus

• Fahrt im modernen Reisebus • 45-minütiger Vortrag im Deutschen Bundestag mit anschließender individueller Besichtigung der Kuppel des Reichstagsgebäude • 2-stündige Stadtrundfahrt mit

32,00 € pro Person Reiseveranstalter ist die SachsenAnhalt-Tours GmbH. Die Buchung und der Verkauf der Tagesfahrtplätze erfolgen ausschließlich direkt über die MZ-CardplusHotline 03 45 - 565 33 55. Bitte MZCardplus bereithalten. Maximal vier Plätze/MZ-Cardplus-Inhaber – Plätze nur solange der Vorrat reicht.

Die neue Reichstagskuppel

FOTO: DPA

Stadtrundfahrten in Berlin

FOTO: DPA

Zwei Ex-Kommissare packen aus Sind sie ein Dreamteam? Sind sie Konkurrenten? Sind sie Freunde? Zunächst einmal sind sie zwei gestandene Schauspieler, jeder mit einer langen Liste schöner und wichtiger Rollen und einem Leben „vor dem Polizeiruf 110“. Seit 1996 bildeten Jaecki Schwarz und Wolfgang Winkler das Kommissar-Duo Schmücke und Schneider.

Das Buch über „Herbert & Herbert“ FOTO: AGENTUR

Tickets für die Lesung mit Jaecki Schwarz und Wolfgang Winkler

Tickets zum Exklusivpreis

„Mit dir möchte ich nicht verheiratet sein!“

Wittenberg

17,66 € 13,68 € p. P./Kat. I statt 19,60 €

•am 26. April 2013, 19.30 Uhr, Phönix Theaterwelt Wittenberg und •am 27. April 2013, 19.30 Uhr, Schlosshotel Ballenstedt

p. P./Kat. II statt 15,20 €

Ballenstedt

17,73 € 15,75 € p. P./Kat. I statt 19,70 €

Wer den Spaß am freundlich-frotzeligen Umgang der beiden schätzt, kommt hier voll und ganz auf seine Kosten - wenn „der Jaecki“ über „den Wolfgang“ und umgekehrt auspackt und sie auf die Höhe- und Tiefpunkte ihrer Zusammenarbeit blicken, Episoden vor und hinter der Kamera „ans Licht kommen“ und wenn sie über die Zipperlein zweier älterer Herren reden. Die beiden Protagonisten haben eben nicht nur hinreichende Bühnenerfahrung und absolute - bisweilen unbekannte Entertainerqualitäten, sie sind in erster Linie eben auch ausgesprochene Publikumslieblinge.

p. P./Kat. II statt 17,50 €

12,78 € p. P./Kat. III statt 14,20 €

- alle Preise zzgl. Auftragsund Versandgebühr Ticketbuchung und -verkauf erfolgen ausschließlich über die TiM TicketHotline 03 45 - 2 02 97 71, bei TiM Ticket im Galeria Kaufhof Halle sowie in allen MZ-Service Centern. Bei Buchung/Kauf bitte MZ-Cardplus bereithalten. Maximal vier Tickets/ MZ-Cardplus-Inhaber – Eintrittskarten nur solange der Vorrat reicht.

Urig und gemütlich präsentiert sich die Bauernschänke der Keramikscheune in Spickendorf ihren Gästen. FOTOS: PRIVAT

Frischer Genuss in der Bauernschänke Partneraktion in der Keramikscheune Spickendorf Herzlich willkommen in der Bauernschänke der Keramikscheune Spickendorf. Wie die Keramikscheune befindet sich auch die Bauernschänke auf dem Areal eines alten, liebevoll restaurierten Gutshofs. Mit viel Liebe zum Detail wurde das alte Gehöft von Familie Häder rekonstruiert, die dadurch Erlebnisgastronomie mit Einkaufsvergnügen kombiniert. Aus dem ehemaligen Pferdestall wurde vor neun Jahren eine kleine gemütliche Gaststätte mit gutbürgerlicher Küche, hausgemachtem Kuchen und Spezialitäten aus der ganzen Welt. Weiterhin lädt der alte Kuhstall heute zum Feiern und Tanzen mit bis zu 200 Gästen ein. Mit ihrer urigen Atmosphäre werden der heutige Gutsherrensaal bzw. die Bauernschänke zum perfekten Ort für die Hochzeitsfeier oder den Geburtstag. Das Bauernschänke-Team dekoriert und gestaltet ganz nach Kundenwunsch und egal ob herzhaftes Buffet oder mehrgängiges Menu – alles ist möglich! Zu Nachmittagsveranstaltungen wird zum Tanz und Schunkeln geladen. Zum Abend ge-

Individuelle Förderung

•Tagesfahrt nach Berlin • am 26. März 2013 und am 6. April 2013 • Besuch im Sea Life & AquaDome • Besuch bei Madame Tussauds • spannende Unterwasserwelten und Wachsfiguren berühmter Persönlichkeiten in Kombination erleben • Abfahrten ab Merseburg, Halle (S.), Wolfen-Nord und Dessau (Busroute 1) sowie ab Aschersleben, Bernburg, Köthen und Aken (Busroute 2) möglich

• Partneraktion für alle MZ-CardplusInhaber bei „Schüler-Nachhilfe Martina Vopel in Hettstedt und Halle (S.) • gezielte Förderung von der Grundschule bis zum Abitur • Orientierung an aktuellem Schulstoff und den individuellen Bedürfnissen der Schüler • gezielte Prüfungsvorbereitung für 10. und 12. Klassen • gezielte Förderung bei Lese-, Rechtschreib- und Matheschwächen FOTO: PRIVAT

Attraktionen im Doppelpack

Für MZ-Cardplus-Inhaber hat sich die Bauernschänke der Keramikscheune Spickendorf ein besonderes Angebot ausgedacht. In der Zeit vom 25. Februar bis zum 3. März 2013 erhalten alle Karteninhaber einen MZ-Cardplus-Aktionsbonus in Höhe von 10 Prozent auf alle Süßspeisen (Eis, Kuchen, Desserts) und Heißgetränke (Kaffee und Tee). Die Aktion ist einlösbar direkt in der Bauernschänke der Keramikscheune Spickendorf, am Wendenplatz 8 in Landsberg / OT Wölls-Petersdorf (weitere Infos auch unter Tel. 03 46 02 - 95 14 93 sowie auf www.keramikscheunespickendorf.de im Internet). Beim Bezahlen bitte die MZ-Cardplus vorlegen. Karteninhaber zahlen zunächst den vollen Rechnungsbetrag, der Bonus wird anschließend gutgeschrieben.

Tribut an den „Man in Black“ Tickets für „Hello, I’m Johnny Cash“ zu gewinnen Exklusiv für MZ-Cardplus-Inhaber verlosen wir diesmal 5x 2 Eintrittskarten für „Gunter Gabriel: Hello, I’m Johnny Cash“ am 14. März 2013, 20 Uhr im Steintor Varieté in Halle (Saale).

WEITERE PLUSPUNKTE

nießen Sie kulinarische Streifzüge in fremde Kulturen und alte Zeiten.

VERLOSUNG

FOTO: SVEN SINDT

Während einer Stadtrundfahrt wird Ihnen das alte und das neue Berlin näher gebracht. Auch an ausreichend Freizeit für Ihre persönlichen Bedürfnisse haben wir gedacht. So können Sie ganz in Ruhe zu Mittag essen, shoppen gehen oder weitere Sehenswürdigkeiten Berlins besuchen. (Info: Zur Anmeldung müssen Vor- und Familienname sowie das

Tagesfahrt

Gunter Gabriel

Begleiten Sie uns bei dieser exklusiven Fahrt nach Berlin in das Reichstagsgebäude. Nehmen Sie an einem kostenfreien Vortrag auf der Besuchertribüne des Plenarsaals des Deutschen Bundestages teil und steigen Sie anschließend, nach dem Willen des Architekten, den Abgeordneten aufs Dach.

an. Nennen Sie uns Ihre MZ-Cardplus-Nummer (siehe Grafik), Ihren Namen, Ihre Anschrift und Ihre Telefonnummer. Die Karten werden unter allen Anrufern verlost. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt.

Gewinnhotline:

01379 - 88 64 12 (Legion, 0,50 €/Anruf aus dem dt. Festnetz; abweichender Mobilfunktarif)

Bis zum 28. Februar 2013, 24 Uhr, ist die Teilnahme möglich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Tagesfahrt zum Exklusivpreis

6 % Bonus (statt regulär 3 Prozent)

49,00 €

45,00 €

noch bis zum

Erwachsene

Kinder b. 14 J.

3. März 2013

Reiseveranstalter ist Vetter-Reiseverkehrsgesellschaft mbH. Die Buchung und der Verkauf der Tagesfahrtplätze erfolgen ausschließlich direkt über die MZ-Cardplus-Hotline 03 45 - 565 33 55. Bei Buchung/Kauf MZ-Cardplus bereithalten. Maximal vier Plätze/MZ-Cardplus-Inhaber – Plätze nur solange der Vorrat reicht.

Aktionsbonus auf 6-Monats-Verträge Die Aktion ist einlösbar bei „Schüler-Nachilfe Martina Vopel“, Markt 42 in Hettstedt und Torstraße 16 in Halle (S.). Infos auch über Tel. 0 34 76-55 43 44 und 03 45 - 68 19 24 73 sowie auf www.schulungsnachhilfe.de. Bei Vertragsabschluss bitte die MZ-Cardplus vorlegen. Karteninhaber zahlen zunächst den vollen Rechnungsbetrag, der Bonus wird anschließend gutgeschrieben.

Als „Man in Black“ wurde Johnny Cash zur lebenden Legende. Nun ersteht er wieder auf: Gunter Gabriel ist Johnny Cash. Er bringt ihn auf die Bühne zurück. Gut 30 der schönsten Titel Johnny Cashs bilden die Grundlage für diesen einmaligen Theaterabend über einen der größten Musiker unserer Zeit. Wenn Sie diese Eintrittskarten gewinnen wollen, nehmen Sie einfach Ihre MZ-Cardplus zur Hand und rufen Sie unsere Gewinnspielhotline bis zum 28. Februar 2013, 24 Uhr,

Mitarbeiter der Mitteldeutsches Druck- und Verlagshaus GmbH & Co. KG und ihrer Tochterunternehmen sowie deren Angehörige sind von der Verlosung ausgeschlossen. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Sie sind mit der Veröffentlichung ihres Namens in der Mitteldeutschen Zeitung und dem Naumburger Tageblatt einverstanden. Gewinner der Verlosung vom 18. Februar 2013: Je zwei Eintrittskarten für das 12. Internationale Springermeeting am 6. März 2013, ab 19 Uhr in der Anhalt Arena Dessau haben gewonnen: Gerhard Sebastian aus Wolfen, Helga Pfusch aus Dessau-Roßlau, Uwe Richter aus Nienburg/Latdorf, Hermann Kupatt aus Alten, Karin Horn aus Wolfen, Helga Graul aus Dessau-Roßlau, Irmgard Siebrodt aus Ziebigk, Irmtraud Rohmer aus Wolfen, Otto Gehricke aus Roitzsch sowie Frank Jelsch aus Alten. Herzlichen Glückwunsch !

noch Heute en: r aktivie che o Jede W ig kräft n! spare

MZ-Cardplus-Hotline

Tagesfahrt in den

Filmpark Babelsberg in Potsdam

0345 / 565 33 55 Mo. – Fr. 6.00 – 20.00 Uhr Sa. 6.00 – 14.00 Uhr

www.mz-cardplus.de

MZ-Cardplus vom 25. Februar 2013