Issuu on Google+

Familienradeln Radtouren und Pauschalen 2009 Radhotels und radfreundliche Betriebe. Radorte und Radregionen. Benediktweg, Mozart-Radweg, Tauernradweg und Watzmann-HochkĂśnig-Runde

www.radwandern.com

SalzburgerLand Berchtesgadener Land Inn-Salzach Chiemgau Chiemsee – Rosenheimer Land

Allgemeine Informationen

Familienradeln Was gibt es schöneres, als Ferien in den Berg- und Seenlandschaften im Südosten Bayerns und im SalzburgerLand. Was gibt es schöneres als Radeln in dieser von der Natur so bevorzugten Bilderbuchlandschaft. Radfahren als Freizeit- und Ferienbeschäftigung hat in Bayern und im SalzburgerLand nicht nur lange Tradition, sondern auch eine ständig wachsende Anhängerschar. Ob kleine Radausflüge oder große Radtouren, das Kennenlernen und Entdecken einer Landschaft mit dem Fahrrad wird von Groß und Klein als Bereicherung erlebt. Am meisten Spaß macht es, mit der ganzen Familie

unterwegs zu sein. Zahlreiche Hotels und Gasthöfe, Orte und Regionen haben sich besonders auf die Ferienwünsche von Familien spezialisiert, die im Urlaub gerne radeln. Unsere „Radhotels“ und „radfreundlichen Betriebe“ zeichnen sich durch viele Leistungsvorteile speziell für Radtouristen aus und sind idealer Ausgangspunkt für verschiedenste Radtouren. Der Radkatalog „Familienradeln“ stellt Ihnen alle radaffinen Unterkünfte, Orte und Regionen vor und verschafft Ihnen einen Überblick über Radwege und Radtourmöglichkeiten zwischen dem SalzburgerLand und Chiemgau.

Informationen zum Radurlaub: SalzburgerLand Postfach 1 · A-5300 Hallwang Tel.: +43 (0)662 668844 Fax: +43 (0)662 668866 info@salzburgerland.com www.radwandern.com Servicestelle Radeln beim Chiemgau Tourismus e.V. D-83276 Traunstein Tel.: +49 (0)861 58555 Fax: +49 (0)861 64295 service@radwandern.com www.radwandern.com

In den Karten und in den Beschreibungen verwenden wir Symbole für Radhotels, radfreundliche Betriebe, Radorte und Radregionen. Sie sind jeweils mit einer Nummer versehen, sodass Sie auf der Karte genau erkennen können, um welchen Betrieb es sich dabei handelt. Radhotels Ihr Leistungskatalog wird unten beschrieben.

Radfreundliche Betriebe Erfüllen einen Teil des Leistungskataloges der Radhotels und heißen Tourengäste auch für 1 Nacht willkommen.

Radorte und Radregionen Sie haben ein dichtes Radwegnetz und zahlreiche Gastbetriebe, die sich um Radgäste bemühen.

Radhotels Die Radhotels haben sich zu einer Angebotsgemeinschaft zusammengeschlossen und einen Leistungskatalog erstellt, was jeder Betrieb seinen radelnden Gästen mindestens bieten muss. Dieses Zeichen steht für folgende Leistungen und Eigenschaften: t ein familiengeführtes Ferienhotel oder ein Feriengasthof in einer Radregion mit einer großen Anzahl an Radwegen und Radtourangeboten. t „Radinfothek“ mit Radkarten, Radführern sowie Landschaftsbüchern der Region. Außerdem eine Beschreibung der schönsten Radwege, die man vom Hotel weg benutzen kann. t es gibt einen Ansprechpartner, der alle Wege, Zubringermöglichkeiten,

Fahrpläne, etc., genau und verlässlich kennt. tOrganisation von begleiteten Radausflügen, während der Saison mindestens einmal in der Woche. tOrganisation von Leihfahrrädern der gewünschten Kategorie für Gäste oder es gibt einen eigenen Radverleih. tEs gibt versperrbare Radgaragen für mitgebrachte Räder und eine Radlerwerkstatt für kleine Reparaturen. Für größere Reparaturen wird fachmännische Hilfe organisiert.

t Jeder Betrieb ist in der Lage entweder im eigenen Betrieb oder in der Nähe eine „Muskelkater-Beseitigungsmassage“ zu organisieren. t Für Frühaufsteher wird ein Weckdienst und ein Thermofrühstück als Möglichkeit angeboten. Jeder Betrieb hat auf seiner Speise- und Getränkekarte Gerichte und Getränke, die sich besonders gut für Radfahrer eignen. t In jedem Betrieb gibt es einen Trockenraum für nass gewordene Radlerkleidung.

3

4

Inhaltsverzeichnis Benediktweg Seit 2005 neu erschlossener Radweg, der den Lebensstationen von Joseph Ratzinger in Bayern folgt, bevor er am 19. April 2005 zum Papst gewählt wurde. Beispiele: Marktl, Geburtsort von Papst Benedikt XVI., Tittmoning,

22

wo er kurze Zeit wohnte.

Mozart-Radweg Wolfgang Amadeus Mozart hat auf seinen vielen Reisen zahlreiche Spuren rund um Salzburg, dem Chiemgau, dem Berchtesgadener und dem Rosenheimer Land und in Tirol hinterlassen. Ein Mosaik von historisch belegten „Mozartpunkten“ werden durch diesen Radweg miteinander verbunden.

25

Inhaltsverzeichnis Allgemeine Informationen ________________________ 03 Übersichtskarte _____________________________ 06 - 07 (A) SalzburgerLand _____________________ 08 - 09 (A) SalzburgerLand Nord ________________ 10 - 17 Salzburg ______________________________________ 12 Salzburg Umgebung _____________________________ 13 Eugendorf _____________________________________ 14 Salzburger Seenland _____________________________ 15 Tennengau ____________________________________ 16 Bad Vigaun/Thalgau _____________________________ 17 (A) SalzburgerLand Süd __________________ 18 - 21 Lungau _______________________________________ 20 Benediktweg ________________________________ 22 - 24 Mozart-Radweg ______________________________ 25 - 27 Tauernradweg _______________________________ 28 - 29 Watzmann-Hochkönig-Runde __________________ 30 - 31 Bajuwaren-Tour ________________________________ 32 (D) Berchtesgadener Land ______________ 34 - 38 (D) Inn-Salzach _________________________ 38 - 39 (D) Chiemgau ____________________________ 40 - 46 Ruhpolding ____________________________________ 44

(D) Chiemsee/Rosenheimer Land ________ 48 - 56 Chieming ______________________________________ 55 Radführer Chiemgau – Berchtesgadener Land ________ 58 Radführer SalzburgerLand ________________________ 59 Antwortpostkarten ___________ hintere Umschlag-Klappe

Inhaltsverzeichnis Tauernradweg Dort, wo die Krimmler Wasserfälle tosend in die Tiefe rauschen, ist der Ausgangspunkt einer der reizvollsten Radtouren Europas. Groß ist die Zahl der Verlockungen am Weg: Glasklare Seen, mächtige Naturschauspiele und

28

berühmte Sehenswürdigkeiten laden zum Erkunden und Pausieren ein.

Watzmann-Hochkönig-Runde Schon einmal Watzmann und Hochkönig umrundet? Seit diesem Sommer haben Mountainbiker die Möglichkeit, in zehn Tagen die wunderschönen Gipfel des SalzburgerLandes und des angrenzenden Bayerns zu erobern. Eine Herausforderung für Grenzgänger.

30

Gastgeber Salzburg Achat Plaza Zum Hirschen _______________________ 12 Hotel Hohenstauffen ____________________________ 12 Hotel Zur Post & Villa Ceconi______________________ 12 Salzburg Umgebung Gasthof Bräuwirt _______________________________ 13 Gasthof Esterer_________________________________ 13 Hotel Gasthof Grünauerhof _______________________ 13 Hotel Restaurant Laschenskyhof ___________________ 13 Pension Leonharderhof __________________________ 13 Gasthof Racklwirt_______________________________ 13 Hotel Untersberg _______________________________ 13 Eugendorf Landhotel Gastagwirt____________________________ 14 Landhotel Gschirnwirt ___________________________ 14 Landgasthof Holznerwirt_________________________ 14 Gasthof Neuwirt ________________________________ 14 Landhotel Santner u. Heurigen Einkehr _____________ 14 Salzburger Seenland Seepension Feichtner ____________________________ 15 Ferienhof Fink _________________________________ 15 Greischberger-Hof ______________________________ 15 Ferienhotel Herzog _____________________________ 15 Bad Vigaun Hotel Langwies _________________________________ 17 Landgasthof Hotel Neuwirt _______________________ 17 Thalgau Gasthof Betenmacher ____________________________ 17 Landgasthof Santner ____________________________ 17

Lungau Gasthof Blasiwirt _______________________________ 20 Gasthof Auwirt _________________________________ 20 Gästehaus Kocher _______________________________ 20 Gasthof Post – Mesnerwirt _______________________ 20 Hotel Gasthof Thomalwirt ________________________ 20 Am Tauernradweg Hotel-Restaurant-Brauerei Bräurup_________________ 21 Berchtesgadener Land Aktiv & Wellnesshotel Reissenlehen ________________ 38 Inn-Salzach Posthotel Brannenburg___________________________ 38 Chiemgau Hotel Gasthof Hörterer „Der Hammerwirt“ __________44 Hotel Weßner Hof ______________________________ 45 Hotel Eichenhof ________________________________ 45 Biolandhotel Gabriele ____________________________ 46 Landhotel „Zum Steinbauer“ ______________________ 46 Parkhotel Traunsteiner Hof _______________________ 46 Chiemsee/Rosenheimer Land Gasthof Pension Goriwirt_________________________ 52 See Hotel Wassermann___________________________ 53 Landgasthof Zum Schildhauer _____________________ 54 Landgasthof Griessee ____________________________ 55 Landhotel beim Has‘n____________________________ 55 Gasthof Hotel Unterwirt _________________________ 56 Haus Rufinus am Kloster Seeon ____________________ 56 Hotel zur Post __________________________________ 56

5

Übersichtskarte

6 Haar eublberg Grasbrunn

Ludwigshöhe

Zorneding

Putzbrunn

617

g

Soyer Inn

Albaching

Steihöring

Waldhausen

g

an der Alz

Peterskirchen

am Weilhart

Asten

St. Radegund

Geretsberg Tarsdorf Eggelsberg Holzöster Ibm Feldkirchen Grafing bei München Pfaffing Ibmer Moos Hohenbrunn Edling Eiselfing 304 FrauenOstermiething 299 Kirchensur Franking 15 Moosach 20 neuharting Kienberg Haigermoos Siegertsbrunn Freutsmoos Frabertsham Kerschdorf Straußdorf Trostberg Rettenbach Bruck OberTrimmelkam Wiesmühl Höhenkirchen(492) Holzhausen Evenhausen pframmern bei Tittmonig Pietling Wildshut Obing Siegertsbrunn 304 Altenmarkt Emmering Lorenzenberg Fridolfing Amerang St. Pantaleon Griesstätt Hofolding Stein Schalldorf Lampre Tegling Palling Aßling Götzing St. Georgen an der Traun Glonn Schonstett Rott am Inn Aying Klostersee Pittenhart bei Salzburg Hohenthann Tachinger Seeon St. Georgen Traunreut Brünning Holzhausen Ut.Ob.See Arnsdorf Peiß 15 -eching Ostermünchen Nußdo Kirchanschöring Roitham Taching 8 am Haunsb Truchtlaching Knesing Halfing am See Hochstätt Wag Lampolding Vogtareuth Tuntehausen i Seebruck n Pelhamer Matzing Traunwalchen ge Obernd Höhenrain Laufen r See Schechen Hart (401) Eggstätt Söchtenau Beyharting Leobendorf Kammer Waging Feldkirchen Petting Hartsee Rinnsee g Gollenshausen Bad Endorf am See Egerer Aiging am Chiemsee Ginsham (522) Schwabering Abtsdorfer St. Leonhard Breitenbrunn Großkarolinenfeld Hofstätter S. 156 See bei Wonneberg am Chiemsee Gstadt Nußdorf 304 Valley Bruckmühl Abtsdorf 20 Pfaffenhofen Prutting am Chiemsee Chieming chen Schönram Surheim Vagen Rimsting Wolkersdorf Bad Aibling Ettendorf Holzhausen Herrenchiemsee Lauter bei Teisendorf Gehrsburg Götting Saaldorf Erlstätt tpenning Weyarn Schloßberg Traunstein e 304 Willing Teisendorf (591) Seehamer Grabenstätt Stephanskirchen Prien Herreninsel C h i 3 Vachendorf Kolbermoor 15 Neukirchen Oberwarngau OberSee Straß (420) am Chiemsee am Teisenberg teisendorf Irschenberg Aising A8 Feldwies Riedering Söllhuben 318 304 A8 Pang Irschen Lauterbach 472 Bernhaupten Siegsdorf Vogling Übersee 20 Teisenberg Au Anger Ainring Bernau Hammer A8 Miesbach Parsberg bei Bad Aibling Feldkirchen Siez 1333 Rottau Frasdorf am Chiemsee Raubing Bergen Rohrdorf Salzburg Achenmühle Kirchdorf Zinnkopf 305 Grassau euern Neubeuren Törwang 306 Bad Feilnbach am Inn Wals Airport Aufham Aschau Haindorf Altenmarkt Piding 1227 Staudach (521) Dürnbach im Chiemgau am Inn Grainbach Hochfelln Großholzhausen Ruhpolding Kampenwand Zwiesel Hausham Hundham Gmund Brannenburg (690) Marquartstein 1664 Inzell Mauthausen 21 Hochries Hohenaschau 1668 am Tegernsee stein 1782 (608) Schliersee Nußdorf Glane Dürnbach 1568 Ht. Rauschberg (784) am Inn 307 20 Unterwössen 307 Schliersee A93 Brand Fischbachau Wendelstein- Deggendorf Ruine am Inn Wiessee 1671 Weißbach Großgmain 305 zahnradbahn Schleching Hochwaldeck Tegernsee Flintsbach Spitzstein (473) Gurnwandkopf 305 (726) an der Alpenstraße Thumsee e Geigelstein Fischhausen am Inn Bayrisch Unters 1838 Oberwössen h 1597 1691 Förchensee Gmain Wendelstein 1808 307 305 Rottach-Egern Neuhaus Lödensee 1613 Reit Osterhofen S Sonntagshorn Erl Predigtstuhl Oberach

Ottobrunn

Wasserburg

Ebersberg

304

Kirchseeon

Schnaitsee

am Inn

Emertsham

Feichten

Kirchweidach TyrlachingTittmoning

an der Alz

Tacherting

Inn

Harthausen

see

se

e

e Se

m

Sim

Rosenheim

Freilassin

Te g e r

Bad Reichenhall

ns

Saala c

e

Uderns

2344

Gilfert

Hochfügen

Ried Stummerberg Stumm K

im Zillertal

P L

Harham Viehhofen

(790)

Schrotkopf 2776

Fellern

Kitzsteinhorn

T 3203

Tauernkogel

311

x

2995

ent

3303

A 3564

Ferleiten

2264

Fusch

an der Glocknerstr.

Reißrachkopf 2210

Bad Fusch Maut

Schwarzkopf 2764

Bucheben

T

e

Ob

Luttach S hl

T fe

Epach

Lenkstein 3236

Deferegger Riegel St Veit

2729

Dorfer Tal

bergg

Jungfernsprung

Kals

Tal er

Lasörling

3098

3149 Oberseitsee

(977)

h

in Taufers

E

V

Alples-Spitze

Rain

Weißenbach

Matrei in Osttirol

B ac

2288

al

Großdorf

Weißenstein

Böses Weibl

am Großglockner

3119

Vorderer Langtalsee

Apriach Putschall Großkirchheim

S C HOBERGRUPPE Petzeck Hochschober 3283

Möll

Ah

c ba rn

Virgen Zedlach V i r g Iseel n t a l

ls

St. Johann

Klammljoch .

Rötspitze a c h ta l

3190

Ka

A h r hn t a l

in Ahrn

Nevessee (1856)

St. Peter in Ahrn St. Jakob in Ahrn

lse r

Steinhaus

rze

3369

D

2874

Kit kl

U

ste

3478

Hochfeiler

ruggsee

Em

Pa

Gr. Möseler 3509

R

Schwarzenstein

Ar v e n t

r Joch

E

Um b

T

3107

L

Tauerntal

Zsigmondysp.

A

Drei Brüder

107

3368

al

3231

Schlegeisspeicher

an der Glocknerstr.

A (755)

Hoher Tenn

d

169

rund

Hundsdo

Taxenbach

Schüttdorf

Kaprun

Stausee Mooserboden Tauernmoossee

Grünsee

2988

2117

Thumersbach

Bruck

G

Z

N

Berge

Zeller See

Niedernsill

Stubach

tener

.1

Filzen

Hundstein

(757)

Piesendorf

Dien

Maishofen

Zell

1965

Gerling

311

he Ac Rauriser

A

168 Salzach

Mittersill

l

E

Kratzenbergsee

am Steinernen M.

am See

ta

H

Hintert

Schmittenhöhe

Hochkogel

108

2642

Maria Alm

m t a l

ch ba Stu

tal

2853

htal

ch

Reichensp.

ba

Zillerkopf

Seebachsee

Breitfuß

l

2249

165

I

Saalfelden

Gr. Wiesbachhorn Felber Tauern U Edlenkopf Felbertauerntunnel 2577 n 2973 b a c h k e es Innergschlöß (5304 m) Maut Granatspitze Weißsee H. Riffl z O l Edelweißsp. E 2924 u r s Großvenediger 3338 E Kalser Tauern Speicher 3086 Fuscher Törl PP 2515 . Eiskögele Zillergründl FelbertauernFuscher-Kar-Kopf 3674 HBirnlücke R U Wildensee Dorfer straße 3360 N R 3426 Roßwandsp. G See N a t i o n a l p a r k H o h e 3331 T a u e r n Rauchkofel 2665 R Gr. Geiger . 3157 E Hocharn 3499 Großglockner E 2504 Hochtor P 3251 3254 3798 Gletscherstr. 3451 L Schareck Dreiherrnsp. I G Eichham MargaritzenA stausee D 2604 H. Sonnblick 3106 3371 Maut ß t a l E Prettau 2463 Gr. Löffler Gruben i Wurte Fle G (1595) 3493 N (Möll Heiligenblut Löffelsp. o Gößnitzfeldscharte 3379 l d Hochwur Prägraten Hinterbichl Rabenstein

Ginzling

H. Riffler

R

Häusling

Ahornspitze r g r u

Hintertux

rG

lle

2962

P

l ulzbachta Obers

Zi

Hütteltalkg.

Ach

l ta er

l

Finkenberg

ersbach

Brandberg

(633)

Krimmler Wasserfälle

mler

Mayrhofen im Zillertal

165

s rlo Ge

Vorderkrimml Krimml ch ersulz ba Ob

Hainzenberg Ramsau

1507

Speicher Gerlos Durlaßboden

Gmünd

am Wildkogel

Meer

Selbhorn

am St. Meer

1910

2018 S Schattberg e m aalach

Burk Stuhlfelden Uttendorf Steindorf

Mühlbach Hollersbach Neukirchen im Pinzgau Wenns Wald am Großvenediger Almdorf (857) Königsleiten im Pinzgau Habach Rosental

Krim

Schwendau

Gerlosstraße

G

N

E 2363

Bramberg

Ha

Hippach

Wildkogel

es

2504

Hütten Leogang

Saalbach

Geißstein

Hollersbac

2558

Gerlosberg

161

Lenzing

Grießen 164

ern

Breithorn

Wildenkarkogel

Hinterglemm

P

L

2634

Funtensee

2044

Bischof

A

Gr. Rettenstein

2234

Wildgerlosta

Rastkogel

L

Salzachgeier

Gerlospaß.

2118

. 1274 Paß Thurn

2466

Kreuzjoch

Zell

am Ziller

2762

T

I

2366

Wildseeloder Spielberghorn

Jochberg

R

E

L

E

H

Ü

B

Z

Aschau

E

2506

N

Kaltenbach

2071

. Grießenpaß

O

ein

Weiß

Zir kn itz

rberg assberg

2297

Aschau

St

R a u r i s t a l

Keller-Joch

Pill

Kreuzjoch

969

Aurach

Dießbachstausee

S t e Saala Birnhorn i n b ch

2127

1990

Gr. Galtenberg 2424 Sonnenjoch

im Zillertal

Ziller

171

Fügen 169

1655

Hahnenkamm

2594

Fuschertal

Schwaz (545)

Hart

in Tirol

Nationalpa

Gr. Hundstod Berchtesga

311

Le o g a n g e r Hochfilzen

(762)

Weißbach

K

2712 St. Bartholomä

2521

Fusch er A che

Fügenberg

bei Jenbach

Rettenbach

Schwaigberghorn

Inneralpbach

im Haus

Kitzbühel

Kirchberg

Westendorf l i x a e n t

Schwarzenau Kelchsau

nauer Ache schö ild W

Buch

Bruck am Ziller Schlitters

170

Hocheisspitze Seisenbergklamm

Lorderkaser- Lamprechts- bei Lofer klamm höhle

Fieberbrunn

1996

im Thale

im Brixental

r

bei Kitzbühel

Brixen

1828

Hopfgarten

Auffach

Alpbach

Strass

B

Wildschönau

Mühltal

im Zillertal

Rotholz

Stans

Rattenberg Brixlegg Winkl Reith

Jenbach

02

Oberau

Radfeld

Reith

Hohe Salve

Itter

Niederau

tal

Maurach Wiesing

Kramsach Münster

Kundl

Watzmann

bei Lofer

Pillersee Gr. Ochsenhorn 2511 L o f erer Steinberge

e

2260

r Joch

Wörgl

Inn

Rofanspitze

181

161 Kitzbüheler Horn

St. Martin

erg

nsee

in Tirol

1556

am Pillersee

Paß Strub

St. Jakob

164

Oberndorf

Hartkaser

Söll

St. Ulrich

in Tirol(659)

Königssee

1703

l

Schönwörth

St. Johann

Going a. W. K.

Ellmau

am Königssee

Ferle itenta l

Achensee

178

a. W. K.

am Königssee

Ramsau

Gr. Hundshorn

677.

Ta

2075

Scheffau

(572)

er

Maria Stein A12 Pinegg Kienberg Steinberg Kirchbichl Angerbg. Schönau am Rofan Angath 1786 Bad Häring Aschau Breitenbach Bruckhäusl 178 Brandenberg am Inn

in Tirol

Lofer

Strub

Waidring Erpfendorf

Kirchdorf

Ellmauer Halt Hinter- Treffauer 2344 173 steinersee 2304

Unterlangkampfen

Schwoich

Hochunnutz

W ilder Kaiser

Faistau

1869

178

Berchtesgaden Schönau

Kapruner Ache

2194

c

Guffertspitze

Griesenau

Bischofs

Deutsche Alpenstraße

Reit

178

Steinplatte

1764

176

Kufstein (499)

Fellhorn

achtal

See a

he

ental enkirch

m e r Ka i s e r

558

prun

Ht.Vd.-Thiersee

Erzherzog JohannKlause

175

1773

Unterberghorn

berb

Hint. Sonnwendjoch

1863

Schwendt

1997

Steinpaß

Unken

Ka

Landl

1961

172 Waidach ro ler A Walchsee

Pyramidenspitze

Zah

Sperten

1986

Walchsee

Niederndorf Ebbs Durchholzen

Kiefersfelden

Weitsee

Hütte

che

Halserspitze

. Ursprungpaß

840

Kössen

Ti

Wildbad Kreuth

paß

mse

Oberaudorf

1885

1826

307

ertisau

175

Wildbichl

Fel

Rotwand

Risserkogel

Kreuth

im Winkl

Bayrischzell

Spitzingsee

Döllach Sagritz

GOLD GRU Sadn

I

g

Weilhart

am Fillmannsbach

Übersichtskarte K

Mattighofen (454)

135

Wolfsegg

Steiglberg

O

am H.

1

/

Aichkirchen

7

bei Wels

A1 Kematen Schied 138 Lambach an der Krems Fischlham Sipbachzell Niederthalheim Neukirchen Ottnang Ampflwang /Lambach am H. Stift im Hausruckwald Steinerkirchen Droißend StadlSattledt Zell Thomasroith Atzbach an der Traun Ort am Pettenfirst Thanstetten 1 Paura Frankenburg Stift Schwanenstadt am Hausruck Schmidham 122 im Rohr Bad WimsbachKremstal Neukirchen Kremsmünster Sie Ungenach an der Vöckla Rüstorf Neydharting Eberstalzell 488 Therme W A L D Ried Puchkirchen 143 Bad Hall 144 Zipf im Traunkreis Gusterberg Desselbrunn P Redl Pfarrkirchen

Gundertshausen B E Pfaffstätt gelsberg Ottenhausen R Munderfing N Ibm Feldkirchen A U bei Mattighofen Auerbach S S Jeging 147 g Moosdorf E R Kirchberg Schneegattern bei Mattighofen Friedburg hausen Roitham Michaelbeuren Spieldorf Voitsdorf Fornach bei Bad Hall Palting Attnang (430) Lengau Puchheim Vöcklamarkt Perwang Waldneukirchen Pöndorf A9 Timelkam Vorchdorf am Grabensee Lochen 1 Pichlwang Lindach Lamprechtshausen Regau Wartberg Adlwang Kirchham Frankenmarkt Gampern Berndorf Ager Steyrermühl A Straßwalchen an der Krems 151 Mattsee lm 145 Laakirchen bei Salzburg Unt.- S Lenzing Egenstein Mösendorf Irrsdorf Arnsdorf Rutzenmoos Aurachkirchen a 138 Kirchham Mattsee Nußbach -grünburg Seeham Steindorf Nußdorf Köstendorf Oberhofen 144 Bad Gmös A1 Aurach ObertrumerPettenbach am Haunsberg Pfaffing Vö Weißenkirchen Ob.Ohlsdorf Oberweis am Hongar see Berg U Neumarkt Schleedorf 120 Stift Schörfling Kleinreith imAtterg. Seewalchen am Wallersee Obertrum Oberndorf b. Sbg. Schlierbach A Gschwandt St. Georgen Kammer am Attersee am See ar 401) 140 Ho im Attergau g Wallersee Magdalenaberg Ob.-schlierbach Lichtenberg n 154 G Inzersdorf Attersee Pinsdorf Ho (440) St. KonradViechtwang im Kremstal (450) Wildeneck Steinfelden H Seewalchen C Irrsee Zell Steinbach Gstad Scharnstein Altmünster Orth Grünberg A 20 156 F Straß Abtsdorf am Ziehberg L an der Krems am Moos Henndorf Weyregg Traunstein Flugfeld im Attergau 151 am Wallersee Leonstein am Attersee Kolomannsberg Seekirchen Hochsalm m Altpernstein Laudachsee Nußdorf Anthering Molln am Wallersee 1114 1 am Attersee Neukirchen Micheldorf/OÖ 145 Ramsau Traunstein 152 1405 (442) Oberwang Elixhausen Eugendorf 1691 Zell Seeleithen Hallwang 767

Steyr

ck l

Krems

Vöcklabruck

A t t e r s e e

Kulmspitze

Mondsee

A1

Bergheim

o

(528)

Frauenstein Klaus

1604

1279

an der Pyhrnb.

Hallein Bad

1337

Blu

Jenner

964

G

Abtenau

552

Rußbachsaag

Horn

Salzburger Dolomitenstraße

Österr. Romantikstr.

EN

HAG

Mitterberg

1342 164 .

1782

St. Martin am Grimming

2139

Mit

Gröbming (770)

terb

Gössenberg

Schladming

Riesachsee

Gr. Knallstein

2747

Vd. Geißstein

Gaßeneck

2256

Hochwildstelle

Kölnbreinspeicher

Schareck

3252

105

Gößkarspeicher Dösner See

Schober

al

Malta Hochalmstraße Maut

Koschach

2965

im Lungau

G

96

St. Leonhard Schloss Moosham

im Lungau

Malta Dornbach

Seetal

Zagelsee 1988

Sölkpaß

Greim

1935 Burg Finstergrün

Madling Thomatal Ramingstein

an der Mur

2192

Pöllau

Predlitz

Kremsbach

Vorderkrems Innerkrems

Turrach 2336

(8

St. Peter Peterdo

Maria Schutz

Seebach

am Kammersberg

Alth

Stolzalpe

Ranten

1817

97

Triebendorf Stolzalpe St. Egidi K

St. Georgen

Mur

ob Murau

Murau (829)

St. Lorenzen

Kreischberg

Frauenalpe

1981

1997

Würflinghöhe

2166

2198

St. Lam

Laßnitz Steirisch L

Kühalm . 1178

1784

Hirschstein 2047

Metnitz Grades (851)

2408

(1269)

Hohe Pressing

Schöder

Ackerlhöhe Prankerhöhe

95

Kilnprein

Oberwö

Baierdorf

ob Murau

Kendlbruck (971)

Gaipahöhe

A

2474

T

ob Murau

Stadl

A

2423 1788 .

St. Ruprecht

Lasaberg

2363

T

Schoberspitze

2140

99

St. Nikolai Kremsbrücke

Glattjoch .

(1127)

Gstoder

Sauerfeld

Hohenwart

R

2001

Krakaudorf

96

Tamsweg (1022)

Mörtelsdf. Unternberg

St. Margarethen

1641 . Katschberg 2210 Ainek

A

Rennweg

R E I S S E C KGRUPPE Hochalmsee Reißeck

Oberfalkenstein

St. Michael

U

im Lungau

2967

t

lta

Auto-Bahnverladung

3360

M

al

Groppensteinschlucht

Hochalmspitze

Stappitzer S.

U (1075) N

L

Maut Katschbergtunnel (5439m)

Gr. Sonnblick Pöllat a

3030

Hochalmkees

Mur

2763

Ma

Maut

Mallnitz

Flattach

Hafner 3076

Pichl

2411

at

O L D B E R G Krw. Innerfragant GRUPPE

Kesselspitze

2459

2448

Geißlkopf

Ankogel

Krw.

Galgen bichlspeicher

2934

95

Mauterndorf

St. Andrä

Turrach

Kölnbreinspitze

Mariapfarr

h

Böckstein

Wurtensp. Feldsee Oscheniksee

Sadnig

ac ur Ta

(1000)

Muhr

l

Weißsee

Unt. Rotgüldensee

Prebersee

(1514)

Speiereck

Unt. Schwarzsee

Bad Gastein

Gamskarlsp. 3125 Nd. Tauern Hochwurtensp. . 2833 erggruppe (Mölltaler Gl.)

Fell

r

L i e s er

l a u r i s t a

de

Therme

Maut Auto-BahnGasteiner verladung Alpenstr. Tauerntunnel Sport Gastein (8551m) H. Tauern

Wurtenkees

Mu

Murtörl

Göriach

Vorderweißpriach

Zederhaus

l

l

N

Z AhornkogelE

h riac

Ze

r

a

R n

k

ch

2260

2246

4

Tweng

sb a

2711

T Stubnerkogel

n

au

Planneralm

Lessach

ßp Wei

ch

2577

rh

Weißeck

2220

St. Nikola im Sölktal

2177

G r o ß a r lb a

a G r o ß

s t e i n e r G a

he Ac Rauriser

Türchlwand

en

l Hüttschlag Karteis a

Therme (859)

Hochrettelstein

Donnersbachwald Riesneralm

2111

A D M I N G E R 1991 LiechtensteinT A U2599 S C H L G ch Lend Waldhorn Sonntagskarsee klamm Untertauern E R Schwarzensee Duisitzkarsee Embach 2702 Steir. Kalkspitze Zauchensee N Höllwand Klamm N A10 ZwerfenbergGiglachsee KitzlochHochgolling Klammstein 2287 2459 see Kleinarl Süßleiteck Steinfeldspitze R N klamm O P Gamskarspitz 2862 E Obertauern Ennskraxen 2507 2344 Bernkogel U . Radstädter Tauern 2439 A Ruprechtseck 2436 Lanschitzseen T 2325 Dorfgastein 1739 Jägers. Großarl R 2591 Rauris Preber T E Etrachsee 99 Ä D 2740 Tauerntunnel T S Mosermandl (6401m) R A D 167 2359 TappenR KrakauebeneE I karsee N E D E 2680 Wörth Draugstein Hinterweißpriach Lessach

Bad Hofgastein t

Riedn

2226

ch

Hochwurzen

1848

ErzherzogJohann-Str.

Hoc

2115

Gumpeneck

Spateck

Steinkarse

(712)

Karlspitz

e

L

2112

1894

Planai

ott

Donnersbach

Öblarn

Großsölk

St

Oppenberg

Niederöblarn

Kleinsölk

Pleschnitzzinken

(749)

H. Trett

Putterersee

(673)

erg

Michaelerbg.

Altlassing 1 Lassing

Trautenfels Aigen im Ennstal1681 R 320 Altirdning Irdning

(694)

Moosheim

Haus

Schloss Trautenfels

Stein an der Enns

Assach Pruggern Aich

Weißenbach

1850 Untertal

A1790

2048

2351

Liez (644)

En n s

Stainach

kba

Goldegg Schwarzach im Pongau

99

Stoderzinken

Grimming

Söl

Flachau

Wagrain Grießenkareck

Alpendf.

Schernbg.

Hundsdorf

163

Kammspitz

Kulm

U

Vd. Fager

bach Zauchen

St. Veit

im Pongau

Weng

Mandling . Pichl 815 320 Gleiming Forstau Rohrmoos

Altenmarkt im Pongau

Ramsau

am Dachstein

(862)

Reitdorf

Maut

Mandlingpaß

Radstadt

1827

St. Johann im Pongau (615)

am Hochkönig

2642

im Pongau

Hochgründeck

Mühlbach

am Hochkönig

rge

Eben

Hüttau

Hochkeil

Dientner Sttl.

Dienten

Roßbrand

Tauplitz Wörschachwald Wörschach Maitschern Klachau Pürgg

Ö

Filzensattel

Hochkönig

311

99

Pyhrn bei Liezen

145

(809)

Therme

Pyh

Weißenbach

Bad Mitterndorf

bei Aussee

Ödensee

E

Schlagerbauerhtt.

Maut

W

.1357

Obertraun

2388

G

2336

Hochmölbing

Ta u p l i t z a l m Schwarzensee

in

Bischofshofen

2941

Obersdorf

Pichl

1854

Warscheneck

R

Salzsteigjoch

1965

1614

I

1733 .

Lawinenstein

Rötelstein

Anger

B

2285

Schloss Gößl

Roßl

Glein

G E Hebenkas

Toplitzsee

Vorderstoder

Hinterstoder

2446

2128

Gößl

Ste

Übergossene Alm

Hinterthal

Zinken

Mammuthöhle Vd. A10 T E N N E N G E B I R G E H. Krippenstein Eishöhle Bleikogel Annaberg Gosausee 2109 a Rifflkopf im Lammertal uk Eisriesenwelt St 2254 Raucheck 2411 Bischofsmütze a m m Ht.Hallstätter em Lungötz Rauchegg Tenneck 2431 Auf d 2458 Gletscher Hoher Dachstein 2216 166 D Werfen A 2995 (2836) St. Martin Gerzkopf am Tennengebirge C H Pfarrwerfen Werfenweng S T E I N 1728 159

Filzmoos

2642

Therme

1975

Spitzmauer

T

E Lahngangseen Elm S

Grundlsee

1516

2515

O

T

Tamberg 138

2136

Gr. Priel

n Durch de

bhorn

Lahn

U

Kl. Priel

Almsee

2064

Bad Aussee

H. Sarstein

s

Meer

Hallstatt

G

Altausseer See (659)

Gosauzwang

Gosau

T

Grundlsee

Pötschenhöhe .

Go

Obersee

ntensee

St. Agatha

Steeg

.Paß Gschütt 166

am Paß Gschütt

2093

Loser

992

Rußbach

N

R

Loser Maut 1837 Panoramastr. 1717 Altaussee

Therme

Ramsau

Ödseen

Gr. Woising

Schönberg

Sandling

2027

162

. Paß Lueg

E

Gamsfeld

U

onalpark 2350 htesgaden

am Tennengeb.

RG

Bad Goisern

Voglau

Scheffau

Bad Ischl E (469) 1839

Rettenbach

Lauffen Weißenbach 145

A

Kahlersberg

holomä

I EB

an der Salzach

Therme

Nussensee

E 1757Seewaldsee Georgenberg N N Kuchl Schwarzer Berg E Golling 1584

tal ntau

G

Königssee

Weißenbach

158

M

Steyrbrücke

Habernau

Hohe Schrott

ä t ter See

1874

s e Strobl e

St. KolomanTrattberg

Torren

2522

M

Haiden

llst

Hoher Göll

ssee

nigssee

T

Abersee

A

1745

im Salzkammergut

ng

Ha

au

Zinkenkopf

Vigaun

ach

gaden

Dürrnberg

St. Wolfgang

ga

K

Hoher Zinken G r u p pP oes t a l m 1764

1695

Salz

Bischofswiesen

st Gaißau e r Hintersee ho Schmittenstein rn

1521

Z

E

N Hochsen G 1838 S E N St. Pankraz

138

1747

Ste yr

O

Adnet

Schellenberg

lf

Zwölferhorn

Hintersee

stausee

Grödig main 160 Niederalm Puch Krispl bei Hallein Untersberg 159 Oberalm Markt

L

ein

Anif

Glanegg

A

S

Steyrling

Kasberg

Donnersba ch

S

SALZBURG

A10

3106

Kremsmauer

Grünau im Almtal Geißstein

d

Siezenheim

Salzburg s Airport

M.

Hochkogel

n

20

n

Kirchdorf

Stockwinkl 1486 Seefeld Traunkirchen Hochleckenkg.Langbathseen Plainfeld Thalgau Loibichl Innerschwand 1691 St. Lorenz Feuerkogel 158 Salzburgring Steinbach Pichl Auhof Langbath am Attersee Graßlhöhle Gmundner Höhle 1592 Hof bei Sbg. Fus Unterach Gaisberg Gries s e e 151 Au chl HÖ am Attersee Gr. Höllkogel Ebensee Rindbach see 1287 Scharfling L a.T. (448) L 1862 Eibenberg 152 Ebenau Steinberg E N G Fuschl am See 154 Schafberg Burgau Weißenbach E B I R G E Faistenau am Attersee 1458 Lahnsstein 1598 1782 (425) Glasenbach 153 St. Gilgen W 150 Elsbethen n Leonsberg u Offensee a (545) o Falkenstein Schwarzensee Tr Mitterweißenbach Wiestal1096

M

(420)

see Traun

assing

Gmunden

St. Wo

Eisenhut 2441

Flattnitz (1400)

nitz Met

.

1371

Oberhof

Mödringberg

Feistritz

8

Radregion · SalzburgerLand

SalzburgerLand

1

Weltmeisterliches Radparadies SalzburgerLand Das SalzburgerLand hat sich mit TopEvents, grenzüberschreitenden Traumrouten und einem über 6.000 Kilometer langen Rad- und Mountainbikewegenetz als Radparadies einen Namen gemacht. Neben einem vielfältigen Angebot, bestens beschilderter Wege,radfreundlicher Betriebe und Top-Kartenmaterial wurde während der letzten Jahre kontinuierlich in die Verbesserung des Radangebotes inves-

tiert. Mit Erfolg: Radfahren hat sich zum beliebten Volkssport entwickelt. Der absolute Höhepunkt war die Radweltmeisterschaft im September 2006. Würdige Nachfolgeveranstaltung ist der Eddy Merckx Classic Radmarathon jährlich im September. Neben den beliebten Langstreckenrouten Tauernradweg, Murradweg, Ennsradweg, dem Salzkammergutradweg oder dem neuen Mozart-Radweg

Kontakt & Infos SalzburgerLand Postfach 1 A-5300 Hallwang Tel.: +43 (0)662 668844 Fax: +43 (0)662 668866 info@salzburgerland.com www.salzburgerland.com

gibt es aufregende Mountainbike- und Rennradrouten sowie gemütliche Familienstrecken. Mit dem Rad ins Familien-Paradies Raus aus den Federn und mit einem ausgiebigen Frühstück stärken – so startet man im SalzburgerLand in einen Familien-Ferien-Tag voller Überraschungen. In den 25 ausgewählten Family-SalzburgerLand-Betrieben steht die Familie im Mittelpunkt des Geschehens. Oder anders gesagt: Hier sind die Kids die Kaiser. Mit eigenen Kinder-Programmen und Angeboten werden diese Betriebe den großen Ansprüchen der kleinen Gäste gerecht. Egal, ob erlebnisreiche Radausflüge, nach Herzenslust herumtoben oder Tiere streicheln – im Sommer lautet das Motto „Nichts wie raus in die freie Natur“. Und davon hat das SalzburgerLand mehr als genug: Wiesen, Wälder und Berge im Überfluss – und dazwischen zahlreiche familienfreundliche Radwege.

SalzburgerLand · Radregion

Noch mehr Informationen Bikeparadies SalzburgerLand 10 Mountainbikereviere, 22 BikeHotels, über 30 Traumrouten und jede Menge Top-Bike-Angebote im neuen MTB-Magazin Bikeparadies 09 bike.salzburgerland.com SalzburgerLand Card Broschüre 190 Sehenswürdigkeiten, Ausflugsziele und Erlebnisbäder in einer All-Inclusive-Card! Ideal für eine Kombination ist die 6-Tages Karte um nur 43,– € p.P. (Kinder 21,50 €) 12-Tages-Karte um 52,– € p.P. (Kinder 26,- €) www.salzburgerlandcard.com Family SalzburgerLand 25 erstklassige Familienbetriebe mit Top-Angebot. family.salzburgerland.com Top-Events im SalzburgerLand 17.05.2009 VitaClub Radmarathon, Salzburg · www.radteam-salzburg.at 24.05.2009 Amadé Radmarathon, Radstadt www.radmarathon.com

07.06.2009 Glocknerkönig, Bruck/Fusch www.glocknerkoenig.at 11. - 13.06.2009 Tour de Mur, Muhr – Bad Radkersburg www.tour-de-mur.at 09. - 12.07.2009 Out of Bounds Weekend im Bikepark Leogang www.bikepark-leogang.com 06. - 08.08.2009 Bike Infection, Kaprun www.mountainbike-kaprun.com 06.09.2009 Eddy Merckx Classic, Eugendorf bei Salzburg www.eddy-merckx-classic.com 10. - 13.09.2009 World Games of Mountainbiking www.worldgames.at 13. - 19.09.2009 Tour-Trans-Austria www.tour-trans-austria.de Details und noch mehr Rad- & Bikeevents im SalzburgerLand unter radevents.salzburgerland.com

9

Radwege · SalzburgerLand Nord

Kay Hörzing Kirchheim

p

Krw.

Abtenham

Wiesmühl

Nilling

Riedersbach

b. Tittmoning

(431)

Kelchham

Sa

Holzhausen

Mayerhofen

Vormoos (489) Willersdf.

Moosdorf

Oichten

Haiderthal

Mühlbach Elling

ch

Waldering

Gramsam Ramsdorf

Kugethal

ls

be enetsham Heilham rg ping Ranham Allerding OberHörmetsham Unter- - r o i d h a m Mitter-hafing

Hackenbuch Aich NeuWeichsee Gumpling hausen Eggenham Haigermoos Diepoltsdorf Edt Pfaffing Roidham Steinwag Furkern Hollersbach AußerTrimmelkam Höllerer Waidmoos -furth Loidersdorf See Laubenbach InnerKrögn Esterloh Seeleiten

Schweiber Ut.Kerschham -weißau

bei Mattighofen

Bermading

Buch Rudersberg

Michael- Durchham beuern

(464)

Achenlohe Baumgarten

Siegertshaft Kirchberg

Sauldorf

Oberlielon

Dorfbeuern Stockham

g g

Iming

Walterding Hilprechtsham

Wendling Gumping

Dietersham

683

Schloss

Teichstätt

Bergham Weikertsham Heming Bruck Eidenham Palting Fischerjuden Oberöd

Wi

Parz Kolming Aug

Valentinhaft Ob.Babenham Oberhaft

Thalhausen

osa

m e

Schreckenb.

Wies

(464)

Ollerding Guggenberg

Ra

(537)

Scherschham Bach Ainhausen Intenham Lochen

en

a

Hocheck

e

r

Hausmoning

Meggenthal

Freutsmoos

nn

Mo

10

Weißenbach

Heiligenstatt Hohe Kreuzkpl.

Friedburg (530)

Schneegattern

(550) Fb. Edt

Alte Hütte Höcken Hocheck

Ob.Ut.- Mt.- -erb

Hof

Pietling

Berg

Haslau

Eiferding

Pirach St.

ch

Weiham Inzing

lza

Preinröth Krenwald Geretseck Holz St. Ulrich Frauscherberg Pantaleon Bruck Forstern Schachen Vorau Kühbichl Schwerting Gaisteig Mundenham Wildshut Perwang (436) Baierberg Bergham Weidenthal Astätt Pirach am Grabensee Feichten Haus Niederau Unt.Schloss Törring Pading Lengau Utzweih Willenberg -ehreneck Roding Plain Allerfing Macking Ameisberg Bambach Hiltenwiesen Berg Stullerding Klebham Asten Reith Gengham Rödhausen Ob.H Gresenberg Lauterbach Pöndorf Feldbach Kirchberg Unter(560) Brandstätt OberMoospirach Nößlthal Haarlacken LamprechtsRackersing Berndorf 147 Wichenham Igelsberg Gunzing schwand Ob.ZehmeFlörlplain Kirchh bei Salzburg (388) Bhf. Wimpassing (550) Haberpoint Unterreith -mühlham Gransdf. e e moos hausen Watzlberg Ölling LaubGlatzenHaag Petersham Tegling Unt.- Felle St. Georgen Schwöll Pinswag n s Aug Lampertsham Fißlthal berg Stein e schachen (458) Röd bei Salzburg b Latein Riedlkam a Gessenhaus Gessen Tannberg e Keller(466) Fisching Hechfeld Irlach Gebertsham Gr 1 PfenningAigelsbrunn Steinbreite Hst. s e Pladenfeld wald Polsing Reit landen Götzing Nopping St. Alban t t Volkerding Schwaig Laßberg Zellhof Hst. Außerroid Tachinger Asperding Ut.Dirnham Roidwalchen Pertenham Alm Saulach Eisping Limberg a Schmieden Bürmoos Eck Voglhub nning Matzlröth See Ut.-geisenfelden (554) Reitsham HohenbergHörgassing Mauerham Ramoos Tannberg (542) Schwandt Eitelsberg Rattensham Holzleiten Großenegg Bruckmoos Haslach ham Ob.Mollstätten Fisching Assing Stierling Seeham Obernberg Schalkham Thalham Neuhofen Schwandt Hainbach 786 -eching Tannham Enharting Steinbach Ob.(414) Zagling Dürnberg (506) Altsberg Dieperting Buchberg Eging Irrsdorf Winkl Bhf. Weyer Zeltsberg Rothanschöring Muttering Ob.Bhf. Stadlberg Leitgermoos ßenkirchen Nd.- -arnsdorfReinberg Pifuß Ob.Irlach Haag Jauchsdorf Edt Stockham Mattsee S t.Haunerting Ansfelden am See -taching Gunsering Loipferding Rottstätt Mölkham Schwendt li Nußdorf Lackenbach Berg OchsenQuengert WallsbergSpanswag Lettensau Aglassing Gramling Egelseen Ed Bulharting Wintermoning Krw. am Haunsberg Vogeltenn haring Vollern Hst. Ut.Winzerroid (481) Irrsberg Retzing Tettenhausen Kirchanschöring EberdingLebenau Reittern Schleedorf Johannsberg (441) Matzing Buchach Steindorf 500 Feichten 801 Lebenau(616) 844 Köstendorf KleinTettenberg Hüttenedt (465) Raben- Oberhofen PaltingKleinberg Absmann Holzhausen Eberharten Kirchstätt Bichlhaiden (417) Forstgarten am Irrsee Pöltzleiten SeeKirchgöming Wolkersdorf Giga Mitterhof Buchberg moos (561) köstendf. Innerwall schwand Höfen Kl.ZiegelKrautenberg P Waidach Webersdorf leiten am Wallersee FrauenMa. Bühel Höhenroith Jagdhub haiden Webers-scherzhausen Kemating hurt Tettelham Angern (552) FischachGastag berg Pfongau Gr.Hausleiten Kothaich Letten Wa Vielweg 1 Helming Haunhartingmühle Sprinzenberg Straß Außerwall Oberndorf b. Sbg. Obertrum Altach Groß- Doppl Oberholz Redl Haarberg Wegdorf g i Lampoding am See Roth Sighartstein olching Eschelbach Zweckham (401) am See Kothingstraß e r n b b i erg Engerreich (511) Mühl Güßhübel Scho Speck 442 Gaden n g Gegend Otting Arbisbichl Lindach Thur Wenglberg (465) Edhof Schalkham Kroisbach Übertsroid Kulbing er Straß 882 Weng Grub Gollau Watzing TödtleinsBurgfeld Kühnhausen Kirchstätt Au Schloss Eck Stampfl Laiter Maierhof Thalham Wallester St. Pankraz Freimann dorf Kellerwirt Steinb. Fischweng Gerating Schörgstätt Frohnholzen Steinbach S Wertheim Camping WiedmannsSchlößl Schloss Lindenhof Matzing Modhalm e felden Schlad Fischhof Wendling Haslach OberEglsee Froschham Sulzberg e Entachern Leobendorf Huttich Gastein Schrank Kammer Stögen kriechham Dorfleiten Ob.Aschau (456) Kote SommerWeitwörth Moosham Moos Zözenberg Stock Hohengarten Haslau sen Hochreit Neufahrn 154 Schweibern Ob.-vockling e öh holz Pabing Thal Nagendf. Mühle heining -gumprechting Ehemoosen Wallersee- s Hankham (578) er H WirthenUt.St. Leonhard KirchHaunsberg Mühlbach Kirchhof Bischelsroid Ramsau Aring 726 r Heissing Igelsbach Kleeham am Wonneberg Schön- Zaisberg stetten Mayerhofen halling Hatting Ob.Bayerham Zell Daring e Enzing (588) Köpfelsberg Heissing Petting Hamberg 835 Hiesenberg Ruine Nirnharting SchweigRettenbach l Wankham Unt.- Ob.Nd.Oberleiten (452) -mödlham Abtsdorfer Fisching Wildeneck Lindenkpl. Dorfen l hausen -schwand heining Oelling Plattenberg 156 Tannhsn. Gastag See a Harpoint Streulach Lehen Nd.Schmiding Schloss Seewalchen Alterfing Ut.AltWald- Seeburg Wonneberg Ob.Mt.Wald renkreuz Schloss Gröben W Henndorf Berg Weidsee Bad Zell -brandstatt d Emmering ofing Teichting Weibhausen prechting Triebenb. -fenning am Wallersee al Würzenberg Entersgraben Abtsdorf am Moos Mödlham LangW Ried RoitLeustetter Berg (573) Fischtaging (551) Putzham Ringham moos Lindau r Egerdach KirchWeitmoos walchen Mitterstatt Oberdorf Acharting Gausburg Breitenau Obernbichl R u p e r t i w i n k e Wölfelsberg 472 f e Lehmberg Golfplatz l Vormoos Au Hausstätt Wald am Wallersee 1027 Gersbach or Selberting Voitswinkl Altentann Leustetten Steinbrünning Gr.463 Zell (512) d KolomansWies Gaizenberg -gerstetten Schönram n Sulzberg taferl Trainting Harting Hausen Anthering Kl.Schusterbg. Schwand Guggenberg Mirlbild mpfing n Ried e Moosen Ursprung Haunerting Englham (423) Wimpassing Hofholz SollingMoosham Grünberg H Gr. Plaike 1 Drei Eichen Kolomansberg Vorderau tendorf Hufschlag Wildmoos Schloss Offenwang Luginger S. Surheim Holzhsn. Kemating Lauter 1034 Au Marschalln Grueb Hof Rückstetten Girling Wimmern Oberndf. Hallabruck 1114 St. Hunkling Oed BergRaggingerEhrengraben Schign Koloman Kapell Kirchberg Zum Neuhäusl Schaming (415) Thann Ob.Thunstetten GroßHalberassing Berg Saaldorf Ed See Weißenstein Hof Lehen -stetten Holzhausen Eugenbach (449) Surtal Gastag stetten Ober.Elixhausenstätten Sparz 304 Vachen Ut.bei Teisenberg Berg Hauberg RauchenSchlößl surheim Muckham Voggenbg. Moosham (545) Punzau Eichham Stötten Kothbrünning schwandt Mehring Unzing Sur Sachsenhm. Manzberg Loid(560) Surberg Sigger(591) Haberland harting Diesenb. (655) Weildorf Neuhofen E n z e r s b e r g THALGAU MONDSEE Tiefenbach rwald S ö l l n Breitenloh Straß e wiesen 304 g r Ober(502) Punschern (493) SpiegelsArnolding - Bü Freiling Reichharting r Patting Viehhausen Su teisendorf berg A1 Muntigl Ht.Hilfberg OberThalgauberg Hagen Döbring Obermoos Kalham eichet gitzen Lerchen Ruine Brandstatt Pebering WALLERSEE Reitberg Seitenfeld Leng- Hallwang Sillersdf. Gaisberg Raschenberg Linden (524) Lohen Hörafing Eppenstatt Un Eugendorfer Berg Reitbergfelden Pechschna it Irlach Zilling Weng Ufering (423) SalzburgSchloßried (503) Burgstall 6 Fischach Knappenfeld Höribachhof Diestlgraben Holzleiten Unterdorf A1 hofen 800 1 Oberesch Brodhausen OberBerg Ut.Keuschen Straß Reitbach Ob.--vetterbach Matzing Abstreit In der L Ma. Plain Achthal Klebing Moosleiten Herrenau Söllheim Sailen plainfeld Stölling Mühlreit Niederstraß Voglhub (545) Heuberg Sommeregg Freidling Neukirchen Allerberg Schloss NEUKIRCHEN Radeck Kasern Bergheim Schwarzindien Ra Oberdorf am Teisenberg Roßdorf TRAUNSTEIN/ Perach Gaglham Rasthaus Gröben Fuschler Ache Hagenau Mayerhof K le Rott SBG./AUSSTELLUNGS(679) EschHagenau 901 Golfplatz SIEGSDORF A8 Schwaig- Plainfeld ine S Adelstetten (427) (629) L a n g e nL e i t h e n u Mayrwies ZENTRUM hofen SBG./NORD Bichl Weitwies Ottmaning r Klötzel Niederh o Heidenpoint -reit AusstellungsAtzlbach l z SBG./MITTE Langwied Denegger Ladau Elsenwang 158 Salzburgring zentrum Itzling Achdorf OberSam GruberSt. Johann Oed Steinhögl Feichten Schl. Kleßheim Thundorf Zellberg Liefering feldsdlg. St. Lorenz S Waldach Mosen UnterReit Gitzen Molberting Heutau Lettengruben E g g Habach Mitterfelden Hinterau Heuberg koppl Ruine Hof (739) Hundsmarkt Golfplatz SBG./ MauerBach Haslau Höglwörth Wartenfels Drachen Bachlehen Gries Tr i s e n b e r g bei Salzburg FLUGHAFEN Guggenthal Weißbach wand riedl Höglwörther Ainring WilliT e 1333 (924) Wolfsberg 306 aun Gnigl Lebach Schloss 1060 Theklakapelle Gerharts(461) See Stockham schwandt Thann Schloss 1328 827 Ulrichshögl Hachau Neuhaus Gr. Taxham Kachelstein Plomberg Schober Siezenheim reit Fuschl F Gaisberg Hinterschroffenau Gäng Koppl MoosFeldkichen 1234 rg Sto i ß b eHolzhausen 636 rg u s rb e 1287 15 Haberbichl A1 Wiesbach (435) (755) Faistenauer Höfnerbacherau Anger c h Kapuzine Hammer Graben häuser Gitzen H ö g l Hadermarkt Glanhofen ls Gaisbergau Eibensee hs Irlberg 158 Eisenärzt Hammerau Parsch b er ee VorderLidaunberg (952) Maxglan U g S t oi ß SBG./WEST Prasting (425) Wagenau St. schroffenau A8 e r A ch e Aigen HohenFuschl Högering Johann 1237 Gaisberg Wiesenau Meisau am See Wald Teisenbergko salzburg Nonntal Kleinhögl Flughafen pf eit Reitberg Ebenau Oberwinkl (670) Bicheln Grünau Walserfeld G Unterau (623) Filbling Brunn r Steinbach Aigen Gschwend Himmelreich Leopoldskron 1264 Schloss Zinnkopf Wals Aufham Schloss Leopoldskroner Lidaun Ut.1307 Schmalnau Viehhausen Aigen 158 Hutterer Gschwall Teich Vd.Jechling (523) Filblingsee Perfall Käferheim Schlo -ellmau Schloss Glas 1227 Ed (1064) Gneis Hüttenste Herrnau Ob.Ut.--miesenbach Faistenau Kendlersdlg. klamm Pöllach Brunnleiten 306 Walserberg (786) Schweizertrub Kurzmühle Innerberg Reith Teisenberg Im Speck Kloster Vorderfager Fischlehen Hinterwinkl Strub S Bramsau U n te r b e r g Gois Piding sdlg. öd ach 1 b Brunnwi Höfern Unterrain m Mittermoos l Hatz (455) A Ramsau St. Nikolaus Wiesen Fürn Gschwendt A1 Irlreit Laim Breitmoos BAD Morzg Schloss Glasenbach Höhenwald Alm Frillensee (693) EichethofEmsburg St. Gi OberREICHENHALL Pidingerau Kühleiten Kapell Walserberg sdlg. KNOTEN SBG. (545) Mitterholz Steg NiederSchloss Hamosau hausen Kreuzfeld Gfalls Schwarzenberg Hochze Hellbrunn Döller K u rachen Keflau Krw. Schwarzbach Schloss Staufeneck Hinterstaufen Hochstaufen h- haus kr Elsbethen Froschsee Infang Hellbrunn Zell Sulzbach Vordersee (439) n 1334 Aschenau Gruberhörndel Rosenlehen 150 Mauthausen W (887) 1782 305 e Eichet Zwingsee Schloss Wasen Türk (453) Wiestalt r a ß Labenbach Kienberg1771 (Ab 1493 Goldenstein Salzburger ns er stausee Anif Schloss Marzoll Grashof Freilichtmuseum Feistenauer Schafberg Zieglau Falkensee Schmelz K 1135 Hintersee ienb g Staufenbrücke 1559 ockreit (688) Schloss Haslach er F Fürstenbrunn Glanegg Weißbach Anif Zwölferhorn Eibleck ch sc Fuchsau Gols St. Jakob Zwing 1521 ala Taubensee 1518 SBG./SÜD berg Scharmann am Thurn h b e r g Sa c s u (515) Vollererhof Höhenwart (446) Zenokopf Neu Anif Ra Waich Jachberg Krw. Reit Oberasch 1603 Pillsteinkopf 1671 PUCH/URSTEIN Hl. Zeno N o n n (473) Niederalm 1478 305 Weißbach g St. Leonhard Bayr. Wieserhörndl (1417) Schloss an der Alpenstraße Taxach Urstein Vd.n Laubau M;aut r Spielberg Schloss Gmain Untersbergbah 1567 Thumsee Karlstein b thurnberg (612) e (1664) e Großgmain Gartenau aß r St. Pankraz Schloss 1479 t Rif Thumsee s Hientaleu (524) hen lp e n ac Puch rz Illingerberg t a s w klause che A ch Sbg. Hochthron bei Hallein W i m b e r g Krispl l pe Ht. S (926) (444) ns 159 12 Gaißau t Lahngang 1853 Hintersee (703) We Br (746) Rehhofsdlg. Saalachsee Gedächtniskpl. iß A10 1249 Unterzagl Seefeldmühle Rußbach Feichtenstein Au Oberalm Haslau Reitlehen Hoher Götschen Hauns(452) 930 Berchtesgadner KaltenRistfeuchthorn berg pf Adnet S p u m b e r g Hochthron Markthausen Neualm Predigtstuhl Adneter (484) Lämmerbach 1972 1569 1613 schellenberg (800) MarmorSchloss Riedl Schneizlreuth (477) steinbrüche Wiespach HALLEIN Karkopf (461) (1143) SchneeSonntagshorn 1738 i Waidach KrankenRuine Thürndl felden Schlenken 1695 b haus (1250) 1961 Ht.1648 e Burgfried Schmittenstein g Riedl -ettenberg Vd.St. Melleck n Gennerhorn Scheffau UnterPapierGr. Rauhenkopf Margarethen jettenberg t e fabrik 1735 Thermalbad Salz1764 Winkl Steinpaß . a t Angerertal St. Barbara Hundstein bergwerk 1604 Gamp L 558 Rengerberg Hoher Zinken Pitsche en h of Vigaun d Hintergern Bad Wintero s lb g 1720 stall (469) Weinleiten T u Niederland Strubklamm a Dürrnberg Kneifelspitze a Heutal Hellweng uglba T 159 ch Feldl (772) Reckensberg L o i p l Plaick 1316 Achhorn Unken Bischofswiesen 1189 Krw. 1758 (1585) Sonnberg (563) St. Urban (610) Taugl Entache Wartsteinkopf Seeleiten Garnei Feuchter Keller U n t e r a u 1337 Unterlangenberg Wilhelmskpl. Zinkenkogel Ö d

Breitenlohe

Maxdorf

Holzhausen (450)

M

Straßwalchen

tru me r S e

e

Oic hte

nba c

h

Fridolfing

16

Ob

er

Taching

Neumarkt

18

Waging

Laufen

(Zeller See)

zach Sal

17

I r r s e e

19

5

Seekirchen

n

Reitba c h

11-15

Traunstein

Eugendorf

4

Mondsee

4

Freilassing

Teisendorf

8

M

sba

ch

d

Klau

te

1-3

22-23

2

n

Ro

nc

SALZBURG

nt

er

Stoiße

6

o

Saal ach

Thalgau

be

o

he

rg

r Ac

7

ß

w

a

l d

Inzell

8-10

Grödig

b

ach

Alm

ch

s

Hallein

6-7

r

g

e

U

n

t

h bac

Bis c

ser A wie

20-21

c he

Unkenbach

Schloss

KUCHL

Unkenberg 580 .

Stangaß

Toter Mann

Taubensee

Stift

1391

1337

Reit

178

Strub

Schwarzeck

Hallenstein

Taubensee Antenbichl

Mayrberg Loderbichl

Hausstaller

Engedey

Taubensee

Hintersee

Au

Hintersee

Antonikapelle

Bairau

(550)

2286

A

Ramsau

bei Berchtesgaden

Hintersee

Stadelhorn

u

Obersalzberg

Berchtesgaden

Strub

Schärtenspitze

Buchhöhe

St. Koloman (848)

Kuchl (468)

Schwöb

G a s t e i g

A10

Lacher

Seewaldsee Weitenau

GOLLING

Alpbichl

(1074)

1477

Gipsbergwerk

159

POSTALMSTRASSE

Schwarzer Berg

Golling

Pichl

1584

an der Salzach

(483)

Hoher Göll 2522

Hochwieskopf

Wegscheid

Strubau (1837)

1757

1754

Asten Dornerdörfl

Mitterbach

UnterSchönau am Königsee

Trattberg

Maut

Georgenberg

Stockach Wenger

(571)

che uer A Ober-

-schönau

Oberlangenberg

Jadorf

Ramsa

Königssee

Scheffsnoth

Lofer

Speckleiten

Untersalzberg

Kniepaß

Thällerer Kogel

al

oferer Alm

n

e

e

ße

r

ra

p

gl Tau

D

3

Salza

Dt.

A lp

e

5

Bad Reichenhall

Burg Golling Unter-

scheffau Obergäu

Scheffau am Tennengebirge

Lamm

er

Griesau Haarberg 162

Wallingwinkl Lammeröfen

Wegscheid

Voglau Fb. Rußba ch

SalzburgerLand Nord · Radwege

Radtouren im SalzburgerLand nördlicher Teil

Detailinformationen zu allen Radwegen und weiteren Radwegen sowie zu den Rad-Pilgerwegen auf www.radwandern.com und in der Tourenübersichtskarte Raderlebnis 1:140 000, die bei allen Informationsstellen erhältlich ist. a l d

Barocktour Rundkurs auf den Spuren des größten Holzschnitzers der Barockzeit, Meinrad Guggenbichler: Straßwalchen, Köstendorf, Mattsee, Michaelbeuern, Lamprechtshausen. Länge: 71 km Höhenunterschied: 590 m

Puchkirchen schlag Wimm Meislgrub Raitenberg (557) Vd.Neukirchen Seppenröth Verwang Roith am an der Vöckla Lichtenegg Welsern Kogl Haslach AußerGrubleiten (516) Zipf Wegleiten Jagersbg. högersteig Röth Sallach Ramsau Biber Dorf Ob.Exlwöhr Staudach Redl thumberg Kappligen Vö Unt.Gmeineck Grillmoo Redl Fornach Sieberer Dachck Frieding Bhf. la Außerreith Walligen Langwies schwendau (565) Jochling Gs Rohrwies Zeiling Hst. Saxigen Pfaffing Walkering Nindf. Gferreth Forsterreith Adligen Pöring Krw. Hausham Gries Viecht Fischham Ob.- SchwarzmoosStöfling Obera Oberalberting Teicht Emming Spielberg -heikerding Bhf. Kropfling Ka Graben Unt.ergham ThalHehenbg. Baum- Leidern Hörgattern Bhf. Gopprechting Bierbaum 1 garting Timelkam (488) Piereth Mörasing Waschprechting Koberg Haidach ndorf Danzenreith Witzling Mühlberg Kirchpoint Haunolding Hörading Kirchham Ader Auleiten m Hötzing Unt Egning Unt.- Fellern Mösendf. Hst. (536) Kritzing Weiterschwang-gallaber Haid Gampern Hst. Ob.- B Schl. Walchen Bhf. Reichersberg Walchen ing SchwaigernSchwertfern Siedling Unterhol,z Gallnbrunn Unterrain Stötten Thal Stein zlröth Kühschinken Hst. Asten Ulrichsberg Rudlberg Genstetten Lenzing Hussenreith ReichenMaulham Schmidham Raspoldsedt thalheim Piesdorf Viehaus Kraims Haitzenthal (568) Wieneröth Hst. Brandstatt Haidach ing Rubensdf. Brandham Steindorf Neubrunn Staudach SchübRosenau hwendt lingen Grub Hipping Tuttingen Mühlreith Baum Roitham Witzmaning Raith Reittern Ziegelstadl SEEWALCHEN Hst. Engljähring Kemating Stadln Geßlingen (498) Walsberg edt A1 Hölleiten Hipping Eggenberg EisenGiga Pössing Hst. Rixing Seewalchen Pabigen Egg palmsdf. Gerlham am Attersee Schst. Weißenkirchen Jedlham Angern im Attergau Schl. Katterlohen Hst. Wötzing Aich Moos Thanham (5 Haining Truchtlingen (563) Schl. Bhf.

eck

ger B.

an Apflw

hörgersteig Egg

Vöcklamarkt

Dü r r e A g e r

Frankenmarkt

St. Georgen

Hubertuskpl.

chtenberg L i885

Berg

Schst.

im Attergau

im Attergau

Bhf.

Kogl

Kammer

Litzlberg

(540)

Ma M Unter- Buchberg buch Thalham Ob ad Hst. ST.GEORGEN Lichtenberg Neustift Hst. Palmsdf. e 871 Lohen slau Ahbergkpl. Seeberg öh Neuhfn.. e r H Schindelberg ahberg Stöttham Buch Dörfl Schst. G864 LemingPabing eissing Bhf. Mitterleiten Heissing Attersee Oberbach (496) Erlat Wildenhag Weyregg Hi Hüttenberg Straß Mühlbach Landeröd am Attersee im Attergau int Abtsdorf Ob.(482) Oberleiten -zimmerbg. Saurüssel Roißroith Unt.Aufham Erlath Mohlweg Frauenbüchl Halt Angermair raben 956 Miglbe Branstatt Altenberg Wald Winterleithen Bach Höll Powang Buchschacher Breitenröth A1 Dickau 823 Mirlbild Wachtberg Gossenschwandt Nußdorf Traschwandt am Attersee Steinwand moos HasenSchst. (500) Schst. schwandt Widmais häusl Riedenschwandt Staudach Alexenau Bachau Reith Roitfeld uberg Oberwang Zell Gessenschwandt Limberg anzberg 152 St. Konrad Lichtenbuch ) Dexlbach Plaika Schwarzenbach Schst. berg Konradskpl. Parschallen Ob.1095 Streit Radau Aich Unt.- -stabau Kulmspitze Schweibern Höllenstein stlgraben Seefeld Unt.- Ob.T Innerschwand Haslau Riedlbach Aichereben StockwinklSchst. -feichten In der Leiten Schwend Oberaschau Kratzersberg Berg n Rasthaus Baumgarten Grub Egelsee latz Kaisigen Höbling Schst. Loiblich Öd (1572) Steinbach am Attersee Zettelmühle Maierhof Achdorf H Hochplettspitz Dorf Lorenz Stockwinkl Bergen Fasching H 1134 Haslach Au ö Menerweg Gries Unterach Forstamt Waldwinkl Theklakapelle Seehof am Attersee Kaisingen 152 Plomberg Gmauert iese See Au Rochuspoint err Ellend nn (477) 154 Bre Weißenbach Schoberstein Schst. Schst. Scharfling am Attersee Schst. Wiesenau Mühlleiten Wiesenböck 1037 152 Kienberg Camping Egelsee Burgau Unterburgau (1015) Burgbachau BurggrabenÄußerer Weißenba Schmalnau ch klamm Krotensee Schloss 153 Hüttenstein Hüttenstein Schafberg h Brunnleiten 1782 Pucha Suissensee 1412 Weißenba Bhf. Brunnwinkl Aich Mittersee Sa Breitenberg Fürnberg Hst. Mönichsee Haleswiessee m Gollau

e

( K a m r m e r s e e ) s

Freudenthal

or

t

M

t

e

dsee

Bu

n

ch

t

en

o

A

d

s

e

Ochsenkreuz (1371)

ang

Schwarzensee

Di t t

ee)

Franzosenschanze

Ried

Ru ß bach

ers l f g

elbac h

750 .

Wo

(Ab

St. Wolfgang

see

Schst. (548) im Salzkammergut Gartenzinken Farchen Kösselfall Stockach Bhf. Gschwand 1557 Aschau Krw. Reith Schst. Rußbach Au Brunn Graben Schst. Radau Schwarzenbach Bürgl Langgassen Sueß Abersee 745 Bürglstein Forsthub Gschwendt Wirling Ischl 158 Schst. Strobl Weinbach Windhag Haiden (542) Aigen 1260 Lindau 158

a ch

Breitenberg

e nb

Weißenbach

ink

Haberg

Ramsau

1541

Rund um den Untersberg Rundkurs, der auch in das benachbarte Berchtesgadener Land führt. Länge: 52 km Höhenunterschied: 270 m Wallersee Rundweg Neuer Rundkurs um den Wallersee. Länge: 18 km Höhenunterschied: 110 m Zuckmayer Route Rundkurs mit Ausgangspunkt Henndorf am Wallersee, dem Wohnort des Schriftstellers Carl Zuckmayer. Länge: 20 km Höhenunterschied: 90 m

Salzkammergut Radweg Rundkurs im Salzkammergut mit Ausgangspunkt in Salzburg. Länge: 345 km Höhenuterschied: gesamt 1850 m www.salzkammergutradweg.com Stille-Nacht-Route Rundkurs zu den Entstehungsorten des berühmten Weihnachtsliedes. Länge: 25 km Höhenunterschied: 80 m

Alle hier angeführten Radrouten sind im SalzburgerLand mit grünen Radwegschildern gekennzeichnet. Für Familien geeignete Radrouten.

hn

ch

e

ba

seil

Hainzen

trin

En

Ka

1638

Bergwerkskogel (1361)

1781

Kontakt & Informationen

Rinnkogel

P o s t a l m

Weißenbach

1823

1720

Chorinskyklause

Labenberg

Bhf Goisern Wildpfad Unterjoch

1642

B Moosberg- . sattel 1360

Braunedlkogel 1894

Sonnwendkogel

Gamsfeld

1638

2027

Klauseggkapelle

Ram

(1592)

(1416)

Taborberg

Hoch Kalmberg 1666

Rußberg

1833

Zwölfe 163

1618 Stocker

Ischl

Ahorn

(1413)

1603

STRASSE

Salz & Seen Tour Rundkurs durch den Tennengau und das Salzburger Seenland. Länge: 170 km Höhenunterschied: 620 m (sportliche Variante: Hallein – Wiestal – Faistenau – Fuschl –Thalgau – Eugendorf zusätzlich 600 m).

Trumer Seen Route Rundkurs um den Obertrumer See, Mattsee und Grabensee. Länge: 24 km Höhenunterschied: 150 m

Ruine Wildenstein

traß

nba

1502

Wiesler Horn

Pitschenberg

Rad-WM-Strecke Die 8 km Schlüsseletappe der Rad-WM 2006 zwischen Söllheim und Elixhausen ist als Radroute auf dem Originalkurs dauerhaft beschildert. Mit dem Anschluss an den MozartRadweg entstand so eine neue Radroute zwischen Salzburg und den Trumer Seen. Auf der 13,5 km Strecke rund um den Obertrumer See radelt man wieder auf den Spuren der Rad-WM (bestehende Radwege). (Gesamtkurs Einzelzeitfahren 50,83 km/344 m, Runde Straßenrennen 22,16 km/233 m).

Tauernradweg (siehe Seite 28-29) 270 km als Rundkurs entlang von Salzach und Saalach (oder 310 km Krimml, 1076 m – Salzburg, 425 m – Passau, 313 m). www.tauernradweg.com

Kaltenbac

Sparber

Ma uts

Bleckwand

Weiße

(1329)

Kreuter

604. Nussensee

Z

n

Mozart-Radweg (siehe Seite 25-27) Rundkurs auf den Spuren des Wunderknaben. Länge: 450 km Höhenunterschied: 2000 m www.mozartradweg.com

Tannberg Rundweg Rundkurs am Fuße des Tannbergs. Länge: 29 km Höhenunterschied: 250 m

e

St. Gilgen (545) Hochzeitskreuz

Bajuwaren-Tour (siehe Seite 32) Rundkurs auf den Spuren der Bajuwaren zwischen Mattsee und Waging am See. Länge: 120 km Höhenunterschied: 170 m www.bajuwarentour.de

Strubklammroute Rundkurs zur wildromantischen Strubklamm und zum Hintersee. Länge: 27 km Höhenunterschied: 300 m

Rußbach

.Paß Gschütt

am Paß Gschütt

(813) ag sa ch

Schöpp

a ßb

Ru

Schattau

166

957

Gosau

Vo rd e r t a l

SalzburgerLand Postfach 1 · A-5300 Hallwang bei Salzburg Tel.: +43 (0)662 668844 · Fax: +43 (0)662 668866 info@salzburgerland.com · www.rad.salzburgerland.com

11

12

Radregion · Salzburg Kontakt & Infos Tourismus Salzburg GmbH Auerspergstraße 6 5020 Salzburg, Austria Tel.: +43 (0)662 88987-0 Fax: +43 (0)662 88987-32 tourist@salzburg.info www.salzburg.info

Salzburg

2

salzburg.info

Stadt Salzburg – die fahrradfreundlichste Gemeinde Österreichs Die Stadt Salzburg liegt am Schnittpunkt überregionaler Radwege und ist Knotenpunkt folgender Radrouten: Tauernradweg, Mozart-Radweg und der Via Julia, sowie Ausgangspunkt für den Salzkammergut Radweg. Nirgendwo sonst verschmelzen Kultur und Tradition, Natur und Idylle so miteinander wie in Salzburg. Architektonische Schönheit u. Hochkultur vom Feinsten bestimmen das Wesen dieser Stadt. Eingebettet zwischen mächti-

gen Bergmassiven, langgezogenen Hügeln und Wiesen liegt die Mozartstadt. Bereits mehrmals wurde die Stadt Salzburg, mit einem Radwegenetz von mehr als 170 km Länge, als „Fahrradfreundlichste Gemeinde“ Österreichs ausgezeichnet. Von den Radwegen entlang der Salzach genießt man die schönsten Blicke auf die Festung, überquert die Plätze und fährt durch die Gassen der barocken Bischofsstadt zu den früheren Residenzen der Fürsterz-

Achat Plaza Zum Hirschen ´´´´ Saint Julien Straße 21-23 5020 Salzburg, Austria Tel.: +43 (0)662 88903-0 Fax: +43 (0)662 88903-58 info@zumhirschen.at www.zumhirschen.at EZ ab 78,– € p. Pers. inkl. Frühstück DZ ab 51,– € p. Pers. inkl. Frühstück

EZ ab 58,– € p. Pers. inkl. Frühstück DZ ab 40,– € p. Pers. inkl. Frühstück

2 Herzlich Willkommen … in unserem kleinen, gemütlichen Stadthotel (mehr als 100 Jahre in Familienbesitz). Der Radweg ist nur einige “Tritte” entfernt. Bei An- oder Abreise per Bahn liegt unser Hotel ideal und doch sehr ruhig. Erleben Sie eine Entdeckungsreise zu den Sehenswürdigkeiten der “Weltkulturerbestadt” Salzburg – selbstverständlich mit unseren Geheimtipps in der Satteltasche. Bio-Frühstück, Radgaragen, Parkplatz, Nichtraucher- und Himmelbettzimmer. Radausflüge: Hellbrunn, Wallersee, Salzkammergut, Hallein, Schlösserfahrt.

Hotel Zur Post & Villa Ceconi ´´´ Familie Maier Maxglaner Hauptstr. 45 + 28 5020 Salzburg, Austria Tel.: +43 (0)662 832339-0 Fax: +43 (0)662 832339-5 info@hotelzurpost.info www.stadthotel-salzburg.at EZ ab 64,– € p. Pers. inkl. Frühstück DZ ab 40,– € p. Pers. inkl. Frühstück

1

Unser traditionelles Haus liegt in der Salzburger Neustadt zwischen Hauptbahnhof und Mirabellgarten. Der Radweg ist nur einige „Tritte“ entfernt. Unsere individuell gestalteten Zimmer sind stilvoll, familiär und gemütlich eingerichtet. Ein abwechslungsreiches und exklusives Frühstücksbuffet mit österreichischen Produkten sorgt für einen gelungenen Start. Nach einem erlebnisreichen Tag können Sie sich in unserer Wohlfühl-Oase über den Dächern Salzburgs entspannen. Es stehen Ihnen kostenlos die hauseigene Saunalandschaft mit finnischer Sauna, Bio-Sauna, Infrarotkabine und Dampfbad zur Verfügung.

Hotel Hohenstauffen ´´´ Stauffenstr. 18 / Ecke Elisabethstr. 19 5020 Salzburg, Austria Tel.: +43 (0)662 8776690 Fax: +43 (0)662 872193-51 hohenstauffen@aon.at www.hotel-hohenstauffen.at

bischöfe. Über die romantische Hellbrunner Allee gelangt man zum Lustschloss Hellbrunn mit den berühmten Wasserspielen und dem beliebten Zoo. Wer möchte, fährt von dort noch wenige Kilometer weiter nach Grödig in die schöne Salzburger Umgebung und macht einen Ausflug mit der Seilbahn auf den Untersberg. Staatlich geprüfte Fremdenführer stehen für einen Ausflug per Fahrrad gerne zur Verfügung. Information: www.salzburg-guide.at

3

Sie möchten ein familiäres Ambiente genießen und die berühmte Mozartstadt mit dem Rad erkunden? Dann sind Sie bei uns genau richtig! Wir bieten Ihnen alles, was Ihr Herz begehrt – von einem ausgiebigen Buffetfrühstück und einer Gratis-Garage für Ihre Räder (auch Leihfahrräder vorhanden) bis hin zu Sauna und Solarium. Ankommen und sich in den ruhigen, neu renovierten Zimmern (auch für Nichtraucher) wohlfühlen! Casino Royal-Angebot 1 DZ 111,- € pro Person für 2 Nächte inkl. 1 Casino-Gutschein im Casino Kleßheim. Eintritt im Wert von 25,- € in Jetons und 1 Glas Sekt an der Bar.

Salzburg Umgebung · Radregion

Urlaubsparadies rund um die Stadt Salzburg Anthering – Bergheim – Elsbethen – Eugendorf – Grödig – Großgmain – Hallwang – Wals-Siezenheim Anthering – das Radlerparadies am: t Tauernradweg t Mozart-Radweg t Salzkammergutradweg

Großgmain – das Radlerparadies am: t Tauernradweg t Mozart-Radweg

Tourismusverband Anthering Dorfstraße 1 · A-5102 Anthering · Tel.: +43 (0)6223 2279 office@anthering-info.at · www.anthering-info.at

4 Gasthof Bräuwirt ´´´ Familie Schönbauer Lengfelden 21 A-5101 Bergheim Tel.: +43 (0)662 452163 Fax: +43 (0)662 45216353 gasthof@braeuwirt.at · www.braeuwirt.at

3

Tourismusverband Großgmain Salzburger Straße 250 · A-5084 Großgmain Tel.: +43 (0)6247 8278 · info.tourist-grossgmain@sbg.at www.tourismusverband-grossgmain.at Gasthof Esterer ´´´ Glanstraße 31 A-5082 Fürstenbrunn/Grödig Tel.: +43 (0)6246 73321 www.gasthofesterer.at www.untersberg-challenges.at

5

Tradition neu genießen seit 1902! Fit und gut bewirtet in der MostAlm und im Gasthof Esterer. Natur, Genuss & Erlebnis pur am Fuße des Untersbergs. Kaiserlich übernachten. Waldhochseilgarten: Saison Apr. - Okt., Feb. & März nur auf Anfrage. Veranstaltungen, Kinderparties, Fam.-Kindertouren, Ferienprogramme.

6

7

Hotel Gasthof Grünauerhof ´´´´ Familie Eisl Grünauerstraße 90 A-5071 Wals Tel.: +43 (0)662 850464 Fax: +43 (0)662 8504648 info@gruenauerhof.at · www.gruenauerhof.at

Hotel Restaurant Laschenskyhof ´´´´ Familie Hauthaler Josef-Hauthaler-Straße 2 A-5071 Wals Tel.: +43 (0)662 852361 Fax: +43 (0)662 85236154 info@laschensky.at · www.laschensky.at

Pension Leonharderhof Familie Wieser Mitterweg 14 A-5083 St. Leonhard/Grödig Tel.: +43 (0)6246 72640 Fax: +43 (0)6246 726407 office@leonharderhof.at www.salzburgerland.com/leonharderhof

Gasthof Racklwirt ´´ Familie Kohlstätter Schützenstraße 15 A-5082 Grödig Tel.: +43 (0)6246 72267 Fax: +43 (0)6246 76028 info@gasthof-racklwirt.at www.gasthof-racklwirt.at

Radfahrer finden hier eine preisgünstige Nächtigung!

Der gemütliche Landgasthof direkt am Mozartradweg.

8

Hotel Untersberg ´´´´ Familie Ziegler Dr. Friedrich-Oedl-Weg 1 A-5083 St. Leonhard/Grödig Tel.: +43 (0)6246 72575 Fax: +43 (0)6246 725755 office@hoteluntersberg.at www.hoteluntersberg.at

10

Das radfahrfreundliche Hotel am MozartRadweg und Tauernradweg.

9

Kontakt & Informationen Salzburg-Umgebungsorte A-5083 Grödig/St. Leonhard Tel.: +43 (0)6246 73570 Fax: +43 (0)6246 74795 info@salzburg-information.com www.salzburg-umgebungsorte.com

13

14

Radregion ¡ Eugendorf

Eugendorf

4

Das Tor nach Salzburg ‌ ‌ liegt nur wenige Kilometer von der Stadt Salzburg entfernt und bezeichnet sich deshalb als „Das Tor nach Salzburg“. Wer also Salzburg erleben, aber lieber im GrĂźnen wohnen mĂśchte, der ist in Eugendorf gut aufgehoben. Eu-

gendorf ist ein „Raddorf“, eingebunden in ein dichtes Radtourennetz: Ischlerbahntrasse in die Stadt Salzburg, Flachgauer Seengebiet, Tauernradweg. Eugendorf liegt direkt am Salzkammergutradweg und Mozart-Radweg.

Landhotel Gastagwirt ´´´´ Familie Maislinger Alte Wiener Str.37 A-5301 Eugendorf Tel.: +43 (0)6225 8231 Fax: +43 (0)6225 823149 oďŹƒce@gastagwirt.at www.gastagwirt.at

11

Kontakt & Infos Tourismusverband Eugendorf Salzburger StraĂ&#x;e 7 ¡ A-5301 Eugendorf Tel.: +43 (0)6225 8424 ¡ Fax: +43 (0)6225 7773 info@eugendorf.com ¡ www.eugendorf.com

Landhotel Gschirnwirt ´´´´ Familie Schinagl Alte Wiener StraĂ&#x;e 49 A-5301 Eugendorf Tel.: +43 (0)6225 8229 Fax: + 43 (0)6225 822939 schinagl@gschirn.at ¡ www.gschirn.at

12

Gast sein, willkommen sein. Direkt am Radweg. Ob gemßtliche Radausßge oder anspruchsvolle Radtouren, bei uns sind Sie am richtigen Platz. Moderne Komfortzimmer. Wellnessbereich. Salzburg auf 2 Rädern erleben.

Direkt am Radweg. Ausgangspunkt fĂźr herrliche Radausßge. Komfortable Gästezimmer, gemĂźtliche Restaurant-Stuben und schĂśner Gastgarten. GroĂ&#x;es Vitalcenter mit Saunalandschaft und Erlebnishallenbad. Ankommen – Heimkommen.

Landgasthof Holznerwirt ´´´´ Familie SchÜnbauer / Bimminger Dorf 4 A-5301 Eugendorf Tel.: +43 (0)6225 8205 Fax: +43 (0)6225 820519 hotel@holznerwirt.at www.holznerwirt.at

Gasthof Neuwirt ´´´ Familie Walkner & HÜrl Dorf 16 A-5301 Eugendorf Tel.: +43 (0)6225 8207 Fax: +43 (0)6225 82075 neuwirt@sbg.at www.neuwirt.sbg.at

13

Direkt am Radweg. Idealer Ausgangspunkt fßr wunderschÜne Radausßge. Zimmer im ländlichen, heimeligen Stil mit modernem Komfort. Gemßtliche Stßberl und schattiger Kastaniengarten. Wellnessbereich, Erlebnissauna.

Landhotel Santner u. Heurigen Einkehr ´´´ Familie Elsenwenger Alte Wiener Str. 1 A-5301 Eugendorf Tel.: +43 (0)6225 82140 Fax: +43 (0)6225 821430 salzburg@hotel-santner.at www.hotel-santner.at

15

Direkt am Radweg. Ausgangspunkt fßr wundervolle Radausßge. Wohlfßhlzimmer mit Feng Shui-Harmonie. Saunalandschaft und Fitnessraum. Ankommen und wohlfßhlen.

14

Direkt am Radweg. Idealer Ausgangspunkt fßr Ihre Radtour. Komfortable Zimmer. Gemßtliche Stuben, ruhiger Gastgarten. Gemßtlich gastlich – natßrlich ländlich.

       

 

Salzburger Seenland · Radregion Kontakt & Infos Salzburger Seenland Tourismus GmbH Tel.: +43 (0)6212 30370-23 Fax: +43 (0)6212 30370-9 info@salzburger-seenland.at www.salzburger-seenland.at

Salzburger Seenland

5

„Er-fahren“ Sie die neue Seenland Runde mit GPS oder mit dem traditionellen „Wegweiser“ Das Salzburger Seenland mit seinen 18 Mitgliedsgemeinden und den vier wärmsten Badeseen Salzburgs zeichnet sich durch ein ausgezeichnetes Preis-/Leistungsverhältnis, familienfreundliche Rad- und Wanderwege, viele Spiel- und Erlebnisplätze, sowie schöne familiäre Unterkünfte in allen Kategorien aus. NEU: Die Seenland Runde ist fertig! Diese ist ca. 130 km lang und verbindet alle Orte des Salzburger Seenlandes. Sie umfasst die

schönsten Ausflugsziele und Naturlandschaften und führt zu traditionellen Gaststätten für Ihre kulinarische Stärkung! Das neue GPS bietet Jungen und “Junggebliebenen“ den neuesten Stand der Technik. Der neue Wegweiser des Salzburger Seenlandes eröffnet Ihnen die Seenland Runde in Printform (Karte) mit weiteren Radwegen, Wanderwegen, Nordic Walking – und Laufstrecken, sowie den schönsten Aussichtspunkten! Weiteres

wartet ab 2009 die Seenland Club Card und unsere Familien Angebotswochen (Familien SPASS Wochen) auf Sie. Detaillierte Informationen erhalten Sie unter: www.salzburger-seenland.at. Unsere Top Ausflugsziele wie Gut Aiderbichl, Erlebnispark Straßwalchen, die Mozartstadt Salzburg, etc. sind nur einige Erlebnispunkte, die Sie im Salzburger Seenland entdecken.

Seepension Feichtner ´´ H. u. V. Feichtner Fisching 5 A-5163 Mattsee Tel.: +43 (0)6217 5445 Fax: +43 (0)6217 5445 Seepension.feichtner@sbg.at www.sbg.at/feichtner

16 Ein-, Zwei-, Dreibett-, Familienzimmer, Balkon mit Seeblick. Eigener Parkplatz, Tischtennis, Volleyball. Wenn Sie ungezwungenen Urlaub an einem der schönsten Badestrände im Salzburger Seenland machen wollen, dann sind Sie bei uns richtig. Unser Haus liegt direkt am Obertrumer See im Ortsteil Fisching (5 Gehminuten zum Zentrum). Die große Liegewiese lädt zu verschiedensten Aktivitäten ein und befindet sich, ideal für Kinder, direkt am flachen Strand. Großer Spielplatz für die Jüngsten. Kaffee und Kuchen oder Jause können Sie auf der sonnigen Terrasse oder in einen der beiden Aufenthaltsräume einnehmen. Zahlreiche Stammgäste schätzen unser Haus.

Ferienhof Fink Familie Rosina Fink Zaisberg 5 A-5201 Seekirchen am Wallersee Tel./Fax: +43 (0)6212 7597 fink.wolfenbauer@aon.at www.members.aon.at/ferienhof-fink

Greischberger-Hof Pfongau 7 A-5202 Neumarkt am Wallersee Tel.: +43 (0)6216 6053 Fax: +43 (0)6216 6053 greischbergerhof@gmx.at www.greischbergerhof.at

18

Familienfreundlicher Bauernhof, viele Tiere, Streichelzoo, komfortable Zimmer oder FW für ca. 45 Personen, eigenes Schwimmbad, Fußballplatz, von guter Hausmannskost bis zum 4-Gang Menü. Schöne Radstrecken, auch 1 Nächtigung möglich!

17 Eingebettet im Salzburger Seenland, ist der Ferienhof Fink ein idealer Ausgangspunkt vieler Radtouren. Radeln Sie durch Wiesen und Wälder, auf kinderfreundlichen Radwegen und genießen Sie die herrliche Natur. Nach einem guten Frühstück können wir Ihnen eine Radlerjause mit Produkten aus der Region zum Mitnehmen anbieten. Wir bieten Ihnen Werkzeug für kleine Reparaturen, Wäscheservice und eine Garage für Ihre Räder. Für weitere Informationen besuchen Sie unsere Homepage.

Ferienhotel Herzog ´´´ Maierhofstraße 55 A-5202 Neumarkt am Wallersee Tel.: + 43 (0)6216 4519 Fax: + 43 (0)6216 4519-4 office@ferienhotel-herzog.at www.ferienhotel-herzog.at

19

Sehr ruhige, aber dennoch zentrale Lage. Nur wenige Minuten vom Zentrum und Wallersee entfernt. Gemütliche Komfortzimmer, alle mit Dusche/WC, SAT-TV, Radio und Balkon oder Terrasse, reichhaltiges Frühstücksbüffet mit hausgemachten Spezialitäten.

15

16

Radregion · Tennengau Salzburger Almsommer Package für 3-Tages-Genussradtour · inkl. 3 ÜN in einem „salzburgerisch aufgetischt“ ***Hotel · Radtour zu einem Produzenten des Tennengauer Almkäse mit Führung und Verkostung · Spezielles Käsemenü mit Weinbegleitung · Ein „Käsegeheimnis“ mit dem Tennengauer Almkäse zum Mitnehmen

AB € , 199

Preis: 199,- € (pro Pers. im DZ mit Frühstück) Termin: 16. Mai - 17. Okt. 2009 Info/Buchung: Gästeservice Tennengau Mauttorpromenade 8 · A-5400 Hallein Tel.: +43 (0)6245 70050 · Fax: -70 info@tennengau.com www.tennengau.com

Tennengau

6

Genussradln im Salzachtal und Lammertal Im Mittelpunkt der Genussradtouren im Tennengauer Salzachtal steht der schmackhafte Tennengauer Almkäse, eine Spezialität, die aus köstlicher Heumilch erzeugt wird und so für den unverwechselbaren Geschmack sorgt, eben ein Stück Natur aus dem Tennengau. Vier abwechslungsreiche GenussRouten von 15 bis 40 km, führen direkt bei Käseproduzenten, „salzburgerisch aufgetischt“ Wirte und beliebte Ausflugsziele im Tennengau vorbei. Im staatlichen Biobauernhof Fürstenhof in Kuchl, werden neben 16 verschiedenen Käsesorten auch feiner Speck, schmackhaftes hausgemachtes Bauernbrot und frische Butter kredenzt. Die Dorfkäserei Pötzelsberger im idyllischen Bergdorf Adnet stellt seit 120 Jahren Käse nach traditionellen Käsereiverfahren her. Da gehört der klassische Alm- und Bergkäse dazu, natürlich auch ein Emmentaler,

aber auch ein würziger Rauchkuchlkas oder ein Bierkäse. Zur Rast laden die Gasthöfe, mit ihren Tennengauer Köstlichkeiten, wie einer Radlerjause mit dem Tennengauer Almkäse, ein. Ideal für einen Tagesausflug mit der Familie bieten die Genussradtouren einen erlebnisvollen und lehrreichen Tag in der Natur. Das „Almsommer Käse-Geheimnis“ kann auch im romantischen Tennengauer Lammertal erfahren und erwandert werden. Ein Käse-Sommelier begleitet die Gäste zur Alm und verrät ihnen die Geheimnisse des Tennengauer Almkäse und andere Köstlichkeiten der Region.

Land ergeben sich Anschlussmöglichkeiten an die Mountainbikenetze der Umgebung. Alle Genuss-Routen, sowie Mountainbike-Routen sind gut beschildert und ein Führer mit detaillierten Beschreibungen steht zur Verfügung.

Bestellen Sie die KOSTENLOSE „Genuss Radkarte“ mit 4 abwechslungsreichen Radrouten und Wandervorschlägen zu den Tennengauer Käsealmen.

Mountainbiken im Tennengau Mit 20 Mountainbike-Strecken mit 720 km der verschiedensten Schwierigkeitsgrade, bietet der Tennengau ein ideales Revier für Mountainbiker. Durch die zentrale Lage im Salzburger

Kontakt & Informationen Gästeservice Tennengau Mauttorpromenade 8 A-5400 Hallein Tel.: +43 (0)6245 70050 Fax: +43 (0)6245 70050-70 info@tennengau.com www.tennengau.com

Gästeservice

ennengau Natur ∙ Kultur ∙ Genuss

Bad Vigaun/Thalgau · Radregion Kontakt & Infos

Bad Vigaun 7

Bad Vigaun Am Dorfplatz 11 · A-5424 Bad Vigaun Tel.: +43 (0)6245 84116 Fax: +43 (0)6245 82876 info@bad-vigaun.at · www.bad-vigaun.at Heiltherme Bad Vigaun

Hotel Langwies

20

Langwies 22 A-5452 Bad Vigaun Tel.: +43 (0)6245 8956 Fax: +43 (0)6245 8956 hotel@langwies.at www.langwies.at Das Hotel ist ideal gelegen, um einen Teil der Strecke mit der Bahn zurückzulegen. DZ ab 42,– €; EZ ab 52,– €

Direkt am Tauernradweg, der Salz + Seen Tour, am Salzhandels-Radweg sowie der Salzach entlang, ganz nah am Mozart-Radweg gelegen. Die Familie Brunnauer pflegt eine typische Salzburger Küche in der frische, saisonbedingte Produkte aus der eigenen Landwirtschaft verarbeitet werden. Der Keller bietet herrliche Weine aus österreichischen und intern. Lagen. Idyllischer Gastgarten im Innenhof. Genießen Sie unser großzügiges Frühstücksbuffet mit Bio-Ecke und Tee-Bar und tanken Sie Kraft für einen sportlichen Radlertag! Wellness-Bereich! Ihr Fahrrad können Sie in der Hotelgarage deponieren. Das Hotel Langwies ist ein idealer Ausgangspunkt um die kulturellen und landschaftlichen Sehenswürdigkeiten des SalzburgerLandes und der Mozartstadt Salzburg mit dem Rad zu besuchen. Heiltherme Bad Vigaun nur 5 Radminuten entfernt.

Landgasthof-Hotel Neuwirt ´´´ Fam. Raimund und Maria Egger Am Dorfplatz 10 A-5424 Bad Vigaun Tel.: +43 (0)6245 83434-0 Fax: +43 (0)6245 83434-55 landgasthof.neuwirt@sbg.at www.salzburgerland.com/neuwirt-vigaun Doppelzimmer ab 30,– € Einzelzimmer ab 35,– €

Thalgau

21

In der Heiltherme Bad Vigaun, 17 km südlich der Mozart- und Festspielstadt Salzburg, sowie 3 km südlich der Keltenstadt Hallein gelegen, können Sie sich nach ausgedehnten Radtouren erholen, entspannen und neue Kraft tanken. Gut essen, gut trinken, gut schlafen – dafür ist unser Familienbetrieb weithin bekannt. Mit sehr viel Liebe bereiten wir Gerichte aus der regionalen und bodenständigen Küche zu und verwenden hochwertige, frische Produkte einheimischer Bauern. In unserem Weinkeller im alten Gewölbe, liebevoll betreut vom Hausherrn, finden sich erlesene Weine österreichischer Top-Winzer. Wöchentliche Tanzveranstaltungen, monatlicher Musikantenstammtisch, Spezialitätenwochen.

Kontakt & Infos

8

Tourismusverband Thalgau Marktplatz 4 · A-5303 Thalgau Tel.: +43 (0)6235 7350-10 · Fax: 6128 office.tvb@thalgau.at www.thalgau-tourismus.at www.fuschlseeregion.com

Thalgau ist idealer Ausgangspunkt für den Salzkammergut Radweg … und liegt weniger als 20 Kilometer von der Mozartstadt Salzburg entfernt – ein Ort, in dem die Menschen neben dörflicher und bäuerlicher Tradition auch großen Wert auf Natürlichkeit legen. Durch ein weites Netz an Rad- und Wanderwegen ist die Region eine Quelle der Kraft und Erholung, die zu entdecken sich lohnt. Idealer Ausgangspunkt für Radtouren für Jedermann & Genussradeln auf

schönen Radwegen in die Stadt Salzburg oder in das Seengebiet des Salzkammergutes. Der Salzkammergutund Mozart-Radweg führen direkt durch Thalgau. Ob über Mondsee, Attersee, Bad Ischl, St. Wolfgangsee, Fuschl am See und zurück nach Thalgau oder in umgekehrter Reihenfolge spielt keine Rolle. Für die gemütlichen Radfahrer bieten sich Touren von Thalgau aus in das Alpenvorland hervorragend an. Für

Gasthof Betenmacher Familie Niederbrucker Brunnbachweg 14 · A-5303 Thalgau Tel.: +43 (0)6235 7328 Fax: +43 (0)6235 7394

E-Mail: gasthof@betenmacher.at Besuchen Sie unsere Website:

www.betenmacher.at

den Mountainbiker gibt es individuelle Wege mit anspruchsvollen Steigungen in der Nähe von Thalgau. Eine ideale Basis für erholsame Urlaubstage und das zu jeder Jahreszeit! Karten und Informationen über die Radwege erhalten Sie im Tourismusverband Thalgau!

Landgasthof Santner Familie Santner Marktplatz 2 · A-5303 Thalgau Tel.: +43 (0)6235 7216 Fax: +43 (0)6235 7210

22

Historisches Haus mit netten Zimmern und hauseigenem Restaurant. Hotel verfügt über 28 Zimmer mit Dusche oder Bad/WC, Telefon und TV. Hauseigene Bar und Internetanschluss. Lage: direkt am Radweg & 1 km vom Ortszentrum entfernt.

E-Mail:

office@landgasthofsantner.at Besuchen Sie unsere Website:

www.landgasthofsantner.at

23

Gemütliches Traditionshaus mit Hausmannskost und Schmankerl aus hauseigener Biometzgerei. Das Haus verfügt über 12 Zimmer und einer Ferienwohnung mit Dusche oder Bad/ WC, Kabel-TV und Telefon. Lage: direkt am Radweg und im Ortszentrum.

17

Radwege · SalzburgerLand Süd

18

Detailinformationen zu allen Radwegen und weiteren Radwegen sowie zu den Rad-Pilgerwegen auf www.radwandern.com und in der Tourenübersichtskarte Raderlebnis 1:140000, die bei allen Informationsstellen erhältlich ist.

in Tirol

Sperten

1655

969

2118

161

Gr. Rettenstein

Miesenbachalm

1274

er

Wildkogel Trattenbachalm

Wildkogelhaus

2234

Geißstein

165

1965

Pinzgauer Htt. Glocknerhs.

G

Krefelder Htt. Alpincenter

Kitzsteinhorn

T

3203

an der Glocknerstr.

A

107 Fusch

Gleiwitzer Htt.

Hoher Tenn

Stausee Grünsee Mooserboden TauernAlpinzentrum moossee

(755)

3368

A 3564

Ferleiten

Drei Brüder 2264

an der Glocknerstr.

Reißrachkopf

G

EN

HAG Lend

Maut

Schwarzkopf 2764

Kitzlochklamm

Bucheben

Alpendf.

Goldegg Schwarzach im Pongau

Höllwand Klamm Klammstein 2287

Bernkogel 2325

Rauris

2210

Bad Fusch

St. Veit

im Pongau

Schernbg.

Embach

U

St. Johann im Pongau (615)

am Hochkönig

Taxenbach

Bruck Kaprun

1827

Mühlbach

Wörth

Türchlwand

Dorfgastein

Liechtensteinklamm

167

Grafenberg A

O

P

Kleinar

Großarl

R A D S Drau

l Hüttschlag Karte a

r

St. Pöltner Htt.

Niedernsill

Hochgrü

Hochkeil

Weng

311

Hütt

1782

ch

Fel

Fellern

(757)

99

311

Mitterberg

Dientner Sttl.

Hundsdorf

Werfe

Bischofshofen

1342 164 .

2117

Ha

159

am Hochkönig

Berge

2431

Imlbergalm

Hochkönig

Hundstein Zeller See Schüttdorf

Tenneck

Pfarrwerfen

Dienten

tener

Thumersbach

Zell

Glocknerblick

.1357

E E N N E N GBle Eisriesenwelt Raucheck

A10 T

Werfen

2941

Filzensattel

552

G r o ß a r lb a

2988

Dien

Maishofen

am See

Piesendorf

Z

Enzingerboden

Tauernkogel

Gerling

E

a G r o ß

Kratzenbergsee

108

2776

am Steinernen M.

. Paß Lueg

2254

s t e i n e r G a

H

E

Schrotkopf

Maria Alm

311

RG

Rifflkopf

Übergossene Alm

Hinterthal

Scheffau

am Tennengeb.

Ostpreußenhtt.

2642

he Ac Rauriser

Fürther Htt.

29

al

Neue Thüringer Htt.

N

Tauernhaus

htal

tal

2853

(790)

t ch ba Stu

Hollersbac

Breitfuß

ch

Seebachsee

Ach

nsp.

Finkalm

ba

mler

2962

P

ulzbach Obers

Hütteltalkg.

ch ersulz ba Ob

Krim

Krimmler Wasserfälle

I

Mittersill

Meer

Selbhorn

am St. Meer

Viehhofen l S Schattberg e m aalach m t a l Hochkogel Schmittenhöhe 2249

es

2504

Harham

I EB

2216

Saalfelden

G

168 Salzach Stubach

ern

tal

Rauchegg

Funtensee

Breithorn

Lenzing

1910

Burk Stuhlfelden Uttendorf Steindorf

am Wildkogel

b

Obersee

Kärlingerhaus

ein

Passauer Htt.

2018

Bürglhtt.

Bramberg

Ha

Vorderkrimml Krimml

2363

. Paß Thurn

Bergeralm Mühlbach Hollersbach Neukirchen im Pinzgau Wenns Wald am Großvenediger Almdorf (857) im Pinzgau Königsleiten Habach Rosental

en

N

E

P

L

A

achtal

2366

Hinterglemm

St

Wildenkarkogel

Saalbach

Jochberg

R Labalm

E

L

E

H

Ü

Aschau

2634

2594

Dießbachstausee

Grießner Almen

Spielberghs.

2127

berb

och

2044

Bischof

Brechhornhs.

Rettenbach

. Grießenpaß

Kahlersberg

Nationalpark

311 S t e i Saalac n h

164 Wildseeloder Spielberghorn Grießen Hütten Leogang

Aurach

Hahnenkamm

Birnhorn

Jenner

Gr. Hundstod Berchtesgaden 2350

Fuschertal

i x a l e n t

Le o g a n g e r Hochfilzen

(762)

Kirchberg

Westendorf

2521

Weißbach

l

Seidlalm

tal

r

im Haus

Kitzbühel

Seisenbergklamm

tau Blun

Carl v. Stahl-Hs.

Königssee

2712 St. Bartholomä

e

170

Hocheisspitze

Golling

an der Salzach 1584

Torren

2522

1874

Watzmann

bei Lofer

Lorderkaser- Lamprechts- bei Lofer klamm höhle

Fieberbrunn

1996

St. Martin

Pillersee Gr. Ochsenhorn 2511 L o f erer Steinberge

St. Jakob

164

im Thale

im Brixental

am Pillersee

Paß Strub

Königssee Watzmannhaus

erg

Brixen

1828

Hopfgarten

u

bei Kitzbühel

St. Ulrich

in Tirol(659)

161 Kitzbüheler Horn

Reith

Hohe Salve

Itter

St. Johann

am Königssee

1703

Ferle itenta l

1556

in Tirol

Gr. Hundshorn

.

Ta

Ellmauer Halt Hinter- Treffauer 2344 173 steinersee 2304 Gaudeamushtt Schwoich Scheffau a. W. K. hl 178 Going a. W. K. Ellmau ad Häring Oberndorf Hartkaser häusl 178 Söll in Tirol

677

Schwarzer Berg

Hoher Göll

am Königssee

Ramsau

R a u r i s t a l

Kirchdorf

Lofer

Strub

178 Waidring Erpfendorf

er

W ilder Kaiser

Schönau

Kapruner Ache

Fischbach A.

178

Loferer A.

Faistau

1869

prun

Kufstein (499)

Steinplatte

1764

176 Griesenau

Fusch er A che

U e be g o

m e r 1997 Ka i s e r

Ka

Zah

175

Bad Hofgastein t Therme (859)

l

ent

tal

2577 Schloßalm Gr. Wiesbachhorn Felber Tauern U Edlenkopf Rudolfshtt. Krimmler Felbertauerntunnel Neue Angertal Granatspitze Tauernhaus 2577 es e k h c (5304 m) Prager Htt. a Weißsee H. Riffl Innergschlöß O rsulzbGroßvenediger Edelweißsp. E 2924 Maut Therme 3338 E Kalser Tauern 3086 Matreier Stubnerkogel Fuscher Törl Rauriser P P Tauernhaus 2515 . Eiskögele Innerkeesalm FelbertauernBad Gastein U Tauernhaus Warnsdorfer Htt. Fuscher-Kar-Kopf 3674 HBirnlücke R Wildensee Dorfer 2246 straße 3360 (1000) R 3426 G See Pirchlalm N a t i o n a l p a r k H o h e 3331 T a u e r n Böckstein 2665 R Gr. Geiger . Hocharn F. Josef-Hs. 3499 Großglockner E Maut Kölnb 2504 Hochtor N 3254 Auto-BahnFranz3798 Naturfreundehaus Gasteiner Gletscherstr. Kalser spe verladung Erzherzog- 3451 Josefs-Hs. Schareck Dreiherrnsp. I G Alpenstr. Tauernhaus Johann-Htt. Eichham MargaritzenH. Sonnblick Tauerntunnel Sudetenstausee D Johannishtt. Eisseehtt. 3371 Sport Gastein 2604 Ankoge (8551m) H. Tauern Hannoverhaus deutsche Htt. Maut ß t a l Zittelhaus 3106 E 3252 2463 Gruben Wurtenkees Schareck Gamskarlsp. 2459 F l e i G Alter Pocher N Essener-Rostocker-Htt. (Mölltaler Gl.) 3125 öffelsp. 3493 o Gößnitzfeldscharte Heiligenblut Hochalmblick

T

a

l

Ob

e

al

Pa

V

Hinterbichl

Prägraten

Rabenstein

Dorfer Tal

rze

E

ste

Rötspitze

Tauerntal

Um b

3190

Wirtsbauerhtt.

l d b Hochwurtensp. Nd. Tauern . ergg r uppe

2833

Schwußnerhtt.

SalzburgerLand Süd · Radwege

Radtouren im SalzburgerLand südlicher Teil Ennsradweg Start: Flachau (Flachauwinkl, 1005 m) Ziel: Enns (281 m) www.ennsradweg.com im SalzburgerLand Länge: 252 km Radweg Gasteinertal Start: Böckstein (1131 m) Ziel: Lend (663 m oder Gasthof Posauner, 722 m; Anschluss jeweils an den Tauernradweg) Länge: 34 km

SkulpturenRadweg SteinbergRunde Rundkurs um Loferer und Leoganger Steinberge. Zahlreiche Skulpturen und Objekte entlang der Route. Höhenunterschied: 440 m Länge: 75 km

Horn

Hallstatt Lahn

A

Anger

Obersdorf

Pichl

1854

Obertraun

ein

s

D

A

Gerzkopf

am Tennengebirge

Werfenweng

2995

Eben

Hüttau

1827

G

1991

afenberg A.

N

O

A10

Kleinarl

2436

Untertauern Zauchensee

Mu

Fell

r

Unt. Rotgüldensee

Kölnbreinspeicher

nkogel

Krw.

Kesselspitze

Hafner

2763

Mur

Gmünder Htt.

M

a

L

Maut Katschbergtunnel (5439m) Kochhütte

Gr. Sonnblick Pöllat a

3030

Hochalmkees

Muhr

Schober 2967

l

ußnerhtt.

Rotgüldenseehtt.

3076 Galgen bichlspeicher Kattowitzer Htt.

3252

24 Mauterndorf 2411

Erz Joh

2256

U

95 Pichl

(1075)

St. Michael im Lungau

2439

25

Katschberg 2210 Ainek

Etrachsee

2740

R

Lessach

St. Andrä im Lungau

SalzburgerLand

Prebersee

(1514)

U 26 Sauerfeld

Seetal

1935 Lasaberg Burg Finstergrün

27

Madling Thomatal Ramingstein

Predlitz Kendlbruck (971)

99

Kontakt & Infos

Kra

A G 9Mörtelsdf.Tamsweg (1022)

Unternberg

im Lungau

Preber

E

St. Leonhard 96 Schloss Moosham

St. Margarethen

1641 .

Zwerfenbergsee

Gamskarspitz

28

Göriach

Mariapfarr

N

Speiereck

Unt. Schwarzsee

Kölnbreinspitze

E D Hinterweißpriach

h

Sticklerhtt.

2934

ch

Zederhaus

l 2260

Murtörl

Kleinsö

Spateck

Hochwildstelle

Lanschitzseen

Vorderweißpriach

rac

ch

2711

Pleschnitzzinken

2862

Tweng sb a

u Ta

Weißeck

I

N au

Moosheim

Lessach

99

Hochgolling

Giglachsee

ria

de

rh

(694

Tauerngold

2177

Tauerntunnel

Ze

hlag Tappenkarseehtt. Karteis König A.

Stein

Michaelerbg.

2112

Riesachsee

Für Familien geeignete Radrouten.

Gr. K 2747 Breitlahnhütte M I N G E R D A L H T A U S C Waldhorn Sonntagskarsee Duisitzkarsee 2702 Schwarzensee Steir. Kalkspitze Schwarzenseealm

Vd. Geißstein

(6401m)

M

Gröbming (770)

rb itte

Gfölleralm

ßp Wei

R T E D Ä D S T Tappen- Mosermandl 2359 karsee 2680 Draugstein Franz- Fischer-Htt. Jägers.

2139

Gössenberg

1894

1850 Untertal

Hochwurzen

A1790

2048

Planai

Hochwurzenhütte

Reiteralm

2459 N Steinfeldspitze E R Obertauern 2344 U . Radstädter Tauern T A 1739

Ennskraxen

Kleinarler Htt.

99

bach Zauchen

Flachau

Wagrain Grießenkareck

U

Vd. Fager

St

Alle hier angeführten Radrouten sind im SalzburgerLand mit grünen Radwegschildern gekennzeichnet.

am

Assach Pruggern Aich

Weißenbach

Kulm Mandling . Haus Pichl 815 320 Schladming Gleiming (749) Forstau Rohrmoos Schladminger Hütte

Altenmarkt im Pongau

163

Ramsau

Steinerhütte

Mandlingpaß

(862)

Reitdorf

Maut

Stoderzinken

I N

E

am Dachstein

Radstadt

Hochgründeck

hann (615)

2642

im Pongau

T

Türlwandhütte

Filzmoos

Roßbrand

(2836)

Gr

Kammspitz

Dachsteinsüdwandhütte

C H S

1728

9

n tei nS Durch de

Go

U

St. Martin

(809)

Therme

Au Gletscher Hoher Dachstein

2458

166

Rund um den Zellersee Höhenunterschied: 10 m Länge: 11 km

M

Bad Mittern

bei Aussee

Ödensee

Mammuthöhle NGEBIRGE Vd. H. Krippenstein Eishöhle Bleikogel Annaberg Gosausee 2109 a im Lammertal uk t Oberfeld eck 2411Dr.-H.Bischofsmütze a m m Ht.Hallstätter Simonyhütte f d e m S Lungötz Hackel-Htt

Taurachtal Radweg Start: Radstadt (856 m, Anschluss Ennsradweg) Ziel: Wildpark Untertauern (1010 m) oder umgekehrt. Länge: 11 km

1965

1614

Österr. Romantikstr.

Gablonzer Htt.

Tauernradweg (siehe Seite 28-29) 270 km als Rundkurs entlang von Salzach und Saalach (oder 310 km Krimml, 1076 m – Salzburg, 425 m – Passau, 313 m) www.tauernradweg.com

Lawinenstein

Rötelstein

urrach

Salzburger Dolomitenstraße

Zinken

Gosauzwang

Gosau

Bad Aussee Therme

1975

ä t ter See

Abtenau

Rußbachsaag

H. Sarstein

llst

964

G

162

Steeg

.Paß Gschütt 166

am Paß Gschütt

Ha

Rußbach

N

(659)

992

2027

Voglau

b.

Kesselfall Radweg Start: Kaprun (800 m, Anschluss Tauernradweg) Ziel: Kesselfall Alpenhaus (1034 m) oder umgekehrt. Länge: 8 km

Murradweg Start: Muhr (1107 m bzw. Sticklerhütte, 1752 m) Ziel: Bad Radkersburg (209 m) www.mur-radweg.at Länge: 340 km

Goldberg Radweg Start: Taxenbach (779 m, Anschluss Tauernradweg bzw. Rauris, 984 m) Ziel: Gasthof Bodenhaus (1099 m) oder umgekehrt. Länge: 25 km

E

Saalachtalrunde Rundkurs im Salzburger Saalachtal Höhenunterschied: 120 m südliche Schleife bis Au Länge: 21 km

Mitterbergrunde Rundkurs im Lungau mit Anschluss an den Murradweg Höhenunterschied: 180 m Länge: 30 km

Glemmtal Radweg Start: Lengau (1146 m) Ziel: Viehhofen (859 m bzw. Maishofen, 764 m; Anschluss an den Tauernradweg) bis Viehhofen Länge: 23 km

r Berg

Radroute Jägersee Start: Flachau (925 m, Anschluss Ennsradweg) Ziel: Jägersee (1099 m) oder umgekehrt. Kleinarl-Jägersee und Flachau-Wagrain Länge: 24 km

an d

Postfach 1 A-5300 Hallwang bei Salzburg Tel.: +43 (0)662 668844 Fax: +43 (0)662 668866 info@salzburgerland.com www.rad.salzburgerland.com

19

20

Radregion · Lungau Kontakt & Infos Ferienregion Lungau A-5582 St. Michael im Lungau Tel.: +43 (0)6477 8988 Fax: +43 (0)6477 8988-20 info@lungau.at www.lungau.at

Raderlebnis Lungau

9

„Paradies für Pedalritter“ Das sonnenreiche Hochtal im Süden des SalzburgerLandes bietet mit seiner abwechslungsreichen Landschaft hervorragende Bedingungen für alle Ansprüche. Sternförmig, wie die Speichen eines Rades, breiten sich die 15 Lungauer Orte mit ihren 7 Seitentälern aus und warten darauf, „erradelt“ zu werden! Radfahrerfreundliche Gasthäuser und Almhütten warten mit kulinarischen Köstlichkeiten auf einen Einkehrschwung. Der Start eines

der schönsten und abwechslungsreichsten Radwege Österreichs, des MUR-Radweges und der Startort für die alljährliche stattfindende 340 km lange 3-Tages-Etappenfahrt bis Bad Radkersburg, der Tour de Mur liegt in der Nationalparkgemeinde Muhr. Sie wurde 1995 als familienfreundliche Vorbild – Gemeinde ausgezeichnet. Auch Rennrad-Fahrer schätzen die wenig befahrenen Seitentäler und ganz besonders die Ausflugs-Straßen über

die Pässe, wie den Radstädter Tauern, den Katschberg und die Nockberge. Nach einer wissenschaftlichen Studie ist das Training in der Höhenlage über 1000 Meter Seehöhe besonders gesund! Mountainbiker finden in der Ferienregion Lungau über 480 Kilometer bestens markierte und abwechslungsreiche Mountainbike-Strecken. Event: 19. Tour-de-Mur: 11.06. bis 14.06.2009 · www.tour-de-mur.at

Gasthof Blasiwirt Familie Mayr A-5582 St. Michael Tel.: +43 (0)6477 8402 info@blasiwirt.at www.blasiwirt.at

Preis für Pauschale: Mountainbike-Spezial-Woche: P.P. ab € 265,- im DZ Mit 6-Tg. Leih-Mountainb. p.P. ab € 325,-

Gasthof Auwirt A-5582 St. Michael · Austraße 261 Tel.: +43 (0)6477 20059 Mobil: +43 (0)676 318311 info@gasthof-auwirt.eu www.gasthof-auwirt.eu

ÜN ab 30,– € p.P. inkl. Frühst. Radpauschalen bis 27.06. und ab 12.09.2009 7 Tage HP 280,- € p. P., inkl. Lunchpaket und Radkarte

Übernachtung mit Frühstück 25,– € p.P. HP 34,– € p.P.

Gästehaus Kocher Mitschegasse 27 A-5580 Tamsweg Tel.: +43 (0)6474 2571 und +43 (0)664 3115582 haus.kocher@sbg.at www.haus_kocher.at

25

Am Murradweg: In unserem kleinen Gasthof mit fantastischer Aussicht und netter Atmosphäre verwöhnen wir unsere Gäste mit viel Aufmerksamkeit. Angenehm wohnen Sie in unseren Komfortzimmern. Fahrrädereinstellmöglichkeiten (Garage), Fahrradverleih, sonnige Terrasse.

Gasthof Post – Mesnerwirt Familie Bliem A-5579 · Muhr 3 Tel./Fax: +43 (0)6479 215 info@mesnerwirt.net www.mesnerwirt.net

24 Gasthof Blasiwirt „1111 m über dem Alltag“ Kraft tanken in unserem Haus für Ihren Radurlaub im Lungau. Gemütliche Zimmer mit DU/WC, Sat-TV und Telefon, Frühstück mit Biomüsli, selbstgebackenem Brot, hausgeräuchertem Schinken, Hausmarmelade, Bauernbutter und vieles mehr, damit Sie voller Energie mit dem Rad unser Lungau erkunden können. Am Abend erwarten Sie täglich Salatbuffet und Heimisches aus der Küche, viele Produkte aus der eigenen Landwirtschaft. Besuchen Sie uns im Internet!

ÜN ab 35,– bis 38,– € pro Person inklusive Frühstück

Unser 28-Betten Gasthof liegt direkt am Beginn des Murradweges und wurde als fahrradfreundlicher Betrieb ausgezeichnet. Familienbetrieb mit gutbürgerlicher Küche, Gastgarten, Sauna, Autoabstellplatz. Ausgangspunkt für herrliche Wanderungen ins hintere Murtal im Nationalpark Hohe Tauern.

Direkt a. Murradweg, im Zentrum v. Tamsweg. Ruhige u. fam. Atmosphäre, bestausgestattete Komfortzimmer. Sauna, Dampfbad, Massage, gemütl. Garten. Im Gästehaus Kocher beginnt d. Tag m. einem großzügigen Frühstücksbuffet, das neue Kräfte weckt und gute Laune schafft.

Hotel Gasthof Thomalwirt Familie Bayr A-5571 · Mariapfarr 15 Tel.: +43 (0)6473 8204 Fax: +43 (0)8204 78 info@thomalwirt.at www.thomalwirt.at

27

Radpauschale 7 Tg. m. HP, Frühst.buffet, Wahlmenü, gratis Eintr. i. d. Wellnesscenter „Samsun“ u. i. d. Freibad, Fahrradkarte u. Leihfahrr. ab € 298.- p.P.

26

28

Unser Hotel liegt in ruhiger und sonniger Lage im Zentrum von Mariapfarr, dem heilklimatischen Kurort. Die großzügige Saunalandschaft und die Liegewiese sowie der direkte Zugang z. beheizten Freibad werden besonders geschätzt. Übernachtung mit HP p.P. ab € 53,-

Am Tauernradweg

21

Hotel-Restaurant-Brauerei Bräurup ´´´´ Familie Gassner Kirchgasse 9 A-5730 Mittersil Tel.: +43 (0)6562 6216-0 Fax: +43 (0)6562 6216-502 hotel@braurup.at www.braurup.at

29

27.04. – 11.07.2009 und 03.10. – 19.12.2009 Typ Bräurup 53,– € Typ Stiegler 60,– € 11.07. – 29.08.2009 Typ Bräurup 60,– € Typ Stiegler 67,– € 29.08. – 03.10.2009 Typ Bräurup 57,– € Typ Stiegler 64,– € Bräurup Halbpension Inklusivpreise in € p.P. und Tag exkl. Ortstaxe (ca. 1,– €/Tag)

Unser stilvolles Hotel Restaurant mit Tradition, zeitgerechtem Komfort und schattigem Biergarten liegt sehr ruhig neben der Kirche, nahe dem Mitterstiller Zentrum. Das Haus mit alten Gewölben und Zirbenstuben wurde in den letzten Jahren modernst renoviert, bestausgestattete Zimmer, Sauna, Dampfbad, Solarium, Beauty & Massage Oase, Sonnenterrasse, Personenlift, eigene Haus-Brauerei, A-la-Carte Restaurant, 6 original Pinzgauer Stuben mit viel Gemütlichkeit, Gastgarten, Hotelbar, Trockenraum, radlergerechte Küche. Ob zum Essen, Trinken oder Schlafen, wir freuen uns immer, Radler bei uns als Freunde willkommen zu heißen. Doppelzimmer mit Bad oder Dusche, WC, Telefon, Kabel-TV, Radio, Minibar, Sitzecke, Zimmersafe, Haarföhn. Zimmer Typ Stiegler verfügen über GRATIS Internetzugang.

Bodensee-Königssee-Radweg

Bodensee-Königssee-Radweg Ausgangspunkt des Radweges zwischen den Seen ist Lindau, von wo aus es in das hügelige Allgäu geht. Nach einem unvergesslichen Ausblick auf die Allgäuer Alpen, die Zugspitze und die Tannheimer Berge erreicht man Hohenschwangau und erblickt das wohl berühmteste Postkartenmotiv Deutschlands: Neuschwanstein, erbaut von König Ludwig II. Ebenso sehenswert ist die Wieskirche. Sie liegt etwas abseits der Strecke bei Steingaden und gehört zum UNESCO-Welterbe. In Benediktbeuern ist es das Benediktinerkloster mit seiner über 1.250-jährigen Geschichte, das zu Besichtigungen einlädt. Der Radweg erreicht Bad Tölz an der Isar und durch die oberbayerische Bilderbuchlandschaft führt die Route zum Tegernsee, zum Schliersee und schließlich zum Chiemsee, für den man etwas Zeit einplanen muss. Per Schiff geht

es zur Fraueninsel und nach einer Umrundung setzt man über zur Herreninsel, wo mit dem Schloss ein weiteres Prunkstück aus der Zeit König Ludwig II wartet. Über Traunstein führt der Weg nach Bad Reichenhall und Berchtesgaden. Das Ziel der Reise liegt inmitten der alpinen Landschaft des Nationalparks Berchtesgaden. Der Königssee ist ein wahrhaft krönender Abschluss einer königlichen Radreise.

Streckenprofil: Länge: 418 km (Lindau am Bodensee – Schönau am Königssee) Charakter: Hügeliges Gelände des Voralpenlandes, zum Teil naturnahe Wege. Teilweise größere Steigungen und Gefällstrecken, daher vor allem für sportliche Radwanderer geeignet.

Landschaft: Immer dem Alpennordrand folgend durchquert der Radweg Allgäu/Bayerisch Schwaben und Oberbayern. Dabei wechseln sich kleine Dörfer mit traditionsreichen Kurorten und Heilbädern ab.

Kontakt & Literatur Kostenlose Infobroschüre sowie Ringbuch Bodensee-Königssee-Radweg beziehbar über Arge Bodensee-Königssee-Radweg c/o Tourismusverband München-Oberbayern e.V. Tel.: +49 (0)89 829218-0 Fax: +49 (0)89 829218-28 www.bodensee-koenigssee-radweg.de info@bodensee-koenigssee-radweg.de

Benediktweg

22

Benediktweg Ein Radweg auf den Spuren von Papst Benedikt XVI. durch Südostoberbayern Papst Benedikt XVI., geboren 1927 als Joseph Ratzinger in Marktl am Inn, verbrachte seine Kindheit zwischen Altötting und Traunstein. Diese Lebensstationen wurden mit einem 248 km langen Exkursionsweg verbunden. Ein Logo schildert den Weg, beginnend in Altötting bei der 1980 von Johannes Paul II. gepflanzten Papstlinde, im Uhrzeigersinn aus. Der Weg führt

durch die Ferienregionen Inn-Salzach, Chiemgau, Chiemsee und Rosenheimer Land und verbindet die Hauptbesichtigungsziele, den Geburtsort Marktl am Inn und die Wohnorte Tittmoning, Traunstein und Aschau a. Inn. Dazwischen wird auf die historischen Städte, wie Altötting, Burghausen, Mühldorf oder Wasserburg hingewiesen und es werden bedeutende kunsthistorische

Bauten, wie Klöster und Kirchen sowie Kunstwerke am Weg erklärt. Hierzu gehören auch die ehemalige Zisterzienserabtei Raitenhaslach, das ehemalige Benediktinerkloster Seeon, die Benediktinerinnenabtei Frauenchiemsee und die Klöster Gars und Au am Inn. Der Benediktweg ist nicht nur ein Radweg durch die beschauliche Voralpenlandschaft, sondern bietet sich auch

Organisierte Touren auf dem Benediktweg bietet: www.eurobike.at und www.mountain-aktiv.de Hofkirchen

Arbing Wald

Lohkirchen Stephanskirchen

Dorfen Schwindkirchen

15

Isen

12

Reichertsheim Schnaupping

Erharting

Ampfing

Waldkraiburg Pürten

bei Kraiburg

Gars am Inn

nlinden

Albaching

Wang Soyer Inn

Tüßling

299

Guttenburg

am Inn

Hirten

Garching

an der Alz

Wald

Engelsberg

Waldhausen

Peterskirchen

Burgkirchen an der Alz

Taufkirchen

Titlmoos

Kastl

Unterneukirchen

Oberneukirchen

Jettenbach Grünhal

Rechtmehring

Altötting (403)

Oberflossing

Halsbach

an der Alz

Asten

Marktl

A94

Neuötting Alzgern

Kraiburg

in Oberbayern

Gumpersdorf

Perach

am Inn

Polling

Aschau

Haag

Töging

Mühldorf Inn

Winhöring

Babing

Schellenberg

Eggsstetten

Lanhofen Simbach am Inn Julbach Kirchdorf

Seibersdorf 20 Haiming Emmerting Neuhofen Öd Überackern Mehring Schwand

Burghausen

12

Wanghausen Hochburg

St

am

Ranshofen St. Georgen Neukirchen

Burgkirchen

14

an der Enknach

im Innkreis

Ach

Raitenhaslach

Hagenau

Braunau am Inn (351)

am Inn

Daxenthal

(363)

Stube

549

20

Inn

St. Wolfgang Oberornau

rain

höring

Obertaufkirchen

Erlbach

Reischach

Zangberg

Lengdorf

Tann Markt

588

bei Winhöring

156

Uttendo

am Fillmannsbach

Mattig

Handenberg Pischelsdorf am Engelbach Gilgenberg St. Georgen am Weilhart

St. Radegund

I

Gundertshausen Geretsberg Tarsdorf Eggelsberg erg Ottenhausen Emertsham Tacherting Holzöster Pfaffing Ibm Feldkirchen Feldkirchen München Ibmer Moos Edling bei Mattighofen Aue Eiselfing 304 FrauenOstermiething 299 Kirchensur Franking 15 20 Moosdorf neuharting Kienberg Haigermoos Freutsmoos Frabertsham Kerschdorf ßdorf Trostberg Rettenbach Trimmelkam Wiesmühl (492) Holzhausen Michaelbeuren Evenhausen bei Tittmonig Pietling Wildshut Obing 304 Altenmarkt mmering Perw Fridolfing Amerang St. Pantaleon am G Griesstätt Stein Schalldorf Tegling Lamprechtshausen Palling ng Götzing an der Traun Schonstett St. Georgen Rott am Inn Berndorf Klostersee Pittenhart bei Salzburg bei Salzburg Tachinger Seeon St. Georgen Traunreut Brünning Holzhausen Ut.- Ob.See Arnsdorf 15 -eching Seeham Ostermünchen Nußdorf Kirchanschöring Roitham Taching Obertrumeram Haunsberg Truchtlaching Knesing Halfing am See Hochstätt Wag Lampolding see Vogtareuth sen ing Seebruck Pelhamer Matzing Traunwalchen Obert Oberndorf b. Sbg. er Laufen See Schechen am See Hart (401) Eggstätt Söchtenau ng Leobendorf Kammer Waging Petting Hartsee Rinnsee Gollenshausen Bad Endorf am See Egerer Aiging am Chiemsee See Schwabering (522) Abtsdorfer St. Leonhard Breitenbrunn ßkarolinenfeld Hofstätter S. See bei Wonneberg A am Chiemsee Gstadt Nußdorf 304 20 156 F Abtsdorf L Pfaffenhofen Prutting am Chiemsee Chieming Schönram Seeki Surheim Rimsting Wolkersdorf bling Ettendorf Anthering am W Holzhausen Herrenchiemsee Lauter bei Teisendorf Gehrsburg Saaldorf Erlstätt Elixhausen Schloßberg Traunstein e 304 Hallwan Teisendorf (591) Grabenstätt Stephanskirchen Prien Herreninsel C h i Vachendorf Kolbermoor 15 Neukirchen OberStraß Bergheim (420) am Chiemsee am Teisenberg teisendorf Aising A8 Feldwies Riedering Söllhuben 304 A8 Pang Irschen Lauterbach Bernhaupten Siegsdorf Vogling Übersee 20 Teisenberg Anger Ainring Bernau Hammer A8 Feldkirchen Siezenheim 1333 Rottau Frasdorf am Chiemsee Raubing Bergen Rohrdorf Salzburg Achenmühle Kirchdorf Zinnkopf 305 Grassau Neubeuren Törwang 306 am Inn Wals Airport Aufham Steinbergalm Aschau Haindorf Adlgaß Altenmarkt Piding 1227 Staudach am Inn Grainbach im Chiemgau Hochfelln Ruhpolding holzhausen Gla Kampenwand Zwiesel 150 Elsb A10 Brannenburg (690) Marquartstein 1664 Inzell Mauthausen 21 Hochries Hohenaschau 1668 1782 (608) Anif Nußdorf Glanegg 1568 Ht. Rauschberg am Inn 20 Unterwössen 307 A93 Brand Grödig elstein- Deggendorf am Inn 1671 Weißbach Großgmain 305 dbahn Schleching 160 Niederalm Pu Flintsbach Spitzstein (473) Gurnwandkopf 305 an der Alpenstraße Thumsee Geigelstein be am Inn Bayrisch Untersberg 159 Oberwössen h 1597 1691 Förchensee Gmain delstein 1808 305 O Lödensee Markt 1613 Reit Schellenberg Sonntagshorn Erl Schnaitsee

Feichten an der Alz

Kirchweidach TyrlachingTittmoning

Inn

Wasserburg am Inn

m

Sim

see

se

e

e Se

Freilassing

SAL

Bad Reichenhall Saala c

Rosenheim

im Winkl

Kössen

Hütte

Weitsee

Winklmoosalm

1961

Steinpaß

Predigtstuhl

Hallein Bad

S

175

Wildbichl

Benediktweg

als Tagesausflug mit Bus oder Auto an. In Traunstein, dem Wohn- und Schulort von Papst Benedikt XVI., wurde der „Traunsteiner Benediktweg“ ausgeschildert und in einer Farbbroschüre präsentiert. Hierin sind drei Fußwege in der Stadt beschrieben, die Joseph Ratzinger in seiner Kindheit und Jugend oft gegangen ist. Zudem werden von der örtlichen Tourist-Information Führungen auf diesen Wegen angeboten (www.traunstein.de).

Malching Stubenberg

St. Georgen/O. Mörschwang Mühlheim Kirchdorf am Inn Pischelsdf. Weilbach

Ering

am Inn

Mining

am Inn

enau St. Peter am Hart

148

Geinberg

Altheim

E Flugfeld Kirchheim

142 St. Veit im Innkreis Moosbach Waasen Roßbach kirchen Treubach 147

orgen

Mauerkirchen Helpfau

rf

N

h

I

Jeging

O

B

R

147

Fra

A U S S E R

W A

V Frankenm Kirchham Pöndorf

Straßwalchen

Mattsee

Irrsdorf

Mattsee

Köstendorf

Oberhofen

Neumarkt

Schleedorf

Obertrum

am Wallersee

G

Wallersee

H

C

A

154

St

Lichtenberg

Irrsee Zell

Henndorf

1

am Wallersee

Vö Weißen

U

Wildeneck

am Wallersee

Seekirchen

Hallwang

N

Lengau Lochen

am Grabensee

A

W

am Kobernaußer W.

Schneegattern Friedburg

euren Palting Perwang

Seewalchen

Arnberg 767

E

bei Mattighofen

am See

S

Steiglberg

Munderfing

Kirchberg

mersee

Lohnsburg

am Kobernaußerwald

am Walde

Schalchen

Pfaffstätt

Auerbach

Mettmach

St. Johann

Mattighofen (454)

nhausen

im Innkreis

Höhnhart Maria Schmolln

K

Lang Me

Wildenau IAspach

V

N

R

Gurten

im Innkreis

im Innkreis

ttendorf

Aurolzmüns

Therme

141 Polling

Weng

über den Klosterweg zum Kloster Seeon und zum Kloster Baumburg. Über den Chiemsee-Rundweg fahren wir weiter bis Gstadt. Von dort aus erreicht man mit dem Schiff die Frauen- und die Herreninsel mit dem berühmten Schloss von König Ludwig. Weiter führt der Benediktweg nach Breitbrunn und durch die von den Eiszeiten gestaltete Moränenlandschaft der Eggstätt-Hemhofer Seenplatte (Naturschutzgebiet) über Eggstätt, Höslwang bis Amerang. In nördlicher Richtung und auf Nebenstraßen radeln wir nach Wasserburg. Hier treffen wir auf den nach Norden (flussabwärts) führenden „Innradweg“. Unser „Benediktweg“ folgt nun dieser europäischen Radfernroute bis zum Ausgangspunkt Altötting.

ck l

u

Obernberg am Inn

Inn

Aigen

Tourenbeschreibung In Altötting bei der Papstlinde beginnt unsere Radtour und wir fahren über Perach nach Marktl am Inn (Geburtsort Joseph Ratzinger). Von Marktl geht es auf dem Traun-Alz-Radweg und weiter auf dem Innradweg/Innspitzrunde nach Burghausen. Unser Weg führt uns hinunter in die malerische historische Altstadt. An der Salzach entlang erreichen wir erst das Kloster Raitenhaslach und über den Salzhandelsweg Tittmoning, mit seiner weithin sichtbaren Burganlage (zeitweise Wohnort der Familie Ratzinger). Von Hufschlag aus geht es in die Kreisstadt Traunstein. (Joseph Ratzinger besuchte das Chiemgau-Gymnasium und das Erzbischöfliche Studienseminar) Die Wege das Papstes in seiner „Vaterstadt“ sind in einer eigenen Broschüre zusammengefasst (siehe rechts). Von Traunstein aus lohnt ein Abstecher ins Achental. Die Hauptroute des Benediktweges führt weiter nach Chieming und Seebruck am Chiemsee. Von Seebruck empfiehlt sich ein Ausflug

am Moos

Kolomannsberg 1114

Oberwang

Eugendorf

1096

M

Plainfeld

Kulmspitze

Mondsee

A1

Thalgau

o

Loibichl St. Lorenz 158 Salzburgring Pichl F bei Sbg. Hof usc Gaisberg Gries s e e 1 hls 1287 ee Scharfling Ebenau Fuschl am See 154 Sch Faistenau

Ehemaliges Wohnhaus von Papst Benedikt XVI.

n

d

S

SALZBURG Glasenbach (425)

St. Gilgen W (545)

Elsbethen

Wiestalstausee

ralm Puch

Krispl

bei Hallein

Oberalm

Adnet

S

ein Bad

Hintersee

O

st Gaißau e r Hintersee ho Schmittenstein rn 1695

Vigaun

Zwölferhorn

A 1782

ol

1521

Falk

fg

an

Abersee

Hoher Zinken G r u

P

Kontakt & Informationen Erhältlich ist die Karte in den Tourist-Informationen entlang der Route sowie beim Chiemgau-Tourismus e.V. in Traunstein Tel.: +49 (0)861 58223 Weitere Informationen zur Route unter: www.benediktweg.info

23

24

Benediktweg

Benediktweg Der Benediktweg folgt den Spuren von Papst Benedikt XVI. in seiner bayerischen Heimat. Marktl Am 16.04.1927 – an einem Karsamstag – wurde Joseph Alois in Marktl am Inn als drittes Kind von Joseph und Maria Ratzinger geboren. Die Familie musste häufig umziehen, da sein Vater als „Gendarmerie-Kommissar” oft versetzt wurde.

Traunstein In Traunstein ging Joseph Ratzinger von 1937 bis 1946 auf das ChiemgauGymnasium, wo er auch sein Abitur ablegte und besuchte 1939 bis 1946 mit seinem Bruder Georg das Erzbischöfliche Studienseminar, heute Studienseminar St. Michael.

Tittmoning Am 11.07.1929 zog die Familie Ratzinger in die Salzachstadt Tittmonig um. Dort wohnten sie im sog. Stubenrauchhaus, dem ehemaligen Handelshaus der Familie Wagner. Mit drei Jahren kam Joseph in den Kindergarten im ehemaligen Augustinerkloster.

Altötting Altötting hat mit seinem Heiligtum „Unserer Lieben Frau von Altötting” eine besondere Stellung innerhalb der Marienverehrung. Papst Benedikt XVI. begab sich schon als Bub mit seinem Vater auf Wallfahrt zum Gnadenbild der Schwarzen Muttergottes.

Mozart-Radweg

Mozart-Radweg Ein Radweg nach Wolfgang Amadeus Mozart benannt? tLaufen: Treffen der Familie Mozart mit Erzbischof Schrattenbach. tSchloss Triebenbach bei Laufen: Mit Schlossherr Joachim Ferdinand v. Schidenhofen war Mozarts Familie freundschaftlich verbunden. tInzell: Heimatort des Komponisten Anton Cajetan Adlgasser; mit Mozarts Familie freundschaftlich verbunden. tWaging am See: Station auf Mozarts Reise nach Paris. tKloster Seeon: Mozart hat auf seinen Reisen viele Klöster besucht, jedoch nur zwei können sich rühmen, Widmungsträger Mozartscher Kompositionen zu sein: Seeon und St. Peter Mozartpunkte am Mozart-Radweg bei Salzburg. tStadt Salzburg: Geburts- und Heimat- tObing am See: Poststation, häufig stadt Mozarts. U.a. Mozarts Geburtsbesucht; ein feucht-fröhlicher Aufenthaus in der Getreidegasse 9; Mozarthalt von Leopold Mozart ist belegt. Wohnhaus und Mozart Ton- und Film- tWasserburg: Mindestens achtmal museum am Makartplatz 8. Friedhof war Mozart hier zu Gast – wenn auch St. Sebastian, zahlreiche Mitglieder nicht immer freiwillig. Im Juni 1763 der Familie Mozart sind hier begraerlitten die Mozarts einen Radbruch ben. Statue des Meisters auf dem in Wasserburg, dessen Reparatur nach ihm benannten Platz. zwei Tage benötigte. Vater Leopold tBergheim/Maria Plain: Urauffüherklärte in dieser Zeit seinem siebenrung der Missa brevis in D-Dur, KV jährigen Sohn die Orgelpedale in der 194. Pfarrkirche, die „er dann getreten tSt. Gilgen: Heimatort der Mutter hat, als wenn er es schon viele MoMozarts; Mozart-Gedenkstätte. nate geübt hätte“, wie Mozarts Vater tNeumarkt am Wallersee: Poststation stolz vermerkte. auf dem Weg nach Wien, mehrmals tRosenheim: Der Rosenheimer hat Mozart hier Aufenthalt genomHumanist Josef Hofmiller macht men. auf Leopold Mozarts Violinschule aufmerksam. Mozart war nicht nur das größte Musikgenie aller Zeiten, er war auch sehr viel unterwegs, um an den Brennpunkten seiner Zeit seine Musik hören zu lassen. So finden sich Spuren von Mozart in vielen Teilen Europas, die meisten natürlich rund um seine Geburts- und Heimatstadt Salzburg. Der Mozart-Radweg ist insgesamt 450 km lang, er wird aber von vielen Gästen in viele kleine Teilstücke zerlegt, die nach und nach befahren werden. Dass er durch eine bezaubernd schöne Berg- und Seenlandschaft führt, macht ihn zusätzlich beliebt.

tWaidring: Auf dem Weg nach Italien machen Vater und Sohn Mozart in der „Tafern zu Waidring“ Rast. Die „Tafern“ ist heute der Gasthof Post. tLofer: Übernachtung Mozarts bei seiner ersten Italienreise. tBad Reichenhall: Aufenthalt im Gasthof Kaitl in Karlstein tBerchtesgaden: Mozart ließ sich von der „Berchtesgadener Kindersymphonie“ inspirieren und wünschte sich, selbst ein „Trommpetterl oder Pfeifferl zu blasen“.

25

Mozart-Radweg

26

Mozart-Radweg Auf den Spuren von Wolfgang Amadeus Mozart. Das Musikgenie Mozart hat nicht nur in Salzburg, sondern auch im Berchtesgadener Land und im Chiemgau zahlreiche Spuren hinterlassen. Auf einer faszinierenden Radreise durch das Alpenvorland kann man heute die ehemaligen Wirkungsstätten besuchen. Zu den Höhepunkten gehört das Geburtshaus in Salzburg, das über 1.000-jährige Kloster Seeon im Chiem-

rn

Schnaupping

g

Kraiburg

in Oberbayern

am Inn

Gars am Inn

henlinden

Wang

Albaching

an der Alz

an der Alz

Peterskirchen

im Innkreis

Uttendorf

156

Handenberg Pischelsdorf am Engelbach Gilgenberg St. Georgen am Weilhart

Wanghausen Hochburg

Asten

Mauerk

Schwand

Ach

Raitenhaslach

Halsbach

Wald

Engelsberg

Waldhausen

(363)

147

an der Enknach

Mehring

Hirten

Garching

Hier wurde die Mutter Mozarts geboren. Ebenso untrennbar verbunden mit St. Gilgen ist auch Nannerl, Mozarts Schwester. Zurück auf dem Radweg führt die Route durch das Salzburger Seenland, vorbei an Mattsee mit seinem Stift und der Bajuwaren Freilichtschau und vorbei an der „Stille Nacht“-Kapelle in Oberndorf. In der historischen Salzachschifferstadt Lau-

Burghausen

Burgkirchen an der Alz

Taufkirchen

Titlmoos

Soyer Inn

Unterneukirchen

Oberneukirchen

Jettenbach Grünhal

Rechtmehring

eihöring

gau oder die Stadt Wasserburg am Inn. Beginnen wir in der Stadt Salzburg, wo Mozarts Geburts- und Wohnhaus besichtigt werden kann. Der Radweg führt vorbei an der Wallfahrtskirche Maria Plain, in der die von Mozart 1774 vollendete Messe in D-Dur aufgeführt wurde. Entlang der alten Ischlerbahntrasse nach Eugendorf empfiehlt sich ein Abstecher nach St. Gilgen.

am Fillmannsbach

St. Radegund

Helpfau

N

I

Scha

Mattighofen (454)

Gundertshausen Geretsberg Tarsdorf Pfaffstätt Eggelsberg Ottenhausen Tacherting Holzöster Pfaffing Ibm Feldkirchen Feldkirchen bei München Moos Edling bei Mattighofen Auerbach Eiselfing 304 FrauenOstermiething Ibmer Franking 299 Jeging Kirchensur 15 20 Moosdorf neuharting Kienberg Haigermoos Freutsmoos Kirchberg Frabertsham Kerschdorf bei Mattighofen außdorf Trostberg Rettenbach Trimmelkam Wiesmühl (492) Holzhausen Michaelbeuren Evenhausen bei Tittmonig Palting Pietling Wildshut Obing 304 Altenmarkt Emmering Perwang Fridolfing Amerang St. Pantaleon am Grabensee Griesstätt Lo Stein Schalldorf Tegling Lamprechtshausen Palling Aßling Götzing St. Georgen an der Traun Schonstett Rott am Inn Berndorf Mattsee Klostersee Pittenhart bei Salzburg bei Salzburg Tachinger Seeon St. Georgen Traunreut Brünning Holzhausen Ut.- Ob.See Arnsdorf 15 Mattsee -eching Seeham Ostermünchen Nußdorf Kirchanschöring Roitham Taching Obertrumeram Haunsberg Truchtlaching Knesing Halfing am See Hochstätt Lampolding Wag see Vogtareuth ausen Schleedorf ing Seebruck Pelhamer Matzing Traunwalchen Obertrum Oberndorf b. Sbg. er Laufen See Schechen am See Hart (401) Eggstätt Söchtenau arting Leobendorf Wal Kammer Waging Petting Hartsee Rinnsee Gollenshausen Bad Endorf am See Egerer Aiging am Chiemsee Seewalchen (522) Schwabering Abtsdorfer St. Leonhard Breitenbrunn Großkarolinenfeld C Hofstätter S. 156 See bei Wonneberg A am Chiemsee Gstadt Nußdorf 304 Abtsdorf 20 L Pfaffenhofen F Prutting am Chiemsee Chieming Schönram Seekirchen Surheim Rimsting Wolkersdorf Aibling Ettendorf Anthering am Wallersee 1 Holzhausen Herrenchiemsee Lauter bei Teisendorf Gehrsburg Saaldorf Erlstätt Elixhausen Eugendorf Schloßberg Traunstein e 304 Hallwang Teisendorf (591) Grabenstätt Stephanskirchen Prien Herreninsel C h i Vachendorf Kolbermoor 15 A1 Neukirchen OberStraß Bergheim (420) am Chiemsee am Teisenberg teisendorf Aising A8 Feldwies Riedering Söllhuben Plainfeld 304 A8 158 Salzburg Pang Irschen Lauterbach Bernhaupten Siegsdorf Vogling Übersee 20 Teisenberg Gaisberg Anger Ainring Bernau Hammer A8 1287 Feldkirchen Siezenheim 1333 Rottau Frasdorf am Chiemsee Raubing Bergen Rohrdorf Salzburg Ebenau Achenmühle Kirchdorf Zinnkopf 305 Grassau Neubeuren Airport Törwang 306 Haindorf am Inn Wals Aufham Steinbergalm Aschau Adlgaß Altenmarkt Piding 1227 Staudach im Chiemgau am Inn Grainbach Hochfelln Ruhpolding oßholzhausen Glasenbach (425) Kampenwand Zwiesel 150 Elsbethen A10 Brannenburg (690) Marquartstein 1664 Inzell Mauthausen 21 Hochries Hohenaschau 1668 Wiestal1782 (608) Anif Nußdorf Glanegg stausee 1568 Ht. Rauschberg am Inn 20 Unterwössen 307 A93 Brand Grödig ndelstein- Deggendorf am Inn 1671 Großgmain 305 nradbahn Schleching Weißbach 160 Niederalm Puch Flintsbach Spitzstein (473) Gurnwandkopf 305 Krispl an der Alpenstraße Thumsee Geigelstein bei Hallein am Inn Bayrisch Untersberg 159 Oberwössen h 1597 1691 Förchensee Gmain Wendelstein 1808 305 Oberalm Lödensee Markt 1613 Adnet Reit Schellenberg Sonntagshorn Erl

Wasserburg am Inn

Feichten

Kirchweidach TyrlachingTittmoning

an der Alz

Emertsham

Inn

berg

Schnaitsee

see

se

e

e Se

m

Sim

Rosenheim

Freilassing

SALZBURG

Saala c

Bad Reichenhall

m e r Ka i s e r

Kufstein (499)

Fischbach A.

W ilder Kaiser

Wörgl

1556

Hohe Salve 1828

Reith

Brixen

in Tirol

178 Waidring Erpfendorf

St. Johann in Tirol(659)

164

161 Kitzbüheler Horn 1996

1869

St. Ulrich am Pillersee

178

Loferer A.

Faistau

Strub

Lofer

Pillersee

Schönau

Ramsau

Hocheisspitze

Gr. Ochsenhorn

Seisenbergklamm

Weißbach

311

Le o g a n g e r

S t e Saala Birnhorn i n b ch

Fieberbrunn Hochfilzen

Grießenpaß

2634

1874

Passauer Htt.

Jenner

2594

St

ein

Obersee

Kärlingerhaus

Funtensee

ern

Breithorn

Blun

Kahlersberg

Nationalpark

Gr. Hundstod Berchtesgaden 2350 Dießbachstausee

Carl v. Stahl-Hs.

Königssee

2712 St. Bartholomä

2521

M

taut

I EB

al

RG

an

E

A1

Rifflkopf

Rauchegg

2216

es

Torren

2522

Watzmannhaus

Lorderkaser- Lamprechts- bei Lofer klamm höhle

im Haus

Königssee

Watzmann

bei Lofer

2511

Hoher Göll

am Königssee

am Königssee

St. Martin

L o f erer Steinberge

St. Jakob

Geor

Kuchl G

Kehlsteinhaus

1703

Paß Strub

T

(572)

Reit

Gr. Hundshorn

677.

Vigaun

Dürrnberg Zinkenkopf 1337

Berchtesgaden

e

im Thale

bei Kitzbühel

Kirchdorf

Steinplatte

Deutsche Alpenstraße

erg

Itter

1764

176 Griesenau

Ellmauer Halt Hinter- Treffauer 2344 173 steinersee 2304 Gaudeamushtt Schwoich ia Stein A12 Scheffau a. W. K. 178 Going a. W. K. erbg. Angath Kirchbichl Ellmau Bad Häring Oberndorf Hartkaser Bruckhäusl 178 Söll in Tirol Unterlangkampfen

Fellhorn

Hallein Bad

Bischofswiesen

G

175

1773

Unterberghorn

1997

558

Unken

che

Ht.Vd.-Thiersee

Pyramidenspitze

Zah

Predigtstuhl

Steinpaß

EN

172 Waidach Niederndorf ro ler A Walchsee Ebbs Durchholzen Schwendt

Kiefersfelden

Landl

Winklmoosalm

Ti

Ursprungpaß

1961

ach

Oberaudorf

Walchsee

Weitsee

Hütte

Salz

175

Kössen

HAG

im Winkl

Wildbichl

2254

Tenneck

Werfen

Mozart-Radweg

fen beginnt der bayerische Abschnitt des Mozart-Radweges: Waginger See und Chiemsee sind Höhepunkte für den Radler auf dem Weg zum Kloster Seeon, das mehrfach von Wolfgang Amadeus besucht wurde – hier hat er auch komponiert! Für einen Ausflug auf die Herren- und Fraueninseln im Chiemsee sollte man sich dann ausreichend Zeit nehmen. Eine Reisestation in Mozarts Leben war Wasserburg: hier pausierte er 1763 bei seiner 3½ jährigen Reise, die ihn nach London und Paris bringen sollte. Nun folgt der

auerkirchen

Höhnhart NMaria Schmolln

elpfau

N

Aspach Mettmach

V

Neuhofen

Asp

Pattigham Schildorn

Ebe

Lohnsburg Arnberg

Waldzell

K

ätt

am Walde

B

767

E

N

147

Frankenburg

A U S S E R

am Hausruck

ting

Lengau Lochen

Fornach

Oberhofen

Neumarkt

edorf

A

am Wallersee

G

Wallersee

H

154

von Landschaftsgenuss, Bewegung und Relikten aus der Lebenszeit Mozarts. Informationen: www.mozartradweg.com

Angebote: 3x ÜF, 4x geführte Tagestouren, Transfers, u.v.m. ab 329,- € Termine: 05. - 08.07.2009 Mountain Aktiv Tel.: +49 (0)8665 929458 info@mountain-aktiv.de www.mountain-aktiv.de

Beschilderung: Mozart-Radweg-Schilder mit einheitlichem Symbol (Mozartkopf). Radführer „Mozart-Radweg” Bikeline, Verlag Esterbauer, 132 Seiten, Karten 1:50000, 11,90 € Radführer „Mozart-Radweg” Verlag Schubert & Franzke, 148 Seiten, Karten 1:50000, 9,70 €

Berg imAtterg. S

St. Georgen im Attergau

Lichtenberg

Wildeneck

Irrsee Zell

Henndorf

am Wallersee

1

Straß Abtsdorf

am Moos

Kolomannsberg

Nußdorf

1114

am Attersee

Oberwang

endorf

Stockwinkl

1096

M

Thalgau

Zell

Kulmspitze

Mondsee

A1

151

im Attergau

A t

C

Vö Weißenkirchen

U

Strecke: zu 90 Radwege und verkehrsarme Nebenstraßen, großteils asphaltiert.

Ste

ck l

Köstendorf

Zipf

Redl

Mösendorf

Irrsdorf

e

Höhenunterschied: gesamt 2000 m

an der Vö

Vöcklamarkt Pöndorf 1 Frankenmarkt Kirchham Gamp

Straßwalchen

e

Neukirch

W A L D

Schneegattern Friedburg

fen

Verbindungswege: Zwischen St. Lorenz und Köstendorf, Laufen und Kössen sowie Bad Reichenhall und Salzburg.

Ampflw

im Hausruc

R Munderfing

g

Pramet

am Kobernaußer W.

Steiglberg

O

Jeging

im Innkreis

am Kobernaußerwald

St. Johann Schalchen

Mozart-Radweg dem Inn flussaufwärts nach Rosenheim und wieder zurück nach Österreich. Vor Kufstein biegen wir links in den Tiroler „Kaiserwinkl“ ab, wo der Radweg an das Ufer des Walchsees führt. Die nächsten „Mozartpunkte“ sind Waidring, Lofer und Bad Reichenhall, wo das Musikgenie die erste Rast auf seinen Italien-Reisen einlegte. Die letzten Kilometer führen nach Berchtesgaden – Königssee und vorbei am Schloss Hellbrunn, zurück nach Salzburg. Der Radwanderer erlebt so ein wohldosiertes Zusammenspiel

o

Loibichl Innerschwand Salzburgring Pichl Auhof Hof bei Sbg. Fus Unterach rg Gries s e e 151 Au chl am Attersee see Scharfling 152 benau Fuschl am See 154 Schafberg Burgau Faistenau

ainfeld

n

St. Lorenz

d

S

URG 425)

estalausee

St. Gilgen W (545)

Zwölferhorn

Hintersee

O

st e r Hintersee ho Schmittenstein rn

Krispl

1521

Gaißau

net

n

an der Salzach

Scheffau

. Paß Lueg

E

552

p pP oes t a l m 2027

Rußbach

N

am Paß Gschütt

G

162

Abtenau

Gablonzer Htt.

Go

s

erfen

Gosau

Horn

U

4

Rußbachsaag

.Paß

EBIR Vd. E N N E N GBleikogel G E Annaberg a im Lammertal u Eisriesenwelt k Raucheck 2411Dr.-H.Bischofsmütze a Lungötz

A10 T

nneck

964

A

Salzburger Dolomitenstraße

f

Kontakt & Informationen

Gamsfeld

Voglau

am Tennengeb.

K

Weißenb

Trattberg

E St. Koloman 1757 Georgenberg N NSeewaldsee Kuchl Schwarzer Berg E Golling 1584

Z

o l Falkenstein Schwarzensee fg St. Wolfgang a n im Salzkammergut gs Abersee e e Strobl

Hoher Zinken G r u 1764

1695

Vigaun

T

A 1782 L

2431

Hackel-Htt

St. Martin

am Tennengebirge

2458

166

D Gerzkopf

Servicestelle Radeln beim Chiemgau Tourismus e.V. D-83276 Traunstein Tel.: +49 (0)861 58555 Fax: +49 (0)861 64295 info@chiemgau-tourismus.de www.chiemgau-tourismus.de

SalzburgerLand Postfach 1 A-5300 Hallwang bei Salzburg Tel.: +43 (0)662 668844 Fax: +43 (0)662 668866 info@salzburgerland.com www.salzburgerland.com

27

28

Tauernradweg

Tauernradweg Dort wo die Krimmler Wasserfälle – die höchsten Mitteleuropas – tosend in die Tiefe rauschen, … … ist der Ausgangspunkt einer der reizvollsten Radrouten in Europa. Am Rande des Nationalparks Hohe Tauern radelt man entlang der Salzach. Weiter geht es zu den Stauseen der Pongauer Salzachkraftwerke, die von schönen Radwegen begleitet werden. Die wildromantische Liechtensteinklamm, die Eisriesenwelt – die größte Eishöhle der Welt – und die Burg Hohenwerfen, sollte man sich keinesfalls entgehen lassen! Vorbei am romantischen Gollinger Wasserfall geht es in die alte Kelten- und Salinenstadt Hallein. Vorbei am Schloss Hellbrunn radelt man direkt auf die Festung Hohensalzburg zu. Sie überragt die Salzburger Altstadt mit ihren großen Plätzen und verwinkelten Gassen: Den schönsten Blick hat man direkt vom Radweg entlang der Salzach. Für die grenzüberschreitende Tauernradwegrunde verlässt man die Mozartstadt in südwestlicher Richtung zum Salzburger Freilichtmuseum in Großgmain und fährt über das bayerische Bad Reichenhall entlang der Saalach flussaufwärts – jedoch nur mit geringen Steigungen – nach Lofer. Der hier neu errichtete und bei Familien sehr beliebte Tauernradweg führt zu den Saalachtaler Naturgewalten (Lamprechtshöhle, Seisenbergklamm, Vorderkaserklamm) und erreicht beim Zeller See wieder den Tauernradweg entlang der Salzach. Hier empfiehlt sich eine Rückfahrt nach Krimml (66 km) mit der Pinzgauer Bahn Zell am See-Krimml (ab Mittersill zur Zeit Schienenersatzverkehr). Diese grenzüberschreitende Tauernradwegrunde ermöglicht aber auch jeden anderen Einstiegspunkt und Anschlüsse an viele weitere Radwege der EuRegio.

Eine Alternative ist die Weiterfahrt am Tauernradweg von Salzburg nordwärts durch die Salzach- und Inn-Auen. An den Ufern liegen der alte Schiffermarkt Oberndorf, das gotische Braunau, das 1.000-jährige Oberndorf, die Barockstadt Schärding und schließlich die „Drei-Flüsse-Stadt“ Passau. Radführer: „Tauernradweg“ entlang von Salzach, Saalach und Inn, Bikeline, Verlag Esterbauer, 140 Seiten, Karten: 1:50 000, Preis 10,90 € Tipp: In allen Orten befinden sich radfreundliche Betriebe. 60 Betriebe im SalzburgerLand haben ihr Angebot perfekt auf den Tauernradwegfahrer abgestimmt. Diese sind mit der grün-roten Fahne gekennzeichnet und bieten den

perfekten Service: ihre Lage ist unmittelbar am bzw. in der Nähe des Tauernradweges. Die Übernachtung für nur eine Nacht ist ohne Aufpreis möglich. Radliteratur und Top-Infos liegen zur freien Verwendung auf. Außerdem gehören zum Service die Vermittlung des nächsten Quartiers, der Parkplatz für die Dauer der Radtour, verschließbarer Radabstellraum, Trockenraum für die Fahrradkleidung, Reparaturservice, radlerfreundliche Kost und Getränke, regionaltypische Küche und ganztägig warme Speisen, täglich frische SalzburgerLand Milchprodukte am Frühstückstisch. Auch ist hier die SalzburgerLand Card erhältlich. Damit die Radler ganz unbeschwert in die Pedale treten können, bieten viele Betriebe als Extra-Service den Transport des Gepäcks zum nächsten Quartier an (9,50 Euro/Gepäcksstück).

den

ring

g nchen

F n

orf

merin

term

n

arolin

ing

ehrsb

olb

zhau

Streckenprofil: Start: Krimml Ziel: Passau Länge: 325 km Höhenunterschied: 750 m Strecke: Aufgrund des Gefälles meist leicht bergab (nur einige wenige Steigungen). Für die Runde wird die Befahrung gegen den Uhrzeigersinn empfohlen. Ca. 70 der Radroute sind geteert. 90 führen auf Radwegen bzw. verkehrsarmen

rann

Nebenstraßen. Geeignet für Tourenräder und Trekkingbikes, für Rennräder nur bedingt. Mountainbikes ermöglichen zusätzliche alpine Abstecher. Für Familien gut geeignet ist vor allem die Variante durch das Saalachtal. Beschilderung: Einheitlich mit grünen Schildern über die gesamte Strecke (Tauernradweg bzw. ab Mündung in den Inn als Innradweg), in beiden Richtungen.

ein- D ahn

stein

ungp l

-Th

lang

in A

Anga

W au Wildsc

chwa

Sch Ah

Kontakt & Informationen

h

Z

SalzburgerLand Postfach 1 · A-5300 Hallwang bei Salzburg Tel.: +43 (0)662 668844 · Fax: +43 (0)662 668866 info@salzburgerland.com · www.tauernradweg.com

Ge e

S

os D

Tauernradweg Ideale Kombination mit der SalzburgerLand Card. Denn mit der neuen All-InklusiveCard des SalzburgerLandes kann man über 90 Attraktionen direkt entlang des Tauernradweges besuchen. Drei 12

Reichertsheim

Pürten

bei Kraiburg

Wang

ring

(363)

Hirten

Garching

an der Alz

an der Alz

im Innkreis

Ranshofen

Mauerkirchen

Uttendorf

156

Handenberg Pischelsdorf am Engelbach Gilgenberg St. Georgen am Weilhart

Wanghausen

E

142 St. Veit im Innkreis Waasen Moosbach Roßbach Burgkirchen Treubach Neukirchen 147 an der Enknach

am Fillmannsbach

St. Radegund

N

I

Wildenau IAspach

V

N

Mettmach

Höhnhart Maria Schmolln

Helpfau

Lohnsburg

am Kobernaußerwald

St. Johann

K

Arnberg

am Walde

Schalchen

Mattighofen (454)

Lan

M Flugfeld Kirchheim im Innkreis

St. Georgen

im Innkreis

Hochburg

Asten

12

Ach

Raitenhaslach

Halsbach

Wald

Engelsberg

Waldhausen

Burghausen

Burgkirchen an der Alz

Taufkirchen

Titlmoos

Soyer Inn

Albaching

Kastl

Unterneukirchen

Oberneukirchen

Jettenbach Grünhal

Rechtmehring

299

Guttenburg

am Inn

Gars am Inn

Seibersdorf 20 Haiming Emmerting Neuhofen Öd Überackern Mehring Schwand

Tüßling

Kraiburg

in Oberbayern

den

Altötting (403)

Oberflossing Polling

Aschau

Haag

Schnaupping

n

Waldkraiburg

Preise 2009: 6 Tage: Erw. 43,- €, Kind 21,50 € 12 Tage: Erw. 52,- €, Kind 26,- € Inn

St. Wolfgang Oberornau

Isen

Beispiele: die vor allem bei Kindern beliebte Wasser-Wunder-Welt in Krimml beim Start zum Tauernradweg. Bogenschießen in Niedernsill oder doch das Hinkelsteinbad in Piesendorf ?

29

am Kobernaußer W.

Steiglberg

O

Gundertshausen Geretsberg B E Tarsdorf Pfaffstätt Eggelsberg g Ottenhausen R Emertsham Tacherting Holzöster Munderfing N F Pfaffing Ibm Feldkirchen A U Feldkirchen nchen Ibmer Moos Edling bei Mattighofen Auerbach Eiselfing FrauenOstermiething 299 304 S Jeging 147 Kirchensur Franking 15 S 20 Moosdorf neuharting E R W Kienberg Haigermoos Freutsmoos Kirchberg Frabertsham Schneegattern Kerschdorf bei Mattighofen orf Trostberg Rettenbach Trimmelkam Wiesmühl Friedburg (492) Holzhausen Michaelbeuren Evenhausen bei Tittmonig Palting Pietling Wildshut Obing 304 Lengau Altenmarkt mering Perwang Pöndorf Fridolfing Amerang St. Pantaleon am Grabensee Griesstätt Lochen Stein Schalldorf Tegling Lamprechtshausen Palling Götzing St. Georgen an der Traun Schonstett Kirchham Franken Rott am Inn Berndorf Straßwalchen Mattsee Klostersee Pittenhart bei Salzburg bei Salzburg Tachinger Seeon St. Georgen Traunreut Brünning Holzhausen Ut.- Ob.See Irrsdorf Arnsdorf 15 Mattsee -eching Seeham termünchen Nußdorf Köstendorf Kirchanschöring Roitham Oberhofen Taching Obertrumeram Haunsberg ö Weiße Truchtlaching Knesing Halfing am See Hochstätt Lampolding Wag see Vogtareuth n UV Neumarkt Schleedorf ing Seebruck Pelhamer Matzing Traunwalchen am Wallersee Obertrum Oberndorf b. Sbg. er Laufen A S See Schechen am See Hart (401) Eggstätt Söchtenau Leobendorf Wallersee Kammer Waging Lichtenberg 154 Petting G Hartsee Rinnsee Gollenshausen Bad Endorf am See Egerer Aiging Wildeneck am Chiemsee H Seewalchen Schwabering (522) Abtsdorfer St. Leonhard Breitenbrunn arolinenfeld C Irrsee Zell Hofstätter S. 156 See bei Wonneberg A am Chiemsee Gstadt Nußdorf 304 Abtsdorf 20 L am Moos Henndorf Pfaffenhofen F Prutting am Chiemsee Chieming am Wallersee Schönram Kolomannsberg Seekirchen Surheim Rimsting Wolkersdorf ing Ettendorf Anthering am Wallersee 1114 1 Holzhausen Herrenchiemsee Lauter bei Teisendorf ehrsburg Oberwang Saaldorf Erlstätt Elixhausen Eugendorf Schloßberg Traunstein e 304 Hallwang Teisendorf Kulmspit Herreninsel i (591) Grabenstätt Stephanskirchen Prien h Vachendorf olbermoor 15 A1 Neukirchen Mondsee OberStraß C Bergheim (420) am Chiemsee am Teisenberg teisendorf 1096 Aising A8 Feldwies Riedering Söllhuben Plainfeld Thalgau 304 Loibichl A8 St. Lorenz Pang 158 Salzburgring Irschen Lauterbach Vogling Pic Bernhaupten Siegsdorf Übersee 20 Hof bei Sbg. Fus Teisenberg Gaisberg Anger Ainring Gries s e e chl Bernau Hammer A8 Siezenheim s 1287 ee Feldkirchen 1333 Rottau Frasdorf am Chiemsee Raubing Bergen Scharfling Rohrdorf Salzburg Ebenau Achenmühle Fuschl am See Kirchdorf Zinnkopf 305 Grassau 154 Sc Neubeuren Törwang 306 Faistenau am Inn Wals Airport Aufham Steinbergalm Aschau Haindorf Adlgaß Altenmarkt Piding 1227 Staudach 17 am Inn Grainbach im Chiemgau Hochfelln Ruhpolding zhausen Glasenbach (425) Kampenwand St. Gilgen Zwiesel 150 Elsbethen W A10 rannenburg (690) Marquartstein 1664 Inzell (545) Mauthausen 21 Hochries Hohenaschau 1668 Fa o Wiestal1782 (608) Anif lf Nußdorf Glanegg stausee Hintersee Zwölferhorn 1568 ga Ht. Rauschberg am Inn 20 Unterwössen 307 A93 1521 Brand O Grödig ein- Deggendorf am Inn 1671 Großgmain 305 ahn Abersee s Schleching Weißbach Thumsee 160 Niederalm Puch Flintsbach Spitzstein (473) Gurnwandkopf t e Hintersee Krispl an der Alpenstraße 305 Gaißau Geigelstein bei Hallein am Inn Bayrisch Untersberg 159 Oberwössen h 1597 1691 rh Förchensee Gmain stein 1808 305 Oberalm Lödensee Markt 1613 Adnet or Reit Schellenberg Sonntagshorn Schmittenstein Erl Predigtstuhl

Wasserburg am Inn

Peterskirchen

Feichten

Schnaitsee

767

Kirchweidach TyrlachingTittmoning

Inn

ck l

an der Alz

see

se

e

e Se

m

Sim

Rosenheim

Freilassing

M

o

n

d

S

SALZBURG

A

Saala c

Bad Reichenhall

chwarzenau Kelchsau

1655

Aschau

Z

Ü

E

H

2366

Wildkogel Trattenbachalm

Wildkogelhaus

2234

am Wildkogel

165

1965

G

Alpincenter

Kitzsteinhorn Stausee

Hoher Tenn 3368

A

(755)

107 Fusch

Gleiwitzer Htt.

A

an der Glocknerstr.

Ferleiten

Drei Brüder 2264

an der Glocknerstr.

U

Reißrachkopf

G EN

HAG

2325

Rauris

Schwarzkopf 2764

Wörth

Reitdorf

Liechtensteinklamm

Höllwand 2287

Flachau

Wagrain Grießenkareck 1991

Grafenberg A.

N

O

P

A

im

163

Alpendf.

Goldegg Schwarzach im Pongau

167

im Pon

1827

im Pongau

Dorfgastein

Eben

Hüttau

St. Johann im Pongau (615)

St. Veit

Bernkogel

99

Hochgründeck

Hochkeil

Klamm Klammstein

Kitzlochklamm

2210

Bad Fusch Maut

1782

Embach

G

A10

Kleinarl

Kleinarler Htt.

Ennskraxen 2436

Großarl

R T E T Ä D R A D S Tappen- Mosermandl 2359 karsee 2680 Draugstein Franz- Fischer-Htt. Jägers.

l Hüttschlag

r

T 3203

Kaprun

Lend

311

Mitterberg

Schernbg.

Taxenbach

Bruck

Glocknerblick

Imlbergalm

Bischofshofen

Weng

166

Werfenweng

159

am Hochkönig

Hundsdorf

311

St. Martin

Mühlbach

2117

Hackel-Htt

am Tennengebirge

ch

Enzingerboden

(757)

Niedernsill

Krefelder Htt.

Berge

2431

Pfarrwerfen

Dientner Sttl.

am Hochkönig

Hundstein Thumersbach Zeller See Schüttdorf

Tenneck

1342 164 .

Dienten

tener

EBIR E N N E N GBleikogel G E Annabe im Lammer Eisriesenwelt Raucheck 2411Dr.-H.Lungötz

A10 T

G r o ß a r lb a

Fellern

Maishofen

Filzensattel

Salzburger Dolomitenstraße

Werfen

Hochkönig

G

Abtenau

552

a G r o ß

Tauernkogel

Dien

.1357

E

a

162

. Paß Lueg

2254

2941

s t e i n e G a

108

Gerling

311

Zell am See

Piesendorf

Z

l

E

Schrotkopf 2776

am Steinernen M.

Harham

RG

N

Voglau

Scheffau

Rifflkopf

Übergossene Alm

he Ac Rauriser

N

ta

A

Fürther Htt

(790)

ch

Neue Thüringer Htt.

Mittersill

Tauernhaus

htal

tal

2853

168 Salzach Stubach

ba Stu

Breitfuß

I

ch

Seebachsee

Finkalm

ba

l

mler

2962

P

ulzba Obers

Hütteltalkg.

ch ersulz ba Ob

Krimmler Wasserfälle

Krim

Wildgerlosta

Vorderkrimml Krimml

Hollersbac

Ha

1507

Speicher os Durlaßboden

Maria Alm

Pinzgauer Htt. Glocknerhs.

Burk Stuhlfelden Uttendorf Steindorf

2642

E

an der Salzach

am Tennengeb.

Ostpreußenhtt.

Hinterthal

Viehhofen l S Schattberg e m aalach m t a l Hochkogel Schmittenhöhe 2249

Meer

Selbhorn

am St. Meer

G

Bürglhtt.

Bramberg

Bergeralm Mühlbach Hollersbach Neukirchen im Pinzgau Wenns Wald am Großvenediger Almdorf (857) Königsleiten im Pinzgau Habach Rosental

Gerlospaß.

2363

. 1274 Paß Thurn

Salzachgeier 2466

Gr. Rettenstein

Miesenbachalm

es

Saalfelden

1910

I EB

2216

2504

2018

Geißstein

achtal

2071

161

N

E

P

L

A

Lenzing

Wildenkarkogel

Saalbach Hinterglemm

Jochberg

ern

al taut

rup p

Trattberg E St. Koloman 1757 Georgenberg N Seewaldsee

Torren

Rauchegg

Funtensee

Breithorn

Grießner Almen

Spielberghs.

2127

E Labalm R

L

2044

Bischof

Fel

Ah

Kreuzjoch

B

2118

berb

Rettenbach

1990

h

Aurach

Hahnenkamm

Kahlersberg

Obersee

Kärlingerhaus

ein

Passauer Htt.

164 Wildseeloder Spielberghorn Grießen Hütten Leogang

Brechhornhs.

Schwaigberghorn

e

Sperten

tal

in Tirol

St

Fuschertal

Westendorf l i x a e n t

969

(762)

T

1764

N Kuchl Schwarzer Berg Golling 1584

Blun

Jenner

Königssee

2594

Dießbachstausee

S t e Saala Birnhorn i n b ch 2634

Carl v. Stahl-Hs.

Nationalpark

311

Le o g a n g e r

. Grießenpaß

1874

Gr. Hundstod Berchtesgaden 2350

Lorderkaser- Lamprechts- bei Lofer klamm höhle

Hochfilzen

1337

2522

2712 St. Bartholomä

2521

Weißbach

Fusch er A che

r

Wildschönau

Seisenbergklamm

im Haus

Kitzbühel

Seidlalm

Kirchberg

Hocheisspitze

2511

Königssee

Watzmann

bei Lofer

l

170

im Brixental

St. Martin

L o f erer Steinberge

St. Jakob

Zinkenkopf

Hoher Göll

Watzmannhaus

Gr. Ochsenhorn

Pillersee

Fieberbrunn

1996

im Thale

Paß Strub

am Pillersee

164

1703

Ta

Hopfgarten

St. Ulrich

in Tirol(659)

.

am Königssee

e

B

St. Johann

677

Gr. Hundshorn

erg

au

Niederau

bei Kitzbühel

Brixen

1828

in Tirol

161 Kitzbüheler Horn

Reith

Hohe Salve

Itter

178 Waidring Erpfendorf

Kirchdorf

Lofer

Strub

Dürrnberg

Kehlsteinhaus am Königssee

Ramsau

n

Hoher Zinken G

1695

Vigaun

(572)

er

1556

1869

Berchtesgaden Schönau

Faistau

Kapruner Ache

W ilder Kaiser

Ellmauer Halt Hinter- Treffauer 2344 173 steinersee 2304 Gaudeamushtt Schwoich in A12 Scheffau a. W. K. Kirchbichl 178 Going a. W. K. Angath Ellmau Bad Häring Oberndorf Hartkaser Bruckhäusl 178 Söll in Tirol Unterlangkampfen

178

Loferer A.

Bischofswiesen

Deutsche Alpenstraße

Reit

prun

(499)

Fischbach A.

Steinplatte

1764

176 Griesenau

Hallein Bad

ach

Kufstein

Fellhorn

Unterberghorn

m e r 1997 Ka i s e r

558

Unken

che

Ht.Vd.-Thiersee

Pyramidenspitze

Zah

175

1773

Steinpaß

Ka

Walchsee

1961

Winklmoosalm

Ti

l

Wörgl

Weitsee

Hütte

172 Waidach Niederndorf ro ler A Walchsee Ebbs Durchholzen Schwendt

Kiefersfelden

ungpaß

Kössen

Salz

Oberaudorf

Wildbichl

R a u r i s t a l

im Winkl

175

Bad Hofgastein t

Tappenkarseehtt.

Karteis

König A

Weißeck

Watzmann-Hochkönig-Runde

30

Watzmann-Hochkönig-Runde Neue Zehn-Tage-Tour ‒ Für Mountainbiker tionstest für die bevorstehenden Tage. Es geht dann gemütlich durch das Lammertal weiter Richtung Golling. Genug Schmalz in den Waden ist dann wieder beim Anstieg über Bad Dürrnberg auf das Roßfeld gefragt. Beim idyllischen Hintersee im Berchtesgadener Land kann man auf die nördliche Schleife wechseln, die sich auch ideal für Newcomer unter den Mehrtagesbikern eignet: Fünf Tagesetappen

s

e t t L a

1770

Steinpaß .

L o fe re r A l m

Hochkalter

St. Martin bei Lofer

2607

er

2511

St. Ulrich

ge

Lohfeyer

St. Jakob in

311

2019

1456

Hochfilzen

2634

Magnesitwerk

Lauchsee

0)

Birnhorn

Roßberg

Bürglkopf

1846

Wildsee

eo

Rabenköpfe

Spielberghorn

1730

Sc h

wa

rz

l

(788)

Kranzlacke

Kohlmaiskopf

1541

1794

Bischof

(1752)

Spieleckkogel

Staffkogel

Hi

35)

mshag

lemm Lengau

Saalach

SchattbergWest

t

ü

b

z

0

Geißstein

h

e

l

1

2 (1559)

3 km

e

Müh lt

albac h

Schloss

r

A

l

p

e

U

e

164

ach

Alm

Bischofshofen (549)

Hochkönig

am Hochkönig

Schloss

1938

(1669)

1413

311

St. Johan

Krankenhaus

Hundstein

ahn

Hirschkogel 1710

er

Zell

(1326)

Schst.

1590

Hundsteinsee

Wetterkreuz

(1122)

Frohnkapelle

Weng

Pichl

(834)

Schloss Goldegg

Thumersbach

Zell

am See

Zeller See

Hahneckkogel 1857

Goldegg

Taxberghöhe 1678

im Pongau (616)

Hochglocker

1817

2117

b Berg

Krw.

Schneeberg Schneebergkreuz

Hochegg

Schst.

bahn

Heinric

Palfner Kogel

1814

2017

Schmittenhöhe

164

(1564) 1921

1848

Marbachhöhe

(768)

Schmittenhöhe

311 Krw.

Mitterberghütten

Mühlbach

Hochkasern

(1841)

2225

St. Rupert

n

Dientner Sattel 1342 .

Kollmannsegg

2011

n

1965

BISCHOFSH Krw.

Ruine Bachsfall

Dienten am Hochkönig

2215

(1825) (1830)

Stuh

(1715)

Natrun

(802)

Schwalbenwand

Schloss Kammer

Maishofen

(1772)

2247 (1699)

2941

ll

(1016)

875 Kühbichl

Grinnberg

Viehhofen

Zirmkogel Bärensteigkopf

o s s e n e A lm

Bundessportschule Hintermoos

2014

© arbeitsgemeinschaft kartographie

Manlitzkogel

erg

1714

(1710)

2363 (1670)

Biwakhöhle

Hinterthal

Golfplatz

311

1983

i

159

2435

1636

Zwölferkogel

K

Üb

Gabühel

Schattberg

2096

Hohes Tenneck

. Nd.Torscharte

2793

Hinterglemm

(1146)

(1464)

2178

2610

2642

Wen

„7 Mühlen” Freilichtmuseum

(545)

2412

Bsuch

1875

Schattberg X-Press

(1355)

rg nte

(1209)

WERFEN

Pfarrwerfen

Reißhorn

Hochseiler

am Steinernen Meer

Haiderbergkogel (1478)

(1430) 2115

A10

Werfen

164

(1003) (1550)

r

Selbhorn

Maria Alm

Saalbach

1921

1998

Blühnbach

(548)

Ramseiden

1914

1819

Hochalmspitze

e

Brandhorn

Asitzkopf

Reiterkogel

2127

wald ing Koll

2057

e

2653

(1557)

(23

PFARRWERFEN

Saalfelden

Ritzensee

Weikersbacher Kopf

(1319)

Festung Hohenwerfen

Schloss Blühnbach

Alpriedlhorn

am Steinernen Meer (748)

Sommerrodelbahn

(1310)

Gr. Gebra

Mt. Steinma 2430

2351

Schönfeldspitze (2177)

Schloss Lichtenberg

311

Obsmarkt

Miesberg (1126)

Gebrakapelle

ark ch

Blaue Lacke Grießkogel

Bachwinkl

Lenzing

Eisriesenwelt

Krw.

Gr.Teufelshorn

2543

s M

Breithorn

Sprungschanze

2362

n e

(724)

2118

r

(1707)

Leogang

A10

Tenneck

Funtensee

Golfplatz Brandlhof

164

Wildseeloder

.Gaisbergsttl.

3

e

2357

Fahrtechnikzentrum

H a g e n g e b i r g e

(620)

(1650)

2095

888

T e n n Tiroler Kogel

Raucheck

n

Schindlköpfe

2504

1045 . Herrgottbrücke

Stuckkogel

Kahlersberg

2360

i

1953

976

1222

1922

Obersee

2594

Brandlhorn (2051)

2350

2066

PASS LUEG

(1925)

Grießenpaß . Grießensee

Krw.

Karstein

Hachelköpfe

Gr. Hundstod

t

Rauchkopf

l ac h Le og ang er Ste inberge Gr. Marchenthorn 2375

(790)

2211

2322

e

Haus

Fieberbrunn

1066

(1336)

St. Barthlomä

S

Ka l l b r u n n a l m Dießbach Stausee

S aa

Hochkogel

Hiefler Tunnel (2004 m)

2222

1953

Lofer

Buchensteinwand

159

Königssee

(1326)

Gr. Palfelhorn

Lahnerhorn

Rosenegg

2276

St. Johann u. Paul

Hochkranz

Weißbach bei

1682

ner Ache

Schneibstein

2713

Hocheisspitze

Weiß bach

m Klettergarten k la erg enb LamprechtsSeis höhle

Ruine Saaleck

Wallerberg

(855)

Maria Brunneck

(507) 188

2521

(847)

(1033)

Lam

162

Paß Lueg

ra

(1501)

552 .

(1733)

Kl. Watzmann

Watzmann 2307

Hirschbichl Bergheim

Wildenbach Wildenbachau

am Pillersee

1506

Lamm er Salzachöfen

Bluntausee

Carl v. Stahl-Haus

n

Gr. Ochsenhorn

Pillersee

1678

inb

m lam serk Vorder ka

Kalksteinalm

Ste

GOLLING

be

2155

Kirchberg Kalkstein

rer

1584

Unterscheffau

Burg Golling

1874

(1915)

Schwarzer Berg

(483)

2522

h

2506

1150.

Gipsbergwerk

Golling an der Salzach

g

Mitterhorn Seehorn

Strubau 159

A10

Hoher Göll

Jenner

Maut

Wegscheid

Kuchl

(1837)

Königssee

Wilhelm

(848)

(468)

Lacher

UnterSchönau am Königsee

Wi mb ac ht al

a

Schloss

m

l

m chklam enba ieß Gr

he

2153

1908

311

Lofe

Taugl Jadorf Georgenberg

Schärtenspitze Gernhorn

1495 St. Adolari

Fieberbr un

g

Ramsau

bei Berchtesgaden

(626)

Hochgründberg

Breitaualm

n n

-schönau

Stadelhorn

Lofer

Erpfendorf

Zinkenkogel

(571)

(550)

Au

1695

Schmittenste

Rengerberg od glb Ta u g Ta u Stru l b ac

Seeleiten

1337

Mitterbach

e uer AchOberRamsa

Hintersee

675 .

Paß Strub

Bad Vigaun

1391

Antonikapelle

178

Strub

(778)

Unterau

Stift

1648

(469)

159

Strub

Hausstaller

(1102)

Toter Mann

Taubensee

Schlenken

Krw.

(610)

Berchtesgaden

(1143)

Thermalbad St. Barbara

Bad Dürrnberg (772)

ße

Kniepaß

2286

Waidring

Bischofswiesen

1189

Adneter (484)MarmorRiedl steinbrüche Waidach St. R i e d l Margarethen

HALLEIN Krankenhaus

KUCHL

Maut

Hubertuskapelle

Salzbergwerk

Kneifelspitze

Reit

178

Loderbichl

Steinplatte

(703)

Schloss Wiespach

Hallein

1604

1567

Gaißau

(926)

Salz ac

1860

1457

(634)

(1585)

(1376) Steinplattenstraße

Gernkogel

178

Winkl

Spielberg

Adnet

Scheffau

h ofs

Krispl

tra

1337

1764

1972

Wieserhörndl

M;aut

b

Oberalm

hausen (452) Neualm

930

Marktschellenberg

Gr. Rauhenkopf

e

1758

Thällerer Kogel

1465

(1558)

Fellhorn

b

Achhorn Wartsteinkopf

1518

(444) A10

Schloss

580 .

Scheibelberg

1595

e

g

A ch

Lahnerkogel

n

er wies

1316

(563)

Hintersee (688)

Eibleck

bei Hallein

Ruine Thürndl

L o i p l

Unken

Vo

St. Jakob

Hoher Götschen Kalten-

Berchtesgadner Hochthron

(477)

558

Winklmoosalm

Unkenbach

Golfplatz

t

1961

r

159

1853

i

Bis c

zlofe

Karkopf 1738

1332

war

Predigtstuhl 1613

1569

Dürrnbachhorn Mühlprachkopf

Sch

Blindau

Rußbach

n

Ristfeuchthorn

1322

Weitsee

roissenb.

Gedächtniskpl.

Sonntagshorn

Entfelden

Schloss

Großgmain

h

1264

Bayr. Gmain

bac

Richtstrichkopf

Lödensee Mittersee

Stuhlkopf

Reit (696) im Winkl

Krw.

am Thurn

Neu Anif Krw. (515) PUCH/URSTEIN Niederalm g St. Leonhard Taxach r Untersbergbahn Schloss (1664) e Schloss Rif Puch Sbg. Hochthron

(524)

Saalachsee

Fai (786)

mm

(446)

Hl. Zeno

St. Pankraz

We iß

Förchensee

305

1691

Thumsee

Hientalklause

Schloss Anif SBG./SÜD

Grödig

ubkla

ach Almb

Wiestalstausee

ds

Gurnwandkopf

1415 305

Weißbach

n

Fürstenbrunn Glanegg

W

1334

(439)

Schloss Goldenstein

Anif

Schloss

Schwarzenberg

Elsbethen 150

fel

Rachelspitz

che hwarza Ht. Sc

Schloss Hellbrunn

Eichet

Salzburger Freilichtmuseum

Marzoll Weißbach

lach

N o n n (473) Thumsee Karlstein

305 an der Alpenstraße (612)

(1417)

pe he Al Deutsc

Saa

KNOTEN SBG.

Schwarzbach

r

l Ursc h

Brem

Ht.-

ch rA aue

e

1366

nst raße

Wössener See

Mauthausen Türk (453)

Bad Reichenhall

Zenokopf

1603

1671

Walserberg

Pidingerau

Schloss Staufeneck

1237

Glasenbach

Ro ß

R a

Gr. Rechenberg

1771

Str

Kloster

ch

Dt.

Taubensee c h b e r g u s

Unterwössen

Hochstaufen

1782

Schloss Herrnau

b

1135 Kie nb e r g

Hinterstaufen

Zwingsee 1493 Falkensee

Schloss Aigen

Schloss Emsburg

A1

Ebenau (623)

Aigen

Leopoldskroner Teich

r

ns

A lp

e

1748

305

BAD REICHENHALL

Frillensee

NiederKreuzfeld achen Sulzbach Gruberhörndel

Froschsee e tr a ß

St. Nikolaus

SALZBURG

salzburg Schloss

Flughafen

Wals

Käferheim Walserberg Piding 1 Gois (455)

e

K u rhaus

(655)

Unterrain

l d

Ruhpolding

1664

Hochgern

Grünau Jechling

a

(1000)

Hochfelln

(546)

(523)

Ed

Inzell (693)

Marquartstein

Aufham

r w

1227

Hochwurz 1290

Burg

Gschwall

ß

-Egerndach

G

1264

o

Zinnkopf

Kurhaus Staudachdkm.

oißer Ache

Teisenbergkopf 306

Flugfeld

c he ße r A

Högering

Staudach-

u

führen über Unken nach Reit im Winkl und Ruhpolding im Chiemgau und über Bad Reichenhall wieder in das Berchtesgadener Land zum Hintersee. Zurück auf der Südschleife folgen noch zwei herausfordernde Tage. Die letzten Höhenmeter unter den Gipfeln des Hochkönig-Massivs verlangen den Mountainbikern noch einmal alles ab, die Abfahrt nach Bischofshofen ist dann umso genussvoller.

Salza

Schon einmal Watzmann und Hochkönig umrundet? Seit diesem Sommer haben Mountainbiker die Möglichkeit, in zehn Tagen die wunderschönen Gipfel des SalzburgerLandes und des angrenzenden Bayerns zu erobern. Dabei findet eines der Highlights der Tour am ersten Tag statt. Der Anstieg von Bischofshofen auf das HeinrichKiener-Haus bietet mit satten 1.240 Höhenmetern gleich den ersten Kondi-

Hundsdorf

Böndlsee Buchberg 1234

(825) Golfplatz M

h

l

Schönbergtunnel Krw.

Krw.

16

Sonnbergtunnel Schwarzach im Pongau

Schloss Schernberg

Goldegger See

Altenhof

St. Veit

im Pongau (764)

Plankenau Krw.

Krw.

Liechtenstein-

(800)

A Gonlpend delb or f a (1553) hn

Watzmann-Hochkönig-Runde

400

500 0,0 36,0 FAHRSTRECKE IN KILOMETER

Wald

61,0

92,0

125,0

(670) 158

Filblingsee

Krotensee

Schloss Hüttenstein

59,0

116,0

176,0

750 .

(Abe l f g rsee a n ) gs

Feistenauer Schafberg

Zwölferhorn

Mönichsee

Ochsenkreuz

Wo

Ried ee

Schwarzensee

St. Wolfgang

Schst.(548)

1521

im Salzkammergut

Bhf.

Pillsteinkopf

Reith Schst.

1478

Schst.

serhörndl

Bürgl

Langgassen

g Tau

1567

l

1479

745

158

Illingerberg

Schst.

e nb

ac

Breitenberg

1249

(54

Strobl

1260

Hintersee (746)

in k

Feichtenstein

(1329)

Sparber

Bleckwand

1502

1541 1695

Wiesler Horn

(1250)

mittenstein

1603

Bergw

Gennerhorn

(1361)

1735

1764

n rg ode glb Ta u Strubklamm

1823

1720

Feuchter Keller

Trattberg

Labenberg 1642

Hochwieskopf

1757

1754

Seewaldsee

Moosberg- . sattel 1360

Braunedlkogel 1894

Gamsfeld

Alpbichl

(1074)

1477

POSTALMSTRASSE

hwarzer Berg

(1416)

Taborberg 1618

Pichl

1584

2027

Klauseggkapelle

k

Wegscheid

Voglau Fb. Wallingwinkl 162

Rinnkogel

P o s t a l m

Pitschenberg

Hoher Zinken

Wilhelmskpl. Maut

Weiße nba ch Ma ut

Z

Lämmerbach (800)

Rußbach am Paß Gschütt (813)

Rußba ch

Schattau

Lammeröfen

Oberscheffau . Hochsattel 1023

Lindenthal

Abtenau

1433

Hornspitz

162

(714) Sommerrodelbahn

Pailwand

1336)

1221 166

(1120)

Lamm er

Schober

n n e n g e b i r g e

Gr. Donne

u s a G o

1810

Gr. Traunstein 1943

2054

Tagweide 2128 2219

(1721)

Bleikogel

Annaberg im Lammertal

k

Hochkarfeldkopf

2411

a

(778)

m

Mt. Steinmandl 2360

heck

(2340)

Lungötz

0 Truppenübungsplatz

Hofschoberberg

(830)

Neubach

1666

Jochriedel

Neu

h bac

1720

(1526)

166

Koreinhöhe

EN

Wengsee

Langeggsattel .1313

Matthiaskreuz 1850 1883

Werfenweng 1834

(902)

Frommer Kogel

Ikarus Bischlinghöhe

St. Martin

(949)

Gerzkopf

am Tennengebirge

1671

Gsengplatte

1728

n” museum

Palfen

(1593)

Neube

Donneregg 1542

BISCHOFSHOFEN

Pöham

LAMMERTAL

Fritzb

Niedernfritz A10

99

311

Roßbrand

Hüttau

w.

Eben im Pongau

177

Ro

Breitspitz 1804

ENNSTAL

Höllberg

(858)

Enns

Hochgründeck

1695

Fb.

Schloss Tandalier

1827 (842) Schloss Höch

Lackenkapelle

Johann

Altenmarkt im Pongau

Golfplatz

Sommerrodelbahn

Kemahdhöhe 1577

(1179) Daarmoossee (1122)

Star Je

t

Flachau (927)

163

Flyi n

Wagrain

g Moz

ar t

(1629)

(1544)

Gr

af e

nb

erg

ba

hn

(838) Rupertisee

(1850)

Lackenkogel 2051

(1780)

Grießenkareck

1991

Chiemgau (siehe Seite 40)

FLACHAU

163

(961)

au

do bahr f n

Berchtesgadener Land (siehe Seite 34)

(1172)

Radstadt

1583

Blümeck

SalzburgerLand (siehe Seite 08)

Tannkoppen 1678

Heinrich KienerHaus

Kontakt & Informationen

ach

Rasthaus

EBEN/P.

Strimskogel 2139

www.watzmann-hochkoenig-runde.com

Bischofshofen

Dienten a. H.

Weng

Maria Alm

Saalfelden

Weißbach b. Lofer

Hintersee

Ramsau b. Bercht.

Eben i. P.

HeinrichKiener-Haus

Bischofshofen

0,0 FAHRSTRECKE IN KILOMETER

Schafberg Hst.

(545)

1559

400

1782 Suissensee Bhf. Mittersee

St. Gilgen

Vordersee Hintersee (688)

900 800 700 600

500

(1015)

1307

(1064) Faistenau (786)

Ditte lbach

Filbling

153

1400 1300 1200 1100

1000

2000

St. Veit i. P.

500

1000

Variante

Berchtesgaden

1500

Gesamt (437 km): Höchster Punkt: 1792 m (Heinrich-Klener-Haus) Beschilderung: eigene Schilder „Watzmann-Hochkönig-Runde“

Golling

1500

5. Maria Alm – Bischofshofen: Länge: 63 km, Anstieg: 1900 m oder über St. Veit im Pongau, Länge: 70 km, Anstieg: 1690 m

Südliche Schleife

1900 1800 1700 1600

Abtenau

2000

St. Martin a. T.

2000

SEEHÖHE IN METER

Hintersee

Ruhpolding

Inzell

900 800 700 600

Lofer

Hintersee

1400 1300 1200 1100

1000

Unken

1500

Reit i. W. (Entenfelden)

Winklmoosalm

1900 1800 1700 1600

Marzoll (Bad Reichenhall)

Nördliche Schleife

2000

SEEHÖHE IN METER

Südliche Schleife (284 km): 1. Bischofshofen – St. Martin am Tennengebirge: Länge: 59 km, Anstieg: 2020 m 2. St. Martin am Tennengebirge – Golling: Länge: 57 km, Anstieg: 800 m 3. Golling – Ramsau/Hintersee: Länge: 60 km, Anstieg: 1620 m 4. Hintersee – Maria Alm: Länge: 45 km, Anstieg: 1355 m

Hallein

Nördliche Schleife (153 km): 1. Hintersee – Unken: Länge: 36 km, Anstieg: 880 m 2. Unken – Reit im Winkl: Länge: 25 km, Anstieg: 680 m 3. Reit im Winkl – Ruhpolding: Länge: 31 km, Anstieg: 1030 m 4. Ruhpolding – Marzoll: Länge: 33 km, Anstieg: 600 m 5. Marzoll – Hintersee: Länge: 28 km, Anstieg: 780 m

31

221,0

1500

1000

500 284

Bajuwaren-Tour

32

Radler-Pauschale tòĂƒCFSOBDIUVOHFONJU3BEMFSGSĂ ITUĂ DLVOE"CFOE essen, organisierter Gepäcktransfer, Karten und Wegbeschreibungen 199,00 â‚Ź im DZ (DU/WC) p.P., 30,00 â‚Ź EZ-Aufschlag p.P., in guten Hotels und LandgasthĂśfen. Ideal fĂźr ein langes Wochenende von März bis Juni und von September bis November. Informationen: 5PVSJTU*OGPSNBUJPO8BHJOHr5FM óø ĂŻ áþáðòðò info@bajuwarentour.de ¡ www.bajuwarentour.de

Bajuwaren-Tour Auf dem Bajuwaren-Radrundweg folgt man den Spuren der Bajuwaren im Grenzgebiet zwischen Bayern, OberĂśsterreich und Salzburg. In einer faszinierenden Landschaft reist der Radurlauber auf Üentlichen, zu 90 asphaltierten StraĂ&#x;en und

g Bergstetten

Handwerk und viele Natur- und Kulturgeschichte Besonderheiten am Wegesrand.

Weilbuch

Dessen hausen

Aschau

-irnprechting Ob.-

weinberg

b e r g

Salzac

Kirchweidach

Wegen abseits von HauptverkehrsstraĂ&#x;en und ohne groĂ&#x;e Steigung und Abfahrten. Erleben Sie Ăźberliefertes

HĂśllersberg

Unter -schnitzing Ober-

Leitering

h

Ob.-Wein 621 Pfaffstätt PippSchloss Leitgeringer EhrBradirn Beckenberg HĂśring mannsbg. Furth Roidham Altheim WeiĂ&#x;platz schwendt 541 See HofMunde Kampern Ă–lling HĂśslrein HĂśpfling Fucking weiden Erlach Winham Dorfibm (4 Feldkirchen Haidberg Ibm Tyrlaching Gr.Auerbach Haid bei Mattighofen Zaiselham Staig Eckldorf Heratinger (388) (433) Kl.- -schäding Pimbach (509) (488) (523) See Pfaffing HeherDĂśstling Moosdorf sham G r a s s a c hDandlberg 147 Katz Wannersdf. HolzĂśster Hochhalting Felm moos Martkl Ă–ppelSimling Ob.Ponlach Stetten (523) Renzlhausen Kitzing Wolfing simling hausen Abern Seeleitensee Habersdorf Lanzing Pfaffing HolzĂśstersee Steinbach Sinzing Ut.Franking RĂśd Kobl Seeleiten erbuch Stadl Ernsting Primsing Buch I b m e r M o o s MĂźhlham meggenthal Ostermiething Ortholling Gstaig Hirschlag Froschham EisengĂśring Emmering (423) Bergham Jeging Vormoos Hackenbuch Iming Walterding Moosdorf Aich NeuKay HĂśrzing Meggenthal Hausmoning Achenlohe Wies (489) Weichsee Siegertshaft Gumpling Oichten Hilprechts(464) hausen Willersdf. Freutsmoos Eggenham Baumg Haigermoos Ollerding Kirchberg Schweiber (537) ham Diepoltsdorf Edt Kirchheim bei Mattighofen Haiderthal Guggenberg MĂźhlbach Ut.Sauldorf Pfaffing Roidham Steinwag Bermading Valentinhaf Waldering Elling -weiĂ&#x;au Furkern Gramsam Kugethal Kerschham Hollersbach Thalhausen AuĂ&#x;ere Ramsdorf Ob.Schreckenb. Krw. ls Buch Wendling Trimmelkam HĂśllerer Waidmoos -furth Loidersdorf Abtenham Nilling WiesmĂźhl be etsham Heilham Gumping Rudersberg Babenham Oberhaft Riedersbach b. Tittmoning See Laubenbach Dietersham Oberlielon rg Te Dorfbeuern Inner(431) Mayerhofen g KrĂśgn Esterloh Seeleiten Kelchham Holzhausen (464) Michael- Durchham Bergham Scherschham Weikertsham Stockham Ranham Ba beuern Heming Ă– d Eiferding Bruck Breitenlohe Maxdorf Pietling Pirach ding Hof St. Holzhausen Eidenham OberAinhausen Berg Haslau Weiham Inzing (450) Palting Fischerjuden OberĂśd HĂśrmetsham Pantaleon Bruck Intenha Vorau Schwerting Lochen Mundenham Wildshut Perwang (436) Unter- - r o i d h a m Weidenthal Astätt Pirach am Grabensee Feichten Haus Niederau Schloss TĂśrring Willenberg Mitter-hafing Roding Allerfing Macking Hiltenwiesen Berg Stuller Klebham Asten Reith Gengham RĂśdhausen Gresenberg Lauterbach Feldbach Kirchberg (560) Brandstätt OberMoospirach LamprechtsRackersing Berndorf Wichenham Gunzing Zehmebei Salzburg (388) (550) Gransdf. e e moos hausen Ă–lling GlatzenHaag Laubs Petersham Tegling St. Georgen Pinswag Lampertsham berg Stein en schachen (458) RĂśd bei Salzburg Aug Riedlkam ab Gessenhaus Gessen Keller(466) Fisching e e Irlach Gebertsham Gr Steinbreite Pladenfeld wald lsing Reit t s GĂśtzing Nopping St. Alban t LaĂ&#x;berg Zellhof Tachinger Ut.Asperding Dirnham Pertenham Alm Saulach Eisping Limberg a Schmieden BĂźrmoos ng See Ut.-geisenfelden Reitsham 4) HohenbergHĂśrgassing Mauerham Ramoos Tannberg Schwandt GroĂ&#x;enegg Eitelsberg Holzleiten ham Ob.Mollstätten Fisching Assing Stierling Seeham Obernberg Schalkham Hainbach 786 -eching T Steinbach Ob.(414) DĂźrnberg (506) Altsberg Dieperting Buchberg Eging Weyer Zeltsberg RothanschĂśring Muttering Ob.Leitgermoos nkirchen Nd.- -arnsdorfReinberg PifuĂ&#x; Ob.Irlach Haag Jauchsdorf Edt Mattsee Haunerting Ansfelden am See -taching Loipferding Gunsering Rottstätt NuĂ&#x;dorf Lackenbach Berg Ochsen- Egelseen MĂślkham WallsbergSpanswag Lettensau Aglassing Bulharting Wintermoning Krw. am Haunsberg Vogelt haring Ed Vollern Ut.(481) Tettenhausen KirchanschĂśring EberdingLebenau Schleedorf (441) Matzing Buchach 500 Feichten 801 Lebenau(616) KĂśstendorf Tettenberg (465) PaltingKleinberg Absmann Holzhausen Eberharten chstätt (417) Forstgarten Bichlhaiden SeeKirchgĂśming Wolkersd Mitterhof (561 moos Innerwall orf Buchberg HĂśfen Kl.ZiegelKrautenberg Waidach Webersdorf leiten FrauenMa. BĂźhel haiden Webers-scherzhausen Kemating hurt Tettelham FischachGastag berg Gr.Hausleiten Kothaich Letten W Helming HaunhartingmĂźhle Sprinzenberg StraĂ&#x; AuĂ&#x;erwall Oberndorf b. Sbg. Obertrum Altach GroĂ&#x;- Doppl a g Lampoding Redl am See Roth olching Eschelbach (401) eckham i am See KothingstraĂ&#x; Engerreich (511) MĂźhl GĂźĂ&#x;hĂźbel 442 Gaden n g Otting Arbisbichl Lindach Thur Wenglberg (465) Ed Kroisbach Ăœbertsroid Kulbing er StraĂ&#x; Weng Grub Watzing TĂśdtleinsBurgfeld KĂźhnhausen Kirchstätt Au Schloss Maier St. Pankraz Freimann dorf Kellerwirt Steinb. Fischweng erating SchĂśrgstätt Frohnholzen S WiedmannsSchlĂśĂ&#x;l Schloss Lindenhof Modhalm e felden Wendling OberEglsee Sulzberg e Leobendorf Froschham Huttich Gastein Kammer StĂśgen kriechham Dorfleiten Aschau (456) Kote WeitwĂśrth Moos Moosham ZĂśzenberg Ob.Hohengarten Hochreit Ob.-vockling e Pabing Thal heining -gumprechting Ehemoosen Wallersee- s Hank WirthenUt.St. Leonhard KirchHaunsberg Kirchhof Bischelsroid r Igelsbach Kleeham MĂźhlbach Zell am Wonneberg SchĂśn- Zaisberg stetten Mayerhofen halling Ob.Bayerham Daring e Enzing (588) KĂśpfelsberg Petting Hamberg 835 Nirnharting SchweigRettenbach l Fisching Nd.Oberleiten (452) -mĂśdlham Dorfen Abtsdorfer l hausen heining Plattenberg 156 Tannhsn. Gastag See a Streulach Lehen Schmiding Schloss Seewalchen Alterfing Ut.AltWaldWonneberg Mt.Wald reuz Schloss Seeburg GrĂśben W He Weidsee Emmering ofing Teichting Weibhausen prechting Triebenb. -fenning am WĂźrzenberg Abtsdorf MĂśdlham Lang(551 Ried RoitLeustetter Berg Fischtaging Putzham Ringham moos Egerdach KirchWeitmoos alchen Mitterstatt Obe Acharting Gausburg Obernbichl R u p e r t i w i n k e WĂślfelsberg 472 Golfp l Au Wald am Wallersee Gersbach Selberting Voitswinkl Altenta Leustetten SteinbrĂźnning Gr.463 Zell (512) Wies Gaizenberg -gerstetten SchĂśnram Trainting Harting Hausen Anthering Kl.ng Ried Ursprung Moosen Haunerting Englham (423) Wimpassing Hofholz SollingMoosham GrĂźnberg 1 Drei Eichen dorf Hufschlag Schloss Offenwang Luginger S. Surheim Holzhsn. Kemating Lauter Marschalln Oberndf. RĂźckstetten Girling Wimmern Hallabruck H kli O d B R i S GinshĂśring

Ehersdorf

Tarsdorf

Ettenau Wupping

(429)

Hofstadt Hucking

MĂźhlberg

Werberg

Eggelsberg

Aich

Kuglberg

Tittmoning

Ra

osa

p

ch

m

Mo

ch

lza

Sa

nba ch

Fridolfing

Ob

er

Taching

M

tru me r S ee

Oic hte

(512)

Waging

Laufen

zach Sal

Seekirchen

Reitba c h

Ki hb

Kontakt & Informationen Tourist Information Waginger See ¡ Salzburger StraĂ&#x;e 32 ¡ D-83329 Waging am See Tel.: +49 (0)8681 313 ¡ Fax: +49 (0)8681 9676 ¡ info@waging-am-see.de www.waging.de ¡ www.bajuwarentour.de

33   "    !  ,  &

  !  !/ ! #     #   "     '  "      .         $      

   )&  *& " # #  +  -       ( -    ,        #           +    "  $ %#       "+ - #,   ""          ++ "        "  $    + !  !* "       & ) ) ) )

. %"   !  !!        !  '#   !   (

$  -     ,, !       $  !0  -    !  $   "

(  !        !     

  

 

   & 

#  & 

  &  %$$" %$$"!

    

nberg

Wein

621 adirn

unde (4

Katz

ohe aumg

tinhaf

haft

Te

chham Ba sen tenha

:8=I:GJGA6J7 B>I9:B9G6=I:H:A

GJC9JB9>:H8=yCHI:C76J:GC=y;:

erg T

Vogelt

orf (561

Ed

Maier

e

e

;“gGVYgdbVci^`Zg!AVcYhX]V[ih" jcY@jaijg\Zc^Z›Zg Schon beim leckeren RadlerfrĂźhstĂźck mit bäuerlichen Produkten und regionalen Spezialitäten tanken Sie Kraft fĂźr Ihre Radtour. Die Bäuerin verwĂśhnt Sie mit Käutertees, selbstgemachter Marmelade, frischer Butter und eigenem Joghurt. Sie erhalten viel Information Ăźber Radrouten und Besonderheiten entlang der Strecke, ProblemlĂśsungen fĂźr kleinere Pannen und sonstige „Weh-Wechen“. Nach einem erlebnisreichen Tag durch die Salzburger Landschaft erwarten Sie kuschelige Betten auf qualitätsgeprĂźften BauernhĂśfen.

Hank

ng

He

am

(551 Obe

Golfp

ltenta

9VhHVaoWjg\ZgAVcYZgaZWZc Beispielangebot: Ăœbernachtung mit einem Radler-FrĂźhstĂźck im DZ, Kategorie 3 Blumen, BegrĂźĂ&#x;ungsgetränk, Informationen rund ums Rad pro Person / ĂœF

VW:jgd'*!Ă„

Weitere Informationen und gratis Kataloge bzw. Download unter: Tel. +43/(0)662/870571-248; E-Mail: uab@lk-salzburg.at www.salzburg.farmholidays.com Buchungsanfrage: http://salzburg.uab.anfrageassistent.com/de/

lll#hVaoWjg\#[Vgb]da^YVnh#Xdb

erg

Foto: ŠEuRegio

tuller

nzing

34

Radregion · Berchtesgadener Land

Berchtesgadener Land

10

Sport von entspannend bis atemberaubend. Das Berchtesgadener Land bietet neben Radfahren und Mountainbiken eine vielseitige Palette an Sportmöglichkeiten: Wandern, Bergsteigen, Golfen, Schwimmen, Gleitschirmfliegen, Nordic Walking, Skifahren, Langlaufen, Schneeschuhwandern … … egal ob Erholungssuchender oder im gesamten Landkreis ‒ viele Touren Sportfreak, hier findet jeder ein ideawerden in Begleitung eines Trainers les Spielfeld. Es muss nicht gleich die angeboten. Um auch bei Regenwetter berühmtberüchtigte Watzmann Ostin Form zu bleiben, gibt es in der Ruwand sein: Bergwanderungen rund um pertusTherme Bad Reichenhall ein Predigtstuhl und Jenner versprechen hochmodernes Fitnesscenter inklusieinzigartige Ausblicke und unvergessve eines großzügigen und vielseitigen liche Bergerlebnisse. Murmeltier und Saunaangebots. Kleine und große Enzian sind gern gesehene Wegbeglei- „Wasserratten“ kommen in der Watzter. Wer es anspruchsvoller liebt, dem mann Therme in Berchtesgaden auf bieten sich rund um den Nationalpark ihre Kosten. Mit rund 900 qm WasBerchtesgaden zahlreiche stolze Gipfel. serfläche gibt´s hier viel Platz zum Weniger steil, dafür idyllisch präsenspielen, während sich die Eltern bei tiert sich die Voralpenlandschaft des Wellnessanwendungen entspannen. Berchtesgadener Landes. Der AbtsdorDie umgebaute 9-Loch-Anlage (Par fer See zum Beispiel, ist im Sommer 70) am Obersalzberg in Berchtesgadas Revier für begeisterte Schwimmer. den, gilt unter Golfexperten als einer Sauberes, ruhiges Wasser in angeder schönsten Golfplätze in Deutschnehmer Temperatur umschmeichelt land, landschaftlich vielleicht als der die Haut bei jedem Zug. Für Nordic Allerschönste. Der Golfplatz ist nach Walking geeignete Wege finden sich Aussagen von Insidern ein Juwel. Auf

Tipp Besuchen Sie das ehemalige Augustiner Chorherrenstift Kloster Höglwörth Moor- und Moos-Radweg Streckenlänge: 54,5 km – Tagestour Familienrad-Tour – mäßige Steigung

einem der höchstgelegenen Golfplätze in Deutschland, auf ca. 1.000 Meter über dem Meeresspiegel, stimmt jede Bahn und hat jeden Charakter. Und wer eher ausgefallene Sportarten probieren möchte, dem sei ein Sprung mit dem Gleitschirm empfohlen, eine Klettertour in Begleitung eines Bergführers oder eine Fahrt mit dem Rennbobtaxi … Das Radwegenetz des Berchtesgadener Landes … … bietet 14 regionale Radwege mit insgesamt 500 km Streckenlänge in beiden Richtungen, durchgängig und gut erkennbar mit Symbolen beschildert. Alle Touren sind systematisch miteinander vernetzt. Somit können längere Radwege mit einem anderen abgekürzt oder aber einzelne Touren einfach zu längeren Strecken verbunden werden. Rad Highlight 5. Berchtesgadener Land Radmarathon am 21.06.09! 201 km, 3.750 Höhenmeter, 14 Gemeinden – der Berchtesgadener Land Radmarathon ist einer der Höhepunkte im Sportkalender. Es geht über Berg und Tal, über Pässe und Flachetappen – immer vor der herrlichen Kulisse der Voralpenlandschaft. Du schaffst es …! Auf zum Radsportereignis des Jahres!

Berchtesgadener Land · Radregion

Panorama-Tour Schönau am Königssee, Kühroint-Alm mit wunderbarem Panorama Wir starten in Schönau am Verkehrsamt. Nach einem kurzen Anstieg zum Aufwärmen geht es durch die Hochebene von Oberschönau mit Blick auf die Reiteralm. Auf Forstwegen fahren wir dann im kleinen Gang steil hinauf durch den Wald bis nach Kühroint. Streckenlänge: 35,5 km Höhendifferenz: 860 m Fahrzeit: 1-3 Std.

Radmarathon-Pauschale 2009 Ihr Leistungspaket · 2 Übernachtungen im Doppeloder Einzelzimmer inkl. Frühstück · Nenngeld für den Radmarathon · Große Nudelparty am Samstagabend in Bad Reichenhall · Professionelle Chip-Zeitnehmung · SMS Service, Labestationen · Radtrikot, als Erinnerungsgeschenk

AB € , 139

· Hotelkategorie *** · Gastkarte mit ermäßigtem Eintritt in die RupertusTherme · Verlängerungstag: 39,– € (inkl. aller Angebote der Gastkarte) · Täglich verlängerbar!! · Abschlag für Begleitperson (ohne Nenngeld) 49,– € inkl. Nudelparty

Buchungshotline: Tel. +49 (0)8652 65650-42 oder www.berchtesgadener-land.com

Kontakt & Informationen Berchtesgadener Land Tourismus GmbH Bahnhofplatz 4 D-83471 Berchtesgaden Tel.: +49 (0)1805 865200 Fax: +49 (0)8652 6565099 info@berchtesgadener-land.com www.berchtesgadener-land.com

Radatlas Berchtesgadener Land – Rund um Bad Reichenhall, Berchtesgaden und Freilassing Bikeline Verlag Esterbauer 14 Touren, 111 Seiten Karten 1:75000 Preis 11,90 €

35

Radwege · Berchtesgadener Land

36

Kontakt & Infos Berchtesgadener Land Tourismus GmbH Bahnhofplatz 4 D-83471 Berchtesgaden Tel.: +49 (0)1805 865200 Fax: +49 (0)8652 6565099 info@berchtesgadener-land.com www.berchtesgadener-land.com

z o l L o h h

Aindorf (587)

Griessee Brunnensee Seeleiten- seeon see

(563)

Oberbrunn

Fremdling

Massingmühle

Ischl

Roitham

Offling

Hochreit

Ginzing Irsing

Steineck

Katzwalchen

St. Georgen Weisbrunn

Perading

(388)

Polsing

Attenmoos Truchtlaching Walding (518) Neudorf Ebering nloh 304 e ibe Sch Nunhausen Knesing Kainrading Buchberg

Glatzenberg

Gessenhaus Gessen

(466) Fisching

Schloss

Götzing

bei Salzburg

Limberg Brünning (554) Hörgassing Mauerham Tachinger Hohenbergham Mollstätten See Assing Ob.walchen Ob.Dieperting Buchberg Eging Kirchbg. -weißenkirchen Ob.Ut.Haunerting am See -taching Tettenhausen Wintermoning Ut.(481)

Ut.-

(458) Röd Steinbreite Nopping Schmieden

Pladenfeld

Alm

Gresenberg

Lamprechtshausen

Zehmemoos

Ölling Laubschachen Kellerwald

St. Georgen

Ut.-geisenfelden Ob.-

Asten Moospirach

Irlach

Pertenham

Willenberg

Roding Reith

Kirchberg

Fridolfing

Tegling

Lampertsham

Niederau

Allerfing Klebham

Berg

Bürmoos

bei Salzburg

St. Alban

Eisping

Schwandt Großenegg

Eitelsberg

Gr

Reit Asperding

Hainbach -eching Steinbach Ob.(414) Altsberg Zeltsberg Rothanschöring Muttering Ob.Nd.- -arnsdorfReinberg Irlach Haag Jauchsdorf Loipferding Gunsering Rottstätt Nußdorf Lackenbach Berg Lettensau Aglassing Bulharting Krw. am Haunsberg Vollern

Traunreut (552)

(550)

Pinswag

Riedlkam

Holzleiten

Stierling

Lauterbach

Berndorf

h

Törring

Ober-

Taching

Haßmoning Hörpolding

Pattenhart

(522) Seilerberg

Pavolding

Buchsee

Alz

Döging

aus

Mitter-

-hafing

Gengham (560)

Ut.-schilding Ob.-

Anning

(507)

g (532)

Barmbichl Moosham Höhenstetten

Pirach

an der Traun

(537)

Bansee Schloss

bei Pirach

Eglhart

Straß

Thalham

(560)Stöttling

Stein

Höllthal

Lindach

an der Alz

Burgberg Grassach Schloss

Klostersee

Wattenham

Hinzing

markt

Rupertsdorf Eck Thalham Baumburg

Dor freit

Landertsham

Thalham SeeonFachendf. Kloster-

Pittenhart

xenberg

Rabenden (541)

Großbergham

nba c

Obinger See

(561)

Oic hte

Obing Haiming g 594 . Aiglsham

Seeham

Dürnberg (506) Edt Ansfelden

Eschenauer See

Hörzing

er

Oderberg

Ob

Eschenau

Niederham

tr

Kirchanschöring EberdingLebenau (441) Matzing Buchach 500 LebenauTettenberg (465) Kleinberg Absmann Holzhausen Frühling Kirchstätt (417) Forstgarten Bichlhaiden SeeKirchgöming Eberharten Wolkersdorf M Innerwall Höfen Kl.ZiegelKrautenberg Waidach Webersdorf leiten FrauenMa. Bühel haiden Webers-scherzhausen Kemating Bachham hurt Tettelham s Niedling Gastag Hölzl berg Gr.o Hausleiten Kothaich Stöffling Letten Wa o Sprinzenberg Straß Außerwall Burgham Pertenstein Oberndorf b. Sbg. Ober Altach Lampoding Groß- Doppl m Traunwalche t Redl n ham i gi Meisham am See Roth olching Eschelbach (571) Zweckham (401) Schloss am See Kothingstraß Grilling Freimoos -Seebruck Dorf (51 Güßhübel 442 Gaden n g Otting Arbisbichl Matzing Lindach lhamer Wenglberg (465) Kroisbach Walchenbg. Übertsroid Kulbing Golf er Straß p la e Watzing Burgfeld Kühnhausen Thauern- Wimper-Tabing (526) Fembach Kirchstätt Au Schloss tz Eggstätt St. Pankraz Freimann K Steinb. hausen sing Biebing Gerating Schörgstätt Frohnholzen Hart S WiedmannsSchlößl Schloss Straßham (539) Lindenhof Arleting Ising e felden (556) r s t LitzlWendling Eglsee 524 . Sulzberg e Stetten Leobendorf Froschham o Gastein Fehling Hartsee walchen Kammer Stögen Dorfleiten rF Arlaching Aschau (456) Weitwörth Moos Moosham Zözenberg Ob.ansHohengarten r te Neuhausen Herbsdf. Hochreit Ob.-vockling H aSiedenbg. Manholding Söll n Pabing E i c h e t Thal Litzlwalchener heining Ehemoosen Weidach Ut.St. Leonhard KirchHaunsberg Mühlbach Kirchhof Lienzing Bischelsr Gollenshausen Holz Weisham Igelsbach Kleeham hloßsee Sonderam Wonneberg Reichsberg Mayerhofen halling 304 Ob.am Chiemsee Preinersdf. Daring (588) Köpfelsberg Petting Hamberg 835 moning (540) Nirnharting SchweigRettenbach Fisching Nd.(452) -mödlham Egerer Oberndorf Mooss Dorfen Abtsdorfer Aiging hausen heining Plattenberg 156 berg Tannhsn. Gastag Nußdorf See St. Mitterndorf happen Streulach Lehen Schmiding Alterfing Stöttham Ut.AltJohann Wonneberg Husarenkreuz Wald (603) Schloss Gröben gbürgner Zell Laimgrub Weidsee Aiglsbuch Emmering ofing Teichting Weibhausen Triebenb. Kitzing Würzenberg Abtsdorf Eglsee Mödlham LangWang Ried Schalchen RoitLeustetter Berg Putzham Frieberting Ringham moos Kurhaus Egerdach Weitmoos walchen Mitte Pfaffing Acharting Riederting Gausburg Obernbichl R u p e r t i w i n k e Wölfelsberg 472 Chieming Aufham l Breitbrunn Loiberting Höpperding Au Schmidham Wald (538) Kleeham Hochstätt am Chiemsee Selberting Voitswinkl Leustetten Gr.Zell 463 Steinbrünning Pfeffersee Kraimoos Wie Gaizenberg -gerstetten Schönram Wolfs- (537) Mühln Gstadt Kotzing Trainting Hausen Anthering Kl.(538) am Chiemsee Empfing berg Wolkersdorf Bergen Moosen Ursprung Höhenberg Haunerting Englham (423) Aisching FrauenGeißing Sassau Wimpassing Ur- WeinHofholz SollingMoosham 576 Innerlohen Ettendorf Hufschlag Schloss fahrn garten Offenwang chiemsee Luginger S. Surheim Holzhsn. Kemating Lauter OberUnterTraunstorf Oberndf. Erlstätt Fraueninsel Rückstetten Girling Wimmern Hallabruck Hunkling Oed Berghochstätt RaggingerEhrengraben Schign hochstätt GuntramsKapell (559) Benediktinerabtei (415) Thann Ob.Thunstetten Großassing Ed Saaldorf See hügel Lehen -stetten Holzhausen (449) Krautinsel Surtal Benediktinerabtei Gastag stetten Ober.Elixha Wegscheid Sparz 304 Vachen Ut.bei Teisenberg Berg surheim Muckham Tettenmoos Langenspach Voggenbg. Moosham (545) Haid sternach Eichham Stötten Kothbrünning Mehring Sur Schloss Sachsenh Surberg SiggerStock (591) Herrenchiemsee HerrenHaslach Haberland Diesenb. (655) Weildorf Tiefenb rwald S ö l l n Breitenloh e wiesen 304 g (606) r OberMarwang Punschern Hirschau Seibolds- B ü SpiegelsArnolding(502) chiemsee Herreninsel Prien Patting Wörglham Sur teisendorf Flugfeld (539) Axdorf dorf berg Muntigl Ht.- Viehhausen am Chiemsee OberHagen Obermoos eichet Hiensdf. Mühlen gitzen Lerchen Ruine (532) Grabenst Hallwang ätt LengSillersdf. Raschenberg Linden BaumTüttensee Spielwang (524) Lohen Hörafing Eppenstatt Ernsdorf Harras (526) felden Pechschna it Weng Ufering (423) SalzburgSchloßried Vachendorf (503) ÜBERSEE garten Fischach Wimpasing 306 Knappenfeld hofen Brodhausen (581) Berg Aschau St. Straß halling Winkl Abstreit Ma. Plain Achthal Klebing Moosleiten Herrenau Georgen TraunSö Rasthaus bei Grabenstätt Mühlreit Sailen Einharting Allerberg Niederstraß dorf Freidling Neukirch Sch Zeiering NEUKIRCHEN en Radeck Bergheim Kasern Feldwies Schweinbach Felden am Teisenberg BERGEN Roßdorf TRAUNSTEIN/ Perach Gaglham Rasthaus Holzhausen Gröben Hagenau K le FELDEN Rott SBG./AUSSTELLUNGS(679) Anger Hagenau SIEGSDORF A8 m ine S Höring Adelstetten (427) Förchensee ChiemseeA8 Enthal Luft u GRABENSTÄTT ZENTRUM SBG./NORD moos SCHWEINBACH Weitwies Ottmaning r Klötzel NiederHeidenpoint Übersee -reit AusstellungsEichet Chiemseem öser Atzlbach SBG./MITTE Wiedendf. La (526) Rumgraben Siegsdorf zentrum Itzling OberSam BernSt. Johann Steinhögl Oed Feichten Sossau Schl. Kleßheim Thundorf Zellberg Liefering Sossauer Fliz haupten Bad (615) Mosen NAU Irschen Molberting Heutau Lettengruben Mitterfelden Naturschutzgebiet Hinterau Heu Hocherlach Adelholzen Golfplatz SBG./ MauerBach Höglwörth Os te Tra i s e n b e r g Wildmoos che FLUGHAFEN rbu e riedl Kronberg A Alzing Höglwörther 306 Ainring Bernau e u T Wolfsberg n Gnigl ch 1333 WesterW ei ß Westerham Schlos am Chiemsee Wasen Gerharts(461) See Stockham be 827 Ulrichshögl Hachau Neuha Taxham Gr. Kachelstein Weißachen buchberg (604) rg Bergen reit m Bergham (544) MoosFilze Almau Feldkichen Siezenheim Bergener Moos 1234 rg Sto i ß b eHolzhausen 636 rg Gries (553) rb e Osterham A1 Wiesbach (435) bacherau Anger ersberg Kendlmühlfilz Pletschach Kapuzine Hammer H ö g l Hadermarkt Glanhofen Außerkoy Abling h Mühlwinkl Irlberg Mietenkam Eisenärzt Bayern Klaus sb Hammerau Parsc Rudersberg Rottau erg Maria Eck Maxglan S SBG./WEST Prasting t oi ß e (538) Wagenau St. Plattenberg A8 Vd.Aigen Hohenr A ch e Högering Avenhausen Meisau -gschwendt Teisenbergkopf salzburg Nonntal Kleinhögl Johann Flughafen Reit Straßberg Reitberg Bicheln BrandGrünau Walserfeld G GrießenHt.Unterau Flugfeld r stätt StaudachGschwend Himmelreich Leopoldskron 1264 bach 305 Grassau Schloss Neustadl Zinnkopf Aufham Leopoldskroner Hachau Wals Weidach Viehhausen Hutterer Gschwall (536) Teich Vd.Jechling (523) Käferheim Kucheln Schloss -Egerndach 1227 Ed Gneis Kohlstadt Kur- Steinach Herrnau Ut.--miesenbach Vieh- Reifing Kendlersdlg. haus Staudachdkm. 306 Walserberg hausen SchweizerInnerberg Großstaffen Reith Im Speck Hochwurz U n te r b e r g Gois Bibelöd Piding sdlg. 1 1399 UnterrainTeisenbergSt. Nikolaus Mittermoos (455) lechtenberger Kpl. Wiesen 1296 1290 Gschwendt A1 Pettendf. Breitmoos BAD Morzg Schloss (1000) Frillensee (693) EichethofEmsburg Niedernfels OberREICHENHALL Pidingerau Kapell OberWalserberg sdlg. KNOTEN SBG. Bacherwinkl gschwendt NiederSchloss hausen PiesenHochfelln Kreuzfeld Kampenwand Hellbrunn Marquart achen hsn. stein Schwarzbach 1664 Schloss Staufeneck Buch- K u rHinterstaufen Hochstaufen Froschsee Burg Hellbrunn Zell Infang Aschenau Sulzbach (546) schachen haus 1664 Gruberhörndel 150 Mauthausen Hochplatte (655) Hochgern 1782 305 e Eichet Zwingsee ß S Egg a Wasen Türk (453) r Lanzing t Labenbach Kienberg1771 Oed 1493 G Salzburger ns Agg 1587 Anif Schloss 1748 Haßlberg Marzoll Grashof Freilichtmuseum Falkensee Schmelz K 1135 Süssen 307 Staufenbrücke ienb g Stockreit Glanegg Schloss er Grub Fürstenbrunn Weißbach BärnRaiten Anif h c Altweg B r a n d gschwendt Fuchsau G Emperbichl la Zwing a Taubensee SBG./SÜD Eisenberg a Scharmann Unterwössen h b e r g S A u s c (555) Au (446) Zenokopf Neu Anif le r Ra Waich Jachberg K Urschlau Wegmann 1603 Tir o Flugfeld 1671 Gr. Rechenberg Hl. Zeno N o n n (473) Niederalm Hacklau Mettenham 305 Weißbach Mühlau Garbmühle g St. Leonhard Bayr. Wössener 1366 (1417) Schloss an der Alpenstraße Taxach Laubau r Untersbergbahn KruchenSchloss Gmain Ac Thumsee Karlstein r (612) Balsberg hausen See e e (1664) Großgmain Gartenau e lau raß Schloss Rif Thumsee St. Pankraz Schleching t e i l e n b e r g ns t U r s ch Hientaleu (524) achen A lp e t sc h Brem klause e u tsche S chwarz (569) e Al Sbg. Hochthron pen Seehaus D Ht. S Achberg Ht.159 st Rachelspitz Ettenhausen 1853 W eiß Gurnwandkopf Rehhofsdlg. -wössen Ob.Saalachsee Gedächtniskpl. 1415 Förchensee 307 Rußbach 305 Au 1691 Hasl Hoher Götschen N a d e l 930 Berchtesgadner 305 Kaltenu h e Ristfeuchthorn Richtstrichkopf

Waging

W

e

Aufham

Laufen

e

zach Sal

n

e

u Tra

m

s

Reitba c h

Traunstein

N a t u r s c h u t z g e b i Tiro e t le n

e

i

Freilassing

Teisendorf

Nat

Saal ach

r Ache

h

C

Ro

urs

te

ch

ut

zg

eb

ie

t

nc

Stoiße

r Ac

he

o

ß

w

a

l d

Inzell

Dt.

A lp

e

Ruhpolding

Grödig

s

m

n

t

e

Reit im Winkl

Sonntagshorn

Weitsee

Entfelden

(589)

Melleck

Blindau

war

zlof

558 Seegatterl

er

Unken

Sonnberg

Scheibelberg

n

U

U n t e r a u 1337 Zin

l

Kirchdorf (641) in Tirol

Ut.-anger

u

k

e

Krw.

Gron ßa t che a

Lerberg Weng 1213

Waidring

Bairau

Unterwasser

(778)

178

Strub

Winkl

1495

A

u

Ramsau

bei Berchtesgaden

Hintersee 2286

Hausstaller

Lofer 675 .

Paß Strub Loferer Hochtal

Hochgründberg Weißbach

Lofe

(1102) St. Adolari

Jageregg

Taubensee (550)

Hintersee

Stadelhorn

Strub uer Ramsa

Obersalzberg

Buchhöhe

(571)

Mitterbach

Ache

Ober-

-schönau UnterSchönau am Königsee

Schwöb

(1837)

Hoher Göll Königssee

2522

Scheffsnoth

Erpfendorf

(634)

Antenbichl

Engedey

Hintersee

Au Antonikapelle

Hauser-Mühlau Maut gasse SchrederEnthgrieß gasse Auergasse

Hubertuskapelle

am achkl enb ieß Gr

178

Hinterberg

Loderbichl

Loferer Alm

Strub

Schwarzeck

Berchtesgaden

Mitterhorn

Breitaualm

Seehorn

2506

1908

Hochkalter 2607

Wildental Hirschbichl

Ste

Wildenbach

i

2153

Engerthütte

Schloss

Rauchen- 311 berg St. Martin bei Lofer Strohwolln Kirchental

rer

Schärtenspitze

Gernhorn

(626) Grubhof

1150. Hirschbichl Bergheim

Wildenbachau

Jenner

e

Golfplatz

1860

Steinplatte

Stift

188

Schneibstein

Kl. Watzmann

Watzmann 2307 2713

Hocheisspitze

(1733)

1874

(1915)

e

Reiterdörfl Mühltal

W a l d

Gscheuerkopf

(772)

Stangaß

Toter Mann

Taubensee Mayrberg

Steinplattenstraße

1457

Wohlmuting

1362

(1540)

Krw.

(610)

s

Kohlenberg GriesenauKaiserbachtal

Ni

1189

Bischofswiesen

Reckensberg

2276

s

ebichl

. Bicheln

178

(1376)

1764

757

berg

Bad Dürrnberg

Kneifelspitze

g

ache

Fellhorn

Huberhöhe

Scheffau

Untersalzberg

Kniepaß

Reit

Hallenstein

Gernkogel

Gasteig

Ruine Thürndl

Hintergern

1391

(1558)

Eiblkapelle

Maukspitze

(1585)

Taubensee

1337

gel

2231

1758

Wartsteinkopf

Vd.-

30

1604

h of s

L o i p l

Thällerer Kogel

1465

1595

1773

176

Winkl

Achhorn

Entache

580 .

Lahnerkogel

Groß

Unterberghorn

Maut Teufelskapelle

Ht.-ettenberg

Gr. Rauhenkopf

Schloss

(1278)

(702)

1470

1316

(563)

hausen N

Hallein (461)

Unkenberg

(1145)

Schwendt

b

Wi mb ac ht al

Gages

e

Niederland

Heutal

Winklmoosalm

Unkenbach

Schlecht

g

n

1972

Schneefelden

c he

Krw.

Steinpaß .

Angerertal

Niederbichl

Unterschwendt

e t t L a

Marktschellenberg (477)

Hochthron

i

ser A wie

Sch

Unterjettenberg

1770

1332

Blaik Außerkapelle Gundharting Golfplatz Waidach Hütte Thurnbichl Leitwang

1738

1961

Dürrnbachhorn Mühlprachkopf

Groissenb.

Karkopf

Bis c

KössenFritzing

Ob.-bichl Ut.-

1613

Schneizlreuth

Mittersee

1264

(696)

Birnbach

Schinterwinkl

Predigtstuhl

1569

1322

e

Lödensee

g

p

l

A

r

r

Stuhlkopf

176

Erlau

e

h bac

u

e

ße

a

Taubensee

(1165) . Klobenstein 616

Rudersburg

r

ra

g

R a

1434

b

D

e

Salza

ch

he

ch e

Bad Reichenhall

St Barthlomä

2211

Berchtesgadener Land · Radwege

Rad- und Mountainbike-Touren im Berchtesgadener Land Rad-Touren Tour 1: Badeseen-Radweg Länge: 64 km Start: Freilassing-Freibad Ziel: Freilassing-Freibad geringe Steigungen Tour 2: Moor- und Moos-Radweg Länge: 56 km Start: Teisendorf Ziel: Teisendorf mäßige Steigungen Macking Rödhausen Brandstätt (550)

Gransdf.

a Gr

b

s en

ee

Haag Aug

Zellhof

tru me r S e

Fisching

eeham

rg (506) dt en

Stein

e s e t t

Weyer

Roidwalchen

Rattensha

Tannham Enharting Bhf.

(511) Mühl Thur Grub Kellerwirt Lindenhof Modhalm

Engerreich

(552)

Fischweng

Rabenschwand

844

Höhenroith

Pfongau

1

Vielweg Haarbe Sp

Sighartstein

Gegend

Stampfl

Wallester

Wertheim

Matzing Huttich

Hst.

Irrsberg

Steindorf

Neumarkt am Wallersee

Edhof Schalkham Maierhof Thalham

Weng

Tödtleinsdorf Oberkriechham

Kot-

Thalham Neuho Irrsdorf

Bhf. Stadlberg

Quengert

Spanswag Vogeltenn Gramling Schleedorf Johannsberg (616) Köstendorf Klein(561) köstendf.

FischachHelming Haunhartingmühle

am See

Straßwalchen (542)

Tannberg 786

Haarlacken

Latein

Tannberg Laßberg

Ba U sch Watzlberg Fißlthal 1 Pfenninglanden Außerroid

147 Igelsberg Wimpassing

Bhf.

Schwöll

Gebertsham

Paltingmoos

Obertrum

lberg stätt

os

Gunzing Flörlplain

Leitgermoos Pifuß Mölkham Wallsberg

Ochsen- Egelseen Ed haring

Feichten 801 Mitterhof Buchberg

er

Ob

Seeleiten

Stullerding

Feldbach Wichenham Petersham

Mattsee

Matzing

-

Hiltenwiesen Rackersing

Dirnham Saulach a Reitsham Ramoos Obernberg Schalkham

M

e

sperding

Unt. Utzweih -ehreneck Ameisberg Ob.-

Lengau

Fischhof Schrank Stock

Haslach

e Neufahrn e (578)

Sommerholz

-gumprechting Wallersee- s Hankham WirthenBischelsroid Aring 726 r Schön- Zaisberg stetten Hatting Bayerham Zell e Enzing Hamberg Hiesenberg Ruine l Wankham Oberleiten Wildeneck l Oelling a Schloss Seewalchen Ut.Wald- Seeburg Berg Mt.W Henndorf d l prechting -fenning am Wallersee a m W Fischtaging (551) r KirchMitterstatt Oberdorf bichl f e Lehmberg Golfplatz Hausstätt am Wallersee Gersbach 1027 or Altentann (512) d KolomansWies n taferl Harting Schusterbg. Sc n Ried e Ursprung Grünberg H Gr. Plaike 1 Drei Eichen Kolomansberg Vorderau 1034 Marschalln Grueb H Girling 1114 St. Koloman Kirchberg Schaming hrengraben HalberHof Eugenbach stätten Elixhausen Rauchen(545) Punzau schwandt Unzing Sachsenhm. Loid(560) harting Neuhofen E n z e r s b e r g THALGAU Tiefenbach Straß Freiling Reichharting A1 Thalgauberg Döbring

m

Seekirchen

Eugendorf

allwang (524) Berg

Zilling

Söllheim Schloss

Rasthaus

Esch901 Mayrwies

BG./NORD

Langwied

am

158 Unterkoppl

Gruberfeldsdlg.

Guggenthal Schloss Neuhaus

Weißbach

1287

SALZBURG (425)

Gfalls

bach Alm

Höhenwart

ach

Alm

ch

Salza

bei Hallein

Wimberg

Lahngang

(484)

Schlenken 1648

Hundstein

Vigaun (469) Weinleiten Feldl

159

1695

Schmittenstein

Rengerberg Tau

Hellweng

de lb o

(1250)

Genn

n

g Ta u Strubklamm

glbach

Plaick

r a u 1337 Zinkenkogel

Buchhöhe

(1143)

Thermalbad St. Barbara

Gamp Winterstall

Feic

Marmorsteinbrüche

Riedl St. Margarethen

St. Urban Unterlangenberg

Taugl

Seeleiten Garnei KUCHL

Speckleiten

St. Koloman (848)

Kuchl (468)

Seewaldsee Weitenau

Strubau G a s t e i g

1757

Wegscheid

Asten Dornerdörfl

A10

(1074)

Gipsbergwerk

159

Schwarzer Berg

Golling

Lacher

Pic

1584

an der Salzach

(483)

er Göll

Burg Golling Unter-

GOLLING

scheffau

Scheffau am Tennengebirge

Lamm

Obergäu

Bluntausee

er

Ofenau

Griesau Haarberg 162

Paß Lueg

Voglau

Lammeröfen

Bernhofdörfl

Maria Brunneck

(507)

Wallingwinkl

Salzachöfen

552 .

Oberscheffau .H 1

neibstein

6

159

Hiefler Tunnel (2004 m)

Unt (1336)

Tour 5: Rund um den Högl Länge: 28,5 km Start: Piding Ziel: Piding mäßige Steigungen, mit Leistungsvariante Höglstraße, 9,5 km, anspruchsvolle Steigungen Tour 6: Saalachtal-Radweg Länge: 55,5 km Start: Bad Reichenhall-Luitpoldbrücke Ziel: Bad Reichenhall-Luitpoldbrücke mäßige Steigungen, mit Leistungsvariante Thumsee, 8,5 km, stärkere Steigungen Tour 7: Milchstraßen-Radweg Länge: 45,5 km Start: Teisendorf Ziel: Teisendorf anspruchsvollere Steigungen Tour 8: Familien-Radweg Länge: 32,5 km Start: Bad Reichenhall Ziel: Laufen keine Steigungen Tour 9: Rund um Bad Reichenhall Länge: 21,5 km Start: Bad Reichenhall-Luitpoldbrücke Ziel: Bad Reichenhall-Luitpoldbrücke geringe Steigungen, mit Leistungsvariante Thumsee, 4,5 km, stärkere Steigungen, mit Leistungsvariante Wolfschwang, 7,5 km, stärkere Steigungen Tour 10: Rund um den Untersberg Länge: 53 km Start: Berchtesgaden Ziel: Berchtesgaden mäßige Steigungen Tour 11: Berchtesgadener Radstern Süd Länge: 14 km Start: Berchtesgaden Ziel: Berchtesgaden mäßige Steigungen, mit Leistungsvariante Richard-Voß-Weg, 5 km, anspruchsvolle Steigungen Tour 12: Berchtesgadener Radstern West Länge: 39,5 km Start: Berchtesgaden Ziel: Berchtesgaden stärkere Steigungen

Trattberg

Maut

Georgenberg

Stockach Wenger

Tour 14: Berchtesgadener Radstern Ost Länge: 23,5 km Start: Berchtesgaden Ziel: Berchtesgaden geringe Steigungen, mit Leistungsvariante Steinerweg, 7 km, anspruchsvolle Steigungen

Feuchter K

Wilhelmskpl.

Oberlangenberg

Jadorf

Tour 4: Freilassinger Rad-Rundweg Länge: 18,5 km Start: Freilassing-Bahnhof Ziel: Freilassing-Bahnhof keine Steigungen

1249 U

Spumberg

Waidach

Papierfabrik

Salzbergwerk

(772)

Hintersee (746) Reitlehen

Adnet

HALLEIN

Krankenhaus

fau

1567

Gaißau (703)

Oberalm

Burgfried

g

Krispl (926)

Spielberg

Seefeldmühle

uine Thürndl

Bad ürrnberg

Wieserhörndl

M;aut

b

gl Tau

Puch

Wiespach

Oberasch

Reit

thurnberg

(452) HaunsKaltenberg hausen Neualm Adneter Schloss Riedl

allein (461)

1559

(688)

1518

Vollererhof

A10 Haslau

Feistenauer

Hintersee

Eibleck

Jakob

(444)

Döller

Tour 13: Berchtesgadener Radstern Nord Länge: 29,5 km Start: Berchtesgaden Ziel: Berchtesgaden geringe bis mäßige Steigungen

Vordersee

Rosenlehen

Wiestalstausee

Anif Krw. PUCH/URSTEIN iederalm Taxach Urstein Vd.-

ofsdlg. Au

Steg

Krw.

1334

(887)

am Thurn

Rif

Kurzmühle

Fischlehen Höfern Ramsau

Bramsau

Hamosau

Schwarzenberg

Elsbethen (439) Schloss Goldenstein

(515)

59

S

Alm

Zieglau

Schloss

(

Sch

(1064)

Faistenau (786)

klamm trub

Höhenwald

Glasenbach

Schloss Haslach Anif Gols St. G./SÜD

Strub S

Hinterwinkl

Kloster Vorderfager

runn 150

Hof (739) Hundsmarkt Haslau bei Salzburg WilliLebach schwandt Thann Schloss Fuschl F Hinterschroffenau Gäng u s Haberbichl (755) Faistenauer Höfnerc h Graben häuser Gitzen ls Gaisbergau 158 ee VorderLidaunberg U schroffenau 1237 Wiesenau Wald Ebenau (623) Filbling Brunn Lidaun 1307 Filblingsee Perfall rg

Schloss Aigen

Glas

loss sburg

Habach

be

Oberwinkl

Aigen Schloss Herrnau

Salzburgring

er

Gaisberg

Unterdorf Ut.Ob.--vetterbach Stölling (545) Thalgau Oberdorf Fuschler Ache Mayerhof L a n g e nL e i t h e n h o l z Denegger Ladau Elsenwang Waldach Reit Gitzen E g g

nt

igen

A1

Koppl

Gaisberg

er g

Irlach

Plainfeld (629)

Schwaighofen

Heuberg

Parsch

Brandstatt

WALLERSEE

Seitenfeld Reitberg Eugendorfer Berg ReitbergBurgstall Holzleiten Oberesch 800 OberReitbach Matzing plainfeld Heuberg Sommeregg

1

ern

Kalham

Pebering

Tour 3: Rupertiwinkel-Radweg Länge: 63 km Start: Piding Ziel: Piding mäßige Steigungen

Mountainbike-Touren Tour 1: Rund um die Reiteralpe Länge: 55,3 km Höhendifferenz: 868 m Start: Parkplatz Hirschbichl am Hintersee Ziel: Parkplatz Hirschbichl am Hintersee Tour 2: Rund um den Hohen Göll Länge: 66,3 km Höhendifferenz: 1830 m Start: Parkplatz Scharitzkehl-Alm Ziel: Parkplatz Scharitzkehl-Alm Tour 3: Berchtesgaden – Salzburg Länge: 61,7 km Höhendifferenz: 165 m Start: Berchtesgaden-Kurdirektion Ziel: Berchtesgaden Tour 4: Marktschellenberg – Ettenberg Länge: 11 km Höhendifferenz: 355 m Start: Marktschellenberg Ziel: Marktschellenberg Tour 5: Bischofswiesen – Schwarzeck Länge: 23,5 km Höhendifferenz: 525 m Start: Bischofswiesen Ziel: Bischofswiesen Tour 6: Kühroint Länge: 25,5 km Höhendifferenz: 860 m Start: Schönau am Königssee-Touristinfo Ziel: Schönau am Königssee Tour 7: Berchtesgaden-Kehlstein-Roßfeld Länge: 31,5 km Höhendifferenz: 1629 m Start: Berchtesgaden-Obersalzbergbahn Ziel: Berchtesgaden Tour 8: Gotzenalm Länge: 36,8 km Höhendifferenz: 1200 m Start: Berchtesgaden-Kurdirektion Ziel: Berchtesgaden

37

38

Radregion · Berchtesgadener Land Aktiv & Wellnesshotel Reissenlehen ´´´´ Familie Irlinger Reissenpoint 11 D-83483 Bischofswiesen Tel.: +49 (0)8652 977200 Fax: +49 (0)8652 97720220 info@reissenlehen.de www.reissenlehen.de

30

Radl-Pauschale · 7 ÜN im Komfortdoppelzimmer · mit Frühstück · 1 Anwendung im Softpack · Benutzung des Wellnessbereichs

p.P. ab 329,– € inkl. Kurtaxe

Entlang des Königsseeradweges, oberhalb von Bischofswiesen bei Berchtesgaden, können Sie Ihre Urlaubsträume bei uns verwirklichen! Unser neuerbautes Aktiv- und Wellnesshotel liegt inmitten der Berchtesgadener Bergwelt, umgeben von duftenden Wiesen. Hier bieten sich Ihnen faszinierende Ausblicke auf die atemberaubende Bergkulisse. Panoramahallenbad, Naturschwimmbad mit Biotop. Großer Wellnessbereich mit Physiotherapie (alle Kassen)! Idealer Ausgangspunkt zum Radfahren, Mountainbiken und Wandern! Leihräder kostenlos! Auf Wunsch kostenlos geführte Radtouren oder Wanderungen mit dem Chef persönlich!

Radregion · Inn-Salzach Posthotel Brannenburg Familie Moser-Zellner Sudelfeldstr. 20 D-83098 Brannenburg Tel.: +49 (0)8034 9067-0 Fax: +49 (0)8034 1864 info@posthotel-brannenburg.de www.posthotel-brannenburg.de

Radl-Pauschale · 7 Übernachtungen im DZ, DU/WC, TV, Frühstücksbuffet · Fahrt auf den Wendelstein · 1 Kutschfahrt mit Kaffeepause · Saunabenutzung

250,– € p.P. inkl. Kurtaxe 310,– € p.P. mit 5x HP Auf Wunsch: Fahrrad für 7 Tage

30,– €

31

FREIZEITSPASS AM WENDELSTEIN Unser Hotel ist der ideale Ausgangspunkt für Wander- und Radlfreunde. Ob in der Ebene oder etwas bergiger, der Wanderer, Radler und Mountainbiker findet bei uns ideale Voraussetzungen, z.B. der Innradweg oder der Rundweg vom Baum zu Baum. Brannenburg ist Nordic Walking-Zentrum nach den Richtlinien des Deutschen Skiverbandes – wöchentlich geführte Touren. Die umliegenden Berge Wendelstein, Riesenkopf und Heuberg laden zum Bergwandern ein. 100 km Wanderwege starten direkt vor der Haustüre – geführte Wanderungen. Zur Erholung nach Ihren Aktivitäten stehen Ihnen Sauna und Solarium gerne zur Verfügung. Die umliegenden Seen bieten Ihnen vielfältigen Badespaß in der freien Natur. Ein kleiner Tipp: Bei uns können Sie auch die Natur von der Kutsche aus genießen.

Inn-Salzach · Radregion Raderlebnis-Wochenende Ihr Leistungspaket · 2 x Ü/F im DZ mit DU/WC · im Gasthof ab 56,– € · in Ferienwohnung ab 65,– € · im *** Hotel ab 75,– € · im **** Hotel ab 85,– € · Infopaket mit Tourenvorschlägen und Angebot Gepäcktransport pro Person

Benediktweg – Radeln auf den Spuren des Papstes www.benediktweg.info und www.eurobike.at Geführte Radtouren auf dem Innradweg www.innregionen.com und www.eurobike.at

Inn-Salzach

11

Zwischen Inn und Salzach – Raderlebnis auf den Spuren von Papst Benedikt XVI. Die Region zwischen den Gebirgsflüssen Inn und Salzach ist ein recht beschaulicher Teil des oberbayerischen Alpenvorlandes und liegt nahe an Salzburg, dem Chiemsee und den Chiemgauer Bergen. Das Landschaftsbild ist geprägt von den großen Flusstälern mit urwüchsigen Auen, stillen Altwässern und mächtigen Uferleiten, dazwischen die ausgedehnten Terrassen mit Wiesen, Wäldern, fruchtbarem Ackerland und schmucken Dörfern. Das segensreiche Wirken der Klöster hat dieses Land und seine Leute über Jahrhunderte geprägt. Hier ist Joseph Ratzinger, der amtierende Papst Benedikt XVI., geboren und aufgewachsen. Die besondere Verbundenheit des Heiligen Vaters mit den Stätten seiner Kindheit und Jugend, veranlasste die Heimatregion ihm einen 248 Kilometer langen Benediktweg zu widmen. Auf diesem Rundweg gibt es zahlreiche Sehenswürdigkeiten und Kunstwerke zu entdecken. Wallfahrtskirchen und Klöster laden zu geistlicher Einkehr. Die historischen Handelsstädte, wie

Burghausen, Kraiburg, Mühldorf und Neuötting, konnten ihre Bedeutung für die Wirtschaft und Verwaltung bis heute erhalten. Das Altöttinger Marienheiligtum bezeichnete Papst Benedikt XVI. als „das Herz Bayerns und eines der Herzen Europas“ und verlieh ihm die „Goldene Rose“. In den gepflegten Stadthotels, gemütlichen Brauerei- und Landgasthöfen, familiären Frühstückspensionen und Bauernhöfen, ist der Radwanderer ein gern gesehener Gast. Badespaß und Abkühlung an warmen Sommertagen bieten verschiedene Badeseen entlang der Flüsse, sowie die Freizeit- und Bäderanlagen der Städte und Gemeinden. Mit dem Innradweg vom Engadin/ St. Moritz nach Passau und dem Jakobsweg von Krumau/Böhmen nach Tirol, durchqueren bedeutende

europäische Fernwanderrouten die Region. In Kombination mit den regionalen Themenwegen ergeben sich vielfältige Möglichkeiten zu attraktiven ein- oder mehrtägigen Rundtouren – dem „Raderlebnis zwischen Inn und Salzach“. Die Region ist im Taktverkehr an die Fernstrecken nach München und Salzburg angebunden. Die Regionalzüge auf dem südostbayerischen Schienennetz fahren im Taktverkehr und nahezu überall ist eine kostenlose Fahrradbeförderung möglich. Fahrradgruppen wird eine Voranmeldung empfohlen. Informationen unter: www.suedostbayernbahn.de Die kostenlosen Radkarten sind bei der Tourismusgemeinschaft InnSalzach erhältlich.

Kontakt & Informationen Tourismusgemeinschaft Inn-Salzach e.V. Kapellplatz 2 a D-84503 Altötting Tel.: +49 (0)8671 506228 Fax: +49 (0)8671 85858 info@inn-salzach.com www.inn-salzach.com (mit Online-Zimmerreservierung) www.benediktweg.info www.innregionen.com

39

40

Radregion · Chiemgau

Radeln im Chiemgau

12

Tradition, Herzlichkeit und unvergessliche Natureindrücke Immer mehr Reisende entdecken den Radurlaub für sich. Eine Entdeckungstour auf dem Fahrradsattel ist gesund, macht frei vom Alltagsstress und hinterlässt unvergessliche Natureindrücke. Der Chiemgau bietet einen idealen Rahmen für Ihre kostbaren Urlaubstage. Umrahmt von den Berggipfeln der Chiemgauer Alpen mit den Sportzentren Inzell, Ruhpolding und Reit im Winkl, erstreckt sich die glitzernde Wasserfläche des Chiemsees, des Waginger Sees und unzähligen kleineren Badeseen aus der letzten Eiszeit. Dazwischen erstrecken sich bunte Äcker, Felder und Wiesen, Flusstäler, Auwälder und Moorlandschaften. Radeln Sie durch oberbayerische Dorfidyllen, vorbei an ursprünglichen Höfen und erleben Sie die Chiemgauer Städte Traunstein, Traunreut, Trostberg und Tittmoning mit Wirtshäusern, Biergärten, Einkaufs- und

Kulturangeboten. Die ganze Region ist durchzogen von einem engmaschigen, durchgängig beschilderten Radwegenetz und verbindet viele Naturperlen und Ausflugspunkte miteinander. Zusätzlich erleben Sie Land und Leute bei Traditionsfesten, wie den Pferdeumritten im Frühjahr und Herbst, den Trachtenwallfahrten, Viehmärkten, Stadt- oder Dorffesten. Welcher Radlertyp sind Sie? Genussradler, Tourenradler oder Mountainbiker? Kaum ein Chiemgau-Urlaub kommt ohne ausgiebige Radtouren aus. Genussradler können ausgehend von der Unterkunft nahezu täglich eine andere Themenroute auswählen. Nahezu ohne nennenswerte Steigungen verlaufen Radwege wie der Salzachtal-Radweg, der Traun-AlzRadweg der Chiemsee-Waginger SeeRadweg oder der Chiemsee-Uferweg.

Tipp Radwegebeschreibungen, Miniaturkarten und herunterladbare GPS-Tracks zu allen Radwegen, finden Sie unter www.chiemgau-tourismus.de. Ab Frühling 2009 können alle Routen in interaktiven Internetkarten gewählt und ausgegeben werden.

Hier kann man sogar auf eine Ringbuslinie, die Chiemsee-Schifffahrt oder Regionalbahnen mit Fahrradtransport zurückgreifen, um Wege abzukürzen. Speziell Familien erhalten so einen größeren Aktionsradius zu Ausflugspunkten wie den Märchenparks, dem Mammut-Museum Siegsdorf oder der Höhlenburg Stein a.d. Traun. (Weitere Tourenvorschläge und Informationen unter www.chiemgau-tourismus.de, Rubrik Urlaubserlebnis, Radeln). Wer sich in seinem Urlaub dagegen dem Tourenradeln verschrieben hat, der findet im Chiemgau viele bekannte Premiumwege, die auf mehrtägigen Touren bereist werden können. t4PFUXBEFSMozart-Radweg, der viele historisch belegte Mozart-Wirkungsstätten in der Region, wie etwa Salzburg, Inzell, Waging am See,

Chiemgau ¡ Radregion

Chiemgauer Radeltraum – von Bauernhof zu Bauernhof, mit Gepäcktransport

Obing, Kloster Seeon oder Wasserburg miteinander verbindet. Mehr Informationen unter: www.mozart-radweg.de t&JOXFJUFSFS5PVSFOUJQQJTUEFSùóá km lange Benediktweg, der entlang der Lebensspuren des bayerischen Papstes Benedikt XVI. fĂźhrt. Neben den Stationen seiner Kindheit werden bedeutende KlĂśster, Kirchen und Städte einbezogen. Informationen und Tourenkarte bestellbar unter: www.benediktweg.info t8FJUFSF5PVSFOUJQQTCFUSFÄŠFOEFO SĂźdostbayerischen Jakobsweg entlang historischer Pilgerwege www.jakobs-weg.com und den beliebten Bodensee-KĂśnigssee-Radweg (www.bodensee-koenigssee-radweg.de) der auch attraktive Zielpunkte im Chiemgau, wie etwa den Soleleitungsweg, das Museum „Salz und Moor“ oder die Adelholzener Wasserwelt

durchläuft. Sportlich begeisterte Radler ďŹ nden im Chiemgau ein ideales Mountainbike-Revier. Zahlreiche Forstwege schlängeln sich hinauf zu [BIMSFJDIFO"MNFONJU&JOLFISNĂšHlichkeiten oder weiter bis in GipfelhĂśIFCFJðþïïðáïïN&NQGFIMFOTXFSU ist beispielsweise der ChiemgauMountainbike-Marathon-Trail oder der neue Watzmann-HochkĂśnig-Trail quer durch die Chiemgauer Alpen. Mehr Informationen, GPS-Tracks und Routenempfehlungen unter: www.gps-touren.net

Die Pauschale verbindet Urlaub auf Chiemgauer BauernhĂśfen mit einer Radwanderwoche durch die herrliche Voralpenlandschaft. 7 x Ăœbernachtung im DZ oder FeWo mit DU/WC, kräftiges FrĂźhstĂźck, täglicher Gepäcktransport, Radwanderkarte. Preis pro Person im DZ: 319,- â‚Ź Buchungsadresse: Anbietergemeinschaft Urlaub auf dem Bauernhof, Tel.: +49 (0)8669 4001 www.chiemgau-bauernhofurlaub.de Weitere Radpauschalen: www.mountain-aktiv.de Tel.: +49 (0)8665 929458

Radwanderkarte Chiemgau–Chiemsee OďŹƒzielle topograďŹ sche Radwanderkarte der Tourismusverbände, M 1:65 000, 3,50 â‚Ź zzgl. Porto Tourenbeschreibung: 6,– â‚Ź zzgl. Porto (auch als Set erhältlich: 9,– â‚Ź zzgl. Porto)

AB â‚Ź ,ďšş 319

Kontakt & Informationen Chiemgau Tourismus e.V. Ludwig-Thoma-Str. 2 D-83278 Traunstein Tel.: +49 (0)861 58223 Fax: +49 (0)861 64295 info@chiemgau-tourismus.de www.chiemgau-tourismus.de

41

42

Radwege · Chiemgau

berg(

)

Nonnreit Pfeffersöd berg Thann 528 Starfling Wiesmühl Schwaben- 502 an der Alz landl Schabing Straß (456) HofHöbering St. schalling Aichmühle Asten 299 Radegund E i c h b i c h l Ebrach (517) au Peterskirchen Rieden Ut.Edenberg tein St. Leonhard Brunn -brunnham Ob. S Fellern Ranharting Hörn Edelham Fernreith Eb Kraham (514) Ob.Schermühle r ac Stangern WartLaufing Hadermarkt St. Alban tt h Spiegelsbg. Hirschham moning Kirchweidach tä Mankham Babensham Feichten Forsting Ehersdorf Fußstätt Tötzham Schweinberg (512) Bergham Hütting Unter an der Alz Ginshöring Zell Buch -schnitzing (519) BuchTarsdorf Berg Waltham Leitering Schnaitsee OberObering Ettenau Wupping -steppach Brandstätt (429) Altbabensham 304 EmertshamösterMaierstetten Odelsham Leitgeringer Altenberg (608) Furth Roidham Galgenpoint(475) Eberting (531) KreuzSee Unter- Staudhamer Siegharting Schachen Ölling Kling Rinkertsham Schalchen Laab straße Penzing we Harpfing See Haitzing NeuHof Reicherting Tyrlaching Wasserburg Eckldo Zaiselham Staig schalchen (556) (388) Ruppling z 547 .Schönreiter am Inn Günzelham ol Pfaffenham Kirchstätt Bhf. au Kienertsham (523) Biburg Weitsee Holz Kirchstätt W e s t e r h G r a s s a c hDandlberg Allerding NiederGabersee Arfling F Ob.Lengloh Simling Ponlach Stetten Pfaffing Thurmbau Oed (523) Kratzsee Rupertsham MagdalenenWeiding buch simling Bichler (530) Schönreit Edling kirche an der Mörn Bergham Lanzing Pfaffing 492 Steinbac Schmidham Ut.304 Erpertsham Sandgrub Heretsham Hennthal Holzhausen OberFörgen(530)Oberbuch Mühlham meggenthal Ostermie Gattenham Helming feldkirchen uterbach Tinning thal Reitmehring Froschham Emmering (4 (542) Waltenham Bergham (512) Oeden Helminger Heiligkreuz Bachmehring Kay Hörzing Meggenthal Hausmoning Schönberg Neuhaus Labering Randling Seppenberg Diepertsham Zeismering Höf Wies 15 Steinhart Breitbrunn 299 Kaps (464) Freutsmoos Forst Tyrlbrunn Kirchensur Eglsee Kendling Bernbichl GainOllerding (537) Klafter- Hainham Deisen- harting Hagenau Kirchheim Kienberg Eiselfing Guggenberg Roßhart Kaltenbaum ham Freiham (558) Gallertsham Honau Stephanskirchen Oberndorf brunn Pößmoos Geiselfing Nunbichl Waldering Wimm Bandsham Gramsam Kugethal Ortmaring Pirach Siboling e Ramsdorf Irschenham Zellerreit Schreckenb. 564 Stockham ls RampertsArmutsham Lehen Frabertsham Abtenham Nilling Schwarzer Alteiselfing Wiesmühl kirchen be Attel Allertsham Baumham Genetsham Heilham (492) Ri Evenhausen Thalham b. Tittmoning Berg Fre rg EngertsIrling Rettenbach ch (431) Mayerhofen Kamping Mögling lz ham Kelc er Albertaich o Holzhausen Hilling h Fo Frühling rst Hundsöd Irlham Getzing Orte r r n Ramerberg Ranham g en Schalkham Bergham Kerschdorf Ö d H Pfaffing Sendling rin Pietling Allerding e Hof Wolfegg 304 Rumersham Viehhausen Inzing m OberBerg H Weiham Dieding Aspertsham Gr.Kirchberg St. So m DiepoldsHörmetsham Aham Wolfgang Berg Pfaffing Kl.- -ornach berg Altenhohenau Dorfen Ilzham Unter- - r o i d h a m 304 Palling Pirach Altenmarkt Haus Obing Obinger Rupertsdorf Lindach Törring Thalham (532) Mitteran der Alz -hafing Eck Allerfing (561) Rabenden See Thalham (560)Stöttling Schalldorf Berg Klebham Gengham 643 Kettenham (541) bei Pirach Baumburg Groß(560) Barmbichl OberHaiming Dor freit Leiten Frieberting Pirach Meiling Moosham bergham Griesstätt Allerding 594 . Aiglsham (388) Burgberg LandertsAmerang Höhenstetten ham Tegling z MassingGrassach Lampertsham Griessee Schloss o l Kolbing mühle h h Gessenhaus Gessen Stein o L (466) Fisching Ut.Brunnensee Aindorf an der Traun Anning Rott Eglhart Polsing Zillham -schilding (507) (587) Götzing 487 am Inn Thalham Schonstett Ob.SeeonPertenham Arbing Höllthal Limberg Wörlham Fachendf. OberKlosterPittenhart Berg Alz Offling Steineck Brünning UnterSeeleiten- seeon Lengdorf Hochreit Ginzing Katz(554) -ratting Hörgassing Mauerham Tachinger Hohenberg(563) (537) see Irsing ham See Mollstätten Assing St. Georgen walchen Ob.Nöstlbach Klostersee Feldkirchen Weisbrunn Wattenham Hinzing Buchberg Straß Perading walchen Ob.Döging Eging Dieperting Holzhausen Rothanschö Gunzenham Kirchbg. -weißenkirchen Taxenberg Fremdling Haßmoning Ob.OberBansee Hart OberUt.Haunerting Hörpolding am See Schloss Ischl Pattenhart brunn -taching -windering Roitham Attenmoos Tettenhausen Wintermoning (522) Ut.Truchtlaching Walding Pavolding Unter(481) Buchsee Höslwang Kirchan Seilerberg höslwang Holzham (518) (552) Neudorf tt Tettenberg (465) Holzhausen Egg Niederham Eschenau Ro Ebering Frühling Kirchstätt Wolkersdorf nloh 304 Aufham Halfing en Oderberg e ibe Kl.Krautenberg Eschenauer See Sch Nunhausen Frauen(502) Hörzing Vogtareuth -scherzhausen Eglham Knesing Bachham hurt Tettelham s Niedling Hölzl Gr.Hausleiten Kothai Kainrading Stöffling Wa oo Hochstätt Buchberg Pertenstein Sprinzenberg Burgham 15 Traunwalchen Haid Ulsham i tm Almertsham g i Lampoding Meisham Mühldorf Rot (571) Zweckham Schloss Weikering am See Grilling Freimoos -Seebruck Dorf Gaden n g Otting Matzing Pelhamer (465) Walchenbg. Straßkirchen Pelham Golf er Straß p la See Kühnha Thauern- Wimper-Tabing (526) Fembach Schloss t z Eggstätt Freimann hausen sing Biebing Sulmaring Tattenhausen Schechen Gerating Froh Hart S Straßham Söchtenau (539) Arleting Tödtenberg Ising e (556) r s t LitzlWendling 524 . e Stetten o Fehling Hartsee walchen Kammer rF Arlaching Aschau StephansZözenberg Ob.r te Neuhausen Herbsdf. Hochreit -vockling H aSiedenbg. Manholding kirchen Söll E i c h e t Thal Litzlwalchener Weidach Ut.Marienberg St. Leonhard KirchLienzing Gollenshausen Holz Weisham Igelsbach Kleeham Sonderam Wonneberg Reichsberg Bad EndorfHemhof Schloßsee Mayerhofen halling 304 am Chiemsee Preinersdf. Rinssee (588) Köpfelsberg P moning (540) Nirnharting SchweigRettenbach Landing (4 Egerer Schloss Oberndorf MoosSchwabering Zaisering Aiging hausen Plattenberg Daumberg Nußdorf St. Mitterndorf happen Bhf. Streulach Alterfing Stöttham AltHofstätter Johann Wonneberg Husarenkreuz (603) Langbürgner Zell Gröben Laimgrub Weidsee GroßAiglsbuch ofing Teichting Ströbing Weibhausen See Kitzing See Eglsee karolinenLangWang Schalchen Pfaffenhofen RoitPutzham Frieberting Rin moos Kurhaus feld Egerdach Prutting am Inn Weitmoos walchen Pfaffing Riederting Antwort R u p e r t Deutelhausen Chieming Untershafen Obernburg Aufham Breitbrunn Loiberting Höpperding Schmidham Wald (538) Kleeham Hochstätt am Chiemsee Selberting Voitswinkl Mauerkirchen Bhf. Krottenmühl Bamham Zell Pfeffersee Kraimoos LeonhardsWolfs- (537) Mühln Gstadt Kotzing (538) Empfing am berg Thalkirchen Rimsting Chiemsee pfunzen Wolkersdorf Wolkering Bergen Höhenberg Haunerting Aisching FrauenGeißing e e Hirnsberg Sassau Ur- WeinHofholz (564) SollingMoosham 576 Innerlohen Westerndorf s Ettendorf Hufschlag fahrn garten chiemsee 693 Lauter Edling OberPrien s UnterTraunstorf Erlstätt Fraueninsel Westernach Rückstetten Wimm Hallabruck Hunkling Oed Egarten hochstätt hochstätt St. Peter GuntramsKapell (559) Benediktinerabtei Thann Ob.Waldering Thunstetten GroßEd hügel 15 -stetten Holzha Greinharting Krautinsel Surtal Benediktinerabtei Gastag stetten Wegscheid Sparz 304 Vachen Ut.bei Teisenb Pietzing Tettenmoos Langenspach Haid Osternach (446) Mehring Moosen Schloss Haidholzen Surberg Baierbach Stock (591) Herrenchiemsee HerrenHaslach Diesenb. ald S ö l l n (655) 304 (606) Seibolds- B ü r g e r w OberMarwang Hirschau Spiegelschiemsee Herreninsel St. Salvator Prien Bhf. StephansWörglham Sur teisendorf Schloßberg Flugfeld (539) Axdorf dorf berg am Chiemsee Bhf. kirchen Obermoos Hiensdf. Mühlen Trautersdorf Lerchen Ruine (532) Grabenst Wurmsdorf ätt Raschenberg Baumr Tüttensee Spielwang Neukirchen Eppenstatt Ernsdorf (526) Pechschnai am Simsee t Harras Bachham Schloßried Vachendorf (5 ÜBERSEE garten Wimpasing 306 Knappenfeld Aisingerwies (581) Aschau St. Urschalling Winkl Riedering Abstreit Achthal Georgen TraunRasthaus Prutdorf bei Grabenstätt Einharting dorf Freidli Neukirchen Allerberg Zeiering NEUKIRCHEN Söllhuben Feldwies Schweinbach Hohenofen Felden am Teisenberg BERGEN TRAUNSTEIN/ Holzhausen Gröben FELDEN (679) Anger Gögging SIEGSDORF A8 Weisham Höring Wildenwart Förchensee ChiemseeA8 Enthal Luft Pfaffenbichl Westerndorf Aising GRABENSTÄTT moos SCHWEINBACH Weitwies HittenKlötzel NiederÜbersee Tinning -reit Eichet Chiemseemö ser Atzlbach Wiedendf. kirchen (526) Rumgraben Thansau Tinninger See Siegsdorf OberBernSt. Johann Oed Feichten Sossau Pang Z (615) Sossauer Fliz Heutau haupten Mosen Bad BERNAU INNTAL-DREIECK Irschen Molberting Naturschutzgebiet Lettengruben Hocherlach Adelholzen Kohlstatt MauerOs te Tra Lauterbach i s e n b e r g Wildmoos ROSENHEIM Umraths- Hötzing che rbu e riedl Kronberg A Alzing 306 Bernau e u T Wolfsberg n ch hausen 1333 Wester- (604) W ei ß Westerham am Chiemsee Wasen Gerhartsbe ACHENMÜHLE Leitenberg Hachau Gr. Kachelstein Weißachen buchberg A8 rg Bergen Retiham reit Bergham (544) Pfraundorf Filze Almau Bergener Moos 1234 Sto i ß Höhenmoos Gries (553) Hst. RedenOsterham Kendlmühlfilz Spöck Göttersberg Pletschach Hammer A8 stFrasdorf Raubling 15 felden Außerkoy Abling Mühlwinkl Mietenkam Eisenärzt ze Rohrdorf Bayern Klaus Rudersberg Bärnsee Rottau Maria Eck Westerndorf S t (538) oi ß e r A Wagenau Höhenberg Plattenberg Vd.Bhf. AchenHögering c Avenhausen Meisau Teisenbergkopf Bucha -gschwendt Neuwöhr Reit mühle Straßberg BrandG GrießenHt.Unterau Nicklheim Törwang Flugfeld r stätt StaudachGschwend 1264 bach 305 Grassau Neustadl Zinnkopf Hachau Weidach Hutterer Gschwall Kirchdorf (536) Altenmarkt Vd.Altenbeuern Kucheln -Egerndach am Inn 1227 Bhf. Aschau Ed Kohlstadt Kur- Steinach Geisenkam Ut.--miesenbach Vieh- Reifing im Chiemgau Steinkirchen haus Staudachdkm. Grainbach 306 nhausen Aufham Großstaffen Reith Im Speck Hochwurz usen Bibelöd Neubeuern A93 1399 UnterrainTeisenbergSt. Nikolaus Schlechtenberger Kpl. Wiesen 1296 1290 Gschwendt Pettendf. GroßBreitmoos Reischenhart (1000) Fri (693) Niedernfels Hohenaschau OberKapell Oberholzhausen Bacherwinkl Niederhausen PiesenHochfelln Kreuzfeld gschwendt Kampenwand Roßholzen Marquart K u rachen hsn. stein 1664 Buch- haus Hinterstaufe Froschsee Infang Burg Zell Sulzbach (546) schachen 1664 Aschenau Gruberhörndel Hochplatte (655) Hochgern 1782 305 e Zwingsee ß Egg Wasen Lanzing tra Labenbach KienbergHochries Oed 1493 ns 1587 Agg 1748 Haßlberg Grashof Brannenburg 1568 Falkensee Schmelz K 1135 Süssen 307 ienb g Stockreit er Grub Bhf. BärnRaiten Altweg B r a n d gschwendt Fuchsau Emperbichl Zwing Nußdorf Weidach Taubensee Eisenberg Scharmann Unterwössen DEGERNDORF am Inn h b e r g Zinnenberg A u s c (555) Au Zenokopf Degerndorf le r Ra Waich Jachberg Hainbach Urschlau Wegmann am Inn 1603 Tir o Flugfeld 1671 1565 Milbing Gr. Rechenberg Heuberg nberg Hacklau Mettenham 305 Weißbach Mühlau Garbmühle Weitlahnerkg. Wössener 1366 (1417) an der Alpenstraße Hst. Laubau 1338 Kruchen-See Ac Thumse r (612) Balsberg e e Flintsbach hausen mbachau 1615 Grattenbach lau raß am Inn Thumsee Urstall Schleching t e i l e n b e r g ns t U r s ch Hientaleu achen A lp e Ruine Falkenstein t sc h Innerwald Brem klause e u tsche S chwarz (569) e Al Spitzstein pen Haus Seehaus D Ht. S Wandspitz Achberg Ht.Gr. Riesenkopf s Rachelspitz t Ettenhausen Geigelstein 1598 W Fischbach 1685 e Ob.Gurnwandkop Windshausen 1337 -wössen f iß 1415 Förchensee Huben am Inn 1813 307 Einöden 305 1368 1691 N a d e l Berg Breitenstein Kranzhorn 305 u h e Taubensee Ristfeuchthorn Richtstrichkopf 1661 mpfel R a Sachrang Erlerberg Lödensee 1569 1322 54 (1165) Stuhlkopf Schneizlr A93 Scheiben . Klobenstein Mittersee 616 Regau 1434 1264 E60 Reit im Winkl (1268) Aschach Wildbarren Sonntagshorn Erl 176 Weitsee (696) Rudersburg Birnbach Kleinberg Weidau 1448 1961 Entfelden Brennkopf Dürrnbachhor Schintern OberOb.Wildbichl winkl steigental Praschberg -bichl Melleck 1353 Rechenau Ut.175 1770 Mühlprachkopf NiederGroissenb. Mühlgraben Aue KössenFritzing rbac Staudinggrotte Steinpaß . Angerertal audorf Erlau (589) h 1332 Gränzing Watschöd Eiberg Blaik 558 Oberwinkl Schwaigs S Außerkapelle chw Seegatterl Blindau arzl Gundharting Rettenschöss S c h w e m m Winkl Niederland Niederndorf Heutal Golfplatz Waidach Kleinberg Hütte ofer Wall Winklmoosalm Thurnbichl Walchsee Noppenberg 1316 Achhorn e r g otwandlspitze OberUnken Ried Leitwang s b 968 Sebi 1758 (1585) Sonnberg (563) e i Am See Leitacker audorf 172 Niederbichl 1588 Entache Wartsteinkopf WalchM . 172 b Aue Schwarzenberg Durchen Jenn see UnterUnkenbach Durchholzen OBERAUDORF Schloss Mühltal schwendt 1208 TerrassenKrw. MühlOed Asching Unkenberg Weidach (1145) camping bach Schlecht Amberg A12 (1278) 580 . Kniepaß Rechenau Gages Sommer

Kalteneck

Soyensee

Waldhausen

Irlham

(517)

Ed

Lehen

Attenberg

Urthal

Hohenburg

Kirchloibersdorf Lamperts- B u c h h o l z ham Hermann- Kolbing stettten 653 . Stetten Obernhof

Br

530

Fuchsreit

un

n ta

l

ds

Salzac

Bra n

Seeburg

h

Tacherting

Tittmoning

Ra

p

Inn

m

Trostberg

Hi

lg

36

Fridolfin

Taching

Traunreut

34

e

W

e

Waging

n

e

u Tra

s

37

m

im

S

Rosenheim

Traunstein

N a t u r s c h u t z g e b i Tiro e t le n

e

i

Teisendor

r Ache

h

C

Prien

Nat

Ro

urs

te

ch

ut

zg

eb

ie

t

ß

w

a

13

l

33

o

32

Inzell

ch e

Dt.

A lp

e

Ruhpolding

m

u

e

r

A

l

p

e

n

h bac

a

ße

S h

g

ra

Prie

e

D

Ebb

i

he

h

n

Inn

Trockenb

.

Re

35

C

Chiemgau · Radwege

Radwege im Chiemgau Tour 1: Chiemsee-Waginger See-Weg Länge: 55 km Start: Chieming (Rundtour) führt größtenteils auf wenig befahrenen Nebenstrecken oder Fahrradwegen durch hügeliges Voralpengelände, Höhenlage 538 - 429 m ü.N.N. Tour 2: Waginger Seeweg Länge: 30 km Start: Waging (Rundtour) nur geringfügige Steigungen und Gefälle, Höhenlage 445 - 513 m ü.N.N.

528

.

r t f o r s t

501

Haselreith

Goldbrunn

Webersdorf

Wex

Lehrsberg

Reith

bichl

Gundertshausen

Hörndl

Gasteig

Huckinger See

Geretsberg Bergstetten

ersdorf

Mühlberg

Emerding

O

Weilbuch

Aschau

Aich PippEhrBeckenberg mannsbg. Altheim Weißplatz schwendt Hofg Höpfling Höslrein Fucking weiden Winham Dorfibm Fe Ibm Gr.Haid bei M Staig Eckldorf Heratinger (433) Kl.- -schäding Pimbach (50 See HeherDöstling Wannersdf. Holzöster Felm moos Ob.Martkl ÖppelWolfing simling hausen Seeleitensee Habersdorf Holzöstersee Steinbach Sinzing Franking Seeleiten Stadl Ernsting Primsing Buch I b m e r M o o s Ostermiething Ortholling Gstaig Eisengöring (423) Hackenbuch Moosdorf Vormoos Aich NeuWeichsee Gumpling Oichte (489) Willersdf. hausen Eggenham Haigermoos Diepoltsdorf Edt Haiderthal Mühlbach Pfaffing Roidham Steinwag Waldering Elling Furkern Hollersbach Thalhausen AußerKrw. Trimmelkam Höllerer Waidmoos -furth Loidersdorf Nilling Riedersbach See Laubenbach Oberlielon Dorfbeuern InnerKrögn Esterloh Seeleiten Kelchham (464) MichaelStockham beuern Eiferding Breitenlohe Maxdorf Pirach St. Holzhausen Berg Haslau (450) Pantaleon Bruck Vorau Schwerting Wildshut (436) Weidenthal Niederau Schloss Willenberg Roding ng Asten Reith Gresenberg Lauterb Kirchberg Moospirach LamprechtsBerndo Zehmebei Salzb (388) moos hausen Ölling LaubGlatzenSt. Georgen Pinswag berg schachen (458) Röd bei Salzburg Riedlkam KellerIrlach Steinbreite Pladenfeld wald Götzing Nopping St. Alban Ut.Alm Eisping Schmieden Bürmoos Ut.-geisenfelden Schwandt Großene Eitelsberg Holzleiten Ob.Stierling Hainbach -eching Steinbach Ob.(414) D Altsberg Zeltsberg othanschöring Muttering Ob.Nd.- -arnsdorfReinberg Irlach Haag Jauchsdorf A Loipferding Gunsering Rottstätt Nußdorf Lackenbach Berg Lettensau Aglassing Bulharting Krw. am Haunsberg Vollern Kirchanschöring EberdingLebenau (441) Buchach 500 LebenauKleinberg Absmann (417) Forstgarten Bichlhaiden Kirchgöming Eberharten Innerwal rf Höfen ZiegelWaidach Webersdorf Ma. Bühel haiden W Kemating Gastag Kothaich Letten Straß Außer Oberndorf b. Sbg. Doppl Altach GroßRedl Roth olching Eschelbach (401) Kothingstraß Güßhübel 442 Arbisbichl Lindach Kroisbach Übertsroid Kulbing Watzing Burgfeld Kühnhausen Au St. Pankraz Steinb. Schörgs Frohnholzen WiedmannsSchlößl Schloss felden Eglsee Sulzberg e Leobendorf Froschham Gastein Stögen Dorfleiten (456) Weitwörth Moosham Hohengarten Ob.Pabing heining Ehemoosen Haunsberg Mühlbach Kirchhof O Daring Petting 835 eigFisching Nd.(452) -m Dorfen Abtsdorfer en heining 156 Tannhsn. Gastag See Streulach Lehen Schmidi Wald Schloss Weidsee Emmering Triebenb. hting Würzenberg Abtsdorf Mödl Ried Leustetter Berg Ringham Acharting Gausburg 472 e r t i w i n k e Wölfelsberg l Au Leustetten Steinbrünning Gr.463 Gaizenberg -gerstetten Schönram Traintin Hausen Anthering Kl.Moosen Englham (423) Wimpassing Offenwang Luginger S. Surheim Holzhsn. Kemating Wimmern Oberndf. BergRagg Schign (415) assing Saaldorf See Lehen Holzhausen n (449) Ober.bei Teisenberg Berg surheim Muckham Voggenbg. Moos Eichham Stötten Kothbrünning Mehring Sur Hofstadt Hucking

Tarsdorf

ping

Werberg

Eggelsberg

Tour 4: Salzhandelsweg Länge: 109 km Start: Hallein Ziel: Niedergottsau nur geringfügige Steigungen und Gefälle, Höhenlage 450 - 360 m ü.N.N.

Mo

osa

ch

(429)

Tour 3: Salzachtal Radweg Länge: 43 km Start: Petting Ziel: Tengling nur geringfügige Steigungen und Gefälle, Höhenlage 388 - 470 m ü.N.N.

ch

lza

Sa

Oic hte

nba c

h

ridolfing

Laufen

zach Sal

Reitba c h

Siggerwiesen Muntigl Ht.- Viehhausen gitzen LengSillersdf. Lohen Freilassing Hörafing felden Weng (423) SalzburgFischach hofen Brodhausen Straß Ma. Plain Klebing Moosleiten Herrenau Mühlreit Sailen Niederstraß Weildorf

sendorf

Linden Ufering

(503) Freidling

l Nieder-reit Ober-

e

r

Roßdorf

K le

Zellberg

Siezenheim

ß

Himmelreich Leopoldskron Leopoldskroner Viehhausen Teich Gneis

Wals

he

Jechling

Käferheim

w l d

U n te r b e r g

Piding (455)

Hochstaufen

1782

1771

Gois

1 A1

BAD REICHENHALL Pidingerau

Frillensee

Walserberg

Mor

Eichethofsdlg.

KNOTEN SBG.

Sch Hellb

Schwarzbach

Schloss Staufeneck

Mauthausen (453)

Salzburger Freilichtmuseum

Tour 14: Salinenweg Länge: 131 km Start: Rosenheim Ziel: Hallein mehrere starke Steigungen und Gefälle, Höhenlage 450 - 750 m ü.N.N. Tour 15: Achental-Radweg Länge: 64 km (82 km mit Wegvarianten) Start: Übersee (Rundtour) mehrere starke Steigungen, Höhenlage 520 - 660 m ü.N.N. Tour 16: Chiemsee-Uferweg Länge: 57 km Start: Rundtour fast keine Steigungen und Gefälle, Höhenlage 520 - 535 m ü.N.N. Tour 17: Rupertiwinkel-Radweg Länge: 100 km Start: Laufen (Rundtour) fast keine Steigungen und Gefälle, Höhenlage ca. 400 - 500 m ü.N.N.

Tour 9: Alz-Salzach-Weg Länge: 53 km Start: Trostberg Ziel: Brunnthal mäßige Steigungen und Gefälle, Höhenlage 388 - 558 m ü.N.N.

An

Schloss

(446)

Hl. Zeno Schloss

Großgmain

Thumsee St. Pankraz

Tour 8: Traunstein-Chiemsee-Weg Länge: 10 km Start: Traunstein Ziel: Chiemsee bei Chieming führt überwiegend auf Radwegen und wenig befahrenen Straßen, Höhenlage 591 – 537 m ü.N.N.

Tour 13: Traun-Alz-Weg Länge: 100 km Start: Inzell Ziel: Marktl nur geringfügige Steigungen und Gefälle, Höhenlage 655 - 360 m ü.N.N

Fürstenbrunn Glanegg

Grödig

Bayr. Gmain

Tour 7: Traunreut-Chiemsee-Weg Länge: 12 km Start: Traunreut Ziel: Chiemsee bei Seebruck führt auf Radwegen und überwiegend wenig befahrenen Straßen, Höhenlage 551 - 526 ü.N.N.

Tour 12: Chiemgau Radweg Länge: 34 km Start: Inzell Ziel: Reit im Winkl mäßige Steigungen und Gefälle, Höhenlage 685 - 840 m ü.N.N.

Eichet

Türk Marzoll Weißbach

Staufenbrücke

Bad Saalach Reichenhall N o n n (473) Thumsee Karlstein

Sc

Kendlersdlg. Schweizersdlg. Mittermoos

Walserberg

a

Innerberg

Kap hs

b er g Hohensalzburg No

Flughafen

Grünau Walserfeld

Bicheln

63

A1 Glanhofen Maxglan

SBG./WEST

Tour 6: Alz-Inn-Weg Länge: 88 km Start: Altenmarkt Ziel: Trostberg mäßige Steigungen und Gefälle, Höhenlage 495 - 652 m ü.N.N.

Tour 11: Bajuwaren-Radweg Länge: 102 km (120 km mit Wegvarianten) Start: Waging (Rundtour) führt auf öffentlichen Straßen und Wegen abseits der Hauptverkehrsrouten ohne besondere Steigungen und Abfahrten,

Taxham

nc

St. Johann

Kleinhögl

(523)

Hinterstaufen

(1664)

N

g St. Leonhard n

Untersbergbah

Gartenau

e

Kontakt & Informationen

Schl

b

(524)

r

r

s

Sbg. Hochthron Rußbach

n

t

Gedächtniskpl.

Predigtstuhl

1738

Unterjettenberg

n

g

e

b

e

Schneefelden

i

Ht.-ettenberg

Sc

1604

h of s

Hintergern

ser A wie

L o i p l

c he

(1585)

Vd.-

Gr. Rauhenkopf Winkl Bis c

e t t L a

g

Karkopf

93

Marktschellenberg (477)

1972

U

1613

Hoher Göts

Berchtesgadner Hochthron

r

Schneizlreuth

1853

e

Saalachsee

e

pf

Hammerau

r Ac

o

Aufham

Ainring (461) Feldkichen

Wiesbach (435) H ö g l

Prasting

Liefering

SBG./ FLUGHAFEN

Golfplatz

Moosbacherau

Hagenau SBG./AUSSTELLUNGSZENTRUM Ausstellungszentrum Itzling

SBG./MITTE Schl. Kleßheim

Mitterfelden

Radeck

Hagenau Gaglham

Rott

Heidenpoint

Bach

Stoiße

r

Bergheim

Perach Adelstetten (427)

Ulrichshögl

827

Hadermarkt

A8 Reitberg

e r A ch e

Hagen

Thundorf

Höglwörther See Stockham

Anger

Obereichet

ur

Hinterau

Höglwörth

g

Irlberg G

ine S

Ottmaning Steinhögl

Sto i ß b eHolzhausen rg

S t oi ß

Patting

Saal ach

rmoos

Haberland

Breitenloh

Arnolding(502)

Punschern

orf

Tour 5: Traun-Tachinger See-Weg Länge: 37 km Start: St. Georgen Ziel: Schloss Pertenstein führt auf überwiegend wenig befahrene Straßen, Höhenlage 532 - 481 m ü.N.N.

Tour 10: Klosterweg Länge: 42,5 km Start: Altenmarkt (Rundtour) mäßige Steigungen und Gefälle, Höhenlage 543 - 538 m ü.N.N.

Kneifelspitze

Bischofswiesen

1189

Krw.

Recke

(610)

Un

Untersalzberg S

ß

Chiemgau Tourismus e.V. Ludwig-Thoma-Str. 2 · D-83278 Traunstein Tel.: +49 (0)861 58223 · Fax: +49 (0)861 64295 info@chiemgau-tourismus.de · www.chiemgau-tourismus.de

43

44

Radregion ¡ Chiemgau Radler-Pauschale tòPEFSĂ´ĂƒCFSOBDIUVOHFONJU'SĂ ITUĂ DL tĂ°3VIQPMEJOH$BSENJUĂ´ĂŻÇś&SNʕJHVOH*N8FMMOFTTVOE  &SMFCOJTCBEv7JUB"MQJOBiVOEJN'SFJCBE  #FJ'BISUFONJUEFS3BVTDICFSHCBIO   EFS6OUFSOCFSHCBIOVWN t1SBLUJTDIFS3VDLTBDL t3BEXBOEFSLBSUFEFS3FHJPOVOE  5PVSFOLBSUFO4FU tTippXJSWFSNJUUFMO-FJISĂŠEFSBMMFS"SU

AB â‚Ź ,ďšş 119

Radlerparadies Ruhpolding #FSHHJQGFMVOETBOGUF8JFTFOIĂŠOHF VNSBINFO3VIQPMEJOH EBTSPNBO UJTDIF%PSGJOEFOCBZFSJTDIFO"MQFO /BUVSQVS VOCFSĂ ISUVOELPTUCBS 4FFO TPLMBSEBTTTJDI4DINFUUFSMJOHF EBSJOTQJFHFMO#FSHF EJFTUPM[JOEFO )JNNFMSBHFO5JFGHSĂ OF8ĂŠMEFS HF XĂ S[UNJUEFNIFSCFO%VGUWPO.PPT %FS3VIQPMEJOHFS5BMLFTTFMNJUTFJOFO UJFGJOEJF#FSHFIJOFJOGĂ ISFOEFO 4FJUFOUĂŠMFSOJTUXJFHFTDIBÄŠFOGĂ S(F OVTT3BEMFS GĂ S'BNJMJFONJU,JOEFSO

VOEBVDIGĂ SEFOBLUJWFO.PVOUBJOCJ LFS"VGFJOFNTDIJFSVOFOEMJDIMBOHFO 4USFDLFOOFU[MFSOFO4JFEJFFJO[JHBS UJHF#FSHMBOETDIBGULFOOFO 8JFXĂŠSFFTNJUFJOFN3BEBVTnVHJOT %SFJ4FFO(FCJFU [VN'SFJ[FJUQBSL PEFSBOEFS5SBVOFOUMBOH 'Ă SEFOHF Ă CUFO.PVOUBJOCJLFSHJCUFT4USFDLFO JOBMMFO4DIXJFSJHLFJUTTUVGFOBVGEJF VNMJFHFOEFO#FSHFVOE"MNFO%JF TDIĂšOTUFO#JLFS4USFDLFOEFS$IJFN

HBVFS"MQFOmOEFO4JFJOEFO)ÚIFO MBHFOWPOþïïCJTðáïï.FUFS

*OGPTCFJEFSTourist-Info Ruhpolding )BVQUTUSB•Fþïr%áòòùó3VIQPMEJOH 5FM óø ï áþþòááïþïr'BYááïþùïPEFS JN*OUFSOFUVOUFSwww.ruhpolding.de

Hotel´´´ Gasthof HĂśrterer „Der Hammerwirt“ Fritz HĂśrterer ¡ SchmiedstraĂ&#x;e 1 D-83313 Hammer/Siegsdorf Tel.: +49 (0)8662 6670 ¡ Fax: +49 (0)8662 7146 hammerer@hoerterer.de ¡ www.der-hammerwirt.de Hotelzimmer Preise 2009: Ăœ/F pro Person/pro Nacht ¡ EZ mit DU/WC, TV und Telefon, meist mit Balkon / Terrasse 49,50 â‚Ź bis â‚Ź 55,– â‚Ź ¡ DZ mit DU/WC, TV und Telefon, meist mit Balkon/Terrasse 37,50 â‚Ź bis 47,50 â‚Ź Halbpensions-Angebote auf Anfrage ¡ KinderermäĂ&#x;igungen! Ferienwohnung: (45 qm, fĂźr 2-4 Personen) 67,50 â‚Ź pro Nacht (ab 1 Woche Aufenthalt)

Wander- und Radlwoche 2009 ¡ ¡ ¡ ¡ ¡ ¡ ¡ ¡

1x BegrĂźĂ&#x;ungscocktail 7x Ăœbernachtung mit Halbpension Tennis kostenfrei (3 Sandplätze) Radlverleih – auch Spezialbikes – fĂźr Hotelgäste kostenfrei. Individuelle Tourenberatung und kostenloses Kartenmaterial. GefĂźhrte Rad- u. Wandertouren Kostenloser WLAN Internetzugang 1-2 Kinder im Zimmer der Eltern bis 6 J. frei – bis 10 J. 50% – bis 14 J. 75%

nur 339,50 â‚Ź p.P. im DZ

13

32

Verbringen Sie unvergessliche Tage beim „Hammerwirt“ und erleben Sie die vielfältigen AusugsmĂśglichkeiten im Chiemgau, dem Berchtesgadener Land und dem nahe gelegenen Salzburg. Starten Sie zu erlebnisreichen Wanderungen oder Radtouren in der Region. Wir unterstĂźtzen Sie dabei mit individueller Tourenberatung und kostenlosem Kartenmaterial. Radlverleih fĂźr Hausgäste im Haus. Entdecken Sie in der Saison die beliebtesten (und die geheimen) Lieblingsplätze unseres „Chefs“ bei seinen gefĂźhrten Rad- und Wandertouren (1x wĂśchentlich). Entspannen Sie bei einem Sprung ins kĂźhle Nass unseres hauseigenen Naturbadesees mit groĂ&#x;er Liegewiese und genieĂ&#x;en Sie unsere ausgezeichnete SchmankerlkĂźche – bei schĂśnem Wetter selbstverständlich in unserem Biergarten unter mächtigen Linden. Auch Familien kĂśnnen entspannt ihr Abendessen genieĂ&#x;en, wenn die Kinder in Sichtweite auf unserem neuen Biergarten-Spielplatz toben. Besuchen Sie die vielen SehenswĂźrdigkeiten wie Schloss Herrenchiemsee mit seinen Wasserspielen, die Mozartstadt Salzburg oder den wunderschĂśnen KĂśnigssee – alle Ziele sind von unserem zentral gelegenen Hotel schnell und einfach zu erreichen.

Chiemgau ¡ Radregion

Hotel´´´ WeĂ&#x;ner Hof

33

Familie Moritz ¡ Pettendorf 11 D-83250 Marquartstein Tel.: +49 (0)8641 97840 ¡ Fax: +49 (0)8641 61962 info@wessnerhof ¡ www.wessnerhof.de 01. Mai bis 30. November 2009 Preise pro Person/Tag inkl. FrĂźhstĂźcksbuet ¡ DZ ohne Balkon 40 â‚Ź ¡ DZ mit Balkon 47 â‚Ź ¡ Appartement 56 â‚Ź HP auf Wunsch zubuchbar. 3-Gang WahlmenĂź 16 â‚Ź p.P/Tag Kinderarrangement bis 14 Jahre freie Ăœbernachtung. FĂźr unser reichhaltiges FrĂźhstĂźck berechnen wir: ¡ ab 5 bis 10 Jahre 5â‚Ź ¡ ab 11 bis 14 Jahre 8â‚Ź ¡ ab 15 bis 18 Jahre 24 â‚Ź Ăœbernachtung im Zimmer der Eltern inkl. FrĂźhstĂźck.)

Sommerzeit im Chiemgau 15. Juni bis 04. September 2009 (Anreisetag frei wählbar) Unterbringung in einem schĂśnen Doppelzimmer bei einem Mindestaufenthalt von 6 oder 7 Ăœbernachtungen. zum Preis von:

299,50 ₏ fßr 6 Tage/pro Person 347,50 ₏ fßr 7 Tage/pro Person Im Preis enthalten ist unser reichhaltiges Frßhstßcksbuet, Halbpension 3 GangWahlmenß (mittwochs bedingt durch Ruhetag im Restaurant), Kalte Platte, eine Wohlfßhlbehandlung fßr 1 Person.

Lieber Urlaubsgast, ein herzliches GrĂźĂ&#x; Gott vom Hotel WeĂ&#x;ner Hof. Unser Haus liegt in ruhiger Lage, zwischen Chiemsee und den Chiemgauer Bergen im Tal der Tiroler Ache. Leichte und auch anspruchsvolle Rad- oder Mountainbike-Touren kĂśnnen vom WeĂ&#x;ner Hof aus gestartet werden. Einstieg in den Achental-Radweg in unmittelbarer Nähe. Vom ursprĂźnglichen Bauernhof zu einem leistungsstarken Restaurant und 3´´´Hotel herangewachsen, verfĂźgt der WeĂ&#x;ner Hof Ăźber Komfortzimmer und 3 Appartements die Sie auf den einzelnen Etagen per Lift erreichen. Zwei Ferienwohnungen beďŹ nden sich im Nebengebäude. Alle Zimmer sind fĂźr einen angenehmen Urlaubsaufenthalt im 3 Sterne Standart gemĂźtlich eingerichtet. In den im bayerischen Stil ausgestatteten Restaurants, StĂźberln und auf der Gartenterrasse servieren wir Ihnen bayerische Spezialitäten und internationale Gerichte. Viele Produkte fĂźr unseren Hotel- und Restaurantbetrieb werden in der eigenen Landwirtschaft erzeugt. Hausgemachte Kuchen und Torten, hauseigene Obstbrennerei – das sind Schmankerl, die unser Haus einfach auszeichnen. Kinderspielplatz vorhanden. Ein ausgezeichnetes Gebiet fĂźr Nordic Walking. Badesee ca. 500 m entfernt. KosmetikstĂźberl mit Naturkosmetik Dr. Hauschka im Haus. Wir freuen uns auf Sie! Ihre Frau Moritz

Hotel Eichenhof ´´´´

34

Angerpoint 1 Das Hotel Eichenhof beďŹ ndet sich in bester D-83329 Waging am See Lage am Waginger See, einem der wärmsten Tel.: +49 (0)8681 403-0 Badeseen Bayerns. Zu kostenloser Nutzung Fax: +49 (0)8681 403-25 ďŹ nden Sie unseren hauseigenen Badestrand hotel-eichenhof-waging@t-online.de mit kostenlosen Booten, Liegen, Auagen und www.hotel-eichenhof.de Sonnenschirmen. Das Hotel ist durch die ideale Lage am Waginger See ein hervorragender Ausgangspunkt fĂźr Radtouren. Egal ob Sie Salzburg, Preise: EZ 56,- bis 75,- â‚Ź, DZ 103,- bis 127,- â‚Ź das Salzburger Land, Berchtesgaden oder Bad Aufpreis fĂźr HP/Tag 13,50 â‚Ź Reichenhall besuchen wollen – Sie erreichen 7 Tage buchen nur 6 bezahlen (NS) alles in kurzer Fahrzeit und ohne Probleme. Der neu ausgeschilderte Papst-Benedikt-Radweg der Eichenhof Radlerwochen Mozartweg, der Seeweg und der Bajuwarenweg t Ăƒ/NJU7FSXĂšIOGSĂ ITUĂ DLTCVÄŠFUJN komortablen DZ mit DU/WC fĂźhren in nur wenigen Metern am Hotel vorbei. t )BMCQFOTJPONJU(ĂŠOHF.FOĂ  Der Eichenhof ist auch ein Ausgangspunkt fĂźr mit Hauptgangauswahl Touren des RSV Traunstein. Gäste erhalten an t ,PTUFOMPTF(PMGTDIOVQQFSTUVOEF der Rezeption mehrere komplett ausgearbeit IBVTFJHFOF4BVOB LPTUFOMPTF/VU[VOH

tete Radtouren von der näheren Umgebung. t ,PTUFOMPTF#FOVU[VOHEFTIBVT Spezielle Gruppenpreise fĂźr unsere Radsporteigenen Badestrandes und der Boote t VWN freunde auf Anfrage. Kostenlose, abschlieĂ&#x;bare Vor- & Nachsaison p.P. im DZ ab 155,- â‚Ź Fahrradgarage vorhanden! Das Eichenhof Team Hauptsaison p.P. im DZ ab 173,- â‚Ź freut sich, Sie bei uns zu verwĂśhnen !

45

46

Radregion ¡ Chiemgau Biolandhotel Gabriele ´´´ Familie Licklederer-Wenninger Brßndlsberggasse 14 D-83246 UnterwÜssen Tel.: +49 (0)8641 97570 Fax: +49 (0)8641 975757 info@hotel-gabriele.de www.hotel-gabriele.de

Bayerische Radlerwoche Entspannen Sie auf der Sonnenterrasse des Hotels, relaxen Sie im Sporthallenbad UnterwĂśssen und lassen Sie sich von unserem Masseur verwĂśhnen. Zusätzliche Leistungen: t ĂƒCFSOBDIUVOHFOJOOFVSFOPWJFSUFO Zimmern mit FrĂźhstĂźcksbuet t Y)BMCQFOTJPONJU.FOĂ XBIM t EJFTDIĂšOTUFO3BEUPVSFOBMT#Ă DIMFJO t Y+BVTFOQBDLFSMOWPN#VÄŠFU t Y4DIOVQQFS8BEMNBTTBHF NJO t WFSTQFSSCBSF3BEHBSBHFNJU8FSL[FVH

35

Das Biolandhotel Gabriele ist ein von der Familie liebevoll gefĂźhrter Betrieb in besonders schĂśner Lage im Ferienort UnterwĂśssen. Direkt am Wald- und Wiesenrand gelegen, mit Blick Ăźber UnterwĂśssen und die Chiemgauer Alpen. Direkt beim Haus beginnen zahlreiche Rad- und Wandertouren. Der Mozart-Radweg ist Ăźber den Achental-Radweg leicht zu erreichen. Am Ort beďŹ ndet sich die Deutsche Alpensegelugschule mit ihren bekannten Rundßgen. Alle Zimmer sind mit Bad oder Dusche/WC, TV, Telefon, FĂśn und Kosmetikspiegel ausgestattet. Tourentipp: GemĂźtlich vom Haus weg, aus dem schĂśnen Achental radeln, weiter auf dem Salinenweg bis Bernau am Chiemsee, dort ein erfrischendes Bad nehmen und Ăźber den Chiemsee- und Achtal-Rundweg zurĂźckradeln oder vom Hotel zum WĂśssner See.

p.P. 359,– ₏ inkl. Kurtaxe

Landhotel „Zum Steinbauer“ Herr Sepp Stein Forellenweg 8 D-83123 Amerang Tel.: +49 (0)8075 211 Fax: +49 (0)8075 1486 info@radeln-im-chiemgau.de www.radeln-im-chiemgau.de

Radl-Pauschale ¡ 7 Tage mit Frßhstßcksbuet ¡ 7 Tage abends Schlemmerbuet ¡ alle Getränke bis 23.00 Uhr inclusive ¡ Lunchpaket zum Mitnehmen ¡ Nachmittags Eis, Kuchen, Kaee ¡ Leihfahrräder (Mountain/Trekking) ¡ Eintritt ins Ameranger Bauernhausmuseum ¡ Eintritt ins EFA-Automobilmuseum ¡ 1 gefßhrte Radwanderung ¡ Kartenmaterial u. Tourentipps vorh. ¡ Hallenbad und Sauna

ab 380,– ₏ p.P. im DZ

Angenehm anders liegt unser liebenswertes, malerisches Museums-Dorf im Chiemgau. Eingebettet in sanfte HĂźgel, schattige Wälder und saftige Wiesen ist unser Dorf optimal gelegen an Mozart-, Benedikt-, Inn-Alz-, Wasserburger Runde und Jakobsweg. Unweit gehen Chiemseerundweg, Via Julia, Inntalweg, Bodensee-KĂśnigsee, Baum-zu-Baum und Klosterweg vorbei. Also erste Wahl fĂźr Ihren Radurlaub oder bei der Streckenplanung. Wir vom Landhotel Steinbauern sorgen fĂźr den Rest: ,Bestes fĂźr Leib und Seel’, eigenes Hallenund Freibad, Sauna, Schlemmerbuets während der Sommermonate, Radler-Last-Minutes, Radl-Garage, Ăœbernacht-Reparatur-Service, Wäscheraum mit Trockner, Kartenmaterial, GPSSystem, gefĂźhrte Radtouren uvm. Besuchen Sie uns im Internet und machen Sie sich ein Bild vom Radler-Traum Chiemgau. Wir freuen uns auf Sie! Renate und Sepp Stein

Parkhotel Traunsteiner Hof Familie Schweiger BahnhofstraĂ&#x;e 1 D-83278 Traunstein Tel.: +49 (0)861 988820 Fax: +49 (0)861 8512 Parkhotel-ts@t-online.de www.parkhotel-traunstein.de

Radl-Pauschale ¡ 7 Ăœbernachtungen mit reichhaltigem FrĂźhstĂźcksbuet ¡ 6 x Halbpension ¡ 1 Glas PďŹ rsichsekt zur BegrĂźĂ&#x;ung ¡ Rad-/Wanderkarte Chiemgau/ Chiemsee ¡ Ausgearbeitete Fahrradrouten

p.P. 380,– ₏

36

´´´

s

37

Das Parkhotel Traunsteiner Hof Ist ein traditionsreiches Haus in Traunstein. Das in den Jahren 1888 bis 1890 gebaut wurde. Nach einer umfassenden Renovierung wurde der Charme der Vergangenheit mit modernem Komfort verknßpft. Lage: Das Hotel liegt im Zentrum der historischen Stadt Traunstein, trotzdem ruhig und im Grßnen. Traunstein, am Schnittpunkt mehrerer Radwege im Chiemgau, ist ein idealer Ausgangspunkt fßr Radtouren zu den Seen und Bergen. Nächster Bahnhof: Traunstein Verpegung: Im Restaurant werden bßrgerliche und internationale Gerichte angeboten. Vom Frßhling bis zum Herbst ist ein schÜner Kastaniengarten geÜnet, in dem es regionale und bayerische Brotzeiten gibt. Ausstattung: 55 Zimmer mit 75 Betten, alle mit Bad oder Dusche/WC, FÜn, Radio, Telefon, TV. Behaglicher Wellnessbereich mit Sauna, osmanischen Dampfbad, Caldarium, Ruheraum und kleiner Bar. Garage fßr Fahrräder vorhanden.

5. Berchtesgadener Land Radmarathon

Radmarathon-Pauschale

21. Juni 2009 mit Start und Ziel in Bad Reichenhall Ihr Leistungspaket: Sportliche HĂśchstleistungen, Radlerparty und Livemusik Kommen Sie zum Mitfahren oder Anfeuern und Mitfeiern! 201 Kilometer, 3.840 HĂśhenmeter – der Berchtesgadener Land Radmarathon ist einer der ganz groĂ&#x;en HĂśhepunkte im Sportkalender. Ăœber 1.700 Starter aus 14 Ländern stellten sich im vergangenen Jahr der Herausforderung. Es geht Ăźber Berg und Tal, Ăźber Pässe und Flachetappen – immer vor der herrlichen Kulisse der Alpen- und Voralpenlandschaft. Wenn Sie die lange Di-

2 Ăœbernachtungen inkl. FrĂźhstĂźck 1 x Nenngeld (AnmeldegebĂźhr) 1 x Brotzeit im Gasthof BĂźrgerbräu Buchung unter: www.berchtesgadener-land.com oder Tel.: +49 (0)8652 65650-42 Hinweis: Diese Pauschale ist täglich verlängerbar! Abschlag fĂźr Begleitpersonen (ohne Teilnahme am Radmarathon) von EUR 49,00 aber inkl. Eintritt zur Nudelparty!

stanz zunächst einmal trainieren mĂśchten, dann testen Sie Ihre Fitness einmal auf der kĂźrzeren B-Strecke. Hier kĂśnnen Sie auf 107 Kilometern und 2.000 HĂśhenmetern zeigen, was in Ihnen steckt. Und damit nicht genug: Sie mĂźssen nicht unbedingt HĂśchstleistungen auf zwei Rädern vollbringen, um dieses Event genieĂ&#x;en zu kĂśnnen: Auch fĂźr die Fans an der Strecke wird Einiges geboten: GroĂ&#x;e und kleine Radlerfeste mit viel Musik und Unterhaltung laden Sie ein zum Schauen, Feiern und Schlemmen. Anmeldung unter: www.berchtesgadener-land.com

                 



48

Radregion · Chiemsee – Rosenheimer Land

Chiemsee – Rosenheimer Land

14

Total sportlich oder lieber ganz gemütlich? Welcher Radltyp sind Sie? Eher Himmelsstürmer oder mehr Genussmensch? Steil bergauf und dann rasant mit ordentlichem Fahrtwind um die Nase wieder talabwärts oder doch lieber gemächlich mit der Familie am Flussufer entlang oder um den See? Picknick, Blumenpflücken und kleine Abstecher zu Sehenswürdigkeiten am Wegesrand inklusive. Wer in der Region Chiemsee-Rosenheimer Land radelt, kann es sich aussuchen. Wenn Sie Lust haben, können Sie auch die eine oder andere Etappe großer Radwanderwege wie z.B. Innradweg, Bodensee-Königssee-Radweg, Mozart-Radweg oder auch Benediktweg abradeln. See-Radeln rund um den Chiemsee Der Chiemsee-Uferweg bietet nicht nur unzählige, traumhafte Ausblicke, sondern auch eine Fülle von Rast- und Bademöglichkeiten. Start und Ziel können rund um den See beliebig gewählt werden. Der Chiemsee-Uferweg ist zirka 60 Kilometer lang und hat keinen Höhenunterschied (nur

wenige kurze und sanfte Steigungen). Den Chiemsee als Start- und Endziel können Sie auch für andere Radtouren wählen z.B. der Achental-Rundweg im Süden des Chiemsees. Infos und Karten unter www.chiemsee.de Fluss-Radeln an Mangfall und Inn Für Familien mit Kindern und für alle, denen der Genuss näher liegt, als der ganz große Sport, sind die bequemen Radwege entlang der Flussufer ideal. Ein Teil des international bekannten Innradwegs von Maloja nach Passau verläuft im Landkreis Rosenheim durch das Inntal zwischen Kiefersfelden im Süden und Wasserburg a. Inn im Norden. Der Innradweg ist aber nicht nur landschaftlich attraktiv. Empfehlenswert ist auch ein Bum-

mel durch die Stadt Rosenheim (www.rosenheim.de) mit ihren interessanten Museen und zahlreichen Geschäften. Der typische Inn-SalzachStil prägt die Innenstadt und lädt zum Verweilen ein. Besonders sehenswert ist zudem das mittelalterliche Wasserburg (www.wasserburg.de) mit seiner historischen Altstadt, welche sich auf einer Halbinsel mit Steilwand-Kulisse auf der rechten Flussseite befindet. Wem der ganze Innradweg zu lang ist, der kann auch einzelne Abschnitte auswählen. So können Sie eine Rundtour von Neubeuern nach Nußdorf und wieder zurück radeln. Dabei geht es vorbei an kleinen Seen, Inn-Altwassern mit großartigen Ausblicken auf die Landschaft rund um das Inntal.

Tourenvorschläge Rund um den Adersberg Rottau – Adersberg – Mais-Alm – Kohlstatt – Vordergschwendt – Kraimoos – Rudersburg – Rottau Streckenlänge: 13 km Höhendifferenz: 280 m

Tatzlwurmrunde Talstation Hocheck in Oberaudorf – Zimmerau – Buchau – LängauSchoißer Alm – Tatzlwurm – Zeisach – Antritt – Ried – Hummelei – Agg – Hocheck-Talstation Streckenlänge: 18 km Höhendifferenz: ca. 600 m Fahrzeit: ca. 3 Stunden

www.landkreis-rosenheim.de

Chiemsee – Rosenheimer Land · Radregion

Zwischen Berg und Tal Echte Mountainbiker lieben die steilen Anstiege und schweißtreibenden Strecken über die die Region reichlich verfügt, denn die Berge sind nah. Eine Belohnung nach der Anstrengung bieten klare Bergbäche und kühle Seen. Eine Stärkung gibt’s auf Almen, in Hütten oder Berggasthöfen. Landschaftlich reizvolle Ausblicke bekommen Sie ganz nebenbei gratis dazu: Hier einen Wasserfall, dort eine kleine Kapelle – was will man mehr. Und weil nicht alle Mountainbiker gleich in Höchstform sind, gibt es natürlich Touren in allen Längen und Schwierigkeitsgraden.

Rosenheimer Radmarathon Für Familien wie für echte Radsportler empfehlen wir den 18. „Rosenheimer Radmarathon“ im Juni 2009. Vier verschiedene Streckenlängen von 63 bis 218 Kilometer sowie eine zusätzliche Kindertour mit 20 Kilometern versprechen Sport und Spaß für jung und alt, für Familien und Radfreaks. Vielleicht gewinnen Sie ja sogar einen Preis, wobei: Mitmachen und Dabei sein ist alles. Auf jeden Fall führen die Touren über wenig befahrene Straßen und schöne Landschaften. www.rosenheimer-radmarathon.de Swinging Prien Bei dem Bürgerfest „Swinging Prien“ am 11. Juli 2009 steht vor allem der

Kontakt & Informationen Chiemsee Infocenter

Rosenheimer Land

Felden 10 D-83233 Bernau a.Chiemsee Tel.: +49 (0)8051 965550 Fax: +49 (0)8051 96555-30 info@chiemsee.de www.chiemsee.de

Wilhelm-Leibl-Platz 3 D-83043 Bad Aibling Tel.: +49 (0)8061 9080-70 Fax: +49 (0)8061 9080-870 info@rosenheimer-land.de www.rosenheimer-land.de

Rennradsport im Mittelpunkt. Viele ambitionierte Rennradler treffen sich zum traditionellen Radrennen „rund um den Priener Marktplatz“ von 14 bis 18 Uhr. Außerdem verwandeln viele außergewöhnliche Bands Prien am Chiemsee in ein zweites New Orleans. Chiemseeringlinie Der Rad- und Wanderbus „Chiemseeringlinie“ umrundet von Mai bis Oktober den Chiemsee auf direktem Weg und eröffnet so zahlreiche Möglichkeiten für kombinierte Wander- und Fahrradtouren. Das Fahrrad kann im Anhänger für nur 1 Euro mittransportiert werden.

49

Radwege · Chiemsee – Rosenheimer Land

Kirchseeon Ilching

HinterVorder-eggelburg

304

Bhf.

Bhf.

Tulling

Pfaffing

Traxl Fürmoosen

Grafing

Nettelkofen

Altenburg

Dichau

Pienzenau Esterndorf

Ober-

elkofen Straußdorf

Lehen Rettenbach

Tegernau

Attel

Alteiselfing

Thalham

an der Mörn

Heretsham Helming

Evenhausen

Kienberg

Siboling Stockham

Frabertsham

Kerschdorf

Sendling

Bergham

Pfaffing

Irlham 304 Rumersham

Rampertskirchen Fre ch er Fo rst

Wolfegg Diepoldsberg Ilzham

Schalkham

Hundsöd

41 44 Viehhausen

lg

Ramerberg

(558) Pößmoos Ortmaring

Honau

Pirach Allertsham

Helminger

Albertaich

Gersdorf

Wildenholzen

Klafterbaum

Gallertsham

Stephanskirchen

Tache (475)

Galgenpoint Schalchen

547 .Schönreiter Biburg Holz

Neuschalchen

Lengloh

Schönreit

Labering Randling Forst Bernbichl

Zeismering Kendling Hainham

Mankham Hütting

Eberting

Ruppling

Holzhausen

Oeden

Eiselfing

Freiham

kirche

Schmidham Gattenham

Seppenberg Diepertsham

Kirchensur

Roßhart

Zellerreit

Sandgrub

Bachmehring

15

Breitbrunn

Oberndorf

Jakob-

Alxing

Bruck

Steinhart

Kirchstätt

t

Laab

Haitzing

Hof Reicherting z ol Kirchstätt e rh West Arfling Oed Thurmbau MagdalenenBichler (530)

(556)

Berg

(531)

Siegharting

Harpfing

Weitsee

Hi

Steinsee

637

Haging

Unter-

Pullenhofen

Moosach

Reitmehring Neuhaus

moning Schweinberg Buch-

EmertshamösterMaierstetten

Kratzsee Rupertsham

304 Erpertsham

Lauterbach

Frauen-neuharting

Kreuzstraße

Rinkertsham

Pfaffenham Allerding

Edling

492

bei München

Bhf. Bhf. Tag-laching

Falkenberg

Kling

Penzing

Wasserburg

Waltham

(608)

Gabersee

g. Buch

Schnaitsee

am Inn

Bhf.

p g

stettten 653 . Stetten Obernhof

Tötzham

Altbabensham

Odelsham

Staudhamer See

Unter-

Sensau

Babensham

Bergham

Zell

-steppach

Rinding

Wiesham

Buch

Fußstätt Ober-

304

Brandstätt

ds

Forsting

EnglmengBhf. Hintsberg

Oberndorf

Bra n

304

Ebersberg

Bhf.

Inn

50

en

Bergh OberFörgenfeldkirchen Tinning thal (542) (512) Schönberg H 299 Eglse GainDeisen- harting Hagenau Kaltenham Nunbichl brunn Wimm Irschenham 564 Schwarzer (492) Berg E Irling Mögling lz h ho Frühling Getzing Orte r r n

Trostbe H

Dieding Aspertsh Kirchberg Berg Dorfen Altenmarkt Rupertsdorf Lindac Obinger an der Alz Eck Adling (561) Rabenden See Thalham (560)Stöttling Schalldorf Herrmannsdorf 643 Kettenham (541) bei Pirach Baumburg GroßEmmering Haiming Dor freit Leiten Zinneberg Frieberting Pirach Meiling bergham Griesstätt . Allerding Burgberg LandertsAmerang 594 Aiglsham Loitersdorf ham Bhf. Aßling Dorfen z MassingGrassach Griessee o l Kolbing mühle Stein Schloss L o h h Brunnensee Aindorf an der Traun Einholz Anning Rott Glonn Eglhart Zillham (507) (587) 487 am Inn Thalham Schonstett (536) SeeonBerganger Arbing Hohenthann Höllthal Wörlham Fachendf. Oberlz Offling KlosterPittenhar Berg Holzen A S Haslach t UnterSeeleiten- seeon Lengdorf Hochreit Ginzing -ratting Münster (563) Kronau (537) see Niclasreuth Irsing St. Georgen Weiterskirchen Nöstlbach Klostersee Feldkirchen Weisbrunn Wattenham Hinzing Söhl Straß Perading Döging Baiern 525 Holzhausen Gunzenham Taxenberg Fremdling Haßmoning OberBansee Hart OberFrauenreuth Netterndorf Hörpolding Ischl Pattenhart brunn Schloss Roitham Lampferding -windering Attenmoos Biberg (522) Truchtlaching Walding Pavolding UnterBuchsee Höslwang Piusheim Seilerberg höslwang Holzham (518) Antholing Neudorf tt Eschenau o Egg Niederham R Ebering nloh 304 Aufham Halfing Ostermünchen Sindlhausen e ibe Eschenauer See Sch Nunhausen Esterndorf (502) Hö Vogtareuth Schönau Eglham Knesing Bachham Unterlaus Bhf. s Krügling Berg Kainrading Stöffling oo Hochstätt Buchberg Burgham Pertenstei 15 Thal Haid Ulsham i tm Almertsham Meisham Mühldorf Schloss Weikering Grilling Freimoos -Seebruck Dorf Matzing Pelhamer Straßkirchen Pelham Golf p la Tuntenhausen See Thauern- Wimper-Tabing (526) Fembach Großtz Eggstätt hausen sing Sulmaring Tattenhausen Schechen Hart OberStraßham Söchtenau (539) Tödtenberg Ising Percha -höhenrain (556) r s t holzham Hilperting Beyharting 524 . Stetten Fehling Hartsee Fo UnterArlaching er StephansKleinManholding holzham ar t e h t H c kirchen Söll Schmidhausen i Siedenbg. E Litz Feldkirchen Weidach Marienberg Lienzing Gollenshausen Aschhofen Weisham SonderBad EndorfHemhof Schloßsee am Chiemsee Preinersdf. Rinssee moning Jakobsberg (540) Landing Egerer Schloss Oberndorf Schwabering Zaisering MoosGinsham Daumberg Nußdor St. Mitterndorf happen Bhf. Oberwertach Stöttham Westerham Hofstätter Johann (603 Langbürgner Zell Maxrain Laimgrub GroßAiglsbuch Ströbing See Kirchdorf Kitzing See Eglsee -olling karolinenSchalchen Pfaffenhofen Wilpassing Frieberting Kurhaus feld Prutting am Inn FeldPfaffing Högling Riederti Antwort Deutelhausen Chieming Untershafen Loiberting Obernburg Aufham Breitbrun n Weihenlinden Schmid (538) Kleeham Hochstätt am Chiemsee Bruckmühl Mauerkirchen Bhf. Krottenmühl Bamham Mietraching Pfeffersee Kraimoos LeonhardsWolfs- (537) Mühln Gstadt HeufeldBhf. (538) am Chiemsee Hst. mühle berg Thalkirchen Rimsting pfunzen Wolkering Ellmosen Bergen Höhenberg WeinAisching Frauene e Hirnsberg Sassau Vagen Ur- garten (564) 576 Innerlohen Westerndorf s fahrn Badchiemsee 693 Edling OberKrw. Prien s UnterMa Erlstätt Fraueninsel Hst. Westernach Egarten Aibling hochstätt ng hochstätt St. Peter (559) Benediktinerabtei Waldering f Waldheim a Mitternll Esterndorf 15 Greinharting Krautinsel Benediktinerabtei kirchheim Harthausen Waith Pietzing Tettenmoos Lang Bhf. Osternach Wester(446) Moosen Schloss Haidholzen Göttling Baierbach Stock Großseeham Herrenchiemsee HerrenMitterMarwang Hirschau chiemsee Herreninsel St. Salvator Prien Bhf. StephansWörglham Schloßberg Flugfeld (539) Willing Seehamer See am Chiemsee Bhf. kirchen Berbling Hiensdf. Müh Trautersdorf (532) Grabenstätt Wurmsdorf BaumKolbermoor Tüttensee Sp Loiderding Neukirchen Pullach Ernsdorf Harras (526) am Simsee Bachham Vachen ÜBERSEE garten A8 IRSCHENBERG Reichersdorf Aisingerwies Aschau Urschalling Winkl Riedering Irschenberg Rasthaus Prutdorf bei Grabenstätt Ei Zeiering Söllhuben Feldwies Hohenofen Felden BERGE 751 Holzhausen FELDEN Anger Dettendorf Gögging Weisham Höring Wildenwart Kleinpienzenau Förchensee ChiemseeA8 Entha Luft Pfaffenbichl Westerndorf Aising GRABENSTÄTT moos BAD AIBLING HittenÜbersee Tinning Eichet Chiemseemö ser Wiedendf. kirchen A8 (526) Rumgraben Thansau Tinninger See Wilparting Sossau Pang Sossauer Fliz BERNAU INNTAL-DREIECK Sonnenham Irschen Naturschutzgebiet Hocherlach Kohlstatt Os te Lauterbach Wildmoos ROSENHEIM Umraths- Hötzing rbu Ache Bernau ch hausen WesterW ei ße Westerham Torfwerkam Chiemsee Wasen be ACHENMÜHLE 472 Leitenberg Kematen Weißachen buchberg (604) Feilnbach A8 rg Retiham Bergham (544) Pfraundorf Filze Almau Bergener Moos Frauenried Höhenmoos Gries Hst. RedenOsterham Göttersberg K e n Spöck d l m Pletschach ü h l f i l z A8 HochrunstFrasdorf Raubling 15 felden Außerkoy Abling Mietenkam filze Rohrdorf Bayern Klaus Miesbach Rudersberg Bärnsee Rottau Au Westerndorf (538) Höhenberg Plattenberg Vd.Bhf. AchenBergham Avenhausen Bucha -gschwendt Neuwöhr mühle Straßberg BrandGrießenHt.Nicklheim Törwang Lippertskirchheim Niklasreuth stätt StaudachLeitzach bach 305 Grassau Parsberg Hachau Weidach Kirchdorf (536) Sonnenreuth Altenmarkt Altenbeuern Kucheln -Egerndac am Inn h Bhf. Aschau Reifing Wiechs Kohlstadt KurGeisenkam ViehSteinach im Chiemgau Steinkirchen haus Staudachdkm. Grainbach Kleinhausen Aufham Großstaffen Hochwurz Wörnsmühl holzhausen Bad Feilnbach Neubeuern A93 1399 Derndorf Schlechtenberger Kpl. 1296 1290 Pettendf. GroßTiefenbach Reischenhart (10

Eisendorf

Pörsdorf

Schlacht

Ober-eichhofen

Aham

Altenhohenau

Steinkirchen

Lorenzenberg

Gr.-

St. Wolfgang

Pfaffing Kl.- -ornach

Obing

304

nn

Glo

40

39

W

e

43

38

e

e

42

15

Leit

s

zac

S

m

im

h

Rosenheim

N a t u r s c h u t z g e b i Tiro e t le n

e

i

r Ache

h

C

Prien

Nat

urs

45

ch

ut

zg

eb

ie

t

Schliersberg

Piesenhsn.

Kampenwand 1664

Lanzing

1587

Oed

Hammer

Josefsthal

Aurach Talwand

Mutterberg

Gr. Riesenkopf

1262

1337

1759

A93 E60

Wildbarren 1448

Grafenherberg

Bayrischzell (800)

Aue

Watschöd

ckb

.

h

Wa

Wall

lepp

Va Rote

1208

Mühlbach

Bäckeralpe

Kohlstatt Breitenau Schöffau

Ursprungpaß

1717

Wildenkarjoch

Trainsjoch 1708

Ascherjoch

Ofensteinwand 1300

172 Aue

OBERAUDORF

Sebi b.

Weidach

Mühltal

Hechtsee

e r g s b 968 i e M 172

Leitacker

Jenn

Schwemm

Durchholzen

Krw.

199

Unterschwendt Schlecht

Gages

Dürrn Mühlprachkopf

Groissenb.

1332

Sch

Blindau

Schwendt

war

zlof

Seegatterl

er

Winklmoosalm

(1145) (1278)

(702)

Unterberghorn 1773

1603

Pyramidenspitze

Weitsee

Niederbichl

Heuberg

Feldberg

Oberndorf Petersköpfl

Walch- Am See Durchen see

Sommerrodelbahn

Oberbuchberg

Ob.-bichl Ut.-

Blaik

Außerkapelle Gundharting Golfplatz Waidach Hütte Thurnbichl Ried Leitwang

Oed Terrassencamping Amberg

Asching

A12

Kiefers- 175 felden

Walchsee

(589)

Mitt

1264

Entfelden

Scheibenkogel

Lahnerkogel

Scheibel

1465

1595

ache

1107

Brennerklamm

Noppenberg

Ebbs

Mühlau

Schwaigs

Stuhlkopf (696)

Birnbach

KössenFritzing

Erlau Oberwinkl Winkl

1691

r

Reit im Winkl

176 Schinterwinkl

1353 Staudinggrotte

Rettenschöss

Niederndorf

Schwarzenberg

Rechenau

Wildbichl 175

Gränzing

Ac

Gurnwandkop

1415

e

305

(1165) . Klobenstein 616

1434

(1268)

Ob.-

u

N a d e l u h e Taubensee R a

Brennkopf

r aue

Rachelspitz

-wössen

a

Urschlau

l U r s ch

Brem Ht.-

g

307 1661

Rudersburg

Eiberg

Oberaudorf

m

Ettenhausen

erg ilenb

Achberg

Breitenstein

Sachrang

Ste

(569)

1813

Aschach

Mühlgraben

Kleinberg

1588

1852

Geigelstein

1685

Schleching

e

Scheiben Erl Kleinberg Weidau

Niederaudorf

Rotwandlspitze

Gr. Traithen

i

Wandspitz

Berg

Obersteigental Praschberg

Rechenau

rbac

1615

Groß

Hochmiesing Spitzingsee 1692 1464 Schwarzenkopf Taubenstein 1883 Rotwand 1884 Soinsee Sillberg Auerspitz 1603 1348 1811 Maroldschneid Stolzenberg Pfa Hausberg M a n nng g f a l l r. Pfannkobel 1283 Lämmeralpeneck Weiß 1330 e Val Brunnerköpfl ep Kreuzberg

Huben

Erlerberg

1354

itz ac h

p

1598

Windshausen 1368

am Inn

Innerwald

Mühlau

Weitlahnerkg.

h

Spitzstein

Dümpfel

1538

C

Kranzhorn

Seebergkopf

Stümpfling

Fischbach

Regau

Le

Hainbach

1565

A

(555) Au Wegmann Gr. Rechenberg Flugfeld Hacklau Mettenham Garbmühle Wössener 1366 KruchenBalsberg hausen See

le r T ir o

Grattenbach Haus

Einöden

Osterhofen

Geitau

Aiplspitz

1338 Urstall

1720 Dorf

1554

Spitzingsattel

Wildalpjoch

1838

Hagnberg

Nagelspitz

1685

Wendelstein

Hst.

1230

Brecherspitze

1547

kirche

Heuberg

Flintsbach

am Inn Ruine Falkenstein

Unterwössen

ch e

nb

Bichl Sandbichl Wallfahrts-

Zinnenberg

n

Stauden

am Inn

Hst.

1147 Gembachau

Lechnerkopf

Inn

rsee

1272 Fischhausen

1422

1575

Birkenstein

Milbing

Rampoldplatte Breitenberg

Marbach Breitenstein

Point

am Inn

R

1748

Grub Altweg

Raiten

Emperbichl

Nußdorf

DEGERNDORF

Degerndorf

Prie

h

hlie

Fischbachau Hirschgröhrkopf

Bhf.

1273 Weidach

Oberleiten

Neuhaus

1506

1240

.

zac

Sc

Breitenbach

Elbach Durham Lehen Ried Buchberg Stög

Trockenb

Leit

(784)

Je

1257

Schliersee

Bhf.

1664

Hochgern

Agg

307

Süssen

.

1568

Hochfelln

Marquart stein Burg (546)

Hochplatte

Hochries

Brannenburg

Farrenpoint

Sterneck

Dürnbach

Niedernfels

Hohenaschau

Roßholzen

he

Litzldorf

1188 Greisbach

Hausham

31

holzhausen

Altofing

Schwarzenberg

Hundham

(1558)

Fellhorn 1764

(1376)

Chiemsee – Rosenheimer Land · Radwege

Radwege rund um den Chiemsee und im Landkreis Rosenheim

(512)

an der Alz

Unter -schnitzing Ober-

(519)

Neuhalchen

Tyrlaching Günzelham NiederWeiding buch

h Bergham Förgenthal

Waltenham

Höf Eglsee

Kaps

Freutsmoos

Tyrlbrunn

Ollerding Guggenberg

Geiselfing

e

Schreckenb.

rostbe rg Armutsham Baumham 92)

(560)

Hochreit

Steineck

Katzwalchen

t. Georgen Weisbrunn

simling Steinb

Osterm Wies

Waldering Abtenham

(431)

Holzhausen

Haus

Mayerhofen Berg

Pirach

Törring

(388) Gessenhaus Gessen

(466) Fisching

Götzing

Pertenham

Hörgassing Mauerham Tachinger Hohenbergham Mollstätten See Assing Ob.walchen Ob.Dieperting Buchberg Eging Kirchbg. -weißenkirchen Ob.Ut.Haunerting am See -taching Tettenhausen Wintermoning Ut.(481) (554)

Rothansch

Taching

Pertenstein

Hölzl

Traunwalchen

(571) Walchenbg.

Schloss

g

Tettenberg Holzhausen Frühling Kirchstätt Kl.Krautenberg Frauen-scherzhausen hurt Tettelham Niedling Gr.Hausleiten Sprinzenberg

Oderberg

Hörzing

Matzing

Zweckham

Kammer

Litzlwalchener Holz

nderoning

304

Reichsberg

(603)

Husarenkreuz

Eglsee

Wang

Roitwalchen

Höpperding

Traunstorf Guntramshügel Langenspach Wegscheid Haid

(559)

Sparz 304

Vachendorf

A8 Enthal

ben

Diesenb. (655) Spiegelsberg Lerchen

304

Oberteisendorf

Sur

Obermoos

Ruine Raschenberg

Teisendo

Schloßried

Abstreit

Achthal

Neukirchen

NEUKIRCHEN

St. Johann Feichten Mosen Molberting Heutau Lettengruben MauerTr riedl Wolfsberg 306 aun GerhartsHachau reit

Klötzel Nieder-reit Ober

Atzlbach

Oed

Ro

b

n

i s e T e 1333 Gr. Kachelstein

te

Alzing

(553)

Freid

Gröben

(679)

e

r

1234

Sto i

Hammer Eisenärzt

Mühlwinkl

Maria Eck

Reit Flugfeld

Meisau

Gschwend

Zinnkopf

G

1264

Gschwall

Hutterer

w

Ed

a

306

Reith Im Speck Bibelöd UnterrainTeisenbergSt. Nikolaus Wiesen Gschwendt Breitmoos (1000) (693) OberKapell OberBacherwinkl gschwendt Niederhausen Kreuzfeld achen Buch- K u rFroschsee Zell Infang Aschenau Sulzbach schachen haus Gruberhörndel (655) 305 e Zwingsee Egg Wasen t r a ß Labenbach Kienberg1493 ns Haßlberg Grashof Falkensee Schmelz K 1135 ienb g Stockreit er BärnB r a n d gschwendt Fuchsau Zwing Taubensee Eisenberg Scharmann b e r g

Inzell

F

Hinterstau

Ruhpolding

e

A lp

Dt.

he

A lp

Thum

(612)

achen chwarz Ht. S

Hientalklause

eu

Thumse t sc h

n

e

e Al

pen

We iß

Tour 19: Frasdorfer Mountainbiker-Runde Länge: 8 km Start: Frasdorf Ziel: Frasdorf

Tour 7: Chiemsee Uferweg Länge: 57 km Start: von jedem Ort am Chiemsee möglich (Rundtour)

1569

1322

Schneiz

Mittersee

Sonntagshorn

see

1961

Dürrnbachhorn

Tour 8: Samerweg Länge: 20 km Start: Bad Aibling Ziel: Feldkirchen Tour 9: Radwanderrundweg „Von Baum zu Baum“ Länge: 275 km Start: gesamter Landkreis Ziel: gesamter Landkreis Tour 10: Panoramaweg Länge: 17 km Start: Pfaffing Ziel: Wasserburg Tour 11: Radwanderweg „Kultur – Spur“ Länge: 27 km Start: Pfaffing Ziel: Edling

st

Ristfeuchthorn

Richtstrichkopf

Lödensee

Weißbach

an der Alpenstraße

h bac

p

l

305

R

ße

A

Jachberg

1603

(1417)

Förchensee 305

Tour 6: Salinenweg Länge 37 km Start: Grassau Ziel: Rosenheim

1782

ra

urnwandkopf

e u tsche

e aß

D

Seehaus D

tr e ns

Zenokopf

1671

Laubau

Ac

1691

h u s c Ra

Waich

Urschlau

ue r ch l a

Tour 18: Mountainbiketour Rund um den Adersberg Länge: 13 km Start: Rottau Ziel: Rottau

er A

r

ß

Vd.1227 Ut.--miesenbach

t

Teisenbergkopf Unterau

o

Neustadl

S t oi ß

Wagenau

Högering

Tour 12: Sempt – Mangfall-Radweg Länge: 14 km Start: Beyharting Ziel: Götting

Melleck

1770

Steinpaß .

Angerertal

558 Niederland

Heutal

oosalm

Unken

Sonnberg

1316 Entache Schloss

Unkenberg 580 .

Scheibelberg

1465

Kniepaß

Thällerer Kogel 1337

178

Achhorn 1758

(563)

Unkenbach

Reit

Hallenstein Mayrb

Wartsteinkopf

(1585)

Tour 17: Achental-Radweg Länge: 64 km Start: Übersee Ziel: Übersee

Tour 5: Mangfalltalweg Radwanderweg Länge: 34 km Start: Rosenheim Ziel: Westerham

(

Allerberg

am Teisenberg

A8

Weitwies

(615) Bad Adelholzen

Wim

Ob.-stetten Holzh Ut.bei Teise Mehring

Surberg

TRAUNSTEIN/ SIEGSDORF

Siegsdorf

Kronberg Gries

Rückstetten

Knappenfeld

Bergen

achen

h

Fro

R u p e r t

Hunkling Ed

GroßGastag stetten

SCHWEINBACH

Bernhaupten

Tour 4: Alz – Inn Radwanderweg Länge: 42 km Start: Amerang Ziel: Kling

SollingMoosham

Hofholz

Pechschnai t

St. Georgen

BERGEN

en

Eppenstatt

Wimpasing 306 Traundorf Schweinbach

(581) Einharting

Kühnh

Zell

Kapell

Surtal

Vachen

Traunstein

(591) ald S ö l l n (606) Seibolds- B ü r g e r w Axdorf dorf

Haslach

Wörglham Hiensdf. Mühlen Tüttensee Spielwang

Weitmoos

Wald

Voitswinkl

Haunerting Ettendorf Hufschlag Lauter Hallabruck Oed Thann Thunstetten

Erlstätt

moos

Tour 16: Klosterweg Baumburg Länge: 42 km Start: Altenmarkt/Alz Ziel: Altenmarkt/Alz

Empfing

Geißing

en

Gröben

Egerdach

Selberting

n

Kotzing

Wolkersdorf

Bergen

Wonneberg

Weibhausen

Langmoos

Ro

hausen Streulach AltWeidsee ofing Teichting Putzham Ri

Plattenberg

Alterfing

u Tra

Riederting Schmidham Kraimoos

Kirchhalling

Mayerhofen

Koth

Zözenberg Ob.-vockling Thal Ut.St. Leonhard Igelsbach Kleeham am Wonneberg (588) Köpfelsberg Nirnharting Schweig-

Rettenbach

Aiging

Nußdorf

(465)

Aschau Hochreit

Neuhausen

Tour 3: Bodensee – Königssee Radwanderweg Länge: 52 km Start: Gottschalling Ziel: Grassau

Kircha

Wolkersdorf

Wa g i Lampoding Gaden n g er S e Wendling e

Schloss

Freimann

Gerating

Arleting

(465)

Waging am See

Otting Straß

Biebing

Litzlwalchen Herbsdf. Manholding

Tour 15: Benediktweg Länge: 104 km Start: Chieming Ziel: Wasserburg

Fridolfi

Tegling

Limberg

Tour 2: Wasserburger Radwanderrundweg Länge: 110 km Start: Wasserburg Ziel: Rott a. Inn

Allerfing Klebham

Berg

Traunreut (552)

f 304 ausen

R

Ke

Pietling

Hof

Weiham Inzing

Polsing Brünning

Nilling

b. Tittmoning

Ö d

Ober-

Lampertsham

Ut.-schilding Ob.-

nning

Staig

Simling Ob.-

Wiesmühl

Gengham

Barmbichl Moosham Höhenstetten

h

w Eckld

Tour 14: Mozart-Radweg Länge: 216 km Start: Chieming Ziel: Kiefersfelden

Kirchheim

ls

be Genetsham Heilham rg EngertsKamping lz ham Hilling t nho Ranham err g rin Allerding e m Oberg Aspertsham So m Hörmetsham Unter- - r o i d h a m Palling Lindach Thalham (532) Mitter-hafing

(42

Ölling

Gramsam Ramsdorf

Kugethal

p

Bandsham

m

Wimm

Ra

(537)

au

Tarsdo

Ettenau Wupping

(388) G r a s s a c hDandlberg Ponlach Lanzing Pfaffing Mühlham Froschham Hausmoning Kay Hörzing (464)

Stetten

Ut.meggenthal Emmering Bergham Meggenthal

(530)Oberbuch

Ehersdorf

Ginshöring

Furth

Tittmoning

Zaiselham

Kienertsham (523) (523)

Hennthal

Heiligkreuz

Leitering

Leitgeringer See

Roidham

Schachen

h

npoint

alzac

Kirchweidach

Feichten

Mankham

Tachert ing Altenberg (475)

Tour 1: Innradweg Länge: 112 km Start: Kiefersfelden Ziel: Wasserburg

Tour 13: „Via Julia“ Radwanderweg Länge: 123 km Start: Feldkirchen Ziel: Chieming

Kontakt & Infos Chiemsee Infocenter Felden 10 D-83233 Bernau a.Chiemsee Tel.: +49 (0)8051 965550 Fax: +49 (0)8051 96555-30 info@chiemsee.de · www.chiemsee.de

Rosenheimer Land Wilhelm-Leibl-Platz 3 D-83043 Bad Aibling Tel.: +49 (0)8061 9080-70 · Fax: -870 info@rosenheimer-land.de www.rosenheimer-land.de

Landratsamt Rosenheim Wittelsbacherstraße 53 D-83022 Rosenheim Tel.: +49 (0)8031 39201 Fax: +49 (0)8031 3929001 poststelle@lra-rosenheim.de www.landkreis-rosenheim.de

51

52

Radregion · Chiemsee – Rosenheimer Land

Gasthof Pension Goriwirt ´´superior Familie Redenböck GbR · Truchtlachinger Str. 1 D-83339 Chieming-Egerer Tel.: +49 (0)8664 98430 · Fax: +49 (0)8664 984355 info@goriwirt.de · www.goriwirt.de Der Goriwirt ist ein traditioneller bayerischer Landgasthof mit Biergarten, seit 1901 in Familienbesitz. Familien schätzen die gemütliche Atmosphäre. Kinder lieben den reizvollen Kinderspielplatz. In den letzten Jahren ist der Goriwirt zu einem beliebten Radlertreff geworden. 10 Radtouren, beginnend beim Haus, sind ausführlich beschrieben. Lage: Der Goriwirt liegt im Chieminger Ortsteil Egerer, 1,5 km vom Chiemsee entfernt. Nächster Bahnhof: Traunstein. Verpflegung: Typisch oberbayerische Küche mit Schmankerln und bodenständigen Delikatessen, ergänzt durch Fische aus dem Chiemsee. Reichhaltiges Frühstücksbuffet mit Saft- und Müsli-Ecke. Ausstattung: 40 Betten, alle Doppelzimmer mit Dusche/WC, Telefon und teilweise Fernsehen. Terrasse und Liegewiese.

Ganzjahrespreise Keine Hochsaisonaufschläge! Ü/F pro Pers./Tag im DZ 33,– € bis 35,– € HP pro Pers./Tag im DZ 47,– € bis 49,– € Kinderermäßigung Nach Vereinbarung, je nach Alter.

Spezialangebot · · · · ·

7 Ü mit Frühstücksbuffet 5 x 3-gängige Wahlmenüs Leihfahrrad für 3 Tage täglich 1 Std. Tennisplatzbenutzung Informationspaket (mit Tourenübersichtskarte, Kulturerlebniskarte, 100 Hits & Tipps, Chieminger Ortsplan)

279,– € p.P. im DZ

Schnupperpauschale · 3 Ü mit Frühstücksbuffet · 2 x 3-gängige Wahlmenüs · Leihfahrrad für 1 Tag

119,– € p.P. im DZ* *zzgl. 0,51 € Kurtaxe/Tag

38 Erwähnenswert: Leihfahrräder, Radwanderkarte mit Tourenvorschlägen, hauseigener Tennisplatz, Taubenhaus im Biergarten, Ballonfahrten, 4 km Entfernung zum Golfplatz. Außerdem bieten sich ruhige, schöne Wege zum Wandern an. Unser Tourentipp: Der Goriwirt ist ein idealer Ausgangspunkt für eine Chiemseeumrundung. Er liegt aber auch direkt am Radweg Chiemsee – Waginger See, mit Anschluss an das ganze Radwegenetz der Region.

Chiemsee – Rosenheimer Land · Radregion

See Hotel Wassermann ´´´ Inh. Peter Stocker e.K. Ludwig-Thoma-Str. 1 · D-83358 Seebruck Tel.: +49 (0)8667 8710 · Fax: +49 (0)8667 871498 reservierung@hotel-wassermann.de www.seehotel-wassermann.de

39

Das Seehotel Wassermann in Seebruck ist ein sehr angenehmes Ferienhotel direkt am Chiemsee. Zugleich ein idealer Ausgangspunkt für zahlreiche Radtouren sowohl für Familien mit Kindern als auch für sportliche Tourenfahrer. 10 Radtouren vom Hotel weg haben wir ausführlich und liebevoll beschrieben. Lage: Das Haus liegt im Ortszentrum von Seebruck an der Alzbrücke, direkt am Chiemsee und am schönsten Segelhafen des Sees. Nächster Bahnhof: Prien, Bad Endorf, Traunstein. Verpflegung: Frühstücksbuffet. Bayerische Küche aus Großmutters Rezeptbuch, Fischspezialitäten aus heimischen Gewässern. Gesunde, leichte Küche und Salate besonders für Radler. Kinderkarte und „Familientisch” (preisgünstige Platte für Familien mit Kinder). Ausstattung: Alle Zimmer sind mit Dusche, WC, Durchwahltelefon, Minibar, Farb-TV und W-Lan ausgestattet. Die Zimmer haben größtenteils Balkon mit Blick zum See. Radverleih mit zahlreichen

Saisonzeiten und Preise Vor- und Nachsaison: 04.01. - 30.04.2009 und 25.10. - 27.12.2009 Ü/F pro Person im DZ 44,– € bis 67,– € Nebensaison: 30.04. - 03.07.2009 und 20.09. - 25.10.2009 Ü/F pro Person im DZ 50,– € bis 79,– € Hauptsaison: 03.07. - 20.09.2009 Ü/F pro Person im DZ 60,– € bis 88,– €

Kinderermäßigung In der NS Ü/F für Kinder bis 12 Jahre im Zimmer der Eltern frei. (HS: € 11,-)

Spezialangebot Weiß-Blaue Radl Woche Vor- und Nachsaison: Nebensaison: Hauptsaison:

ab 469,– € * ab 519,– € * ab 599,– € *

7 ÜN mit HP, Leihfahrrad für die ganze Woche, 1 geführte Radtour, 1 festliches 4-gängiges Candle-Light-Dinner mit Überreichung des bayerischen Radl-Diploms, Dampferfahrt zu den Inseln Herrenchiemsee und Frauenchiemsee, weitere Extras. Fragen Sie auch nach unseren anderen Pauschalangeboten, z.B. 4 Radeltage zwischendurch ab 279,- € und viele andere! Oder schauen Sie nach unter: www.seehotel-wassermann.de *pro Person im DZ

Qualitäts-Rädern. Erwähnenswert: Konferenzräume mit modernster Tagungstechnik für bis zu 45 Teilnehmer. Großer neuer Wellnessbereich: Zum schönen Hallenschwimmbad mit Whirlpool gibt es eine gemütliche große Stubensauna, ein Dampf- und Inhalationsbad, einen Wärmestollen als wohlig warmes Gesundheitsbad und eine Erlebnisdusche, die vom kühlen Sprühnebel bis zum warmen Tropenregen alle angenehmen Wasserstrahlen bietet. Nach einer anstrengenden Radltour verwöhnt Sie unser Wohlfühlteam mit einer entspannenden Massage oder einem SportlerStünderl zur schnelleren Regeneration. Unser Tourentipp: Rund um den Chiemsee oder vom Chiemsee zum Waginger See. Nach Truchtlaching, vorbei am Kloster Baumburg und der Raubritterburg Stein, St. Georgen, weiter über Palling und Tengling zum Waginger See. Zurück über Traunstein Richtung Chiemsee und am Uferweg nach Seebruck. (Von Waging nach Traunstein kann man auch mit der Bahn fahren)

53

54

Radregion · Chiemsee – Rosenheimer Land

Landgasthof Zum Schildhauer ´´´ Familie Mayer · Chiemseestraße 3 · D-83128 Halfing Tel.: +49 (0)8055 9413 · Fax: +49 (0)8055 9414 landgasthof-zum-schildhauer@t-online.de www.zum-schildhauer.de Der Landgasthof Zum Schildhauer – das ist Urlaubsambiente im traditionellen Landgasthof mit dem Flair eines modernen und kinderfreundlichen Ferienhotels. Ihr Ausgangspunkt für zahlreiche Radtouren mit Ihrer Familie oder Ihren Freunden. Wandern, Radeln, Relaxen und den Tag ausklingen lassen mit einem Drink an unserer Bar. Eine gute Entscheidung für Ihren Urlaub. Lage: Mittendrin – alles befindet sich in Ihrer Nähe! Der Erholungsort Halfing liegt am Rand der Chiemgauer Seenplatte, geprägt durch seine weiten Wälder und Felder und stimmungsvollen Moorlandschaften. Nächster Bahnhof: Bad Endorf. Verpflegung: Wir verwöhnen Sie mit einem reichhaltigen Frühstücksbuffet, bayerischen Schmankerln, Wildgerichten teilweise aus eigener Jagd und Brotzeiten aus der eigenen Hausmetzgerei sowie gesunden und leichten Saisongerichten und Salaten.

Spezialangebot Schildhauer`s Radlerpauschale

385,– € Nebensaison 399,– € Hauptsaison · Übernachtungen mit Frühstücksbüffet · Begrüßungssekt · 6 x 3-Gang-Wahlmenü abends · 1 x viergängiges Abschlussmenü · 1 x Eintritt ins Automobilmuseum Amerang · 1 x wohltuende Rückenmassage · Leihrad für den gesamten Aufenthalt · Radkarten und Tourenmappe

Radl-Diplom Freie Nutzung unseres Wellnessbereiches mit Felsenhallenbad, Almsauna, Dampfbad. Preise NS: 01.10.2008 - 01.06.2009 Ü/F p.P. im DZ 38,– bis 43,- € im EZ 46,– bis 53,- € HS: 01.06.2009 - 01.10.2009 Ü/F p.P. im DZ 40,– bis 45,- € im EZ 48,– bis 55,- € Aufschlag für HP: 13,- € Kinderermäßigung Bis 4 Jahre im Elternzimmer frei. Bis 14 Jahre im Elternzimmer 50%

40 Ausstattung: 32 behaglich eingerichtete Gästezimmer mit Bad oder Dusche/ WC, Balkon und Sat-TV, Telefon. 4 Ferienappartements in unserem Gästehaus. Felsenhallenbad, neue Saunalandschaft mit Dampfbad und Felsengrotte, Sonnenbank, Lift, FitnessWintergarten, Liegewiese, Spielplatz und Spielraum, Billard, Fahrradverleih und absperrbarer Fahrradraum. Erwähnenswert: Der Gasthof liegt am Radweg VIA JULIA und unweit des Mozart-Radweges. Nur wenige Kilometer entfernt sind der AlzInn-Radweg, der Rundweg Wasserburger Land, der Rundweg Rosenheimer Land, mit Anschluss an den Chiemsee-Radweg. Unser Tourentipp: Die Alpenvorland-Runde (45 km, fast ohne Steigungen). Von Halfing nach Amerang (Automobilmuseum, Bauernhausmuseum), über den Inn-Alz-Radweg zur Seeoner Seenplatte, durch die Moorlandschaft des Weitmooses nach Eggstätt, durch die Eggstätter Seenplatte, über Höslwang zurück nach Halfing.

Chiemsee – Rosenheimer Land · Radregion Radl Pauschale

Chieming 15 Chieminger Gäste können im Die Chieminger BaumgeschichtenSommer an zahlreichen geführten Radtour findet im Jahr 2009 an Radltouren teilnehmen: folgenden Terminen statt: · „Ins Grüne” (Montag Abend) · an den Montagen 1. Juni, 6. Juli, · „Tagestour in den Chiemgau” 3. August und 7. September 2009 und (verschiedene Termine) startet jeweils um 17.30 Uhr an der · „Chieminger Baumgeschichten-Tour”, Tourist-Information Chieming bei der die Gedenklinde von Chieming, · zusätzlich findet sie im Rahmen der die Siegeseiche von Ising, der HausBayern-Tour Natur an einem Zusatzbaum von Kötzing und weitere Naturtermin statt am Freitag, den erlebnisse angesteuert werden. 22. Mai 2009 mit Startzeit 15.00 Uhr.

04.04. - 30.05. und 12.09. - 17.10.2009 230,- € im DZ mit DU/WC p.P. 200,- € im DZ mit Etagendu./WC p.P. 2,50 € EZ-Aufschlag/Tag p.P. 25,- € Anzahlung p.P. · 7 Ü mit Frühstück im DZ · Mietfahrrad für 6 Tage, Fahrradkarte Chieming, Chiemgau/Chiemsee, Tourenvorschläge, Infomappe, ChiemingBecher, Chieming-Schildkappe · Berg- und Talfahrt Hochfelln oder Kampenwand · Fischessen in einem Chieminger Lokal · Chiemseeschifffahrt ab Gstadt auf die Frauen- und Herreninsel mit Führung im Königsschloss Ludwig II.

Landgasthof Griessee Familie Franz Pöschl Großbergham 16 D-83119 Obing Tel.: +49 (0)8624 2280 Fax: +49 (0)8624 2900 info@griessee.de www.griessee.de Nebensaison Preise bis 30. Juni und ab 1. September 2009 Ü/F pro Pers./Tag im DZ: 31,- € bis 34,- € HP: 40,- € bis 43,- € Hochsaison 1. Juli bis 31. August 2009 und vom 25. November 2009 - 15. Januar 2010 Ü/F pro Pers./Tag im DZ: 33,- € bis 36,- € HP: 42,- € bis 45,- € Kinderermäßigung Im Zimmer der Eltern oder in einfachen eigenen Zimmern mit Etagendusche/WC Kinder bis 5 Jahre frei, Kinder 5 - 12 Jahre 50% Ermäßigung, Kinder 12 - 15 Jahre 25% Ermäßigung. Weitere Pauschalen im Internet!

Der Landgasthof Griessee bietet Ihnen im Trubel der Zeit traditionell gepflegte Gastlichkeit u. Urtümlichkeit, mit eigenem Badesee, in ruhiger Lage; für Familien mit Kindern ideal geeignet. Das Naturschutzgebiet der Seeoner Seen, durchzogen vom Mozart-Radweg liegt in nächster Nähe. Durch kaum berührte Naturlandschaften führen abwechslungsreiche Rad- und Wanderwege. Lage: Der Gasthof liegt 10 km nördlich des Chiemsees, zwischen Seeon und Obing, am Rande der kleinen Ortschaft Großbergham, fernab vom Verkehrslärm und doch zentral; 15 Gehminuten vom Griessee entfernt. Verpflegung: Großes Frühstücksbuffet; bei HP Menüwahl m. einem fleischlosen Gericht. Neben traditionellen Essensangeboten mit Fleisch u. Fisch, abwechslungsreiche vegetarische Küche; deftige Brotzeiten und hausgemachte Kuchen. Ausstattung: 20 Zimmer mit DU/WC, teilw. m. Balkon; jedes Zimmer individuell eingerichtet. Schattiger Biergarten, gr. Liegewiese, Spielpl. f. Kinder, Tischtennis, Fahrrad u. Tandemverleih.

Landhotel beim Has´n ´´´ Familie Bauer Endorfer Str.1 D-83253 Rimsting Tel.: +49 (0)8051 609590 Fax: +49 (0)8051 609595 info@landhotelbeimhasn.de www.landhotelbeimhasn.de DZ: ab 343,– € p.P. (ganzjährig gültig) EZ: ab 399,– € p.P. (ganzjährig gültig) Nebensaison: 07.01. - 29.03.09 und 05.10. - 20.12.09 Hauptsaison: 30.03. - 04.10.09 und 21.12. - 06.01.10 Spezialarrangement: 7x ÜN inkl. Frühstücksbuffet, 6x 3-Gänge-Menü, 1x Schweinshaxenessen mit Unterhaltungsmusik, 6x Nutzung unserer Fahrräder, 1x Chiemseeschifffahrt zur Herreninsel inkl. Schlossführung und Fraueninsel, Kurabgabe, 1x Präsent

41

42

Bei uns im wunderschönen Chiemgau können Sie Bayern und den Chiemsee zu jeder Jahreszeit in ihrer ganzen Fülle erleben. Unser Landhotel bietet Ihnen 22 unterschiedlich große, im gemütlichen ländlichen Stil eingerichtete Einzel-, Doppel-, Familien- und behindertenfreundliche Zimmer, die mit dem Aufzug bequem erreichbar sind. Die Ausstattung entspricht dem gehobenen Komfort mit Radio, TV, Telefon, W-Lan und Safe. Ab unserem Haus gibt es eine Vielzahl von geführten Radtouren, auf denen Sie die Schönheit der Umgebung entdecken können. Unser Landhotel bietet Ihnen einen hauseigenen Radverleih und ein Ruderboot an der Naturpark-Strandbadanlage. Unser Wirtshaus, das schon seit mehr als 20 Jahren in Rimsting besteht, genießt einen ausgezeichneten Ruf über örtliche Grenzen hinweg. Unser Service und die gutbürgerliche Küche tun ihr übriges dazu, sich voll und ganz wohl zu fühlen.

55

56

Radregion · Chiemsee – Rosenheimer Land Gasthof Hotel Unterwirt ´´ Herr Widemann Kirchplatz 8 D-83125 Eggstätt Tel.: +49 (0)8056 337 Fax: +49 (0)8056 1666 info@unterwirt-eggstaett.de www.unterwirt-eggstaett.de

Radl-Pauschale · 4 Übernachtungen · Frühstücksbuffet · Halbpension mit 3-Gänge Menü · Fahrt mit der Kampenwandbahn · Chiemsee Rundfahrt · Wetterfeste Landkarte

p.P. im DZ 189,– €

43

Nur 5 km vom Chiemsee, am ältesten Naturschutzgebiet Bayerns mit seinen 17 Seen, befindet sich der idyllische Ort Eggstätt. Direkt am Ortskern, neben dem Mozart-Radweg und Benediktweg liegt der Gasthof-Hotel Unterwirt. Unsere Zimmer sind mit Dusche/WC/TV/Fön/ Safe und meist mit Balkon ausgestattet. An unserem Badesee, dem Hartsee, finden Sie Strandbad, Bootsverleih, Minigolf, Beachvolleyball, Bocciabahn, Tischtennis etc. Wir verwöhnen Sie mit bayerischer, regionaler Küche. Juli und August jeden Mittwoch Gartenfest mit Musik bei schöner Witterung. ADFC und ADAC empfohlen.

Hotel Garni ´´´ Haus Rufinus am Kloster Seeon Dita Jensen Klosterweg 31 D-83370 Seeon Tel.: +49 (0)8624 875940 Fax: +49 (0)8624 8759444 info@rufinus.de www.rufinus.de Preise pro Person EZ mit Frühstück 59,– € bis 63,– € DZ/Zweibettzimmer 44,– € bis 49,50 €

Hotel zur Post ´´´ Familie Albrecht-Stocker Dorfplatz 14 D-83101 Rohrdorf Tel.: +49 (0)8032 1830 Fax: +49 (0)8032 5844 hotel@post-rohrdorf.de www.post-rohrdorf.de DZ 69,– € bis 85,– € EZ 52,– € bis 69,– € Preis je Zimmer inkl. Frühstücksbuffet

44

Ehemaliger 1732 erbauter Getreidekasten des 1000-Jahre alten Benediktiner Klosters. Wunderschöner Seeblick. Zum Kloster Seeon und Klostersee 5 Gehminuten, zum Dorfzentrum ca. 1,5 km. Idealer Ausgangspunkt für Rad- u. Wandertouren, direkte Anbindung an Mozart-, Benedikt- und Klosterradweg. Naturschutzgebiet „Seeoner Seenplatte“ in unmittelbarer Nähe. Vinothek mit Weinlaube, Seminarraum für ca. 20 Pers. Besonderheiten: Wohlfühlkeller mit Sauna, Osmanischem -und Aromadampfbad, Ruhesalzstollen und Infrarot-Kabine, sowie verschiedene Massage- und Kosmetikangebote. Reiterhof für Reiterferien in der Nähe. Golfer finden 4 schöne abwechslungsreiche Golfplätze im Umkreis von ca. 10 km. Bitte fordern Sie unsere aktuellen Angebote an.

45 Das Hotel zur Post in Rohrdorf ist seit Generationen ein beliebter und renommierter Famlienbetrieb zwischen der Seenlandschaft im Norden und den Bergen im Süden. Direkt am Bodensee-Königssee-Radweg gelegen, zentral im ruhigen Ortskern. In den gemütlichen, mit viel Holz gestalteten Stuben und den komfortabel ausgestatteten Gästezimmern kann man sich wohl fühlen. Regionale Schmankerl im Restaurant, lauschiger Biergarten. Der Chef, ehemaliger Bundesligafahrer, gibt gerne Tipp’s für die Tour. Morgens großes Sportlerfrühstück. Fahrradverleih, Radlschrauberecke mit Pumpstation. Vom ADFC ausgezeichnet als „radlfreundlicher Betrieb“. Die Gästezimmer sind mit Dusche/WC, Fön, Telefon und Safe ausgestattet.

Impressum Herausgeber: „EuRegio“ SalzburgerLand, Berchtesgadener Land, Traunstein, Servicestelle Radeln · Chiemgau Tourismus e.V. D-83276 Traunstein Tel.: +49 861 58555 · Fax: +49 861 64295 E-Mail: service@radwandern.com www.radwandern.com Konzept: makrohaus GmbH Full Service Werbeagentur D-83435 Bad Reichenhall

Gestaltung: makrohaus GmbH Full Service Werbeagentur D-83435 Bad Reichenhall Panoramakarten: Arbeitsgemeinschaft Kartographie Mag. Herwig Moser A-3151 Ochsenburg Fotos: Archive aus TVB Chiemgau, der Tourist-Informationen, der Kurdirektion

des Berchtesgadener Landes, Bad Reichenhall, der SalzburgerLand Tourismus GmbH, Deinhart, Schätz, Schulz, Sturm, Fürmann, Bildarchiv Oberbayern, Bildarchiv movelo GmbH und Biketec Druck: Ilda Druck Stefan Eberl München D-82166 Gräfelfing

Alle Angaben ohne Gewähr.

57

KZgb ^Zijc kdcH \KZg ` l^hh ";anZ Vj[ gc

-FJDIUFSUSFUFOEVSDI&1PXFS 9^ZcZjZ9^bZch^dcYZhGVY[V]gZch½ B“]Zadh gdaaZc H^Z YV]^c# Ajhikdaa Zg`a^bbZc H^Z _ZYZc 7Zg\# 9Zc <Z\Zcl^cY ^b <Zh^X]i jcY b^i Z^cZb A~X]Zac Vj[ YZc A^eeZc\Zc^Z›ZcH^Z>]gZGVYidjgb^ibdkZad#B^iYZbHl^hh" ;anZg ZgaZWi YVh ;V]ggVY[V]gZc cZjZ 9^bZch^dcZc# B^i Z^\Z" cZc@g~[iZcjcYjciZghi“ioiYjgX]Z^cZVjh\Z`a“\ZaiZIZX]c^` aZ\Zc H^Z VjX] lZ^iZ LZ\Z jcY hiZ^aZ 7Zg\higV›Zc he^ZaZcY

ojg“X` jcY h^cY hiZih hVc[i bdW^a jcY jblZai[gZjcYa^X] jc" iZglZ\h#9Vh~j›Zghi\ZaZc`hX]dcZcYZHedgi\Zg~ihZioi_ZYZc ^c7ZlZ\jc\#×:g[V]gZcÆH^ZHZ]Zchl“gY^\`Z^iZc!Y^ZhX]ŽchiZc 6jhh^X]ihejc`iZjcY`jaijgZaaZ=^\]a^\]ihYZgGZ\^dc#Dei^bVa Vjh\ZWVjiZGVYlZ\ZÄ[ZgcVW_ZYZg=VjeihigV›ZÄWg^c\ZcH^Z b^iiZc^cY^ZCVijg#

bdkZad<bW= <ZigZ^YZ\VhhZ. 9"-()(*7VYGZ^X]Zc]Vaa IZa# ).%-+*&,++++"++ ;Vm ).%-+*&,++++")% ^c[d5bdkZad#Xdb lll#bdkZad#Xdb bdkZadVjhig^V ;gVco"HVjZg"HigV›Z)6"*%'%HVaoWjg\ BdW^a )(%++)'%,'..% ^c[d5bdkZad#Xdb lll#bdkZad#Xdb edlZgZYWn

lll#bdkZad#Xdb

58

Radführer · Chiemgau – Berchtesgadener Land Mozart-Radweg Verlag Schubert & Franzke Rund um Salzburg durch die großartigsten Seenlandschaften Österreichs und Bayerns. 148 Seiten Karten 1:50000 Preis: 9,70 €

Radwanderkarte Chiemgau-Chiemsee Über 1200 km Radwanderwege, MTB-Strecken, 20 beschilderte Hauptstrecken, Radverleih, Werkstätten, offizielle topografische Karte der Tourismusverbände. Karten 1:65000 Preis: 3,50 €

Radtourenbeschreibung zur Karte Chiemgau-Chiemsee Details zu allen beschilderten Radwegen, Spiralbindung, Format wie Karte. Autor: Hans Daxer, 144 Seiten Preis: 6,- € (im Set mit Radwanderkarte, siehe oben: 9,- €)

Routenführer Bajuwarentour Übersichtsflyer zum familiengerechten Rundweg, bei dem der Radler in die Landschafts- und Besiedelungsgeschichte des bayerisch-oberösterreichischsalzburgischen Alpenvorlandes eintaucht. 120 km gemütliches Radeln für Jung und Alt in einer herrlichen Naturlandschaft. Kostenlos

Wirtshäuser im Chiemgau Georg Weindl beschreibt 30 Wirtshäuser im Chiemgau mit Anfahrtsbeschreibung, Schmankerl, Öffnungszeiten, uvm.

Preis: 7,95 €

Topografische Wanderkarte Chiemsee-Chiemgauer Alpen Mit Rad- und Wanderwegen.

Karten 1:50000 Preis: 6,60 €

Almen und Berggasthöfe 135 Wanderziele zwischen Sonntagshorn und Wendelstein 135 Almen und Berggasthöfe werden im Gebiet Chiemgau, Chiemsee und Wendelstein mit Ausgangspunkt, kurzer Wegbeschreibung und Gehzeit beschrieben. Die Broschüre nennt Ansprechpartner, Bewirtschaftungszeit und Verpflegungsmöglichkeit sowie spezielle Wandertipps. 104 Seiten mit Fotos. Preis: 3,95 €

Wandern und Einkehren Die Broschüre beschreibt die schönsten Wanderwege, ausgewählte Gasthöfe, Wanderparkplätze, Wegeskizzen, uvm.

Preis: 9,50 € Benediktweg – Auf den Spuren von Papst Benedikt XVI. zwischen Inn und Salzach Exkursionskarte mit Radweg.

Karten 1:100000 Kostenlos

Übersichtsflyer Mozart-Radweg Der grenzüberschreitende Mozart-Radweg führt mitten durch die großartigsten Seelandschaften in Österreich und Bayern. Kostenlos

Bike(n) im Berchtesgadener Land Ausgesuchte Touren kostenlos erhältlich bei der Kurdirektion Berchtesgadener Land. Tel.: +49 (0)8652 9670 D-83471 Berchtesgaden Kostenlos

Der Benediktweg – Radeln auf den Spuren des Papstes Erleben Sie auf 248 km Radweg die Kindheits- und Jugendstationen von Papst Benedikt XVI.. Die Route führt auf fünf Etappen von Altötting über Marktl, Burghausen nach Traunstein zurück zum Chiemsee und Aschau am Inn. Autor: Herbert Bauer, J. Berg Verlag, 96 Seiten Preis: 14,95 €

Salz-Spuren zwischen Salzach und Inn Spezial Wander- und Radkarte für Freunde früher Technikgeschichte (Karten 1:50000) Im EuRegiogebiet Salzburg-Berchtesgadener Land-Chiemgau gibt es noch viele Zeugnisse aus der Zeit der Salzgewinnung. Vom einstigen Salinenwegenetz ist noch ein großer Teil erhalten, bzw. wieder mit den technikgeschichtlichen Baudenkmälern instandgesetzt worden. Preis: 5,70 €

Bike im Winkl Mountainbiketouren um Reit im Winkl, Winklmoos, Kaiserwinkl. In diesem Mountainbike-Führer finden Sie 30 ausgesuchte Touren und Varianten in allen Schwierigkeitsgraden. 44 Seiten und Übersichtskarte. Autor: Sepp Heigenhauser Karten 1:40000 Preis: 3,90 €

Mozart-Radweg Bikeline Verlag Esterbauer Auf den Spuren des genialen Komponisten und Musikers Wolfgang Amadeus Mozart: Ausgehend von Salzburg durch die Salzburger und Chiemgauer Seenlandschaft, zwischen Tauern- und Inn-Radweg, durchs liebliche Voralpenland und mitten hinein in berauschende Alpenpanoramen. 132 Seiten, Karten 1:50000 Preis: 11,90 € Auch in Englisch erhältlich! Preis: 12,90 €

Radatlas Berchtesgadener Land – Rund um Bad Reichenhall, Berchtesgaden und Freilassing 14 unterschiedliche Touren führen Sie durch die wunderbare Landschaft des Berchtesgadener Landes. Berge, Seen, idyllische Almen, typische Bauerndörfer und sehenswerte Städte machen das Radfahren in diesem Gebiet zu einem unvergesslichen Erlebnis. Ca. 120 Seiten, Karten 1:75000. Preis: 11,90 €

BodenseeKönigsee-Radweg Der Radweg quer durch das hügelige Voralpenland bietet ständig reizvolle Blicke auf Alpen, idyllische Seen und Wälder. Er führt von Lindau am Bodensee bis nach Berchtesgaden. Das Radwanderbuch bietet neben einer detaillierten Tourenbeschreibung auch Übernachtungsmöglichkeiten und Sehenswürdigkeiten entlang der gesamten Strecke. Preis: 10,- €

Info & Bestellung Chiemgau Tourismus e.V. D-83276 Traunstein Tel.: +49 (0)861 58223 · Fax: 64295 info@chiemgau-tourismus.de www.chiemgau-tourismus.de

SalzburgerLand · Radführer EuRegio-Karten (kostenlos erhältlich) EuRegio-Gebiet Salzburg – Berchtesgadener Land – Chiemgau Ausflugsziele Über 100 Hits & Tipps für grenzenlose Urlaubsbeschäftigungen. Mit d. Karte finden Sie für jedes Wetter u. für fast alle Wünsche das richtige Ausflugsziel.

Mozart-Radweg Verlag Schubert & Franzke Rund um Salzburg durch die großartigsten Seenlandschaften Österreichs und Bayerns. 148 Seiten Karten 1:50000 Preis: 9,70 €

Ennsradweg Verlag Schubert & Franzke Von der Quelle in den Radstädter Tauern bis zur Mündung der Enns in die Donau. 98 Seiten Karten 1:50000 Preis: 8,60 €

Salzkammergut Mountainbiking 53 Strecken, Beschreibungen, Profile.

Karten 1:50000 Preis: 10,80 €

Unterwegs am Tauernradweg Radlfreundliche Betriebe und Highlights Als neuer Pocket-Guide im Scheckkartenformat. Kostenlos

Tauernradweg Bikeline Verlag Esterbauer Entlang von Salzach, Saalach und Inn. 140 Seiten, Karten 1:50000, Preis: 10,90 €

Raderlebnis Eine Vielzahl von beschilderten und untereinander vernetzten Radtouren von 30 bis über 100 km Streckenlänge in einer Übersichtskarte. Radlspaß ohne Ende zwischen Bergen und Seen.

Römerkarte Zahlreiche Fundstellen im Gebiet zwischen Salzburg und dem Chiemsee belegen die große Bedeutung der Region in römischer Zeit. Mit enthalten ist auch der Radweg „Via Julia“.

Kulturerlebnis Über 100 Museen und Sammlungen sorgen für grenzenlose Kulturerlebnisse. Schon beim ersten Blick auf die Karte fällt die große Zahl von Spezialmuseen und außergewöhnlichen Sammlungen auf.

Murradweg Bikeline Verlag Esterbauer Von der Quelle bis nach Bad Radkersburg. 132 Seiten, Karten 1:75 000 Preis: 10,90 €

Radatlas Salzkammergut Bikeline Verlag Esterbauer Salzkammergut Radweg, Salz & Seen Tour, Rad-WM-Strecke und weitere 13 Touren. 140 Seiten, Karten 1:75 000 Preis: 11,90 €

Mozart-Radweg Bikeline Verlag Esterbauer Auf den Spuren des genialen Komponisten und Musikers Wolfgang Amadeus Mozart: ausgehend von Salzburg durch die Salzburger und Chiemgauer Seenlandschaft, zwischen Tauern- und Inn-Radweg, durchs liebliche Voralpenland und mitten hinein in berauschende Alpenpanoramen. 132 Seiten, Karten 1:50 000 Preis: 11,90 € Auch in Englisch erhältlich! Preis: 12,90 €

MountainBikeGuide Nationalpark Hohe Tauern Cycline Verlag Esterbauer 41 Touren,140 Seiten, Karten 1:3 5 000 Preis: 16,90 €

Mountainbike-Karten Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern/ Tauernbike über 100 Touren, SaalbachHinterglemm/Saalfelden-Leogang 50 Touren, Salzburger Saalachtal 23 Touren. Kostenlos erhältlich bei den regionalen und örtlichen Tourismusverbänden.

Bikeparadies SalzburgerLand 10 Mountainbikereviere, 22 Bike-Hotels, über 30 Traumrouten und jede Menge Top-Bike-Angebote. Kostenlos

Mountainbikekarten Lungau, Tennengau, Salzburger Sportwelt und Pinzgau Arbeitsgemeinschaft Kartographie Die Lungau-Karte beschreibt 15, im Tennengau und in der Salzburger Sportwelt werden jeweils 20 und im Pinzgau 137 Touren mit Profilen vorgestellt. Karten 1:50 000. Preis: je 9,50 €

Info & Bestellung SalzburgerLand Postfach 1 · A-5300 Hallwang bei Salzburg Tel.: +43 (0)662 668844 Fax: +43 (0)662 668866 info@salzburgerland.com www.salzburgerland.com

59


familienradeln_2009_web.pdf